Laurent Fabius: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Laurent Fabius

  6 7 8
   
Sortieren nach

Streiktag in Frankreich Notfalls den Manager als Geisel nehmen

Heute wollen wieder Millionen Franzosen streiken, die Regierung bereitet sich auf einen weiteren schwarzen Donnerstag vor. Präsident Sarkozy fehlt Geld, um seine protestierenden Landsleute zu besänftigen. Steht Frankreich kurz vor einer radikalen sozialen Revolte? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

19.03.2009, 12:08 Uhr | Politik

Frankreich Nationalversammlung stimmt für Nato-Rückkehr

Mit der Rückkehr in die integrierte Militärstruktur der Nato will Paris seinen Einfluss geltend machen. Der französische Premier Fillon bemühte sich, den Schritt als simple Anpassung an die veränderte Geopolitik darzustellen. Die Nationalversammlung billigte das Vorhaben. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

18.03.2009, 09:53 Uhr | Politik

Frankreichs Sozialisten Unbarmherziger Kampf

Nach der Niederlage Ségolène Royals bei der Präsidentschaftswahl brechen die innerparteilichen Gräben zwischen Frankreichs Sozialisten wieder auf. Die Rivalen der Kandidatin wollen sich für die nun anstehenden Parlamentswahlen in Stellung bringen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

08.05.2007, 06:39 Uhr | Politik

Präsidentschaftskandidatin Royal Die Madonna der Umfragen steigt in die Arena

Ségolène Royal, die frischgebackene Präsidentschaftskandidatin der französischen Sozialisten, beschwört die Einheit. Auch die unterlegenen Männer haben die Hakelei im parteiinternen Wahlkampf, so scheint es, schon vergessen. Mehr

17.11.2006, 14:25 Uhr | Politik

Frankreich Royal Favoritin in Urwahl der Sozialisten

Als erste französische Partei bestimmen die Sozialisten ihren Kandidaten für das Präsidentenamt in einer Urwahl. Oder die Kandidatin. Denn laut Umfragen führt die 53 Jahre alte Ségolène Royal. Mehr

16.11.2006, 16:14 Uhr | Politik

Frankreich Madame Royal will Präsidentin werden

Die französische Linke hat die Krise der Rechten bisher nicht genutzt. Jetzt hat Marie-Segolene Royal im Fernsehen „gestanden“, daß sie schon gern Präsidentin würde. Die Sozialistin wird zur Hoffnungsträgerin. Mehr Von Andreas Ross

13.04.2006, 10:58 Uhr | Politik

Frankreich Appetitliche Slogans

Marie-Segolene Royal gilt in Frankreich als Supermama, Kaviarlinke und beste Hoffnung der Sozialisten. Doch über ihr politisches Programm kann man nur rätseln. Ihre Weltanschauung verpackt die 52jährige lieber in Slogans. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.03.2006, 20:28 Uhr | Politik

Frankreich „Ich habe sechs Rolls-Royce zu Hause - meine Kinder“

Seit Jahrzehnten fördert Frankreich das Kinderkriegen mit einem breiten Instrumentarium - und erntet Erfolg. Wie die Gesellschaft mit ihren Familien umgeht, wird im täglichen Leben ebenso sichtbar wie in abstrakten Statistiken. Dennoch ist Frankreich kein Familienparadies. Mehr Von Christian Schubert

06.12.2005, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Parteitag Linksruck bei Frankreichs Sozialisten

Die Gegner in der sozialistischen Partei einigen sich auf ihrem Parteitag auf ein gemeinsames Programm. Sie verabschieden sich vom Sparen und machen kostspielige Versprechungen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.11.2005, 21:24 Uhr | Politik

Europa à la Jospin

PARIS, 24. Oktober. Kurz vor dem Parteitag der französischen Sozialisten (PS) in Le Mans hat sich ein gewichtiger Genosse mit einem Buch zurück gemeldet: Der ehemalige Premierminister (1997-2002) Lionel Jospin will seine Parteifreunde aus der Orientierungslosigkeit reißen, in die sie seit dem Bruderzwist über den europäischen Verfassungsvertrag gestürzt sind. Mehr

