Krim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Krim

  4 5 6 7 8 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Wahlkampf in Amerika Trump spricht von Anerkennung der Krim-Annexion

Für eine Verständigung mit Russland scheint Trump auch die Anerkennung eines Völkerrechtsbruchs in Kauf zu nehmen. Seine Konkurrenten sind über seine „absolute Ergebenheit“ gegenüber dem Kreml entsetzt. Mehr

01.08.2016, 11:46 Uhr | Politik

Russisches Olympia-Geschäft Annektiert, abgekauft, abgemeldet

Russlands Leichtathletikverband hatte der Ukraine für Wera Rebrik von der Krim 150.000 Dollar gezahlt. Die Speerwerferin sollte in Rio Olympia-Gold holen. Ein ganz schlechtes Geschäft. Mehr Von Denis Trubetskoy, Kiew

23.07.2016, 15:36 Uhr | Sport

Russlands Außenpolitik Alter Terror, neuer Terror

75 Jahre nach dem Überfall des Deutschen Reichs auf die Sowjetunion begreift Russland seine aggressive Außenpolitik als Fortsetzung des „Großen Vaterländischen Kriegs“. Mehr Von Nikolai Klimeniouk

20.06.2016, 18:13 Uhr | Feuilleton

Steinmeiers Nato-Kritik Russische Kampfbereitschaft

Die Kritik von Außenminister Steinmeier an der Nato wird in Russland viel zitiert, bestätigt sie doch die eigenen Bedrohungsgefühle. Dabei befindet sich das Land selbst in einer großangelegten Mobilisierung. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

20.06.2016, 11:11 Uhr | Politik

Steinmeiers Kriegsgeheul Hatte Putin Geburtstag?

Die scharfe Kritik des deutschen Außenministers an der Nato stellt die Tatsachen auf den Kopf. Sie könnte den Kreml in seinem Glauben bestärken, der Westen neige zum Appeasement. Ist die SPD schon so verzweifelt? Ein Kommentar. Mehr Von Berthold Kohler

19.06.2016, 16:41 Uhr | Politik

Gegen Krim-Annexion gestimmt Russisches Parlament schließt Putin-Kritiker aus

Als einziger Duma-Abgeordneter war er gegen den Anschluss der Krim. Nun verliert Ilja Ponomarjow sein Mandat. Offiziell werden andere Gründe genannt. Mehr

11.06.2016, 09:46 Uhr | Politik

Putin in Griechenland Athen und Moskau wollen Kooperation weiter ausbauen

Russlands Präsident Putin ist zu Besuch in Griechenland. Beim Treffen mit Premier Alexis Tsipras stellt er Investitionen russischer Firmen in Aussicht - und spricht auch über das angespannte Verhältnis zur Türkei. Mehr

28.05.2016, 01:42 Uhr | Politik

Krisenzeiten Der europäische Schlamassel

Erst die Griechen, dann die Flüchtlinge, jetzt der Brexit: Europa hat keine Kraft, Konflikte zu befrieden. Angela Merkels Deal mit Erdogan macht das nur noch schlimmer. Mehr Von Holger Steltzner

22.05.2016, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Grand Prix in Stockholm Russland wittert eine Verschwörung

Nach dem ESC-Sieg von Jamala aus der Ukraine kritisieren russische Offizielle die Entscheidung als politisch motiviert. Russland droht gar, beim nächsten Mal nicht teilzunehmen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

16.05.2016, 18:05 Uhr | Gesellschaft

„Eurovision Song Contest“ Ein Sieg auch für die Krim

Die Ukrainerin Jamala hat den „Eurovision Song Contest“ gewonnen. Ihr Lied über die Deportation der Krimtataren war vor dem Wettbewerb umstritten. Russland hatte versucht, den Auftritt zu verhindern. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Stockholm

15.05.2016, 08:22 Uhr | Gesellschaft

Kampfszenario der Nato Abschreckung mit Speerspitze im Baltikum

Was tun, wenn plötzlich kleine grüne Männchen wie auf der Krim auch im Baltikum auftauchen? Die Nato zerbricht sich seit zwei Jahren den Kopf darüber. Jetzt nimmt ihre Antwort gegenüber der militärischen Bedrohung aus Russland Gestalt an. Mehr Von Thomas Gutschker

14.05.2016, 14:46 Uhr | Politik

Russlands Wirtschaft Der Kreml und die Investoren

Wenn sich Fortschritt verordnen ließe, wäre es nie zum Zusammenbruch der Sowjetunion gekommen. Das will die russische Regierung nun begriffen haben mit einer besonderen Geheimformel: Importsubstitution. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

05.05.2016, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Krieg in der Ukraine Diese Flüchtlinge sieht man nicht

