Kolumbien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Crispr-Genschere Taugt Biotechnik zur Rettung der Banane?

Ein aggressiver Pilz bedroht die Frucht inzwischen fast überall. Mit der Gentechnik hat man im Kampf gegen den Erreger enorme Fortschritte gemacht. Eigentlich aber braucht es noch ganz andere Schritte. Mehr

06.10.2019, 08:00 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Kolumbien

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Blutiger Wahlkampf Gewalt gegen Kolumbiens Kandidaten

Die bevorstehenden Regionalwahlen in Kolumbien sind bereits von mehreren gezielten Morden überschattet. Die politische Gewalt ist drei Jahre nach dem Friedensvertrag mit der Farc-Guerilla so präsent wie eh und je. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

17.09.2019, 05:35 Uhr | Politik

Razzia in Kolumbien Illegaler Handel mit exotischen Tierteilen

Der Kopf eines Tukans, die Pfoten eines Affen, ein Geweih, Felle und Häute exotischer Tiere und vieles mehr: Bei einer Razzia in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota ist die Polizei illegalen Händlern von Tierteilen auf die Spur gekommen. Mehr

16.09.2019, 14:02 Uhr | Gesellschaft

Kolumbien Flugzeug stürzt in Wohngebiet

Wenige Minuten nach dem Start ist im Südwesten Kolumbiens ein Kleinflugzeug über einem Wohngebiet abgestürzt. Es hat Tote und Verletzte gegeben. Mehr

16.09.2019, 10:34 Uhr | Gesellschaft

Nach Militärübungen Venezuelas Amerikaner aktivieren Militärbündnis gegen Maduro

Der Interamerikanische Vertrag über gegenseitigen Beistand werden nach „kriegslüsternen Aktionen“ Venezuelas in Kraft gesetzt, sagt Amerikas Außenminister Pompeo. Caracas hatte jüngst Militärübungen an der Grenze zu Kolumbien abgehalten. Mehr

12.09.2019, 07:48 Uhr | Politik

Von Flammen verschluckt Brand umzingelt Cristo Rey Statue

Am Dienstag ist ein Waldbrand in Kolumbien auf dem Hügel ausgebrochen, auf dem die weltberühmte Jesus Statue Cristo Rey steht. Mehr

11.09.2019, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Neymars laute Rückkehr Das Spektakel kickt wieder

Nach Vergewaltigungsvorwürfen, Verletzungspause und Wechseltheater hat er mal wieder Fußball gespielt. Beim 2:2 gegen Kolumbien zieht Neymar wieder alle Blicke auf sich. Mehr Von Tobias Käufer

08.09.2019, 16:49 Uhr | Sport

Kolumbiens Präsident Duque Deutliche Worte an Rebellen

Rebellen in Kolumbien hatten angekündigt, das seit drei Jahren herrschende Friedensabkommen zu missachten und die Kämpfe wieder aufzunehmen. Präsident Duque findet dazu klare Worte. Mehr

30.08.2019, 11:46 Uhr | Politik

Amazonasbrände Bolsonaro bezweifelt Aufrichtigkeit der G-7-Soforthilfen

Die G-7-Staaten haben Brasilien 20 Millionen Euro Soforthilfe im Kampf gegen die Brände im Amazonasgebiet zugesagt. Mit dem Geld sollen Löschflugzeuge finanziert werden. Doch Präsident Bolsonaro stellt die Uneigennützigkeit der Spende in Frage. Mehr

26.08.2019, 21:09 Uhr | Wirtschaft

Kolumbien Abhängen zum Tag der Faulheit

Einfach mal nichts tun: Im kolumbianischen Itagüi haben zahlreiche Menschen den „Tag der Faulheit“ begangen, mit Betten auf den Straßen, die zum Nickerchen einladen. Die kollektive Siesta ist vor allem gestressten Arbeitnehmern gewidmet. Mehr

19.08.2019, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Gefährlicher Erreger Deutschland droht Mangel an Bananen

Kolumbien hat den nationalen Notstand ausgerufen. Denn auf Bananenplantagen wurde ein gefährlicher Erreger nachgewiesen. Das kann für Deutschland heißen: weniger und teurere Bananen im Supermarkt. Mehr Von Anna-Lena Niemann

13.08.2019, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Venezuela in der Krise Die Begeisterung ist abgeklungen

Viele Venezolaner setzten ihre Hoffnungen auf den Übergangspräsidenten Guaidó – doch bisher konnte er kein Versprechen erfüllen. Bald könnte in dem Land die Lebensmittelversorgung zusammenbrechen, weil der Treibstoff ausgeht. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

02.08.2019, 23:32 Uhr | Politik

Kolumbien-Doku bei Arte Wer entscheidet, was vom Krieg bleibt?

