Kiew-Aufstand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kiew-Aufstand

   
Sortieren nach

Gasprojekt Nord Stream 2 EU-Staaten einigen sich auf Position zu Gas-Richtlinie

Nachdem sich Frankreich im Streit um Nord Stream 2 überraschend gegen Deutschland gestellt hat, gibt es nun einen Kompromiss zwischen den EU-Staaten. Wirtschaftsminister Altmaier verteidigt das Projekt – auch wegen der Energiewende. Mehr Von Andreas Mihm, Markus Wehner, Wiesbaden/Berlin

08.02.2019, 15:46 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in der Ukraine Vom Spaßmacher zum Präsidenten?

Der Fernsehkomiker Selenskyj hat gute Chancen, in der Ukraine die Präsidentenwahl zu gewinnen. Ganz unerwartet führt er die Umfragen zur Wahl am 31. März an. Warum das Kabarett als Waffe im politischen Kampf dient. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

08.02.2019, 06:24 Uhr | Politik

Umstrittene Gaspipeline Frankreich will bei Nord Stream 2 gegen Deutschland stimmen

Frankreich stellt sich bei einer EU-Abstimmung zu Nord Stream 2 gegen Deutschland: Das Außenministerium kündigte an, Frankreich werde am Freitag für eine Überarbeitung der EU-Gasrichtlinie stimmen. Kanzlerin Merkel führte derweil in der Sache ein streng vertrauliches Telefonat. Mehr

07.02.2019, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Orthodoxie in der Ukraine Welche Kirche soll es sein?

Mit der Gründung der Orthodoxen Kirche der Ukraine müssen sich Millionen Gläubige entscheiden, ob sie die kirchliche Bande nach Russland lösen wollen. Die ersten Konflikte gab es bereits. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

03.02.2019, 08:11 Uhr | Politik

Konflikt um DAU-Projekt Macht es Spaß, ein Regime zu reproduzieren?

Was ist da los? Ganz Paris wartet auf DAU, das Großkunstwerk von Ilya Khrzhanovsky. Gestern wurde die Weltpremiere des Spektakels erst einmal abgeblasen. Zugleich wird Protest laut. Mehr Von Niklas Maak, Paris

26.01.2019, 08:03 Uhr | Feuilleton

Nadal bei Australian Open „Das war eine andere Dimension von Tennis“

Der Überflieger wird jäh gebremst: Wie eine Dampfwalze erteilt Rafael Nadal Stefanos Tsitsipas im Halbfinale der Australian Open eine Lehrstunde. Der junge Tennis-Held ist danach ziemlich geplättet. Mehr Von Peter Heß, Melbourne

24.01.2019, 18:20 Uhr | Sport

Ukraine Die Eiserne Lady mit Herz tritt an

Die ehemalige Regierungschefin der Ukraine hat ihre Kandidatur bei den Präsidentenwahlen bekanntgegeben. Viele sind auf ihrer Seite. Mehr Von Gerhard Gnauck, Kiew

22.01.2019, 18:37 Uhr | Politik

Afghanistan Viele Tote nach Anschlag auf Geheimdienstbasis

Bei einem Anschlag auf die afghanische Geheimdienstbasis sind viele Menschen ums Leben gekommen. Wie viele, darüber herrscht Uneinigkeit. Der Provinzrat beschuldigte andere Behörden, das wahre Ausmaß zu verschweigen. Mehr

22.01.2019, 11:11 Uhr | Politik

Nord Stream 2 Altmaier lässt Grenell-Drohungen an sich abperlen

Der amerikanische Botschafter droht deutschen Unternehmen mit Sanktionen – wegen Nord Stream 2. Altmaier gibt sich entspannt: „Deutschland ist ein Rechtsstaat.“ Und fordert europäische Champions – auch auf der Schiene. Mehr

18.01.2019, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Soziales Netzwerk Facebook verschärft Anzeigenregeln in Ländern mit Wahlen

Facebook muss weiter viel Kritik einstecken dafür, wie Wahlen über seine Plattformen beeinflusst werden. Das Unternehmen reagiert. Mehr

16.01.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Manafort gab Umfragedaten an Russen weiter

Der frühere Wahlkampfchef von Donald Trump hat zugegeben, Umfragedaten an Russen weitergereichet zu haben. Er bestreitet aber, über einen Kontakt gelogen zu haben. Mehr

09.01.2019, 02:40 Uhr | Politik

Spurensuche Was vom Kiewer Majdan übrig blieb

Was hat von der „Euromajdan“-Bewegung in der Ukraine überlebt? Eine Begegnung und eine Spurensuche mit der Aktivistin Kateryna Mishchenko in Berlin. Mehr Von Paul Ingendaay

