Kongo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kongo

  19 20 21 22
   
Sortieren nach

Naturkatastrophe Zehntausende Flüchtlinge kehren nach Goma zurück

Nach wie vor drohen jedoch Wassermangel und Seuchen. Die Stadt soll zum größten Teil zerstört sein. Mehr

20.01.2002, 16:32 Uhr | Gesellschaft

Naturkatastrophe Ausbruch von Seuchen nach Vulkanausbruch in Kongo befürchtet

Um die Katastrophenstadt Goma herrscht ein kaum zu kontrollierendes Chaos. Jetzt droht der Ausbruch von Seuchen unter den rund 500.000 Flüchtlingen. Mehr

19.01.2002, 20:09 Uhr | Gesellschaft

Naturkatastrophe Vulkanausbruch im Kongo: Lavastrom verwüstet Goma

Im Osten des Kongos sind 400.000 Menschen fliehen vor der Lava des Vulkans Nyiragongo auf der Flucht. Die Stadt Goma ist größtenteils zerstört. Mehr

18.01.2002, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Stichwort Nyiragongo - aktivster Vulkan Afrikas

Der Nyiragongo ist 3.470 Meter hoch und gilt als der aktivste Vulkan Afrikas. Der Berg gehört zur Virunga-Vulkankette und liegt zwischen der Demokratischen Republik Kongo und Ruanda am Ufer des Kivu-Sees.... Mehr

18.01.2002, 01:00 Uhr | Gesellschaft

Somalia-Einsatz Dramatische Folgen für Afrika befürchtet

Beobachter befürchten bei einer Ausweitung des Anti-Terror-Kampfes auf Somalia dramatische Folgen für den gesamten afrikanischen Kontinent. Mehr

19.12.2001, 17:20 Uhr | Politik

Seuchen Ebola-Experte: Keine Ansteckungsgefahr in Deutschland

Der Ausbruch der gefährlichen Ebola-Krankheit stellt nach Ansicht von Experten für Deutschland keine Gefahr dar. Die betroffenen Regionen würden kaum bereist. Mehr

10.12.2001, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Seuchen Ebola: Killer-Virus ohne Gegenmittel

Im Jahr 1976 machte sich Ebola erstmals als Killer-Virus einen Namen: Im Süden Sudans und im Norden Kongos erkrankten mehr als 600 Menschen an dem rätselhaften Fieber. Sie litten plötzlich... Mehr

10.12.2001, 00:00 Uhr | Gesellschaft

Ebola Zahl der Seuchentoten in Afrika gestiegen

Die Anzeichen für einen Ebola-Ausbruch mehren sich. Sicher ist zumindest, dass in Afrika ein hämorrhagisches Fieber wütet, an dem bisher 38 Menschen gestorben sind. Mehr

08.12.2001, 14:54 Uhr | Gesellschaft

Fernsehwoche, 8.-14.12. Eine Woche der Dichter und Denker

100 Jahre Nobelpreis, letzte Sendung des Literarisches Quartetts - interessante Rückblicke und andere Fernseh-Highlights. Mehr

07.12.2001, 19:18 Uhr | Feuilleton

Epidemie Neue Ebola-Angst in Afrika

Ein Wort lässt weltweit die Alarmglocken schrillen: Ebola. Das tödliche Virus scheint in zwei afrikanischen Staaten erneut ausgebrochen zu sein. Mehr

07.12.2001, 11:38 Uhr | Gesellschaft

Rezension Spiegel der Geschichte - V.S. Naipauls große Reportagen

V.S. Naipaul setzt sich in "Dunkle Gegenden" mit Themen aus Afrika und Südamerika auseinander. Mehr Von Peter Thomas

12.10.2001, 22:56 Uhr | Feuilleton

Kongo Kabila und Museveni treffen sich zu Friedensgespräch

Frieden in Sicht? Erstmals traf Kongos Präsident heute seinen ugandischen Kriegsgegner. Der größte Krieg Afrikas könnte zu Ende gehen. Mehr

04.07.2001, 14:55 Uhr | Politik

Rezension Hoffnung für Afrika?

Ein gerade erschienener Sammelband verspricht „ein neues Bild von Afrika“. Doch wer sich etwas auskennt, dem kommt manches bekannt vor. Mehr Von Christoph Pelzer

25.06.2001, 13:21 Uhr | Feuilleton

Arbeitsbesuch Kabila will Kongo nach vorne bringen

Berlin ist an intensiveren Beziehungen interessiert, knüpft diese jedoch an Frieden und Demokratie. Mehr

05.04.2001, 19:31 Uhr | Politik

Kongo Erster Schritt des Friedensplans in Kraft getreten

Der Teilrückzug erster Truppen von der Frontlinie im Kongo hat begonnen. Bis zur Mitte des Monats soll ein 15 Kilometer breiter Korridor entstehen. Mehr

16.03.2001, 13:43 Uhr | Politik

Kunst Der Traum von einer Stadt ohne Gefängnisse

Ein Künstler aus Zaire und einer aus Dänemark bringen frischen Wind in den Hamburger Kunstverein. Der Afrikaner entwirft Extrem-Modelle für die Stadt der Zukunft. Mehr Von Belinda Grace Gardner

06.03.2001, 01:00 Uhr | Feuilleton

Kongo Ruanda kündigt Truppenabzug an

Mit dem Rückzug seiner Truppen aus dem Süd-Kongo macht Ruanda erste Schritte in Richtung Frieden. Endet der Afrikanische Weltkrieg? Mehr

22.02.2001, 09:12 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Fußnote in der Weltgeschichte

Deutsch-britische Verhandlungen über portugiesische Kolonien Mehr

14.02.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Unordnung als Ordnungsmodell

Provokative Thesen zum Verständnis der politischen Strukturen in Afrika Mehr

14.02.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wirklich! Die Feuerwehr ist zu bewundern

Wieso es in Afrika Leute gibt, die das nicht einsehen wollen, erklärt Luise White Mehr

01.02.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch In der Schattenwirtschaft

Fliegende Händler aus Brazzaville und Kinshasa in Paris Mehr

22.01.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Analyse Der Kongo ist die Beute der Warlords

Kongos Informationsminister hat den Tod von Präsident Kabila bestätigt. Kabilas Sohn hat die Regierung übernommen. Frieden wird das dem zerrissenen Land nicht bringen. Mehr Von Karsten Polke-Majewski

21.01.2001, 20:02 Uhr | Politik

Kongo Zehntausende trauern in Kinshasa um Kabila

Zehntausende säumten in Kinshasa den Trauerzug mit Kabilas Leiche. Am Dienstag soll der ermordete Präsident Kongos beigesetzt werden. Mehr

21.01.2001, 15:00 Uhr | Politik

Kongo Kabilas Tod bestätigt

Zwei Tage nach dem Attentat auf den Präsidenten Kabila hat die Regierung des Landes dessen Tod offiziell bestätigt. Mehr

19.01.2001, 01:00 Uhr | Politik

Kongo Sohn Kabilas übernimmt Amtsgeschäfte

Zwei Tage nach dem Anschlag auf den kongolesischen Präsidenten Kabila ist die Lage in dem zentralafrikanischen Staat ruhig. Vorerst herrscht mit dem Sohn Kabilas die Armee in Kinshasa. Mehr

18.01.2001, 10:44 Uhr | Politik
  19 20 21 22
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z