Kurt Beck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kurt Beck

  1 2 3 4 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Harte Bretter Schulze Merkel - wie viel Bürgermeister steckt im Kanzler?

Konrad Adenauer war Oberbürgermeister, aber damit eine absolute Ausnahme unter den Bundeskanzlern. Dennoch, die Regel ist: Je mehr Bürgermeister im Kanzler steckt, desto realistischer seine Politik. Mehr Von Jasper von Altenbockum

12.06.2017, 13:11 Uhr | Politik

Comeback von Hubertus Heil Eine zweite Chance

Mission impossible? Hubertus Heil kehrt als Generalsekretär zurück in die Parteizentrale. Er soll eine Struktur in den Wahlkampf der SPD bringen. Auch soll der Kanzlerkandidat besser zur Geltung kommen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

31.05.2017, 21:24 Uhr | Politik

Wahl im Saarland CDU im Freudentaumel, SPD ernüchtert

Im Saarland siegt die Zufriedenheit mit Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer. Die CDU ist glücklich, die SPD in Katerstimmung nach dem Schulz-Rausch. Nun wird wieder gemeinsam nüchtern regiert. Mehr Von Timo Frasch und Oliver Georgi, Saarbrücken

26.03.2017, 20:54 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Beck: Auffanglager in Nordafrika sind unwürdig

Der ehemalige SPD-Chef Kurt Beck hat scharfe Kritik an den Plänen geäußert, in Afrika Auffanglager für die dortigen Flüchtlinge zu errichten. „Hauptsache von uns weg“ sei keine Lösung der Probleme. Mehr

03.03.2017, 06:50 Uhr | Politik

SPD-Kanzlerkandidat Harmonie ist eine Strategie

Am Sonntag besiegelt es auch der Parteivorstand: Schulz wird Spitzenkandidat. Der versuchte sich danach sogleich als Motivator der SPD und seiner selbst. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

29.01.2017, 19:34 Uhr | Politik

Gabriels Rücktritt Wieder eine Sturzgeburt

Sigmar Gabriel zieht die Konsequenzen aus seinen miserablen Beliebtheitswerten. Er überlässt Martin Schulz die Kanzlerkandidatur und auch den Parteivorsitz. Er selbst wechselt ins Auswärtige Amt. Kann dieses Experiment gelingen? Mehr Von Majid Sattar

24.01.2017, 21:31 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur der SPD Wieder verstolpert die SPD die K-Frage

Alle Medien wissen vor der Parteibasis Bescheid und es läuft irgendwie anders als geplant. Das hat in der Partei schon fast Tradition. Aber für Gabriel geht es besser aus als für einen seiner Vorgänger. Mehr Von Timo Steppat

24.01.2017, 17:21 Uhr | Politik

Ringen Kubanischer Wirbelsturm und deutsche Opferbereitschaft

Weingarten siegt im ersten Ringer-Finale gegen Ispringen und bietet ein Ringerfest. Es könnte das letzte für lange Zeit sein. Mehr Von Daniel Meuren, Weingarten

08.01.2017, 17:36 Uhr | Sport

Ringen Kurt Beck will mitringen

Im Streit um die Zukunft der deutschen Ringer-Bundesliga scheint eine Wende möglich: Die aufbegehrenden Klubs haben Kurt Beck als Mediator vorgeschlagen. Der Deutsche Ringer-Bund reagiert abweisend. Mehr Von Daniel Meuren

07.01.2017, 11:56 Uhr | Sport

Nürburgring-Prozess Suche nach dem verlorenen Milliardär

Anfang 2015 begann in Mainz der Prozess gegen einen Schweizer Finanzvermittler, der einst versprochen hatte, den Nürburgring mit einem ominösen Geldgeber zu retten. Doch das Verfahren stockt von Anfang an. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

19.08.2016, 16:51 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Was die SPD von Malu Dreyer lernen kann

Malu Dreyer ist als Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz bestätigt worden – noch vor einigen Monaten hätte das kaum jemand erwartet. Mit ihrer Wahl hat sie eine Reihe von Thesen widerlegt, was auch die SPD in Berlin beherzigen sollte. Mehr Von Timo Frasch

18.05.2016, 16:32 Uhr | Politik

Titanic-Anwältin zu Böhmermann Das ist die perfekte Satire

Hat sich Jan Böhmermann mit seinem Erdogan-Gedicht strafbar gemacht? Die Anwältin Gabriele Rittig, die das Satiremagazin „Titanic“ vertritt, hat dazu eine klare Meinung. Und verrät, warum sie „die verzweifelteste Anwältin auf Gottes Erde“ ist. Mehr Von Edo Reents

