Kurt Beck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

SPD-Vorsitz Das Trio, das es jetzt raffen soll

Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel sollen die SPD vor dem Untergang retten. Doch keiner von ihnen hat sich danach gedrängt. Mehr

10.06.2019, 13:31 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kurt Beck

1 2 3 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Mobbing, Pöbeleien, Aggression So brutal kann Politik sein

Die schonungslosen Attacken auf Andrea Nahles waren nichts Neues in der SPD. Tricksereien, üble Nachrede und Aggressionen gibt es aber in allen Parteien. Politik war schon immer ein brutales Geschäft. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

05.06.2019, 20:36 Uhr | Politik

Nach Nahles’ Abschied Kommissarischer SPD-Fraktionschef bekennt sich zur Koalition

Nach dem Rücktritt Nahles’ auch vom Amt der SPD-Fraktionsvorsitzenden am Dienstag will ihr kommissarischer Nachfolger an der Groko festhalten. Die SPD rechnet indes mit einer längeren Phase der personellen Ungewissheit. Mehr

04.06.2019, 18:04 Uhr | Politik

Nahles’ Rücktritt Eine Partei dankt ab

Niemand in der SPD weiß nun, wie es weitergehen soll. Auch nicht die Politiker aus der zweiten und dritten Reihe, die wieder einmal zum Sturz der Führung aufriefen. Sie ruinieren ihre Partei. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.06.2019, 12:45 Uhr | Politik

Ehemaliger Porsche-Betriebsrat Uwe Hück tritt als „Retter der SPD“ an

Uwe Hück, ehemaliger Gewerkschafter, Betriebsratsvorsitzender bei Porsche und Europameister im Thaiboxen, will die SPD retten – und damit im Gemeinderat von Pforzheim anfangen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

09.02.2019, 14:53 Uhr | Politik

Gedenken an Ramstein-Unglück Als der Himmel brannte

Der 28. August 1988 endete für Besucher einer Flugshow in Ramstein in einer Tragödie. Drei Jahrzehnte später gedenken Politiker, Überlebende und Hinterbliebene der Opfer. Auch der Bruder des italienischen Unglückspiloten äußert sich. Mehr

28.08.2018, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Julia Klöckner und die Dürre Die Regenmacherin

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist im Hitzesommer die wichtigste Frau in der Regierung. Es ist ihre Bewährungsprobe, und sie geht einen anderen Weg als einer ihrer jungen Kollegen. Mehr Von Ralph Bollmann

12.08.2018, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Föderalismus Kurt Beck will Bundesländer fusionieren

Der frühere SPD-Vorsitzende Kurt Beck will die Zahl der Bundesländer reduzieren. Nicht nur im Südwesten böte sich das an, glaubt er. Mehr

07.08.2018, 10:32 Uhr | Politik

Historische Kommission vor Aus Das Gedächtnis der SPD soll abgeschafft werden

In einem offenen Brief wendet sich die Historikerin Christina Morina an den Vorstand der SPD. Der will seine Historische Kommission abschaffen. Dem Aufruf haben sich zahlreiche Wissenschaftler angeschlossen. Mehr Von Paul Ingendaay

06.08.2018, 12:41 Uhr | Feuilleton

Bedrohungs-Narrative Stellen Sie sich bloß nicht so an!

Wer die Warteschlange zum Test der Integration macht, nimmt den Zerfall des sozialen Gleichgewichts in Kauf. Einige Anmerkungen über Fehlschlüsse in räumlicher und geistiger Enge. Mehr Von Maren Lehmann

27.06.2018, 11:34 Uhr | Feuilleton

Festakt in Trier „Marx ist wieder in“

Trier feiert den 200. Geburtstag seines berühmtesten Sohns. Doch der Streit, wie man mit Marx, seinem politischen Erbe und der chinesischen Riesen-Statue umgehen soll, treibt nicht nur die Stadt weiter um. Mehr Von Kim Björn Becker und Mona Jaeger, Trier

05.05.2018, 17:13 Uhr | Politik

1. FC Kaiserslautern SPD-Connection auf dem Betzenberg?

War die Politik der treibende Faktor beim Stadion-Ausbau des 1. FC Kaiserslautern? In der Debatte um die Finanznot des Zweiligaklubs wird der Blick auf den früheren Ministerpräsidenten Kurt Beck gelenkt. Mehr Von Andreas Erb, Kaiserslautern

03.03.2018, 15:09 Uhr | Sport

1. FC Kaiserslautern Ein teuflischer Plan auf Kosten der Steuerzahler

Die Stadt Kaiserslautern will den maroden FCK retten und dafür Steuern erhöhen. Hinter der bizarren Idee steht ein einzigartiges Versagen. Mehr Von Andreas Erb, Kaiserslautern

26.02.2018, 11:51 Uhr | Sport

Seltsamer Abschied vom Amt Wohin jetzt mit all den Schulz-Autogrammen?

