Landtagswahl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umfrage vor Thüringen-Wahl Linke und CDU fast gleichauf, AfD schwächer

Knapp eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl kommt die CDU in einer Umfrage wieder näher an die Linkspartei heran. Der CDU-Generalsekretär spricht vom Beginn einer „Aufholjagd“ – und die AfD bleibt hinter den Umfragewerten der vergangenen Monate zurück. Mehr

18.10.2019, 07:08 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Landtagswahl

   
Sortieren nach

Wahlkampf in Thüringen Frühstück bei Tiefensee

Ob Rot-Rot-Grün in Thüringen weitermachen kann, hängt von vielen Dingen ab – unter anderem vom Abschneiden der FDP. Die schickt einen Spitzenkandidaten ins Rennen, der ganz nach dem Geschmack von Parteichef Christian Lindner ist. Mehr Von Stefan Locke, Weimar/Jena/Ilmenau

17.10.2019, 17:42 Uhr | Politik

Landtagswahl Thüringen Höcke fordert „Rückkehr zur Normalität“

Unangefochten steht Björn Höcke an der Spitze seines Landesverbands. Umfragen zufolge könnte die AfD bei der Landtagswahl am 27. Oktober 24 Prozent der Stimmen bekommen. Mehr

16.10.2019, 16:02 Uhr | Politik

Diskussion im Fernsehen Duell und Vierkampf vor Thüringer Landtagswahl

Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Thüringen präsentieren sich die Spitzenkandidaten. Das zu Beginn gezeigte Duell zwischen Amtsinhaber Ramelow und CDU-Spitzenkandidat Mohring wäre kurz vor Ausstrahlung fast geplatzt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

15.10.2019, 06:34 Uhr | Politik

Ortsvorsteher Stefan Jagsch NPD-Eklat wirft Schlaglicht auf rechte Szene in Hessen

Die Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher eines Dorfes in Mittelhessen hat für einen bundesweiten Aufschrei gesorgt. Es ist nicht das erste Mal, dass die rechtsextreme Partei in dieser Region für Schlagzeilen sorgt. Mehr

13.10.2019, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Umfragen, Prognosen, Fakten Alle Zahlen zur Landtagswahl in Thüringen

Am 27. Oktober wählt Thüringen ein neues Landesparlament. Bisher kann sich die Linkspartei als stärkste Kraft behaupten. Doch die Fortsetzung der rot-rot-grünen Koalition könnte am Ergebnis eines Partners scheitern. Mehr

11.10.2019, 17:44 Uhr | Politik

Wegen verkürzter Listen AfD legt Einspruch gegen Landtagswahl in Sachsen ein

Arbeit für den Wahlprüfungsausschuss in Sachsen: Abermals geht es um einen Einspruch der AfD. Sie ist inzwischen zweitstärkste Kraft im Landtag. Mehr

11.10.2019, 17:34 Uhr | Politik

Thüringens Innenminister Beamte, aufgepasst!

Kurz vor der Wahl hat Thüringens Innenminister Beamte des Landes davor gewarnt, sich im „Flügel“ der AfD zu engagieren. So einfach aber ist die Rechtslage nicht. Mehr Von Marlene Grunert

08.10.2019, 20:15 Uhr | Politik

AfD-Kritik an Sitzverteilung Bis zum Beweis des Gegenteils

Die AfD in Hessen hält die Zahl der Landtagsmandate für falsch berechnet. Doch erst das Wahlprüfungsgericht kann Klarheit bringen. Dass ein solcher Fehler vorliegt, ist jedoch unwahrscheinlich. Mehr Von Helmut Schwan

03.10.2019, 06:40 Uhr | Rhein-Main

Sächsische Regierungsbildung Glasnost im Dresdner Landtag

Sachsen nimmt Kurs auf eine schwarz-grün-rote Landesregierung. Nach den Wahlen vor einem Monat haben sich im Landtag offenbar nicht nur die Kräfteverhältnisse geändert – sondern auch die Transparenzansprüche. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

01.10.2019, 22:12 Uhr | Politik

Bürgerschaftswahl 2020 Wie die Grünen in Hamburg die Macht übernehmen wollen

Die Hamburger Grünen-Chefin Katharina Fegebank will im kommenden Jahr Bürgermeisterin werden. Doch die große Frage ist: Trauen ihnen die Wähler auch außerhalb Baden-Württembergs die Führung einer Regierung zu? Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

30.09.2019, 10:46 Uhr | Politik

Nach Attacke auf Geywitz SPD-Politiker solidarisieren sich nach Schmähkritik

Mit heftigen Worten hat Brandenburgs SPD-Schatzmeister die Führungsqualitäten von Klara Geywitz in Frage gestellt. Prominente Genossen stärken der Kandidatin für den Parteivorsitz den Rücken. Mehr

22.09.2019, 10:53 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Grüne mit 38 Prozent auf Rekordhoch

Winfried Kretschmann will bei der kommenden Landtagswahl wieder als Spitzenkandidat antreten. Bei den Wählern im Südwesten stößt das auf große Zustimmung. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

19.09.2019, 13:45 Uhr | Politik

Soziologie der Lausitz Warum wird in Jänschwalde die AfD gewählt?

