Kinshasa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kinshasa

  1 2 3 4 5 ... 7  
   
Sortieren nach

Kongo Entwicklungshilfe droht ein Desaster

Die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) steht in Kongo vor einem finanziellen Desaster. 44 ihrer Konten wurden dort gepfändet, das Bürogebäude in Kinshasa ist längst enteignet worden. Jetzt droht der GTZ ein Strafbefehl von mehr als 1,5 Millionen Dollar. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

08.09.2010, 18:52 Uhr | Politik

Konono No 1 Wenn die blanken Planken schwanken

Nicht ganz auf der Höhe: Die kongolesische Band Konono No 1 am Schwedlersee. Mehr Von Sebastian Reif

09.08.2010, 01:57 Uhr | Rhein-Main

Die politische Rapperin M.I.A. Es lebe die Differenz!

M.I.A. hat eine großartige neue Platte gemacht. Mit ihren politischen Äußerungen sorgt sie weiter für Kontroversen und bietet sich als Gegenmodell zu Lady Gaga an. Welches künstlerische Kalkül steckt hinter ihrer vermeintlichen politischen Naivität? Mehr Von Cord Riechelmann

04.07.2010, 17:33 Uhr | Feuilleton

Rohstoffe Kein Blut ins Handy

Coltan ist ein ganz besonderer Stoff: Mobiltelefone, Laptops und Flachbildschirme kommen ohne ihn kaum aus. Der wertvolle Rohstoff wird illegal über die Grenze verschoben, den Erlös streichen Rebellenführer ein. So hat sich der kongolesische Bürgerkrieg selbst genährt. Mehr Von Manfred Schäfers

12.02.2010, 15:27 Uhr | Wirtschaft

Ölproduktion Auf Ölsuche in ganz Afrika

Öl, so scheint es, findet man inzwischen auf dem ganzen Kontinent. Die Transportbedingungen sind allerdings schwierig. Fündig werden auch kleinere Unternehmen. Ihre Aktienkurse profitieren davon. Mehr Von Thomas Scheen und Gerald Braunberger, Johannesburg

19.09.2009, 13:31 Uhr | Finanzen

Im Porträt: Odette Maniema Krempin Prinzessin, Designerin, Konsulin

Odette Maniema Krempin ist Spross einer kongolesischen Adelsfamilie und erfolgreiche Modeschöpferin mit Ateliers in Kinshasa und Windhoek. In Frankfurt vertritt sie ihr Land als Honorarkonsulin. Zudem will sie mit ihrem Deutsch-Afrikanischen Jugendwerk helfen. Mehr Von Peter Badenhop

21.07.2009, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Wachstumswahnsinn

Die Globalisierung hat ein Gesicht: Es ist die Megacity, die wie entfesselt und scheinbar frei von allen Regeln wachsende urbane Agglomeration, die alle unsere tradierten Vorstellungen von städtischem Gemeinwesen zertrümmert. Seit der griechischen Polis war die europäische Stadt die Blaupause für ... Mehr

30.04.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Gazastreifen „Ein massiver Angriff auf die Zivilbevölkerung“

Einen Monat nach Ende des Krieges ist die Situation im Gazastreifen aus dem Blickpunkt der Medien gerückt. Der Kinderarzt Ralf Syring ist gerade aus Gaza zurückgekehrt und hat mit FAZ.NET über seine Eindrücke gesprochen. Mehr

18.02.2009, 12:16 Uhr | Politik

Boxen Der King kassiert nur noch

Don King scheint es mittlerweile zu genügen, Strippen zu ziehen, hier und dort Anteile zu ergattern oder zu ergaunern. Doch auch in seiner neuen Rolle hat der einst so aggressiven Promoter noch reichlich Einfluss in der Boxwelt. Mehr Von Hartmut Scherzer

05.02.2009, 17:03 Uhr | Sport

Kongo Rebellenführer Nkunda in Ruanda festgenommen

Seine Miliz machte sich der Folter, Vergewaltigungen und Exekutionen schuldig, die Vereinten Nationen führen ihn als Kriegesverbrecher: Bei einer gemeinsamen kongolesisch-ruandischen Militäraktion in Ruanda ist Tutsi-Rebellenführer Laurent Nkunda festgenommen worden. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

23.01.2009, 18:38 Uhr | Politik

Kampf gegen Rebellen Ruandische Soldaten in Kongo eingerückt

Mehr als 1500 ruandische Soldaten haben am Dienstag die Grenze zu Kongo überquert. Dabei soll es sich um ruandische Offiziere mit ihren Schutztruppen handeln, die der kongolesischen Armee im Kampf gegen die FDLR-Rebellen unterstützen. Mehr Von Thomas Scheen

20.01.2009, 16:54 Uhr | Politik

Deutsch-Kongolesisches Theaterprojekt Balou in diplomatischer Mission

Kommt das Gespräch auf den Kongo, assoziieren viele das Thema Bürgerkrieg. Unser Autor aber hat Jugendliche aus der Demokratischen Republik Kongo kennengelernt, die in Münster auf der Theaterbühne stehen. Mehr Von Friedemann Bieber, Schillergymnasium, Münster

25.11.2008, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Chinas Außenpolitik Die „Umarmung“ Afrikas

