Kurt Beck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kurt Beck

  1 2 3 4 5 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Karenzzeit für Politiker Wenn das große Geld lockt

Ein bisschen weniger Rampenlicht, dafür aber viel mehr Geld: Politiker, die auf so eine Karriere hin arbeiten, müssen künftig eine Karenzzeit einkalkulieren. Was Sie über die neuen Regeln wissen müssen.  Mehr

04.02.2015, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Weltreisender Bürgermeister Dehääm in de Palz

Er traf Husni Mubarak, klingelte bei Margot Honecker und lief schon als Junge mit Helmut Kohl durch die Nachrichten: Marc Steinbrecher, Bürgermeister von Steinfeld, ist noch nicht am Ende seiner Reise. Mehr Von Timo Frasch, Steinfeld

26.01.2015, 18:28 Uhr | Gesellschaft

SPD in Rheinland-Pfalz Fraktionschef Hering tritt zurück

Der SPD-Fraktionschef in Rheinland-Pfalz, Hendrik Hering, kommt seiner Ministerpräsidentin zuvor und tritt zurück. Weil sie sich von Vertrauten des ehemaligen Landeschefs Kurt Beck trennen will, plant Malu Dreyer in Mainz eine große Kabinettsumbildung. Mehr

04.11.2014, 23:25 Uhr | Politik

Regierungsumbildung in Mainz Der Ring aus Feuer

Der Skandal um den Nürburgring belastet die SPD in Rheinland-Pfalz noch immer. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat mit der Kabinettsumbildung ihre Konsequenzen gezogen. Mehr Von Timo Frasch

04.11.2014, 20:14 Uhr | Politik

Regierungsumbildung in Mainz Dreyers Befreiungsschlag

Mit ihrer Kabinettsumbildung löst die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ein politisches Erdbeben in Mainz aus. Fraglich ist, ob die Regierungsumbildung reicht, um das Nürburgring-Debakel hinter sich zu lassen. Mehr Von Thomas Holl

04.11.2014, 16:21 Uhr | Politik

Regierungsumbildung in Mainz Malu Dreyer trennt sich von Becks Erbe

Es ist wohl eine Reaktion auf die ständigen Hiobsbotschaften am Nürburgring: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin plant eine große Kabinettsumbildung. Frühere Vertraute ihres Vorgängers müssen gehen. Auch an der Spitze der SPD-Landtagsfraktion soll es einen Wechsel geben. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

04.11.2014, 12:39 Uhr | Politik

Im Gespräch: Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz „Nicht nur in Kategorien der Schuldenbremse denken“

Mit dem Nürburgring hat Kurt Beck seiner Nachfolgerin ein schwere Hypothek hinterlassen. Malu Dreyer über die geänderten Anforderungen an die Politik und die Notwendigkeit von Investitionen in die Infrastruktur. Mehr

03.09.2014, 21:13 Uhr | Politik

Schuldenbremse Dreyer: Deutschland darf sich nicht ausruhen

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), hält eine Politik, wie sie noch unter ihrem Vorgänger Kurt Beck betrieben wurde, für nicht mehr zeitgemäß. Politik muss sich nach ihren Worten im Zeichen der Schuldenbremse neu erfinden - Deutschland in gewisser Weise auch. Mehr Von Timo Frasch und Jasper von Altenbockum

02.09.2014, 18:59 Uhr | Aktuell

Politiker als Lobbyisten Fachleute des Glückspiels

Mehrere ehemalige Politiker beraten den Deutschen Lotto- und Totoblock. Darunter sind der ehemalige Hamburger Bürgermeister Ole von Beust oder der frühere Chef der Mainzer Staatskanzlei, Martin Stadelmaier. Zum Fall Pofalla gebe es „keinerlei Vergleichbarkeit“, heißt es. Mehr Von Timo Frasch

31.07.2014, 18:19 Uhr | Politik

Malu Dreyer Zart, aber zäh

Malu Dreyer regiert seit fast eineinhalb Jahren in Rheinland-Pfalz. Aber sie hat noch immer kein politisches Projekt. Altlasten ihres Vorgängers Kurt Beck hängen der SPD-Politikerin um den Hals wie Mühlsteine. Mehr Von Timo Frasch, Mainz/Peking

07.05.2014, 18:41 Uhr | Politik

Nürburgring-Affäre Hinter Königsschloss und Riegel

Dubiose Finanzierungsformen und zwielichtige Geschäftsleute: Die Geschichte der Nürburgring-Affäre ist voller Kuriositäten. An diesem Mittwoch wird das Urteil über den früheren Finanzminister Ingolf Deubel gesprochen. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

15.04.2014, 19:58 Uhr | Politik

Gerhard Schröder zum 70. Wille zur Macht

Er ist ein ganzer Kerl, der gerne provozierte. Oft stand er mit dem Rücken zur Wand, setzte sich aber durch. Könnte einer wie er heute noch Bundeskanzler werden? Zum 70. Geburtstag von Gerhard Schröder. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.04.2014, 05:19 Uhr | Politik

Karlsruher Urteil zum Staatsvertrag Ein guter Tag für das ZDF

Weniger Einfluss der Politik auf den Sender – dafür soll die ZDF-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts sorgen. Interessant wird, welche Hintertüren bei der Besetzung offen bleiben. Und ob man einen Nebensatz des Gerichts als Freifahrtschein lesen muss. Mehr Von Michael Hanfeld