Pünktlich zum Wahlsonntag in Brandenburg und Sachsen wurde der Tagebau bei Deutschlands drittgrößtem Kraftwerk eingestellt. Die Wählerwanderung zur AfD versteht sich trotzdem nicht von selbst. Mehr Von Günter Platzdasch

19.09.2019, 10:07 Uhr | Karriere-Hochschule

Baden-Württemberg Kretschmann ist verwundbar

Winfried Kretschmann ist der beliebteste Ministerpräsident Deutschlands. Er will 2021 noch einmal antreten. Aber für die Grünen birgt das Risiken. Die nächsten Jahre werden kein Spaziergang. Mehr Von Rüdiger Soldt

18.09.2019, 22:19 Uhr | Politik

Rheinland-pfälzische CDU Rebellion aus dem Hunsrück?

Eine vorgezogene Wahl und ein politischer Außenseiter: Warum ein gelernter Zahnarzt aus der rheinland-pfälzischen Provinz für den Fraktionsvorsitzenden der CDU zum Problem werden könnte. Mehr Von Julian Staib, Simmern/Frankenthal

16.09.2019, 22:17 Uhr | Politik

Günther Beckstein im Gespräch „Die Menschen sind in einer Protesthaltung“

Günther Beckstein moderiert den ersten bundesweiten Bürgerrat, der Demokratie neu denken will. Im Interview erklärt der frühere bayerische Ministerpräsident, warum die Kluft zwischen Politik und Bürgern kleiner werden muss – und was ihn am Begriff Populismus stört. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

12.09.2019, 23:00 Uhr | Politik

Kretschmann macht weiter Das Maß der Grünen

Mit Winfried Kretschmann an der Spitze gehen die Grünen in Baden-Württemberg das geringste Risiko ein. Das heißt auch: In der CDU knirschen sie mit den Zähnen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

12.09.2019, 21:41 Uhr | Politik

Kretschmann tritt wieder an „Wir leben in dramatischen Zeiten“

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will bei der Landtagswahl 2021 abermals antreten. Er begründet das mit den „großen Herausforderungen“, denen sich die Politik gegenüber sehe. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

12.09.2019, 11:22 Uhr | Politik

Wer folgt auf Volker Bouffier? Kronprinz von und zu Wiesbaden

In Hessen hat Ministerpräsident Volker Bouffier ein großes Rätselraten ausgelöst: Wann, wie und an wen wird er sein Amt weitergeben? Während die Personalie bereits gesichert scheint, steht der Zeitpunkt in den Sternen. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

09.09.2019, 15:44 Uhr | Politik

Welche Koalition in Sachsen? Auch CDU und Grüne bereit zu Kenia-Sondierung

Die Union, SPD und Grüne wollen die Möglichkeiten für eine Dreierkoalition ausloten. Wie stehen die Chancen für Kenia in Sachsen? Mehr

08.09.2019, 13:13 Uhr | Politik

Nach Wahl in Brandenburg CDU-Landesvorsitzender Senftleben tritt ab

Nach der heftigen Wahlschlappe in Brandenburg will der bisherige Partei- und Fraktionsvorsitzende Senftleben seine Ämter zur Verfügung stellen, berichten Medien. Er wolle damit eine „Kenia“-Koalition möglich machen, heißt es. Mehr

06.09.2019, 13:53 Uhr | Politik

Kritik an Altmaier Hat die AfD den Zenit ihres Erfolgs erreicht?

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier behauptet, die AfD sei auf ihrem Zenit angekommen. Dafür wird er als abgehoben und realitätsfern kritisiert. Was aber ist dran an der These? Mehr Von Justus Bender

05.09.2019, 15:29 Uhr | Politik

Hessens frührer SPD-Chef Schäfer-Gümbel als Verlierer und Retter zugleich

Als Hessens SPD-Chef ist Thorsten Schäfer-Gümbel gleich bei drei Wahlen gescheitert. Dennoch hat er seine Partei gestärkt und geprägt. Ein Rückblick. Mehr Von Ralf Euler

04.09.2019, 10:44 Uhr | Rhein-Main

Verdi-Chef im Gespräch Haben Sie die Welt gerechter gemacht, Herr Bsirske?

Frank Bsirske steht seit 18 Jahren an der Spitze der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und hat harte Kämpfe ausgefochten. Ein Besuch zum Abschied. Mehr Von Ralph Bollmann

03.09.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z