Wenn ein Politiker zurücktritt, geht das Leben weiter. Aber anders. Übrig bleiben seine Autogrammkarten und Buttons. Was passiert damit? Mehr Von Friederike Haupt

21.02.2018, 06:35 Uhr | Politik

„Starke und kämpferische Frau“ Kurt Beck für Nahles als SPD-Vorsitzende

Vor fast zehn Jahren stürzte Kurt Beck als SPD-Vorsitzender ähnlich unschön wie jetzt Martin Schulz. In einem Interview übt er heftige Kritik an den Umgangsformen in der Partei – und macht sich für Andrea Nahles stark. Mehr

13.02.2018, 15:33 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Kurt Beck: „Die Partei muss Martin Schulz unterstützen“

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Kurt Beck springt seinem Nachfolger bei. Martin Schulz sei ein Freund und die Partei in der Pflicht, sagt er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

03.02.2018, 18:55 Uhr | Politik

Wer kriegt was in der Groko? Bloß nicht noch mehr Munition!

Die SPD möchte die Verteilung der Ressorts gerne vertagen. Schuld daran sind die Mitgliederbefragung – und der angeschlagene Ruf von Martin Schulz. Dabei hat der offenbar schon genaue Pläne für seine Aufgabe in einer großen Koalition. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

26.01.2018, 21:11 Uhr | Politik

Verhandlungen mit der Union Nahles wirft Juso-Chef Falsch-Informationen vor

Der Ton innerhalb der SPD wird rauer. Fraktionschefin Nahles attackiert die Jusos und warnt die Mitglieder vor Illusionen. Auch der CDU-Wirtschaftsrat wendet sich an die Sozialdemokraten: Geht in die Opposition. Mehr

18.01.2018, 06:53 Uhr | Politik

Gedenken an Anschlag Aus der Trauer die Kraft

Wie Angehörige der Opfer, Überlebende und Helfer gemeinsam an den Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin vor einem Jahr erinnern – und Konsequenzen fordern. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

19.12.2017, 21:10 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Die kühle Kanzlerin

Zu den Qualitäten Angela Merkels gehört ihre Rationalität – doch auch die hat eine Kehrseite. Währenddessen versucht Donald Trump, seine Anhänger von ganz anderen Talenten zu überzeugen. Mehr Von Oliver Georgi

19.12.2017, 07:32 Uhr | Politik

Weihnachtsmarkt-Anschlag Maas bittet Opfer und Hinterbliebene um Entschuldigung

Die Bundesregierung sei nicht ausreichend auf die Folgen eines solchen Terroranschlages vorbereitet gewesen, sagt Justizminister Heiko Maas ein Jahr nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. Mehr

19.12.2017, 07:27 Uhr | Politik

Jahrestag des Berlin-Attentats „Dieses Leiden wird nicht gutzumachen sein“

Ein Jahr nach dem Attentat vom Berliner Breitscheidplatz trifft Angela Merkel die Hinterbliebenen der Opfer. Zu spät, sagen Kritiker. Jetzt hat die Kanzlerin reagiert – und für die Zukunft Verbesserungen versprochen. Mehr

18.12.2017, 18:58 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Wann wird CDU und CSU dieser Zirkus zu bunt?

Soll man über die SPD lachen oder weinen? Die Versuche, sich vor einer Koalition zu zieren, trägt alle Züge eines alten Phänomens: Selbstmord aus Angst vor dem Tod. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.12.2017, 07:12 Uhr | Politik

Interview mit Kurt Beck „Auch von Merkel wäre ein Treffen mit den Angehörigen erwartet worden“

Der blutige Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt vor einem Jahr hat bei den Hinterbliebenen der Opfer tiefe Spuren hinterlassen. Im F.A.Z.-Interview wirft der Opferbeauftragte Kurt Beck der Bundesregierung vor, sie im Stich gelassen zu haben. Mehr Von Julian Staib

12.12.2017, 18:40 Uhr | Politik

Ministerinnen im Kabinett So kann Angela Merkel die Frauenquote anheben

Angela Merkel plant schon ihr nächstes Kabinett: 50 Prozent der Minister sollen Frauen sein, zumindest auf Unionsseite. Aber wo könnten diese Frauen herkommen? Eine Suche. Mehr Von Andreas Mihm, Henrike Roßbach und Kerstin Schwenn, Berlin

09.09.2017, 12:19 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 22 ... 44  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z