Krisengebiet: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Krisengebiet

  1 2 3 4 5 ... 12  
   
Sortieren nach

Krieg in der Ostukraine Separatistenführer will keine Friedensgespräche

Alexander Sachartschenko, das „Oberhaupt“ der „Volksrepublik Donezk“, hat Bemühungen um einen Frieden zwischen den Separatisten und der Regierung in Kiew ein Absage erteilt. Gleichzeitig kündigte er eine Offensive der Rebellen an. Mehr

23.01.2015, 14:01 Uhr | Politik

Ukraine-Krise OSZE zieht Beobachter ab

Nach dem Scheitern der Friedensgespräche verschärft sich die Lage in der Ostukraine. Nach dem Anschlag auf einen Bus mit vielen Toten zieht die OSZE Konsequenzen. Und auch Kanzlerin Merkel mahnt. Mehr

14.01.2015, 19:56 Uhr | Politik

Krise in der Ostukraine Kiew fürchtet russische Winteroffensive

Im Krisengebiet im Osten der Ukraine spitzt sich die Lage weiter zu. Während der ukrainische Außenminister Klimkin eine russische Winteroffensive fürchtet, wirft Moskau der Regierung in Kiew eine Truppenkonzentration im Osten des Landes vor. Mehr

28.11.2014, 22:18 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Separatisten warnen Führung in Kiew

Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine warnen Präsident Poroschenko vor einem Scheitern des Friedensprozesses. Der hat angekündigt ein Amnestiegesetz wieder aufzuheben. Mehr

04.11.2014, 13:19 Uhr | Politik

Hilfe für die Kurden Bundeswehr schickt Team in den Irak

Deutsche Soldaten fliegen heute ins Krisengebiet und prüfen, wie sie den Kampf gegen den IS weiter unterstützen können. Die Terrorgruppe hat derweil entführte Schüler freigelassen. Aber nicht Kinder ihrer Gegner. Mehr

30.10.2014, 07:21 Uhr | Politik

Borussia Dortmund Mit Rückenwind zu den Über-Bayern

Der in der Bundesliga kriselnde BVB siegt nicht nur in der Champions League, sondern auch im DFB-Pokal. Am Samstag geht es allerdings im Krisengebiet Bundesliga weiter – beim FC Bayern. Doch die Dortmunder sind erstaunlich selbstbewusst. Mehr

29.10.2014, 14:02 Uhr | Sport

Borussia Dortmund Mit etwas Hoffnung zurück ins Krisengebiet

Hinten sicher, vorne effektiv: Dortmund hat beim 4:0 bei Galatasaray leichtes Spiel. Doch neben drei Punkten und der Hoffnung auf die Wende zum Guten bringt die Borussia ein neues Sorgenkind mit aus Istanbul. Mehr Von Tobias Rabe

23.10.2014, 11:40 Uhr | Sport

Epidemie Kann Ebola auf dem Landweg nach Deutschland kommen?

Kann sich Ebola bis nach Deutschland ausbreiten? An Flughäfen gibt es viele Kontrollen. Aber afrikanische Flüchtlinge kommen mit dem Zug oder in den Autos der Schlepper. Was Behörden und Fachleute zu diesem Szenario sagen. Mehr Von Uta Rasche

12.10.2014, 15:13 Uhr | Politik

Bundeswehr Von der Leyen will „Fehlerkultur“

Viel wird derzeit diskutiert über den mangelhaften Zustand der Bundeswehr. Um Probleme künftig früher zu erkennen, will sie auf mehr Transparenz setzen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

08.10.2014, 21:57 Uhr | Politik

Krisenregion Naher Osten Bundesregierung genehmigt Waffenexporte

Die Bundesregierung hat zahlreiche Rüstungsexporte in arabische Staaten im Nahen Osten genehmigt. Panzer, fernbedienbare Waffenstationen, Granatmaschinen und Munition sollen in die Region geliefert werden. Mehr

03.10.2014, 06:49 Uhr | Politik

Verfassungsschutzpräsident Maaßen Minderjährige aus Deutschland ziehen in den Dschihad

Die Propaganda der Terrormiliz „Islamischer Staat“ zieht auch deutsche Jugendliche in ihren Bann. 24 deutsche Minderjährige sollen sich auf den Weg in das Krisengebiet befinden, sagt Verfassungsschutzpräsident Maaßen in einem Interview. Der Jüngste sei 13 Jahre alt. Mehr

20.09.2014, 12:16 Uhr | Politik

Konflikt mit Russland Vereinigte Staaten und Ukraine starten Seemanöver

Die amerikanische Marine beginnt gemeinsam mit ukrainischen Streitkräften eine Militärübung im Schwarzen Meer. Russland kritisiert die Aktion als „völlig unpassend“. Separatisten im Osten der Ukraine wollen unterdessen eine Abspaltung weiter vorantreiben. Mehr

