Kostas Karamanlis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kostas Karamanlis

  1 2 3
   
Sortieren nach

2:1 gegen Hoffenheim Mainz bleibt das Überraschungsteam

Nach den Bayern schlug Mainz auch Hoffenheim am Bruchweg. Am Ende siegten die Rheinhessen mit 2:1 und setzten sich auf Platz fünf fest. Hoffenheim ist zwar noch Vierter - allerdings punktgleich mit Überraschungsteam Mainz. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

03.10.2009, 19:15 Uhr | Sport

Waldbrände bei Athen Vierzig Kilometer Feuerfront

„Athen hatte eine Grünfläche, die jetzt weg ist“, sagte der Athener Gouverneur Yiannis Sgouros. Vor den Toren der griechischen Hauptstadt brennen Busch und Wälder. Einwohner widersetzen sich den Evakuierungsbefehlen der Polizei. Mehr

24.08.2009, 11:21 Uhr | Gesellschaft

Griechenland „Die Regierung ist Teil des Skandals“

Als „Staat im Staate“ beschreibt der griechische Oppositionsführer Papandreou im Interview mit FAZ.NET das Athener Krawallviertel Exarchia. Der Regierung von Ministerpräsident Karamanlis hält er vor, soziale Spannungen nur polizeilich bekämpfen zu wollen. Mehr

14.12.2008, 14:02 Uhr | Politik

Krawalle in Athen Ritualisierter Widerstand

Griechenland befindet sich in einer tiefen Krise. Die formal konservative Regierung ist in der Dauerdefensive und bringt keine Reformen auf den Weg. Wer nicht links ist, hat unter dem Druck linker Meinungsführer zu schweigen. Soziale „Mittelklasse“ zu sein gilt als Beleidigung. Mehr Von Michael Martens

10.12.2008, 23:56 Uhr | Politik

Griechenland Im Zickzack durch das Feuer

Im Sommer vergangenen Jahres brannten die Wälder, nun brennen die Städte: Im Brandgeruch der Zentren griechischer Ortschaften wittern die Sozialisten ihre Chance. Die Regierung ist uneins, ob die Polizei hart gegen Randalierer vorgehen soll. Mehr Von Michael Martens, Athen

10.12.2008, 15:20 Uhr | Politik

Jugendproteste in Griechenland Regierung droht Krawallmachern Konsequenzen an

Nach den Ausschreitungen in griechischen Städten hat Ministerpräsident Karamanlis Inhabern zerstörter Geschäfte Entschädigungen versprochen - und das Vorgehen „extremer Elemente“ scharf verurteilt. Zugleich kündigte er an, die Todesschüsse auf einen 15 Jahre alten Jugendlichen aufzuklären. In Berlin verläuft die Besetzung des Konsulats bislang friedlich. Mehr

08.12.2008, 15:55 Uhr | Politik

Erdbeben in Griechenland Zwei Tote - Tausende in Angst

Nach dem schweren Erdbeben im Westen Griechenlands bricht der griechische Ministerpräsident seinen Besuch der Europameisterschaft in Österreich ab und besucht die betroffene Region rund um die Hafenstadt Patras. Dort starben zwei Menschen, 145 weitere wurden verletzt. Mehr

09.06.2008, 12:45 Uhr | Gesellschaft

Staatsanleihen Der griechische Staat balanciert auf dünnem Eis

Euro-Staatsanleihen waren in den vergangen Monaten sehr begehrt. Sogar griechische Renten verzeichnete große Renditeabschläge, auch gegenüber tschechischen Papieren. Die Lage des Landes rechtfertigt dies allerdings nicht unbedingt. Mehr

18.09.2007, 19:17 Uhr | Finanzen

Parlamentswahl Karamanlis kann weiterregieren

Bei der Wahl in Griechenland ist die Nea Dimokratia von Ministerpräsident Karamanlis wieder stärkste Kraft geworden. Der sozialistische Herausforderer Papandreou konnte aus der Kritik am Krisenmanagement der Regierung während der Waldbrände keinen Nutzen ziehen. Mehr

17.09.2007, 12:47 Uhr | Politik

Griechenland Waldbrände unter Kontrolle

Die Waldbrände in Griechenland sind größtenteils unter Kontrolle. Die Lage ist allerdings angespannt, weil im gesamten Süden des Landes Temperaturen um die 40 Grad herrschen. EU-Kommissionspräsident Barroso besuchte die Katastrophenregion und sicherte den Griechen EU-Hilfen zu. Mehr

01.09.2007, 20:01 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Griechenland Noch immer sind ganze Dörfer bedroht

Auch am Dienstag hat sich bei den verheerenden Waldbränden Griechenlands keine Entspannung abgezeichnet. Inzwischen haben die Flammen bereits eine Fläche von der Größe des Saarlands vernichtet. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

28.08.2007, 23:58 Uhr | Gesellschaft

Griechenland brennt „Wir sitzen in der Falle“

In zahlreichen griechischen Dörfern stehen die Bewohner den verheerendsten Bränden seit Jahrzehnten gegenüber. Schon mehr als 60 Menschen fielen den Feuern zum Opfer, von denen viele im Auftrag von Bodenspekulanten gelegt worden sein sollen. Mehr