06.04.2014, 14:01 Uhr | Feuilleton

1. FC Kaiserslautern Eine Lücke von 30 Millionen

Der Bund des Steuerzahler legt nach: Hat das Land-Rheinland-Pfalz dem 1. FC Kaiserslautern einen völlig überhöhten Preis für das Fritz-Walter-Stadion bezahlt? Die Organisation fordert Antworten von Klub und Stadiongesellschaft. Mehr Von Michael Ashelm

04.04.2014, 12:59 Uhr | Sport

Rheinland-Pfalz Im Land der Rüpel und Rebellen

Nürburgring, Flughafen Hahn und FC Kaiserslautern - Malu Dreyer hat in Rheinland-Pfalz mit Altlasten von Kurt Beck zu kämpfen. Die Opposition fragt scharf nach, ob sie es anders machen will als ihr Vorgänger. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

27.03.2014, 10:39 Uhr | Politik

1. FC Kaiserslautern Verein der Steuerzahler

Am Abend spielt der 1. FC Kaiserslautern gegen den SV Sandhausen um seine Aufstiegschancen: Aber auch Immobiliengeschäfte mit der Stadt und Rabatte bei der Stadionmiete sorgen immer wieder für Unruhe. Ist nun sogar die EU gefragt? Mehr Von Michael Ashelm, Kaiserslautern

05.03.2014, 20:27 Uhr | Sport

Urteil gegen CDU-Politiker Böhr Er wollte nur die Wahl gewinnen

Im Prozess gegen den CDU-Politiker Christoph the brain Böhr fand sogar der Richter milde Worte. An der Schuld des Angeklagten gab es aber keinen Zweifel. Er veruntreute Fraktionsgeld, um seine Wahlchancen zu erhöhen. Mehr Von Thomas Holl, Mainz

03.12.2013, 17:23 Uhr | Politik

Die SPD und die Linkspartei Das Ende der Selbstzerfleischung

Über einer großen Koalition wird ein Damoklesschwert schweben. Denn die Linkspartei könnte Geschmack finden am Angebot der SPD, eines Tages eine Koalition zu bilden. Das wäre das Ende einer fast unendlichen Geschichte. Eine Analyse. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.11.2013, 12:45 Uhr | Politik

ADAC Der Nürburgring, die Milliarden und der Vereinsmeyer

Der ADAC ist nicht nur Deutschlands größter Verein, sondern zugleich ein Milliardenkonzern. Jetzt hat die Organisation eine Kaufofferte für die legendäre Pleite-Rennstrecke Nürburgring abgegeben. Wie kam es dazu? Mehr Von Christoph Ruhkamp

12.11.2013, 18:40 Uhr | Wirtschaft

SPD Kommandantin Nahles

Erst gab sie die linke Nervensäge. Dann machte sie auf katholische Frau vom Lande. Nun wird Andrea Nahles womöglich unsere Arbeitsministerin. Mehr Von Ralph Bollmann

09.11.2013, 20:22 Uhr | Wirtschaft

Karlsruhe zum ZDF-Staatsvertrag Sender unter Einfluss

In der Anhörung zum ZDF-Staatsvertrag hat das Bundesverfassungsgericht erhebliche Zweifel an der „Staatsferne“ der Aufsichtsgremien erkennen lassen. Dass die Verhältnisse bleiben, wie sie sind, ist nicht zu erwarten. Mehr Von Michael Hanfeld und Reinhard Müller

05.11.2013, 15:08 Uhr | Feuilleton

ZDF vor dem BVG Karlsruhe und Kurt Beck

Wieso sitzt an der Spitze des ZDF ein Pharma-Lobbyist? Wie viel politisches Personal vertragen die Gremien des Senders? Diese Fragen werden nun vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelt. Mehr Von Michael Hanfeld

03.11.2013, 13:58 Uhr | Feuilleton

Die SPD, Merkel und die große Koalition Die Schwarze Witwe lieben lernen

Keine Angst vor einer großen Koalition! So lautet die Losung der SPD-Spitze, die an das Ehrgefühl der Genossen appelliert. Damit die Basis ihr folgt, wird die Parteigeschichte neu geschrieben. Im Sinne von Angela Merkel. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

20.10.2013, 13:52 Uhr | Politik

Karlsruhe prüft ZDF-Staatsvertrag Politiker, soweit das Auge reicht

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt im November über den ZDF-Staatsvertrag. In dem verwickelten Verfahren geht es letztlich um die Frage, welchen Einfluss die Politik auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk haben darf. Mehr Von Michael Hanfeld

14.10.2013, 19:44 Uhr | Feuilleton

Wechsel zum Pharmariesen Becks zweite Karriere als Lobbyist

Nach nur einem halben Jahr nach seinem Ausscheiden aus der Politik wird aus dem einstigen SPD-Vorsitzenden Kurt Beck ein Pharmalobbyist. Wie schon andere Wechsel aus der Politik in die Wirtschaft hat auch dieser ein gewisses Geschmäckle. Mehr Von Sebastian Balzter

10.10.2013, 20:01 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 22 ... 44  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z