08.09.2014, 04:47 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Entspannung

Es war das erste Vier-Augen-Gespräch seit Anfang Juni. Kremlchef Wladimir Putin und der ukrainische Präsident PetroPoroschenko haben in Minsk über Wege zum Frieden in der Krisenregion Donezk beraten Mehr

27.08.2014, 08:57 Uhr | Wirtschaft

Debatte über Rüstungsexporte Waffenindustrie bangt um Ausfuhren

Im Vorgriff auf die Bundestagsdebatte über den Rüstungsexport in Krisenregionen wächst der Unmut der deutschen Militärausrüster. Sie fordern klare Ansagen der Politik zu Waffengeschäften. Mehr Von Ulrich Friese

26.08.2014, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Ukraine-Konflikt Russland verlangt Waffenruhe

Moskau fordert, dass für die Verteilung der Hilfsgüter zuerst die Waffen schweigen müssen. Die Ukraine wirft dem Kreml derweil vor, mit Drohnen und einem Hubschrauber in den Luftraum des Landes eingedrungen zu sein. Mehr

16.08.2014, 17:04 Uhr | Politik

Wilderer in Spanien Mit Sturmhaube im Tal der Bären

Im Kantabrischen Gebirge machen Wilderer Jagd auf die letzten Braunbären Spaniens. Naturschützer versuchen, die Einheimischen davon zu überzeugen, dass Bären-Touristen langfristig wichtiger sind als Bärenbraten. Aber nicht jeder ist einsichtig. Mehr Von Roland Knauer, Quirós

16.08.2014, 11:49 Uhr | Gesellschaft

Sondertreffen der Außenminister EU befürwortet Waffenlieferungen an Kurden

Die Außenminister der EU befürworten Waffenlieferungen an die irakischen Kurden. Darauf einigten sie sich bei einer Sondersitzung in Brüssel. Wie die Lieferungen ausfallen, ist unklar. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

15.08.2014, 18:57 Uhr | Politik

Irak-Konflikt Von der Leyen hält Waffenlieferung für denkbar

Nun geht es schnell: Noch am Freitag wird die Bundeswehr Hilfsflüge in den Nordirak aufnehmen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schließt auch Waffenlieferungen nicht mehr aus. Mehr

15.08.2014, 00:23 Uhr | Politik

Machtkampf im Irak Höchstes Gericht stützt Maliki

Das höchste Gericht im Irak hat die Position des Ministerpräsidenten Nuri al-Maliki gestärkt. Als Führer der größten Fraktion sei es seine Aufgabe, eine Regierung zu bilden. Die Amerikaner gehen derweil auf Distanz zu Maliki. Mehr

11.08.2014, 12:53 Uhr | Politik

Nahost-Konflikt Lieberman fordert deutsche Inspektoren in Gaza

Als politische Führungsnation sei Deutschland in der Pflicht, sich im Nahen Osten stärker einzubringen, sagt Israels Außenminister Avigdor Lieberman. Dazu gehöre auch, Waffenschmuggel der Hamas zu verhindern. Mehr

07.08.2014, 01:44 Uhr | Politik

Ostukraine Fußball-Oligarch droht Spielern

Sechs südamerikanische Profis verweigern nach dem Testspiel von Schachtjor Donezk bei Olympique Lyon den Rückflug in die Ostukraine. Nun droht ihnen Oligarch Achmetow. Mehr

21.07.2014, 13:39 Uhr | Sport

Nach Absturz der MH17 Emirates gegen Raketen-Abwehr in Flugzeugen

Die große Fluggesellschaft Emirates dringt auf ein Sondertreffen der Branche: Der Überflug von Krisengebieten müsse neu geregelt werden. Mehr

21.07.2014, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Flugrouten Flüge über Krisengebiete in der Diskussion

Nach dem Absturz in der Ukraine herrscht Konfusion. Die Fluglinien haben die Gefahren unterschiedlich eingeschätzt. Wieso? Mehr Von Maximilian Weingartner, Sven Astheimer und Henning Peitsmeier

18.07.2014, 19:51 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Eskalierende Konflikte in Israel und der Ukraine schicken Dax in den Keller

Nachdem sich die Situation in der Ukraine und in Israel verschärft hat, reagiert der deutsche Aktienmarkt mit Kursverlusten. Mehr

18.07.2014, 12:24 Uhr | Finanzen

Ukraine-Krise Kiew spricht von mehr als 150 Toten bei Gefechten

Allen diplomatischen Bemühungen zum Trotz lässt Präsident Poroschenko die militärische Offensive gegen die Separatisten fortsetzen. Russland startete derweil ein Großmanöver im Schwarzen Meer, in unmittelbarer Nähe der Krisenregion. Mehr

04.07.2014, 07:44 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z