27.08.2007, 17:00 Uhr | Gesellschaft

Nationale Tragödie 41 Tote bei Waldbränden in Griechenland

Abermals brennen auf den Peleponnes in Griechenland die Wälder. Mindestens 41 Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Journalisten berichten von verkohlten Leichen, die auf den Straßen herumliegen. Der griechische Ministerpräsident Kostas Karamanlis spricht von einer nationalen Tragödie. Mehr

25.08.2007, 13:17 Uhr | Gesellschaft

Nach den Krawallen Griechischer Sport steht still

Der Tod eines 25 Jahre alten Fans nach einer wüsten Straßenschlacht verfeindeter Hooligan-Gruppen schockt den griechischen Sport. Die organisierten Krawallmacher hatten sich bei einem Volleyballmatch verabredet, nun sind die Spiele aller Mannschaftssportarten abgesagt. Mehr

30.03.2007, 14:47 Uhr | Sport

Kostas Karamanlis Gemeinschaftssolidarität

Die Unterzeichnung der Verträge von Rom eröffnete eine neue Epoche für Europa - die EU hat ihren Platz in der Geschichte als das erfolgreichste Modell zwischenstaatlicher Kooperation für Frieden und Wohlstand eingenommen. Mehr

01.03.2007, 16:55 Uhr | Aktuell

Abhöraffäre Lauscher in Athen

Eine seltsame Abhöraffäre in Griechenland trifft Politiker, Journalisten, Geschäftsleute. Sogar das Mobiltelefon des Ministerpräsidenten wurde belauscht. Seit Tagen versprechen die Verantwortlichen Aufklärung, doch bisher reihen sich nur neue Rätsel aneinander. Mehr Von Michael Martens

08.02.2006, 10:22 Uhr | Politik

Griechenland „Mysteriös“: Experten rätseln über Helios-Absturz

Je mehr Umstände des Flugzeugabsturzes über Griechenland bekannt werden, umso mehr rätseln die Experten über die Ursache des Unglücks. Niemand kann sich erklären, warum sich die Piloten nicht mit Sauerstoff versorgt haben. Mehr

15.08.2005, 19:48 Uhr | Gesellschaft

EU-Beitritt Schröder: Verhandlungen mit Türkei werden nicht verschoben

Trotz wachsender Bedenken auch in der eigenen Partei hat der Bundeskanzler eine Verschiebung der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ausgeschlossen. Auch Rumänien hat Schröder auf seinem Weg in die EU bis 2007 volle Unterstützung zugesagt. Mehr

21.03.2005, 20:32 Uhr | Politik

Athen nach Olympia Der erste Müll sammelt sich schon vor der Halle in Galatsi

Die wenigsten olympischen Sportstätten in Athen finden Nachnutzer. Wie saures Bier wird die hochmoderne, sportliche Infrastruktur angepriesen. Ein fast aussichtsloses Unterfangen. Fast jeder Interessent scheut die Kosten. Mehr Von Torsten Haselbauer, Athen

02.01.2005, 17:10 Uhr | Sport

Stabilitätspakt Griechenland gesteht Verletzung des Stabilitätspakts im Jahr 2000

Die griechische Regierung hat am Mittwoch erstmals eingestanden, daß sie bereits im Jahr vor der Aufnahme in den Euro-Raum den Stabilitätspakt verletzt hat. Im Jahr 2000 habe der Fehlbetrag 4,1 Prozent betragen. Mehr

22.09.2004, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Stabilitätspakt Griechenland frisiert seine Zahlen

Die EU wird sich auf dem nächsten Treffen der Finanzminister mit den vermutlich bereits seit 2000 geschönten Defizitzahlen Griechenlands beschäftigen. Das Etatdefizit sei systematisch verschleiert worden, heißt es in Athen. Mehr

22.09.2004, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Griechenland oder Deutschland? Rätsel um Rehhagel: Ich weiß von nichts

Die Griechen wollen ihren Erfolgstrainer nicht an den DFB verlieren und ihn notfalls am Dach des Olympiastadions festbinden. Rehhagel versicherte, von einer Vertragsverlängerung bis 2008 könne keine Rede sein. Mehr

06.07.2004, 16:28 Uhr | Sport

Athen 2004 Nach dem Spiel ist vor den Spielen

Allenfalls für eine Nacht haben die Feiern nach dem EM-Finale von den Strapazen abgelenkt, denen die Griechen seit Monaten ausgesetzt sind. Auch Olympia hält Athen bis August in Atem. Mehr Von Michael Martens, Athen

05.07.2004, 22:11 Uhr | Politik

Finale gegen Portugal Das Märchen geht weiter - jetzt will Griechenland den Titel

Der große Außenseiter ist nicht aufzuhalten: Griechenland erzwingt in der Schlußminute der Verlängerung per Silver Goal den Siegtreffer gegen Tschechien - und trifft jetzt im Finale der EM auf Portugal. Mit Bildergalerie. Mehr

02.07.2004, 01:01 Uhr | Sport

Griechenland Klarer Sieg der Konservativen

In Griechenland haben die Konservativen der Nea Dimokratia (ND) von Ministerpräsident Kostas Karamanlis am Sonntag bei der Europawahl einen überwältigenden Sieg errungen. Sie können... Mehr

14.06.2004, 13:28 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z