Kurden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brief aus Istanbul Stiefkinder der türkischen Demokratie

Speziell vor den Präsidentenwahlen 2023 soll die Macht der Kurden an den Urnen geschwächt werden: Warum Erdogan im Konflikt mit geschätzt knapp einem Fünftel der türkischen Bevölkerung nationalistische Töne anschlägt. Mehr

23.08.2019, 19:01 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kurden

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Syrische Grenze Kinder von IS-Kämpfern an Deutschland übergeben

Drei Waisen und ein halbwaises, schwerkrankes Kind sind am Montag am Grenzübergang Simalka in Empfang genommen worden. Laut Außenminister Maas werden es nicht die Letzten sein. Mehr

19.08.2019, 16:12 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Erdogan kündigt Offensive gegen Kurden an

Die Türkei wolle ein Bedrohung für die nationale Sicherheit beseitigen und werde deshalb bald gegen die Kurdenmiliz YPG in Syrien vorgehen, sagt Präsident Erdogan. Warnungen davor kommen aus dem Pentagon. Mehr

06.08.2019, 14:22 Uhr | Politik

Im irakischen Kurdengebiet Türkische Konsulatsmitarbeiter erschossen

In kurdischen Sicherheitskreisen hieß es, bei dem Vorfall in Erbil seien mindestens drei türkische Diplomaten ums Leben gekommen. Das türkische Außenministerium spricht jedoch nur von einem Toten. Mehr

17.07.2019, 14:23 Uhr | Politik

Der Fall Susanna „Ich hab nur ein Mädchen totgemacht“

Vergangene Woche wurde Ali Bashar zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Unbeteiligt und ausdruckslos hat er den Prozess verfolgt. Eine Rekonstruktion. Mehr Von Raquel Erdtmann

15.07.2019, 10:55 Uhr | Politik

Abschiebung nach Libanon Das unsanfte Erwachen des Clan-Chefs

Seit Jahren wollten die Behörden den Anführer des Bremer Miri-Clans abschieben – am Mittwoch standen Spezialkräfte dann am frühen Morgen an dessen Bett. Seine Abschiebung könnte den Clan empfindlich treffen. Mehr Von Reinhard Bingener

11.07.2019, 20:00 Uhr | Politik

Gefahr der Rückkehrer Die Dschihadisten melden sich zurück

Nach der Niederlage des „Islamischen Staats“ in Syrien und im Irak kehren Anhänger der Terrormiliz auch nach Hessen heim. Andere wollen, dass Deutschland sie zurückholt. Wie gefährlich sind sie? Mehr Von Helmut Schwan

01.07.2019, 11:40 Uhr | Rhein-Main

Syrien-Krieg Trump und Erdogan sticheln gegeneinander

Im Kampf gegen die Terrormiliz IS setzt Amerika auf die Kurden als Verbündete. Dem türkischen Präsidenten Erdogan ist die Hilfe für den Erzfeind ein Dorn im Auge, wie in Osaka deutlich wurde. Mehr

29.06.2019, 14:06 Uhr | Politik

Türkei gegen PKK Angriff auf Kurden-Miliz

Der Einsatz sei am Montag mit Artillerie-Feuer und Luftangriffen vorbereitet worden, teilte das Verteidigungsministerium in Ankara mit. Die PKK wird von den Vereinigten Staaten und der EU als Terrororganisation eingestuft. Mehr

28.05.2019, 18:26 Uhr | Politik

Nach Appell Öcalans Kurden beenden Hungerstreik

An einer Protestaktion gegen die Haftbedingungen des Vorsitzenden der kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, hatten sich Häftlinge und Abgeordnete beteiligt. Der Parteichef sieht die Ziele nun erreicht. Mehr

26.05.2019, 16:47 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Manipuliere die Kurden!

