Krisengebiet: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Krisengebiet

  3 4 5 6 7 ... 12  
   
Sortieren nach

Tausende fliehen vor Gewalt Menschenrechtler fordern Schutz birmanischer Muslime

Tagelange Unruhen, Dutzende Tote, hunderte Häuser zerstört - in Birma wächst die Gewalt gegen die muslimische Minderheit. Menschenrechtler kritisieren offen die Regierung in Naypyidaw. Mehr

27.10.2012, 13:01 Uhr | Politik

Sicherheit Dienstreise hinter Panzerglas

Wenn Mitarbeiter in Krisengebiete fliegen, ist es mit dem Kauf eines Flugtickets nicht getan. Die Sicherheitslage spielt in mehreren Ländern eine große Rolle. Unternehmen sollten auf den Ernstfall vorbereitet sein. Mehr Von Corinna Budras

05.10.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Niebel in Westafrika Minister in appellativer Mission

Was genau Dirk Niebel in Mali wollte, ist unklar. Von dem, wofür sein Ressort zuvorderst zuständig ist - wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung - gibt es in dem Krisenland derzeit nicht viel. Mehr Bedarf besteht bei den weiteren Zuständigkeiten: Nahrungshilfe und Flüchtlingsunterstützung. Mehr Von Peter Carstens, Bamako

09.08.2012, 18:52 Uhr | Politik

Syrien Deutschland schickt Militärbeobachter

Um den Friedensplan der Vereinten Nationen durchzusetzen, schickt nun auch Deutschland zehn unbewaffnete Militärbeobachter nach Syrien. Mehr

16.05.2012, 16:14 Uhr | Politik

Otto Rehhagel Bei Hertha auf Besuch

Viel Distanz und noch mehr Plattitüden: Otto Rehhagel wirkt im Abstiegskampf wie ein Gelegenheits-Berliner. Der Mannschaft soll er dennoch guttun. An diesem Samstag gegen Kaiserslautern (15.30 Uhr) entscheidet sich der weitere Weg der Hertha. Mehr Von Matthias Wolf, Berlin

20.04.2012, 18:20 Uhr | Sport

Segen Urbi et Orbi Papst fordert Frieden in Syrien

Beim traditionellen Segen „Urbi et Orbi“ hat der Papst zu Frieden in der Welt aufgerufen - vor allem im Hinblick auf den Nahen Osten. Mehr

25.12.2011, 16:29 Uhr | Politik

Waffenmesse Aufschwung im Krisengebiet

In London präsentiert sich die internationale Rüstungsbranche auf der Waffenmesse DSEI. Die Branche wittert neue Geschäftschancen durch die arabischen Volksaufstände. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.09.2011, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Berlin-Neukölln Stadt mit Biss

Was dran ist am Mythos Neukölln, an den Gruselgeschichten vom Problembezirk, Prügelschulen, angeblich integrationsunfähigen Migranten? Aynur, Rima und Rascha zeigen Besuchern der Hauptstadt ein Viertel mit Problemen, aber auch eines mit Herz. Mehr Von David Schelp

13.08.2011, 19:09 Uhr | Reise

Saudi-Arabien Panzer für die Prinzen?

Saudi-Arabien ist in den vergangenen drei Generationen aus dem Beduinen-Zeitalter in die Moderne hineinkatapultiert worden. Doch das fast hypermoderne Antlitz des Landes kontrastiert mit seinem geistigen Innenleben. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

08.07.2011, 10:45 Uhr | Politik

Ehec-Krise und Hygiene Wascht uns die Köpfe, aber auch den Salat

Richtig waschen! Desinfizieren! Bei der Bewältigung der Ehec-Krise spielen die Experten eine fragwürdige Rolle. Nicht auf die Pharmaindustrie oder die Biotechnik ist zu setzen, sondern auf die eigene Hygiene. Mehr Von Joachim Müller-Jung

04.06.2011, 10:24 Uhr | Feuilleton

Ehec-Krise Kein gesundes Land

Innerhalb weniger Tage ist aus der Gesundheitsnation Deutschland ein Krisengebiet geworden. Dutzende Patienten mit dem hämolytisch-urämischen Syndrom kämpfen auf den Intensivstationen um ihr Leben. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

02.06.2011, 19:54 Uhr | Gesellschaft

Zur Lage der Pressefreiheit Die Despoten lassen bitten

Gewalt gegen Journalisten ist keine Begleiterscheinung der Politik in abgeschlagenen Grenzregionen: Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ veröffentlicht ihre Liste zur Lage der Pressefreiheit in der Welt. Mehr Von Tomasz Kurianowicz

03.05.2011, 16:41 Uhr | Feuilleton

Psychotherapie- Angebote Ruf nach mehr Hilfe für Flüchtlingskinder

Wer aus seiner Heimat flieht, hat oft Schlimmes erlebt. Doch die Psychotherapie- Angebote für Flüchtlinge sind auch in Frankfurt nach Ansicht von Experten unzureichend. Mehr Von Stefan Toepfer