08.01.2019, 21:41 Uhr | Feuilleton

Gegen Moskaus Willen Orthodoxe Kirche in Ukraine eigenständig

Patriarch Bartholomäus übergibt das Dekret zur Anerkennung der neuen ukrainischen Kirche. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko zieht einen historischen Vergleich. Mehr

06.01.2019, 12:16 Uhr | Politik

Nord Stream 2 und Europa Wer in die Röhre schaut

Der Bau der russischen Gasleitung Nord Stream 2 ist längst zum Politikum geworden. Neben der wirtschaftlichen Bedrohung für die Ukraine birgt der Bau der Gasrohre auch Risiken für Europas Sicherheit. Mehr Von Reinhard Veser

04.01.2019, 20:55 Uhr | Politik

Krim-Krise Putin lässt ukrainische Seeleute nicht frei

In einer gemeinsamen Stellungnahme hatten Merkel und Macron die Freilassung ukrainischer Seeleute aus russischer Haft gefordert. In einem Telefongespräch mit Merkel bezeichnet Putin diese Forderung als inakzeptabel. Mehr

30.12.2018, 18:39 Uhr | Politik

Unzufriedenheit in Russland Sie wollen nicht mehr warten

Immer mehr Russen fühlen sich von ihrem Staat betrogen. Diese Unzufriedenheit zieht auch in die vormals putintreue Provinz ein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Viktor Jerofejew

29.12.2018, 17:17 Uhr | Feuilleton

Krim-Konflikt Grenzzaun zur Ukraine gebaut

Merkel und Macron sind besorgt über die militärische Konfrontation in der Straße von Kertsch und die Lage der Menschenrechte auf der Krim. Dort wurde unterdessen ein 60 Kilometer langer Zaun gebaut – zum Schutz vor der Regierung in Kiew, heißt es. Mehr

28.12.2018, 15:21 Uhr | Politik

Konflikt mit Russland In der Ukraine geht es auch um uns

Die Zukunft der Europäischen Union entscheidet sich auch in der Ukraine: Sollte Russland eine Destabilisierung des Landes gelingen, hätte das gravierende Folgen – nicht nur für die Sicherheit Europas. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Johann David Wadephul

27.12.2018, 17:04 Uhr | Politik

Schachtar Donezk Eine Mannschaft, die nirgendwo zu Hause ist

In der Europa League ist Schachtar Donezk der nächste Gegner von Eintracht Frankfurt. Alles andere als einfach ist der Alltag des Uefa-Cup-Sieger von 2009 – umso erstaunlicher ist der sportliche Erfolg. Mehr Von Denis Trubetskoy

19.12.2018, 08:00 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Wunsch und Wirklichkeit

Die Eintracht erwischt ein schweres Los und trifft in der ersten K.-o.-Runde der Europa League auf Schachtar Donezk. Mit Marco Russ geht es weiter. Der 33-Jährige und die Eintracht verlängeren ihre Zusammenarbeit bis zum 1. Juli 2020. Mehr Von Jörg Daniels und Marc Heinrich

18.12.2018, 07:31 Uhr | Rhein-Main

Orthodoxie in der Ukraine Neue alte Kirche

Nach der Gründung einer eigenständigen orthodoxen Kirche in der Ukraine lässt das Land die von der „Moskauer“ Kirche genutzten Lawra-Klöster inventarisieren. Russland spricht von „Christenverfolgung“. Mehr Von Gerhard Gnauck

17.12.2018, 13:38 Uhr | Feuilleton

Lawrow attackiert Kiew „Nazis und Neonazis“

Der russische Außenminister Lawrow kritisiert die ukrainische Regierung mit scharfen Worten. Außerdem warnt er den Präsidenten, sollte er die Krim angreifen, bekomme „er eine Reaktion, dass ihm Hören und Sehen vergeht“. Mehr

17.12.2018, 12:53 Uhr | Politik

Ukrainisch-orthodoxe Kirche Die geistige Befreiung

Bei einem Konzil in Kiew soll eine eigenständige ukrainisch-orthodoxe Landeskirche gegründet werden. Für die Ukraine ist das ein großer patriotischer Erfolg. Moskautreue Bischöfe boykottieren das Treffen. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

14.12.2018, 19:54 Uhr | Politik

Geplante Pipeline Wie Nord Stream 2 noch gestoppt werden könnte

Die Kritik an der geplanten Pipeline zwischen Russland und Deutschland wächst. Auch die Politik entfernt sich zunehmend von dem Projekt. Doch ließe sich der Bau von Nord Stream 2 noch aufhalten? Mehr Von Helene Bubrowski und Hendrik Kafsack, Berlin/Brüssel

07.12.2018, 14:32 Uhr | Politik

Ukraine-Berichterstattung Das schreckliche Wort „Krieg“

Russland führt einen Krieg gegen die Ukraine. Den darf man in Deutschland aber nicht so nennen. Warum eigentlich? Mehr Von Nikolai Klimeniouk

05.12.2018, 22:34 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z