Kurdistan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Demonstration in Köln Polizei will Ausschreitungen mit Großaufgebot verhindern

Die türkische Militär-Offensive in Nordsyrien sorgt auch in Nordrhein-Westfalen für Aufregung. In Bottrop und Lüdenscheid kam es bei Protesten bereits zu Gewalt. Auch in Köln ist die Polizei zu Beginn einer Groß-Demo alarmiert. Mehr

19.10.2019, 11:58 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kurdistan

1 2 3 ... 17 ... 34  
   
Sortieren nach

Türkische Syrien-Intervention Operation Kriegsquelle

Auf der türkischen Seite der Grenze zu Nordsyrien ist der Jubel über den Einmarsch der Armee Erdogans groß. Auf der syrischen Seite weiß niemand, was ihn erwartet. Mehr Von Rainer Hermann

19.10.2019, 08:01 Uhr | Politik

Trump und Nordsyrien Im Rückzug steckt eine Botschaft

Was Mike Pence in Ankara ausgehandelt hat, dient vor allem dem Zweck, das Thema aus den amerikanischen Nachrichten zu bekommen. In Trumps Rückzugspolitik steckt aber eine Botschaft, die weit über den Nahen Osten hinausreicht. Mehr Von Nikolas Busse

18.10.2019, 19:46 Uhr | Politik

Truppenabzug in Syrien Amerika dankt ab

Trump zieht aus Syrien ab und überlässt das Krisenland den Russen. Ob Erdogan seine Ziele erreicht, ist noch nicht klar. Aber zwei Sieger dürften schon feststehen. Von unseren F.A.Z.-Woche-Korrespondenten und -Autoren. Mehr

18.10.2019, 15:49 Uhr | Politik

Limburger Bischof Nicht für Türkei-Sieg beten

In deutschen Moscheegemeinden sollen Gläubige für den Sieg der türkischen Armee in Nordsyrien gebetet haben. Der Limburger Bischof kritisiert eine solche Vereinnahmung Gottes. Mehr Von Tobias Rösmann

18.10.2019, 14:54 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik zu „Maybrit Illner“ Die Härten der Realpolitik

Der Einmarsch der Türkei in Syrien beherrscht die öffentliche und politische Debatte auch in Deutschland. „Wie machtlos ist Europa?“ fragte Maybrit Illner ihre Gäste und erhielt eine nüchterne Bestandsaufnahme der deutschen Außenpolitik. Mehr Von Frank Lübberding

18.10.2019, 08:26 Uhr | Feuilleton

Krawalle bei Kurden-Demos Mann in Lüdenscheid niedergestochen

Tausende Kurden demonstrieren seit einer Woche gegen den Einmarsch der Türkei in Nordsyrien: Nun kam es in zwei Städten abermals zu Gewalt zwischen kurdischen und türkischen Demonstranten. In einem Fall ermittelt die Mordkommission. Mehr

17.10.2019, 07:37 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Kurden setzen Kampf gegen IS-Milizen vollständig aus

Die Kurden und ihre Verbündeten haben den Kampf gegen den „Islamischen Staat“ vorerst als beendet erklärt. International besteht die Befürchtung, dass die türkische Intervention den Dschihadisten in kurdischer Haft die Möglichkeit zur Flucht gibt. Mehr

16.10.2019, 21:58 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wie die Militäroffensive Erdogan innenpolitisch nützt

Präsident Erdogan führt in Syrien einen Feldzug gegen die Kurden. Kritik aus dem Ausland und Sanktionen nimmt er in Kauf. Um seine Macht zu erhalten, muss er die öffentliche Wahrnehmung in der Türkei verbiegen. Wie lange hält das vor? Mehr Von Bülent Mumay

16.10.2019, 12:42 Uhr | Feuilleton

Russland und die Kurden Syrien ist jetzt Putins Spielfeld

Russlands Präsident ist die Spinne im Netz der Konflikte des Nahen Ostens. Sein Triumph hat auch damit zu tun, dass die Amerikaner ihn in Syrien lange Zeit gewähren ließen. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Friedrich Schmidt

15.10.2019, 22:35 Uhr | Politik

Trumps Syrien-Entscheidung Amerikanisches Chaos

Das Chaos im syrisch-türkischen Grenzgebiet und darüber hinaus spiegelt das Chaos der amerikanischen Politik. Die versucht jetzt, den Schaden zu begrenzen. Gewinner sind Amerikas Widersacher. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

15.10.2019, 22:34 Uhr | Politik

Politischer Rückschlag Republikaner hadern mit Trumps Syrien-Politik

Noch nie haben so viele Republikaner Präsident Donald Trump öffentlich kritisiert. Für den amerikanischen Präsidenten ist die Wut über den Rückzug aus Syrien innenpolitisch extrem ungünstig. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.10.2019, 09:15 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Herne Türkisches Café bei Kurden-Demo attackiert

