Krim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Krim

  1 2 3 4 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Ukraine-Konflikt Russland entscheidet über gefangene Seeleute

Während sich der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine aufschaukelt, soll sich heute das Schicksal der 24 gefangenen Matrosen entscheiden: Werden sie freigelassen? Mehr

27.11.2018, 09:07 Uhr | Politik

Manöver im Asowschen Meer „Es darf Russland nicht erlaubt sein, die Geschichte neu zu schreiben“

Die Vereinten Nationen haben das Verhalten Russlands im Asowschen Meer harsch kritisiert. Amerikas Botschafterin Nikki Haley sprach von einer „skandalösen Verletzung“ der ukrainischen Souveränität. Moskau sieht sich als Opfer einer Intrige. Mehr

26.11.2018, 23:25 Uhr | Politik

Asowsches Meer Die Angst vor einem Krieg

Nach einem Zwischenfall mit russischen und ukrainischen Schiffen in der Straße von Kertsch verschärft sich die Lage zwischen beiden Ländern. Sie beschuldigen sich gegenseitig der Provokation. Mehr Von Gerhard Gnauck, Michael Stabenow und Katharina Wagner

26.11.2018, 21:09 Uhr | Politik

Regierungskrise in Tschechien Überall Storchennester

Der tschechische Regierungschef Andrej Babiš ist in viel Übles verwickelt. Nun soll er auch noch seinen Sohn entführt haben. Ein Misstrauensvotum am Freitag überstand er trotzdem. Mehr Von Stephan Löwenstein

26.11.2018, 17:53 Uhr | Politik

Nächste Eskalationsstufe Poroschenko verhängt Kriegsrecht in der Ukraine

Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland eskaliert weiter. Präsident Poroschenko hat das Kriegsrecht ausgerufen. Nato, UN und EU wollen über die Situation beraten.Heiko Maas schlägt eine deutsch-französische Vermittlung vor. Mehr

26.11.2018, 16:39 Uhr | Politik

Hintergrund Der Krim-Konflikt und das Seerecht im Asowschen Meer

Die Nutzung des Asowschen Meeres steht vertraglich Russland und der Ukraine zu. Seit der Annektierung der Krim hat sich die Lage jedoch zugespitzt – und Russland die Kontrolle in dem Binnenmeer ausgeweitet. Mehr

26.11.2018, 15:17 Uhr | Politik

Konflikt mit Russland Ukraine versetzt Armee in Kampfbereitschaft

Nach dem Aufbringen mehrerer ukrainischer Marineschiffe durch Russland will Ukraines Präsident Poroschenko das Kriegsrecht ausrufen. Sein Außenminister erklärte: „Jetzt ist Krieg mit der Russischen Föderation.“ Mehr

26.11.2018, 08:35 Uhr | Politik

Annexion der Krim Gerhard Schröder auf Liste der „Staatsfeinde“ der Ukraine

Der Name des ehemaligen Bundeskanzlers Schröder ist auf einer Liste der „Staatsfeinde“ der Ukraine aufgetaucht. Hintergrund ist wohl ein vier Jahre altes Interview. Schröders Frau zeigt sich besorgt. Mehr

14.11.2018, 15:25 Uhr | Politik

Handel mit Diktaturen? Deutsche Manager werben um Putins Gunst

Vertreter von Volkswagen, der Metro, Siemens, BASF, Uniper und anderen deutschen Unternehmen treffen den russischen Präsidenten. Ist das klug in diesen Zeiten? Mehr Von Christian Steiner, Moskau

01.11.2018, 16:29 Uhr | Wirtschaft

Sacharow-Preis EU-Parlament ehrt inhaftierten ukrainischen Filmemacher Oleg Senzow

Seit vier Jahren sitzt Oleg Senzow in russischer Haft, mit einem mehrmonatigen Hungerstreik protestierte er für die Freilassung ukrainischer Gefangener – nun wird er mit einem besonderen Preis ausgezeichnet. Mehr

25.10.2018, 12:22 Uhr | Politik

Russlands stille Hoffnung Wann kommt endlich der Tag?

Das russische Volk schwankt auf der Suche nach einer nicht ganz unerträglichen Obrigkeit. Und Wladimir Putin beginnt Fehler zu machen. Fehler, die eine junge Generation bemerkt und als Signale des Wandels deutet. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Viktor Jerofejew

19.10.2018, 09:41 Uhr | Feuilleton

Russlandtag Tausend Jahre und kein Ende

Am Russlandtag vergangenen Mittwoch waren sich Mecklenburg-Vorpommern und Russland gefühlt ganz nah – über das Fest der beiden Länder regt sich inzwischen fast niemand mehr auf. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Rostock

