Kiew-Aufstand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ukraine-Affäre Anfangsverdacht gegen Giuliani

In der Ukraine-Affäre gerät Rudy Giuliani zunehmend unter Druck, nun ermittelt die Staatsanwaltschaft in New York. Präsident Trump ist noch unschlüssig, ob er weiterhin zu seinem Anwalt stehen soll. Mehr

13.10.2019, 17:11 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kiew-Aufstand

   
Sortieren nach

AKK im Baltikum Drüben wird mitgehört

Im Baltikum beobachtet man Amerikas sprunghaften Präsidenten mit wachsender Sorge. Man hofft auf Europa – und wünscht sich mehr Engagement Deutschlands. Der Besuch der Verteidigungsministerin hat aber auch taktische Hintergründe. Mehr Von Peter Carstens, Riga

12.10.2019, 11:30 Uhr | Politik

Giuliani zu Festnahmen „Die Anklage kommt zu einem sehr verdächtigen Zeitpunkt“

Die Ukraine-Affäre in Amerika zieht weitere Kreise: Zwei Männer mit Verbindungen zu Trumps Privatanwalt Rudy Giuliani sollen mit illegalen Wahlkampfspenden die Abberufung der ehemaligen amerikanischen Botschafterin in der Ukraine angestrengt haben. Mehr Von Frauke Steffens

11.10.2019, 07:38 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Biden fordert Trumps Amtsenthebung

Trump hatte seinen ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskij um Informationen über die Geschäftsverbindungen von Joe Biden und seinem Sohn Hunter gebeten. Dieser bewirbt sich zurzeit um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten und könnte somit Trumps Gegner bei den Wahlen 2020 werden. Mehr

10.10.2019, 10:51 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump verweigert Zusammenarbeit mit Untersuchungsausschuss

Das Weiße Haus hat wichtigen Zeugen die Aussage vor dem Repräsentantenhaus untersagt. Die Präsidentin des Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, erklärte daraufhin, Trump stehe nicht über dem Gesetz. Mehr

09.10.2019, 09:51 Uhr | Politik

Pelosi an Trump „Mr. President, Sie stehen nicht über dem Gesetz“

Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi geht hart mit Präsident Trump ins Gericht: Er wolle „Gesetzlosigkeit zur Tugend machen“ und seinen „Verrat an unserer Demokratie“ in der Ukraine-Affäre „vertuschen“. Mehr

09.10.2019, 08:28 Uhr | Politik

Ermittlungen gegen Trump Weißes Haus verweigert Repräsentantenhaus jede Kooperation

Das Weiße Haus verschärft seine Blockadehaltung bei den Ermittlungen gegen Trump in der Ukraine-Affäre. Von der Administration können die Demokraten keinerlei Kooperation erwarten, heißt es in einem Brief an das Repräsentantenhaus. Mehr

08.10.2019, 23:51 Uhr | Politik

Schulalltag in der Ostukraine Unter Beschuss

Im Osten der Ukraine versuchen Helfer, den Schulalltag für Kinder aufrechtzuerhalten – trotz der Nähe zur Front. Wie kann das gelingen? Mehr Von Gerhard Gnauck, MYRONIWSKE

08.10.2019, 20:02 Uhr | Gesellschaft

DFB-Frauen erfolgreich 5:0 bei „Wundertüte“ Griechenland

Das letzte Pflichtspiel des Jahres war eine Premiere: Noch nie standen sich die Frauenfußball-Nationalmannschaften aus Deutschland und Griechenland gegenüber. Das Ergebnis ist dabei etwas irreführend. Mehr

08.10.2019, 16:47 Uhr | Sport

Ukraine-Affäre Trump-Regierung blockiert Zeugenaussage

Der amerikanische Botschafter bei der EU, Gordon Sondland, sollte im Kongress zur Ukraine-Affäre aussagen. Doch das Außenministerium untersagte ihm dies nun kurzfristig, teilte Sondlands Anwalt mit. Mehr

08.10.2019, 16:16 Uhr | Politik

Angeschlagener Joe Biden Aus dem Tritt geraten

Die Empörung über Donald Trump in der Ukraine-Affäre ist groß, aber auch Joe Biden ist schwer beschädigt. Im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf wittern längst andere Kandidaten der Demokraten ihre Chance. Mehr Von Majid Sattar, Washington

08.10.2019, 10:34 Uhr | Politik

Amerikanischer Justizminister Im Trump-Strudel

William Barr war ein angesehener Mann. Dann holte ihn der amerikanische Präsident als Justizminister in seine Regierung – und zog ihn mit hinein in die Ukraine-Affäre. Mehr Von Majid Sattar