Fünf Menschen wurden am Rande eine Demonstration gegen den Syrien-Einsatz der Türkei verletzt. Nach Polizeiangaben soll es Provokationen aus einem türkischen Café gegeben haben. Mehr

15.10.2019, 07:54 Uhr | Politik

Syriens Kurden und Assad Der Griff nach der Hand des Teufels

Bedrängt durch die türkische Offensive schließen die Kurden einen Pakt mit Assad. Dabei wissen sie, dass dem syrischen Regime nicht zu trauen ist. Der Konflikt wird noch unübersichtlicher und explosiver. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

14.10.2019, 21:37 Uhr | Politik

Offensive gegen Kurden Auch Syrien schickt Truppen an Grenze zur Türkei

Vor allem in der EU wird befürchtet, dass sich der Krieg ausweitet, sollte es zu einer direkten Konfrontation zwischen Syrien und dem Nato-Mitglied Türkei kommen. Mehr

14.10.2019, 17:04 Uhr | Politik

Syrien Kurden rufen Assads Soldaten zur Hilfe

Nach dem Einmarsch Ankaras in den Norden Syriens haben die dortigen Kurden eine Vereinbarung mit der Regierung in Damaskus geschlossen, um gemeinsam gegen die Türken vorzugehen. Mehr

14.10.2019, 13:01 Uhr | Politik

Luxemburgs Außenminister warnt Türkische Offensive könnte Bündnisfall auslösen

Sollte Syrien zurückschlagen, würde der Beistandspakt die weiteren Nato-Länder in den Krieg hineinziehen. Die syrische Armee soll als Reaktion auf die Offensive der Türkei entlang der Grenze Stellung beziehen. Mehr

14.10.2019, 12:19 Uhr | Politik

Türkische Offensive Erdogans Gewinn

Wieder einmal stärkt eine Krise, die der türkische Staatspräsident ausgelöst hat, seine innenpolitische Stellung. Die ausbleibende internationale Unterstützung aber dürfte einen hohen Preis haben. Mehr Von Rainer Hermann

13.10.2019, 22:29 Uhr | Politik

Ankaras arabische Hilfstruppen Erdogans schreckliche Helfer

Türkische Hilfstruppen, die in Syrien eingefallen sind, begehen Greueltaten und schüren Chaos. Das nutzt auch dem „Islamischen Staat“. Amerika wirkt hilflos. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Majid Sattar und Rainer Hermann

13.10.2019, 18:09 Uhr | Politik

Einmarsch in Syrien Erdogans Zone der Unsicherheit

Der türkische Krieg hat in nur drei Tagen Zehntausende zur Flucht getrieben. Möglich gemacht hat ihn Trump, der seine kurdischen Bündnispartner fallen ließ. Das kann sich noch rächen. Mehr Von Livia Gerster

13.10.2019, 13:47 Uhr | Politik

Über 10.000 in Köln Tausende Kurden protestieren gegen türkische Militäroffensive

In Deutschland kam es zu mehreren Demonstrationen gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien. Die überwiegend kurdischen Teilnehmer hatten eine klare Botschaft – und kritisierten Erdogan scharf. Mehr

12.10.2019, 17:21 Uhr | Politik

AKK im Baltikum Drüben wird mitgehört

Im Baltikum beobachtet man Amerikas sprunghaften Präsidenten mit wachsender Sorge. Man hofft auf Europa – und wünscht sich mehr Engagement Deutschlands. Der Besuch der Verteidigungsministerin hat aber auch taktische Hintergründe. Mehr Von Peter Carstens, Riga

12.10.2019, 11:30 Uhr | Politik

Fraktur Kein Tabu für Trump

Anders als die Kurden waren wir Deutsche in der Normandie dabei. Aber auch wir könnten dafür noch büßen. Mehr Von Berthold Kohler

11.10.2019, 15:39 Uhr | Politik

Trump und der Syrien-Konflikt „Der größte Fehler seiner Präsidentschaft“

Im amerikanischen Kongress regt sich massiver Widerstand gegen Trumps Umgang mit der türkischen Militäroffensive. Auch Europa zeigt sich besorgt – und setzt auf diplomatische Initiativen. Mehr Von Majid Sattar, Michaela Wiegel und Johannes Leithäuser

11.10.2019, 15:03 Uhr | Politik

Nach Abzug der Truppen Trump will jetzt zwischen Türken und Kurden vermitteln

Nach dem Abzug der amerikanischen Truppen aus Nordsyrien ist die türkische Armee in das Land einmarschiert. In Washington gibt es deshalb heftige Kritik an Donald Trump. Dieser habe Verbündete allein gelassen, heißt es, auch aus der Republikanischen Partei. Nun will Trump zwischen den Konfliktparteien vermitteln. Mehr

11.10.2019, 09:57 Uhr | Politik
1 2 3 ... 17 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z