15.04.2011, 14:10 Uhr | Rhein-Main

Personalie Rathenau-Preis für Hillary Clinton

Für ihren unermüdlichen Einsatz für den Frieden in den Krisenregionen dieser Welt - die Laudatio bei der Preisverleihung am 15. April in Berlin hält Bundesaußenminister Westerwelle. Mehr

25.03.2011, 09:00 Uhr | Politik

Gewerbeimmobilien Amerika geht auf Erholungskurs

In den Vereinigten Staaten kann der Markt für Gewerbeimmobilien wieder steigende Erträge vorweisen. Mit einer größeren Flächennachfrage weicht die Endzeitstimmung allmählich einem vorsichtigen Optimismus. Mehr Von Norbert Kuls, New York

23.03.2011, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Kernkraftwerk Fukushima Atombehörde warnt vor radioaktivem Regen

In Fukushima kämpfen Techniker, Feuerwehrleute und Soldaten weiter gegen die nukleare Katastrophe. Mit allen Mitteln versuchten sie, die schwer beschädigten Reaktoren des havarierten AKW zu kühlen, um Kernschmelzen zu verhindern. Erstmals gibt es Berichte über radioaktiv belastete Lebensmittel. Mehr

19.03.2011, 20:52 Uhr | Gesellschaft

Ariane Reimers in Japan „Wie aus einem Katastrophenfilm“

Ariane Reimers ist ARD-Korrespondentin in Peking. Wegen der Tsunami-Katastrophe ist sie seit Samstag in Japan unterwegs. In den vergangenen Tagen hat sie den weithin zerstörten Nordosten des Landes bereist. Mehr

18.03.2011, 09:00 Uhr | Gesellschaft

Formel 1 Die Bahrein-Frage

Die Formel 1 weicht offenbar den Unruhen in Bahrein aus. Nach Informationen des Nachrichtenportals „gulfnews.com“ steht eine Verlegung des ersten Saisonrennens bevor. Das Rennen war schon vor den neuesten Entwicklungen ein Politikum. Mehr Von Hermann Renner und Rainer Hermann

21.02.2011, 09:03 Uhr | Sport

Künftiges Generalkonsulat Die chinesische Festung in Sachsenhausen

Das künftige Domizil des chinesischen Generalkonsulats in Sachsenhausen umgibt ein mehr als drei Meter hoher, martialischer Zaun. Die Bauaufsicht musste ihn genehmigen – aber dahinter schauen darf sie nicht. Mehr Von Peter Badenhop und Rainer Schulze, Frankfurt

12.02.2011, 12:22 Uhr | Rhein-Main

Jugendaustausch 15 Sekunden, um sich in den Luftschutzbunker zu retten

Zwei konträre Welten: Deutsch-israelischer Jugendaustausch in der Nähe des Gazastreifens. Mehr Von Marie-Luise Morlock Käthe-Kollwitz-Schule, Bruchsal

30.01.2011, 11:25 Uhr | Gesellschaft

Skigebiet Pitztal Prinzip Holle und volle Kontrolle

Schnee mit Garantie, Pisten wie Autobahnen, schnelle Seilbahnen mit Fernsehsesselkomfort: Skigebiete treiben einen immensen technischen Aufwand. Das kostet. Wer nicht mitzieht im Wettrüsten, fällt zurück in der Gunst des Gastes. Mehr Von Walter Wille

25.12.2010, 08:00 Uhr | Technik-Motor

„Tannhäuser“ in London Die Wollust der Winterkrieger

Wagners „Tannhäuser“ gastiert nach zwanzig Jahren wieder in London - und landet prompt im Krisengebiet. Nur Christian Gerhaher als Wolfram von Eschenbach spendet ein wenig Trost. Mehr Von Gina Thomas

16.12.2010, 23:30 Uhr | Feuilleton

Eindringliche Warnung IWF sieht schwarz für die Weltwirtschaft

Europa als Krisenherd, schwaches Wachstum und keine Fortschritte beim Abbau von Handelsschranken - IWF-Chefin Lagarde vergleicht die Lage mit der Depression in den 1930er Jahren. Mehr Von Jürgen Dunsch, Genf

16.12.2010, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Ballack in der „Rappelkiste“

Wer bei „Kultblondine“ Daniela Katzenberger einbrechen will, sollte damit noch ein halbes Jahr warten. Danach gilt es, sich an Tapeten zu orientieren. Wenn Guido Westerwelle hingegen navigiert, kann mitunter ein ganzes Krisengebiet verschwinden. Mehr Von Jörg Thomann

15.08.2010, 19:33 Uhr | Gesellschaft

Reportage aus Pakistan Die nächsten Flutwellen drohen

Zwanzig Millionen Pakistaner sind schon von den Überschwemmungen betroffen. Die Taliban nutzen die Not der Menschen für sich. Christoph Ehrhardt berichtet aus dem Krisengebiet. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Nowshera

15.08.2010, 12:29 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z