07.10.2019, 13:28 Uhr | Politik

Impeachment-Ermittlungen Trumps Nerven liegen blank

Der amerikanische Präsident duldet nicht den Hauch von Kritik aus den eigenen Reihen. Die Republikaner fürchten, dass seine Strategie die Lage nur verschlimmert. Mehr Von Majid Sattar, Washington

06.10.2019, 20:52 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Zweiter Informant zur Aussage bereit

Ein Mitarbeiter des Geheimdienstes soll über direkte Informationen über das Telefonat zwischen dem amerikanischen und dem ukrainischen Präsidenten verfügen. Donald Trump gibt sich weiter unbeeindruckt. Mehr

06.10.2019, 15:56 Uhr | Politik

„Steinmeier-Formel“ Tausende demonstrieren gegen Sonderstatus im Donbass

Ein Sonderstatus für die umkämpften Gebiete in der Ostukraine sei eine Kapitulation, skandierten tausende Menschen in Kiew. Die abtrünnigen Regionen sollten dies einem Kompromiss zufolge nach Wahlen erhalten. Mehr

06.10.2019, 14:23 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump bezeichnet Romney als „wichtigtuerischen ,Arsch‘“

In der Ukraine-Affäre kritisieren auch Republikaner das Verhalten von Donald Trump. Der Präsident reagiert mit Beleidigungen. Mehr

06.10.2019, 02:38 Uhr | Politik

Fußball der Frauen Nationalteam gewinnt abermals 8:0

Das Hinspiel vor einem Monat hat Deutschland in der Ukraine 8:0 gewonnen. Das Rückspiel in der EM-Qualifikation im Fußball der Frauen endet nun mit dem gleichen Resultat. Klara Bühl und Lina Magull treffen dreimal. Mehr

05.10.2019, 16:09 Uhr | Sport

Ukraine-Affäre Kräftemessen mit dem Weißen Haus

Die Demokraten wollen das Weiße Haus in der Ukraine-Affäre zwingen, Dokumente herauszugeben. Ob sie die Forderung vollstrecken können, ist unklar – und Donald Trumps Anwälte dürften versuchen, den Prozess in die Länge zu ziehen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.10.2019, 15:24 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Demokraten setzen Weißes Haus unter Druck

Die Demokraten gehen in der Ukraine-Affäre in die Offensive. Sie fordern das Weiße Haus unter Strafandrohung zur Herausgabe von Dokumenten heraus. Präsident Trump lasse ihnen keine andere Wahl. Mehr

05.10.2019, 03:40 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Ein paar SMS und ihre Folgen

Neun Stunden ist der ehemalige Sondergesandte für die Ukraine, Kurt Volker, in nichtöffentlicher Sitzung im Geheimdienstausschuss befragt worden. Das Ergebnis: Es machten sich viele Personen in der Ukraine-Affäre die Finger schmutzig. Mehr Von Majid Sattar, Washington

04.10.2019, 20:21 Uhr | Politik

Missglückte Notlandung Tote bei Flugzeugunfall

Mehrere Crewmitglieder einer Transportmaschine sind beim Versuch einer Notlandung in der Ukraine ums Leben gekommen. Der Maschine ging offenbar der Treibstoff aus. Mehr

04.10.2019, 18:16 Uhr | Gesellschaft

Ukraine Bislang keine Erkenntnisse über Fehlverhalten von Hunter Biden

Dem Generalstaatsanwalt der Ukraine liegen bislang keine Beweise für Verfehlungen von Hunter Biden vor. Es laufen aber Untersuchungen gegen den Gaskonzern, für den der Sohn des früheren amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden gearbeitet hat. Mehr

04.10.2019, 12:52 Uhr | Politik

Druckmittel gegen Ukraine Trump soll Militärhilfen zurückgehalten haben

Laut einem Medienbericht hat Trump das Zurückhalten der Panzerabwehrwaffen als Druckmittel eingesetzt, um die Ukraine zu Ermittlungen gegen seinen Rivalen Joe Biden zu drängen. Nun haben die Vereinigten Staaten die Panzerabwehrwaffen an Kiew verkauft. Mehr

04.10.2019, 10:49 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump rät auch China zu Ermittlungen gegen Biden

Trotz eines möglichen Amtsenthebungsverfahrens ermuntert Präsident Donald Trump auch China zu Untersuchungen gegen seinen politischen Rivalen Joe Biden und dessen Sohn. Mehr

04.10.2019, 07:44 Uhr | Politik

Machtkampf in Amerika Empörung nach Trumps Aufruf zu Ermittlungen gegen Biden in China

Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Joe Biden wirft Amtsinhaber Donald Trump Machtmissbrauch vor. Dieser verteidigt sich: Ermittlungen wegen Korruption zu fordern, das sei seine Pflicht. Mehr

04.10.2019, 06:20 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z