Bis zum Neuwahltermin am 23. Juni kann Erdogan weder die Wirtschaftskrise meistern noch das Herz der Kurden gewinnen. Also setzt der türkische Präsident auf Manipulation. Mehr Von Bülent Mumay

23.05.2019, 14:13 Uhr | Feuilleton

Organisierte Kriminalität Warum die Clans einen Wissenschaftler hassen

Im F.A.S.-Interview erklärt der Wissenschaftler Ralph Ghadban, wie der Staat die kriminelle Strukturen wirkungsvoller bekämpfen kann. Für seine Haltung gegenüber den familienähnlichen Banden wird er bedroht. Mehr Von Reiner Burger

20.05.2019, 16:00 Uhr | Politik

Besuchsverbot aufgehoben Wohlkalkulierte Geste

Das Besuchsverbot des inhaftierten PKK-Gründers Abdullah Öcalan wurde aufgehoben. In einer Mitteilung fordert Öcalan Kurden dazu auf, die Waffen niederzulegen. Strebt Ankara abermals Friedensgespräche an? Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

17.05.2019, 21:25 Uhr | Politik

Falsch verstandene Toleranz Alarmstufe Clan

Arabische Clans zeigen immer unverfrorener, wie gering sie diesen Staat schätzen. Umso wichtiger, dass dieser die Gefahr endlich ernst nimmt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

12.05.2019, 08:32 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in der Türkei Der unfaire Kampf um Istanbul

Für Erdogan geht es bei den Kommunalwahlen am Sonntag um alles. Deshalb hat die AKP ein Schwergewicht aufgestellt. Doch die Opposition will sich die Chance eines Sieges nicht nehmen lassen – und schickt ihren Hoffnungsträger ins Rennen. Mehr Von Rainer Hermann

31.03.2019, 12:09 Uhr | Politik

Türkei Kurdische Kommunen unter Zwangsverwaltung

Beschaulich, aber umkämpft: Mardin im Südosten der Türkei ist eines der Epizentren im Kurdenkonflikt. Warum die kommenden Kommunalwahlen den Kampf um politische Macht entscheiden werden. Mehr Von Rainer Hermann

27.03.2019, 20:02 Uhr | Politik

Syrien Kurden nehmen deutschen Dschihadisten fest

Ein deutscher Dschihadist ergab sich in Ostsyrien kurdischen Kämpfern. Der Mann soll für den Geheimdienst des „Islamischen Staats“ gearbeitet haben und ist nicht der einzige Deutsche in kurdischem Gewahrsam. Mehr

01.02.2019, 17:14 Uhr | Aktuell

Kurden-Offensive gegen „IS“ UN besorgt über zivile Opfer in Ost-Syrien

Seit Dezember versuchen kurdische Milizen, die letzten „IS“-Bastionen im Osten Syriens zu befreien. Die Dschihadisten hindern Zivilisten daran, vor den Kämpfen zu fliehen. Mehr

01.02.2019, 13:11 Uhr | Politik

Angriffe auf Kurden Irak bestellt türkischen Botschafter ein

Die Türkei unterhält im Nordirak Stützpunkte, von denen immer wieder Angriffe auf die PKK geflogen werden. Bei einer Demonstration gegen einen Einsatz sollen türkische Soldaten einen Menschen getötet haben. Mehr

27.01.2019, 15:30 Uhr | Politik

Kehrtwende nach Drohung Trump will nun Zusammenarbeit mit Türkei ausbauen

Am Sonntagabend noch drohte der amerikanische Präsident der Türkei mit „wirtschaftlicher Zerstörung“ – keine 24 Stunden später sieht er „großes Potenzial für einen deutlichen Ausbau“ der Zusammenarbeit mit Ankara. Mehr

15.01.2019, 05:33 Uhr | Politik

Warnung über Twitter Trump droht Türkei bei Angriff auf Kurden 

Der amerikanische Präsident richtet eine scharfe Warnung an die Türkei, sollte diese die syrischen Kurden angreifen. Ankara reagiert unbeeindruckt: Es gebe keinen Unterschied zwischen Kurdenmilizen und dem IS, sagt ein Präsidentensprecher. Mehr

14.01.2019, 07:57 Uhr | Politik

Syrien Abfuhr für Bolton

Amerika wird erst mal nicht aus Syrien abziehen. Über die Abfuhr, die sich Trumps Sicherheitsberater bei Erdogan geholt hat, freut sich vor allem Moskau. Mehr Von Rainer Hermann

09.01.2019, 17:51 Uhr | Politik

In Syrien Kurden fassen offenbar deutschen IS-Anhänger

Der mutmaßliche IS-Kämpfer soll 31 Jahre alt sein. Außerdem sollen unter den Gefangenen ein Amerikaner und viele Männer aus der ehemaligen Sowjetunion sein. Mehr

09.01.2019, 16:17 Uhr | Politik

Garantien für syrische Kurden Erdogan weist Boltons Forderung zurück

Den Wunsch des amerikanischen Sicherheitsberaters, die Türkei solle die syrischen Kurden respektieren, könne er nicht „schlucken oder akzeptieren“, sagte der türkische Präsident. Mehr