Schwarz und steinig: Uli Stelzners Dokumentation „Kolumbien - Der lange Weg zum Frieden“ zeigt ein Land, das zwischen Ausbeutung und dem Kampf für Wiedergutmachung nicht zur Ruhe kommt. Mehr Von Heike Hupertz

30.07.2019, 20:20 Uhr | Feuilleton

Tour-Sieger Bernal „Er ist dafür geboren, Berge schnell hochzufahren“

Sein Sieg bei der Tour der France zeigt: Egan Bernal, gerade 22 Jahre alt, ist der derzeit beeindruckendste Rennfahrer der Welt. Und dem Kolumbianer schlagen im Peloton keine Zweifel entgegen. Mehr Von Michael Eder

29.07.2019, 06:31 Uhr | Sport

Bernal gewinnt Tour de France „Wenn man gewonnen hat, will man immer mehr – das ist wie eine Droge“

Vor Freude flossen im Ziel Tränen: Egan Bernal kann nicht fassen, dass er als erster Kolumbianer den Sieg nach Hause geholt hat. Und auch der Deutsche Emanuel Buchmann ist mit seinem „absolut geilen“ vierten Platz mehr als zufrieden – und hat schon Appetit auf mehr. Mehr

28.07.2019, 21:54 Uhr | Sport

Vier Mal Tie-Break! Kolumbianer gewinnen Doppel-Krimi in Wimbledon

Zum ersten Mal in der Geschichte des prestigeträchtigen Turniers geht ein Titel nach Kolumbien. Doch auf dem Weg zu ihrem historischen Erfolg muss das Doppel Cabal/Farah gegen zwei Franzosen Schwerstarbeit leisten. Mehr

13.07.2019, 22:24 Uhr | Sport

Bonner Musiker in Medellín Beethoven mit Kindersoldaten

Musiker aus Bonn erkunden in Medellín mit jungen Opfern des kolumbianischen Bürgerkriegs das Innenleben der „Schicksalssymphonie“ – und auf einmal geschieht Erstaunliches. Mehr Von Josef Oehrlein, Medellín

09.07.2019, 06:43 Uhr | Feuilleton

Venezuela Maduro wirft Washington Beteiligung an Putschversuch vor

Der venezolanische Staatschef droht seinen Gegnern mit „unerbittlichem“ Vorgehen. Oppositionsführer Guaidó und die ebenfalls beschuldigte kolumbianische Regierung weisen den Vorwurf eines geplanten Attentats jedoch zurück. Mehr

27.06.2019, 05:21 Uhr | Politik

Copa America Messi und Argentinien quälen sich ins Viertelfinale

Mit dem ersten Sieg im dritten Spiel entgeht Argentinien doch noch einer Blamage bei der Copa America. Im Spiel gegen Gaststarter Qatar holen Messi und Co. glanzlos drei Punkte. Im Halbfinale könnte der große Klassiker warten. Mehr

23.06.2019, 23:20 Uhr | Sport

Messi und Argentinien „Wir haben Glück, dass wir noch am Leben sind“

Lionel Messi und seine Argentinier stehen schon in der Gruppenphase vor dem Aus bei der Copa America. Auch im zweiten Spiel gelingt kein Sieg. Schon zuvor sorgte der argentinische Trainer für einige Aufregung. Mehr

20.06.2019, 10:36 Uhr | Sport

Argentinien bei Copa America Die große Furcht der Generation Messi

Kein anderes großes Team enttäuscht bei Turnieren so zuverlässig wie Argentinien. Auch die Copa 2019 beginnt für Messi und Kollegen mit einem Fehlstart. Und nun kommt etwas, das die Argentinier ganz besonders fürchten. Mehr Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro

19.06.2019, 11:04 Uhr | Sport

In Kolumbien Angelina Jolie trifft Flüchtlinge

Prominenter Besuch bei Flüchtlingen aus Venezuela in Kolumbien: Hollywoodstar Angelina Jolie hat sich an einem Grenzort ein Bild von der humanitären Lage der Geflüchteten gemacht. Mehr

08.06.2019, 16:25 Uhr | Gesellschaft

Neben Niels H. Die zehn schlimmsten Serienmörder

Das „Monster aus den Anden“, „Dr. Tod“, „La Bestia“: Einige Serienmörder sind mit ihren grausamen Taten berühmt geworden. Ein Kolumbianer soll mindestens 300 Mädchen vergewaltigt und getötet haben – sein aktueller Aufenthaltsort ist unbekannt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