Kaum ein chinesisches Auslandsengagement ist so umstritten wie das in Afrika. Zur Sicherung seiner Rohstoffversorgung investiert Peking enorme Summen auf dem schwarzen Kontinent - und geht dabei nicht gerade zimperlich vor. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

29.05.2008, 06:55 Uhr | Politik

Belgien Früherer kongolesischer Rebellenführer Bemba verhaftet

Die belgische Polizei hat den früheren kongolesischen Vizepräsidenten und Rebellenführer Jean-Pierre Bemba festgenommen. Er soll wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor den Internationalen Strafgerichtshof gestellt werden. Mehr

25.05.2008, 15:31 Uhr | Politik

Flugzeugabsturz in Kongo Die Startbahn war zu kurz

Wie viele Menschen durch einen Flugzeugabsturz in Kongo am Dienstag ums Leben gekommen sind, ist weiterhin unklar. Nach unterschiedlichen Angaben sind bisher zwischen 21 und 40 Todesopfer gezählt worden. Schuld an dem Unglück soll die kurze Start- und Landebahn des Flughafens Goma sein. Mehr

16.04.2008, 17:19 Uhr | Gesellschaft

Bush in Afrika Der schwierige liebste Verbündete

Das Regierungssystem von Ruanda ist keine Vorzeigedemokratie. Das zentralafrikanische Land ist verantwortlich für die Verwüstung seines Nachbarn Kongo-Kinshasa. Daher war der Besuch Bushs eine Art Anerkennung für das Versprechen Kagames, Kongo endlich in Ruhe zu lassen. Mehr

19.02.2008, 14:24 Uhr | Politik

Afrika Das lange Warten auf das Internet

Für Schüler und Studenten in Europa ist ein Internet-Zugang selbstverständlich. Nicht so in Afrika: Dort sind die meisten vom Informationsfluss der Welt abgeschnitten. Nun sollte ein internationales Gipfeltreffen in Kigali Abhilfe schaffen. Doch es wurden nur Hindernisse aufgezählt. Mehr

13.11.2007, 12:05 Uhr | Wirtschaft

Absturz Frachtflugzeug verwüstet Wohnviertel in Kinshasa

Das Ausmaß des Unglücks ist bisher nicht absehbar. Beim Sturz eines Frachtflugzeugs auf ein Wohnviertel der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa sind mindestens 25 Insassen ums Leben gekommen. Noch ist unklar, wieviele Opfer es am Boden gegeben hat. Mehr

04.10.2007, 17:54 Uhr | Gesellschaft

Kongo Kriegsgefahr in Kivu

Nach den jüngsten Gefechten zwischen Truppen der Regierung und des abtrünnigen Generals Nkunda steht der Osten Kongos vor einem neuen Krieg. Nach Angaben des Militärs sind in den vergangenen Tagen schon 100 Menschen getötet worden. Mehr Von Thomas Scheen

03.09.2007, 17:55 Uhr | Politik

Kongo Voodoo-Prognosen für den Präsidenten

Die beiden wichtigsten Politiker des Landes wünschen einander den Tod. Reformen bleiben aus, die Opposition wird unterdrückt. Kongo droht ein Jahr nach der Präsidentenwahl ein neuer Krieg. Von Thomas Scheen. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

25.07.2007, 18:18 Uhr | Politik

Vorbild Opec Diamantenkartell im südlichen Afrika geplant

Sechs Länder im südlichen Afrika wollen ein Kartell nach dem Vorbild der Opec gründen. In Afrika geförderte Rohdiamanten sollen künftig auch in Afrika geschliffen werden. Die Industrieverbände laufen Sturm. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

25.04.2007, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Kongo Ein schwerer Schlag gegen die Opposition

Bis zu 500 Menschen sollen bei Kämpfen zwischen der kongolesischen Armee und Sicherheitskräften des Oppositionsführers Bemba umgekommen sein. Präsident Kabila lässt damit keine Zweifel aufkommen, wer die Wahl gewonnen und jetzt das Sagen hat. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

29.03.2007, 09:39 Uhr | Politik

Kongo Nach Kämpfen Haftbefehl gegen Oppositionsführer Bemba

Nach schweren Kämpfen in Kinshasa hat die Staatsanwaltschaft in Kongo einen Haftbefehl gegen Oppositionsführer Bemba ausgestellt. Die Justiz wirft dem Gegner von Präsident Kabila Plünderungen und den Ausbau seiner Miliz vor. Mehr

23.03.2007, 14:53 Uhr | Politik

Joseph Kabila Der Geheimnisumwitterte

Die „schwarzen Löcher“ in der Biographie des ersten frei gewählten Präsidenten Kongos und einstigen Rebellenführers geben Rätsel auf. Thomas Scheen auf der Suche nach Joseph Kabilas Vergangenheit. Mehr Von Thomas Scheen

13.12.2006, 11:26 Uhr | Politik

Kongo Kabila als Präsident vereidigt

Im Beisein zahlreicher afrikanischer Staatschefs ist Joseph Kabila als Präsident der Demokratischen Republik Kongo vereidigt worden. Der unterlegene Bemba blieb der Amtseinführung Kabilas allerdings fern. Mehr

06.12.2006, 18:15 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z