18.10.2018, 21:05 Uhr | Politik

Anschlag auf der Krim „Ich liebe Dich, meine Sonne“

Eine mit Metallteilen gefüllte Bombe geht in einer Berufsschule im Osten der Krim hoch. Dutzende Schüler werden verletzt. Zunächst wird wegen Terror ermittelt – doch die Tat war wohl nicht politisch motiviert. Mehr Von Marie Katharina Wagner, Moskau

17.10.2018, 22:24 Uhr | Gesellschaft

Laut Umfrage Vertrauen der Russen in Putin sinkt

Nur noch 39 Prozent der Russen vertrauen ihrem Präsidenten. Der Wert ist so niedrig wie seit 2014 nicht mehr. Schuld an den niedrigen Umfragewerten trägt wohl eine umstrittene Reform. Mehr

08.10.2018, 15:55 Uhr | Politik

Rund um die Krim Ein Meer voller Sorgen

Russland heizt die Lage rund um die besetzte Krim auf – mit seiner Politik, mit der Armee und mit einer neuen Brücke. Unser Autor war in Mariupol unterwegs. Dort kann man den Krieg hören und sehen. Mehr Von Gerhard Gnauck

30.09.2018, 17:57 Uhr | Politik

Gefangener Oleg Senzow Die schwerste Sünde ist Angst

Während die Ukraine und Russland Gefangene hin und her schieben, bleibt der Ukrainer Oleg Senzow in der Haft. Russlands berühmtester Häftling steht im Hungerstreik. Er würde bis zum Äußersten gehen – für andere. Mehr Von Gerhard Gnauck

26.09.2018, 23:13 Uhr | Politik

Finnlands Präsident Niinistö „Man sollte sehr vorsichtig sein, wenn man Putin trifft“

Im Juli war Finnland Gastgeber des heiklen Treffens zwischen Putin und Trump. Im Interview spricht Präsident Sauli Niinistö über seine Beziehung zum russischen Präsidenten, Trumps Konkurrenzdenken – und erklärt, warum die EU sich selbst gefährdet. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Helsinki

14.09.2018, 19:35 Uhr | Politik

Singender Politiker Sänger Jossif Kobson in Russland gestorben

Einer der größten Stars Russlands ist gestorben. Der Sänger und Duma-Abgeordnete Jossif Kobson war heikle Schauplätze gewohnt. Selbst sein Krebsleiden wurde zum Politikum. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

30.08.2018, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Denkmal in Berlin Alle Toten verdienen denselben Respekt

Endlich soll in Berlin aller Opfer des Vernichtungskriegs der Wehrmacht im Osten Europas sichtbar gedacht werden. Doch eins ist bisher ungeklärt: Soll jede Nation ein eigenes Denkmal erhalten? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Martin Aust

27.08.2018, 11:41 Uhr | Feuilleton

Russland und der Westen Putin sprengt die Blockade

Sieg der Heuchelei: Russland, das einen Propagandakrieg gegen den Westen führt, findet in Europa immer mehr Freunde. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Viktor Jerofejew

27.08.2018, 06:45 Uhr | Feuilleton

Kreml bleibt hart Senzow muss selbst um Gnade bitten

Der in Russland inhaftierte ukrainische Regisseur ist seit drei Monaten im Hungerstreik. Selbst internationaler Druck scheint Moskau kalt zu lassen. Mehr

18.08.2018, 17:43 Uhr | Politik

Ukrainischer Boxer Ussyk Weltmeister zwischen den Fronten

Die Nationalhymne als Einlaufmusik: Oleksandr Ussyk ist ein Kämpfer für die Ukraine. Der Boxer hat einen wichtigen Kampf gewonnen – in Moskau. Mehr Von Denis Trubetskoy, Moskau

25.07.2018, 19:31 Uhr | Sport

Trump und Putin Zwei gegen den Rest der Welt

Trump und Putin geben sich freundschaftlich – die Schuld für die angespannten Beziehungen beider Länder liege bei anderen. Eine russische Einmischung in den amerikanischen Wahlkampf streiten beide ab. Mehr Von Friedrich Schmidt, Helsinki

16.07.2018, 21:11 Uhr | Politik

Helsinki-Gipfel Jetzt bloß nicht die Stimmung verderben

Während in Amerika eine kleine Bombe geplatzt ist und unter westlichen Verbündeten Nervosität herrscht, trifft sich Donald Trump mit Wladimir Putin. Ob beide wieder warme Worte füreinander finden? Mehr Von Majid Sattar, Friedrich Schmidt, Washington, Helsinki

16.07.2018, 10:19 Uhr | Politik

Löchriges Verteidigungsbündnis Die Nato muss schneller werden

Nichts fürchtet die Allianz so sehr wie einen russischen Überraschungsangriff auf das Baltikum. Denn ihre Truppen stehen weit entfernt, sind schwach gerüstet – und noch zu langsam. Mehr Von Thomas Gutschker

15.07.2018, 15:24 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z