08.01.2019, 13:27 Uhr | Politik

Amerikas Rückzug Erdogan: Trump hat richtige Entscheidung für Syrien getroffen

Kurz vor dem Besuch des amerikanischen Sicherheitsberaters John Bolton drängt der türkische Präsident auf Einfluss bei der Befriedung Syriens. Nur die Türkei könne gleichzeitig mit Russland und Amerika kooperieren. Mehr

08.01.2019, 07:30 Uhr | Politik

Vor Rückzug aus Syrien Trump will von Erdogan Garantien für die Kurden

Der Abzug der Amerikaner aus Syrien könnte länger dauern als bislang angenommen. Sicherheitsberater John Bolton richtet eine Mahnung an Ankara. Mehr

06.01.2019, 18:52 Uhr | Politik

Damaskus und die Kurden Syrische Rochaden

Einigen sich das Regime und die Kurden, wäre das ein Schub für den politischen Prozess im Bürgerkriegsland. Viel hängt dabei vom Verhalten Russlands ab. Mehr Von Rainer Hermann

05.01.2019, 16:04 Uhr | Politik

Syrien-Kommentar Gute Wochen für Assad

Im Syrien-Konflikt sind Machthaber Assad und Russland die Gewinner der letzten zwei Wochen. Der Verlierer ist die Türkei. Doch das kann sich schnell ändern, wie die vergangenen Jahre gezeigt haben. Mehr Von Rainer Hermann

02.01.2019, 11:10 Uhr | Politik

Zur Lage der syrischen Kurden „Die Türkei will ihr Territorium erweitern“

Die amerikanischen Truppen sollen zwar nur noch langsam aus Syrien abgezogen werden. Doch die Kurden gehen trotzdem besorgt ins neue Jahr – auch, weil die Türkei nicht nur die Milizen angreift, sagt der Außenbeauftragte der Region Rojava im Gespräch. Mehr Von Rainer Hermann

02.01.2019, 07:52 Uhr | Politik

Kurden in Syrien Ankara hat sich zu früh gefreut

Nach Trumps Abzugsankündigung hat sich das Kriegsgeschehen in Syrien schneller verändert, als Erdogan planen kann. Die Kurden haben mit einem Schwenk reagiert, der keine Überraschung ist. Mehr Von Michael Martens, Athen

31.12.2018, 12:32 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Letzte Hoffnung Assad

Die syrischen Kurden wappnen sich für einen weiteren türkischen Vorstoß – und rufen Assads Truppen zur Hilfe. Nun steht die Türkei plötzlich einem anderen mächtigen Gegner gegenüber: Russland. Mehr Von Michael Martens

30.12.2018, 13:11 Uhr | Politik

Einmarsch in Manbidsch Syrische Kurden bitten Assad um Hilfe gegen die Türkei

Zur Unterstützung bei einer drohenden türkischen Offensive verkündete ein syrischer Armeesprecher zunächst, Staatstruppen seien in die Stadt Manbidsch eingerückt. Das dort stationierte amerikanische Militär widerspricht dem aber nun. Mehr

28.12.2018, 19:25 Uhr | Politik

Truppenabzug der Amerikaner Eine Lücke in Syrien

Amerika wird bald nicht mehr am Boden Syriens präsent sein. Nicht nur für das Assad-Regime ist das eine positive Entwicklung. Auch Iran und die Türkei reagieren mit Genugtuung. Das hat gute Gründe. Ein Kommentar Mehr Von Michael Martens

26.12.2018, 08:57 Uhr | Politik

Amerikas Abzug aus Syrien Kampf um die Konkursmasse des IS

Durch den angekündigten amerikanischen Rückzug aus Syrien könnte sich das Assad-Regime, aber auch Iran und die Türkei ermutigt fühlen, in das Vakuum hineinzustoßen. Das Ergebnis wären Chaos und neue Kämpfe. Mehr Von Michael Martens, Athen

20.12.2018, 11:19 Uhr | Politik

Kurden warnen vor Rückzug IS-Kämpfer könnten in ihre Heimatländer fliehen

Sollte durch den amerikanischen Abzug die Türkei die Kurden in Syrien angreifen, könnten IS-Kämpfer aus deren Gefängnissen entkommen. Und möglicherweise auch nach Deutschland zurückkehren. Mehr

20.12.2018, 09:58 Uhr | Politik
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z