Die Annexion der Krim und der Krieg im Donbass haben nicht nur wirtschaftliche Bande zerstört: Sie bedrohen auch viele Familien. Zwei Millionen Menschen aus der Ostukraine sind auf der Flucht. Doch wohin treibt es sie? Mehr Von Felix Ackermann

08.04.2016, 10:55 Uhr | Feuilleton

Ukraine und Panama Papers Vertreibung aus dem Steuerparadies

Die Enthüllungen über Offshore-Firmen von Politikern bringen auch den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in Bedrängnis. Seine Firma „Prime Asset Partners“ kann ihm gefährlich werden. Mehr Von Konrad Schuller

04.04.2016, 19:58 Uhr | Politik

Sergej Karjakin Der Putin-Freund ist am Zug

Sergej Karjakin profitiert von Russland und unterstützt die Annexion der Krim. Gegen Schach-Weltmeister Carlsen soll er nun den Titel holen. Mehr Von Stefan Löffler, Moskau

29.03.2016, 17:40 Uhr | Sport

Krim-Annektion Der Glamour der Macht

Vor zwei Jahren annektierte Putin die Krim. Die Folgen für Recht und Gesetz in Russland sind verheerend, die Zustimmung der Russen zu der Einverleibung ist erschreckend. Eine Bilanz. Mehr Von Nikolai Klimeniouk

21.03.2016, 13:48 Uhr | Feuilleton

Wjatscheslaw Daschitschew Eine sowjetische Dolchstoßlegende

Gern stellt sich der frühere Kreml-Berater und Historiker Daschitschew als weiser Vordenker, Systemkritiker und Besserwisser dar. So hielt er den sowjetischen Einmarsch in Afghanistan 1979 für falsch, weil es eine Falle der Amerikaner sei. Mehr Von Hanns Jürgen Küsters

14.03.2016, 12:16 Uhr | Politik

Oligarch Malofejew Zurück zu Zar und Bismarck

Der russische Unternehmer Konstantin Malofejew engagiert sich für traditionelle Werte und Wladimir Putin - und für Separatisten auf der Krim. In die EU darf er deshalb nicht mehr. Trotzdem ist der Oligarch gut vernetzt. Und hofft in Deutschland auf die AfD. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

12.03.2016, 22:22 Uhr | Politik

Russische Propaganda Putin hat für jeden die richtige Botschaft

Der russische Propaganda-Apparat zielt seit einiger Zeit verstärkt auf Deutschland. Das Ziel der Desinformation ist, die Gesellschaft zu verunsichern. Dagegen kann man sich wehren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ingo Mannteufel

01.03.2016, 18:03 Uhr | Feuilleton

Wegen Sanktionen Deutsch-Russische Exporte fast halbiert

Unter den politischen Spannungen leiden vor allem die Unternehmen. Die Exporte gehen kontinuierlich zurück. Und auch für dieses Jahr malt die deutsche Wirtschaft schwarz. Mehr

18.02.2016, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Militärausgaben Der Vorsprung schmilzt

China und Russland modernisieren ihre Streitkräfte. Amerika und Europa geben immer weniger Geld für das Militär aus. Eines aber ändert sich nicht. Ein Überblick. Mehr Von Julia Egleder

11.02.2016, 10:56 Uhr | Politik

Russlandkarte Coca-Cola verärgert Russen und Ukrainer

Eigentlich hatte Coca-Cola seinen Kunden in Russland und der Ukraine zum neuen Jahr einfach nur alles Gute wünschen wollen – doch dann setzte der Konzern sich wegen des Streits um die Krim bei beiden Seiten in die Nesseln. Mehr

06.01.2016, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Stromausfall Ukraine lässt Krim offenbar wieder im Dunkeln sitzen

Erst kürzlich hatten Ukrainer Strommasten gesprengt, nun ist der von Russland kontrollierten Halbinsel erneut der Strom abgedreht worden, melden Medien in Moskau. Mehr

31.12.2015, 06:30 Uhr | Politik

Kontroverser Geldschein Russland gibt 100-Rubel-Note mit Krim-Motiven heraus

Ein dreiviertel Jahr nach der Annexion der Krim durch Russland druckt das Land einen Geldschein, das Motive der Halbinsel zeigt. Mehr

23.12.2015, 14:46 Uhr | Finanzen

Rennen auf Halbinsel Räder rollen rückwärts auf der Krim

Ein internationales Radrennen auf der Krim sorgte für Diskussionen im Mai. Nun entzieht der Weltverband Russland die Austragung auf der annektierten Halbinsel – und sorgt für eine herbe Niederlage. Mehr Von Denis Trubetskoy, Kiew

04.12.2015, 16:58 Uhr | Sport
  4 5 6 7 8 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z