25.10.2005, 12:00 Uhr | Feuilleton

Interview „Euro kurzfristig schwächer - mittelfristig stärker“

Nach dem „Non“ der Franzosen zur EU-Verfassung steht der Euro wieder leicht unter Druck. Das könnte kurzfristig so bleiben. Langfristig dagegen ist die Dollarschwäche noch nicht bereinigt, meint Devisenstratege Hans Redeker von der BNP Paribas. Mehr

31.05.2005, 11:13 Uhr | Finanzen

Frankreich Ziegenkäse statt EU-Verfassung

Mit faulen Eiern haben sie ihn in Montpellier beworfen. Dabei wollte Daniel Cohn-Bendit im sonnigen Süden vor „Parteifreunden“ nur für die europäische Verfassung werben. Doch Frankreichs Linke will ein anderes Europa, Danys Hilfe ist nicht erwünscht. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

01.05.2005, 15:41 Uhr | Politik

Frankreich Mehrheit der französischen Sozialisten für EU-Verfassung

Der frühere Präsident des EU-Verfassungskonvents Giscard d'Estaing bezeichnete das Votum als „großen Schritt nach vorn“. Nun stehe auch die nationale Volksabstimmung in Frankreich unter einem gutem Vorzeichen. Mehr

02.12.2004, 11:56 Uhr | Politik

Frankreich Führungsstreit und EU-Verfassung

„Stimmen Sie dem Verfassungsvertrag zu?“: Das fragen Frankreichs Sozialisten an diesem Mittwoch ihre Mitglieder. Das Ergebnis der Urabstimmung wird auch im Präsidentenlager mit Spannung erwartet. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

30.11.2004, 21:27 Uhr | Politik

Türkei und die EU „Völlig normal, daß es Vorbehalte gibt“

Bei seinem Besuch in Berlin zeigt der türkische Außenminister Gül Verständnis für die Skeptiker eines EU-Beitritts seines Landes. Unterdessen finden die französischen Sozialisten Gefallen am Konzept einer „privilegierten Partnerschaft“. Mehr

18.10.2004, 17:28 Uhr | Politik

Frankreich Knappe Mehrheit für die EU-Verfassung

Der französische Staatspräsident Jacques Chirac befürwortet die europäische Verfassung, sein Volk ist da noch skeptisch: Nach einer Umfrage wollen bei einem Referendum nur 51 Prozent „Ja“ sagen. Mehr

15.09.2004, 16:15 Uhr | Politik

Frankreich Ich bin ich, er ist er

Die französische Präsidentenpartei UMP geht unter ihrem Vorsitzenden Juppe andere Wege als der Präsident selbst. Anders als Chirac will sie - wie die Union - gegen den EU-Beitritt der Türkei stimmen. Mehr

05.05.2004, 14:54 Uhr | Politik

Mobilcom Der Streit geht weiter

Die Auseinandersetzung zwischen France Télécom und Mobilcom eskaliert. Auch in Frankreich schlägt die Affäre nun hohe Wellen. Mehr

27.02.2002, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Euro Franzosen nehmen Abschied vom Franc

Auch Frankreich hat sich endgültig vom Franc getrennt. Obwohl der Übergang reibungslos ablief, bedauerten vier von zehn Franzosen den Abschied. Mehr

17.02.2002, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Steuern Franzosen freuen sich auf Post vom Finanzamt

Erstmals schickt das Finanzamt den Franzosen ein Guthaben. Das in Europa einmalige System ergänzt die Steuersenkungen. Mehr

14.09.2001, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsgipfel Eichel korrigiert Wachstumsprognose weiter nach unten

Bundesfinanzminister Eichel hat heute auf dem deutsch-französischen Wirtschaftsrat in Berlin seine Wachstumsprognose abermals nach unten korrigiert. Mehr

31.08.2001, 21:23 Uhr | Politik

Globalisierung Das Glück im Ausland suchen

Frankreichs Multis internationalisieren sich. Renault, France Telecom und Vivendi fahren trotz Turbulenzen gut damit. Mehr Von Michael Kläsgen, Paris

27.07.2001, 09:00 Uhr | Wirtschaft
  6 7 8
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z