06.06.2019, 19:23 Uhr | Gesellschaft

Richard Carapaz Die Lokomotive von Carchi gewinnt den Giro

Richard Carapaz macht beim Giro d’Italia den nächsten großen Schritt als Profi und gewinnt die zweitwichtigste Rundfahrt des Straßenradsports. Der Weg des Mannes aus Ecuador dahin war steinig. Mehr Von Tom Mustroph, Verona

02.06.2019, 18:41 Uhr | Sport

Umstrittene Freilassung Kolumbien zwischen Rachsucht und Gnade

Die kolumbianische Justiz hat die Freilassung eines ehemaligen Farc-Kommandanten angeordnet. Kolumbiens Generalstaatsanwalt ist daraufhin zurückgetreten – nun folgte die Justizministerin. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

17.05.2019, 06:19 Uhr | Politik

Gewalt in Lateinamerika Filmemacher im Norden Kolumbiens erschossen

Mauricio Lezama hatte an einem Kurzfilm über Gewaltopfer des Bürgerkrieges gearbeitet. Für den Mord an ihm wird eine Splittergruppe der ehemaligen Guerilla-Gruppe Farc verantwortlich gemacht. Mehr

10.05.2019, 09:48 Uhr | Politik

Maas in Südamerika Venezuela im Fokus

In Venezuela überstürzen sich die Ereignisse, die Lage ist weiterhin angespannt. Die Südamerikareise von Außenminister Maas steht gänzlich im Zeichen der Krise. Mehr Von Johannes Leithäuser, Bogotá

01.05.2019, 19:26 Uhr | Politik

Widerstand in Venezuela Maduro erklärt Aufstand für gescheitert

Den ganzen Tag herrschte Chaos in Venezuela. Die Opposition hatte Soldaten aufgerufen, Präsident Maduro zu stürzen. Nach Ausschreitungen mit Dutzenden Verletzen ist nun klar, dass die „Operation Freiheit“ vorerst keinen Erfolg hatte. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo, Johannes Leithäuser, Brasilia

01.05.2019, 04:26 Uhr | Politik

Erdrutsch in Kolumbien Weitere Todesopfer geborgen

Nach dem Erdrutsch in Kolumbien ist die Zahl der Toten auf mindestens 28 gestiegen. Rettungskräfte bargen am Montag elf weitere Leichen, wie der Katastrophenschutz mitteilte. Nun gelten noch mindestens zwei Menschen als vermisst. Mehr

23.04.2019, 09:17 Uhr | Gesellschaft

Kolumbien Mindestens 17 Tote nach Erdrutsch

Bei einem Erdrutsch in Kolumbien sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. 13 weitere Menschen galten nach dem Unglück in der ländlichen Gemeinde Rosas im Südwesten des Landes als vermisst. Mehr

22.04.2019, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Mike Pompeo „Herr Maduro, öffnen Sie die Brücke“

Der amerikanische Außenminister fordert an der Grenze zu Venezuela, Hilfsgüter ins Land zu lassen. Angesichts der Not appellierte er an Präsident Maduro: „Sie können das heute beenden.“ Mehr

15.04.2019, 04:20 Uhr | Politik

Neues Staatenbündnis Prosur Der Wind in Südamerika hat sich gedreht

Südamerika hat ein neues Staatenbündnis. Vertreter zahlreicher Staaten gründen heute in Chile Prosur. Die Neugründung ist Zeichen einer großen Wende in der Politik Südamerikas. Mehr Von Henning Sassenrath

22.03.2019, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Krise in Venezuela Vereinte Nationen rechnen mit bis zu fünf Millionen Flüchtlingen

Über Tausend überqueren Schätzungen zufolge täglich die Grenze nach Kolumbien. Das UN-Flüchtlingshilfswerk spricht von der größten Krise in der jüngeren Geschichte Lateinamerikas. Mehr

22.03.2019, 11:44 Uhr | Aktuell

Südamerika Kolumbiens harter Kampf um den Frieden

Kolumbiens Präsident Duque will den Friedensvertrag mit der ehemaligen Farc-Guerrilla anpassen: Kriegsverbrecher sollen nicht straflos ausgehen. Doch dem Staatschef bläst ein eisiger Wind entgegen. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Sao Paulo

18.03.2019, 06:07 Uhr | Politik

Krise in Venezuela Guaidó ruft zum Karneval der Proteste auf

Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident will eine neue Protestwelle gegen Nicolas Maduro starten. Amerika verhängt weitere Strafen gegen dessen Gefolgsleute. Mehr

02.03.2019, 06:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z