14.04.2016, 12:46 Uhr | Feuilleton

Wahlkampfmanager Stauss „Wir hatten Glück, dass Klöckner Panik bekam“

Frank Stauss gilt als die SPD-Geheimwaffe, der Mann für aussichtslose Fälle. Jetzt hat der Wahlkampfstratege Malu Dreyer zum Sieg verholfen. Im Interview gibt er Einblick hinter die Kulissen eines Wahlkampfes. Sein Erfolgsgeheimnis: Haltung. Mehr Von Timo Steppat

16.03.2016, 10:33 Uhr | Politik

SPD Die nahbare Landesmutter

Sie kann schnippisch sein, schneidend, messerscharf: Wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Charme und Härte die Wahl in Rheinland-Pfalz für sich entschied. Mehr Von Timo Frasch

14.03.2016, 22:48 Uhr | Politik

Landtagswahlen Nur Dreyer verhindert das komplette SPD-Desaster

Malu Dreyer hat in Rheinland-Pfalz nicht aus eigener Kraft gewonnen, sondern auch durch Angela Merkel. Was das heißt, zeigt Baden-Württemberg: ein Menetekel für die SPD. Das alles macht es für Sigmar Gabriel nicht leichter. Eine Analyse. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.03.2016, 21:17 Uhr | Politik

Vor den wichtigen Wahlen Landespolitik ist ein weicher Wirtschaftsfaktor

An diesem Sonntag wird gewählt. Die Flüchtlingskrise dominiert, aber es geht auch um die Frage: Wer sichert Wohlstand und Wachstum? Baden-Württemberg zum Beispiel zeigt, wie das geht. Mehr Von Andreas Mihm und Manfred Schäfers, Berlin

13.03.2016, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Rheinland-Pfalz Der unterschätzte Machtmensch Malu Dreyer

Die immer freundliche Sozialdemokratin Malu Dreyer sagt stets, Wahlkampf liege ihr. Das war schwer zu glauben. Doch dann gab sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin kämpferisch – und könnte nun trotz allem im Endspurt erfolgreich sein. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

11.03.2016, 16:57 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Warum es eng für Klöckner wird

Eigentlich hat Julia Klöckner alles, um in Rheinland-Pfalz beliebt zu sein. Trotzdem machen ihr die rot-grünen Angriffe bisweilen zu schaffen – selbst wenn sie manchmal ungerecht sind. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

08.03.2016, 19:03 Uhr | Politik

Wahlkampf in Rheinland-Pfalz Mit den Waffen zweier Frauen

Julia Klöckner will Ministerpräsidentin werden, Malu Dreyer will es bleiben. Was tun? Natürlich kämpfen - lächelnd, freundlich und mit allen Tricks. Mehr Von Timo Frasch

17.01.2016, 17:19 Uhr | Politik

Sigmar Gabriel Ehrliche Rede, ehrliches Ergebnis

Sigmar Gabriel hat auf dem SPD-Parteitag die Entscheidung gesucht. Das ist ihm schlecht bekommen. Aber es ist wegweisend. Mehr Von Markus Wehner

12.12.2015, 18:40 Uhr | Politik

Olympia bei Discovery Auf dem Weg zu „Gladiatorenspielen“

Beraubt das IOC den Zuschauer seines Sports? Der Verkauf der Fernsehrechte für Olympia an Discovery erhitzt die Gemüter. Kurt Beck spricht von „Raub“. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

18.11.2015, 14:15 Uhr | Sport

Wahl im ZDF Bellut bleibt ZDF-Chef bis 2022

Am Freitagmorgen war beim Zweiten Intendantenwahl. Es ging alles ganz fix, denn es stand schon vorher fest, wer es wird: Thomas Bellut ist und bleibt der Senderchef. Dafür gibt es vor allem einen Grund. Mehr Von Michael Hanfeld

18.09.2015, 11:14 Uhr | Feuilleton

Malu Dreyer auf Sommerreise Kein schöner Bundesland

Rheinland-Pfalz von seiner besten Seite: Wie sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Wohlfühlparolen und herrlicher Landschaft in Wahlkampfstimmung bringt. Mehr Von Timo Frasch

12.09.2015, 15:18 Uhr | Politik

Neue ZDF-Sitcom Ellerbeck Was für ein Schweinkram

2015 scheint das Jahr von Cordula Stratmann zu sein. In der ARD ist sie als Die Kuhflüsterin zu sehen. Beim ZDF protestiert sie jetzt in Ellerbeck gegen Mastbetriebe. Die Sitcom über Wutwurstbürger passt in die Zeit. Mehr Von Oliver Jungen

16.07.2015, 22:37 Uhr | Feuilleton

Grexit-Äußerungen Scholz verteidigt Gabriel gegen Kritik in der SPD

Sigmar Gabriel sei ein Brückenbauer – was sonst? So springt der stellvertretende SPD-Vorsitzende Olaf Scholz seinem Vorsitzenden bei. Sigmar Gabriel hatte in der Griechenlanddebatte einmal mehr die Parteilinke gegen sich aufgebracht. Mehr

10.07.2015, 12:03 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 22 ... 44  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z