Kiel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kiel

  20 21 22
   
Sortieren nach

Geldpolitik EZB hält Leitzins konstant

Die EZB bleibt auf Kurs: Kriegsängste lassen sich zinspolitisch nicht dämpfen. Eine Zinssenkung würde derzeit wie ein Tropfen im Meer der Unsicherheit untergehen, sagt EZB-Präsident Duisenberg. Mehr

06.02.2003, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunk Razzia bei Ex-Mobilcom-Chef Schmid

Im Ermittlungsverfahren wegen Untreueverdachts gegen Mobilcom-Großaktionär Gerhard Schmid hat die Polizei das Privathaus des Firmengründers durchsucht. Mehr

16.01.2003, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Grand Prix d'Eurovison 2003 Der Junge vor dem Start

Die deutschen Kandidaten für den Sangesstreit stehen fest. Für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung mit dabei: Der Junge mit der Gitarre. Mehr

14.01.2003, 17:25 Uhr | Feuilleton

Grand Prix Leihen Sie uns Ihre weiße Gitarre!

Die weiße Gitarre als symbolische Unterstützung für die Grand-Prix-Teilnahme der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: Ein offener Brief an Nicole. Mehr

04.01.2003, 23:00 Uhr | Feuilleton

Konjunktur Eisige Zeiten in der Wirtschaft

Weitere Wirtschaftsforscher haben ihre Wachstumsprognosen für 2003 nach unten revidiert. Mehr

16.12.2002, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Weiter wenig Wachstum in Deutschland

Die Kieler Wirtschaftsforscher haben ihre Prognose für das kommende Jahr deutlich gesenkt. Das Expansionstempo bleibe verhalten. Mehr

11.12.2002, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Horst Siebert: Der Kobra-Effekt. Wie man Irrwege der Wirtschaftspolitik vermeidet. Vollständig überarbeitete Neuausgabe, DVA, München 2002, 136 Seiten, 25 Euro.Das Buch von Horst Siebert, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel und Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der ... Mehr

02.12.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wettbewerb von unten und oben

Julius Spatz/Peter Nunnenkamp: Globalisierung der Automobilindustrie. Wettbewerbsdruck, Arbeitsmarkteffekte und Anpassungsreaktionen. Springer-Verlag, Heidelberg 2002, 116 Seiten, 59,95 Euro.Die Globalisierung stellt seit mehr als 20 Jahren eine Herausforderung für die Automobilindustrie in Amerika, Deutschland und Japan dar. Mehr

18.11.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

20 unter 30 - Wahlkampf-Tagebuch (16) Damendampfer auf der Spree

Fünf Politiker. Noch keiner ist dreißig, aber alle wollen in den Bundestag. Zwanzig Mal schreiben sie über Wahlkampf und Visionen. Diesmal: Grietje Bettin (Bündnis 90/Die Grünen). Mehr

14.09.2002, 14:34 Uhr | Politik

Standorte Mobilcom-Pleite: Gebeuteltes Schleswig Holstein

Software und Laptop statt glücklicher Kühe auf den Weiden - als High-Tech-Standort und nicht als traditionelles Agrarland preist Ministerpräsidentin Heide Simonis (SPD) Schleswig-Holstein... Mehr

13.09.2002, 00:00 Uhr | Wirtschaft

Tierseuche Staupe tötet immer mehr Seehunde

Nahezu 11.000 Tiere sind der Seehundstaupe bisher zum Opfer gefallen - allein 2.000 davon an deutschen Küsten. Mehr

09.09.2002, 18:00 Uhr | Gesellschaft

Weltwirtschaft Der „Mythos“ der Globalisierung

Echte Globalisierung gibt es gar nicht - das besagt eine Studie aus Oxford. Der Ökonom Alan Rugman sieht in den Global Players eher Local Heros. Mehr

02.09.2002, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Nitrofen-Skandal EU berät über Importverbot

Der Lebensmittelausschuss der EU berät über Konsequenzen aus dem deutschen Nitrofen-Skandal. Mehr

11.06.2002, 12:45 Uhr | Politik

FDP-Parteitag Fürst Möllemann will König Guido dienen

Möllemanns Rede auf dem Mannheimer Bundesparteitag war der bisherige Höhepunkt der Krönungsmesse Westerwelles. Mehr Von Majid Sattar, Mannheim

11.05.2002, 18:41 Uhr | Politik

Konjunktur Frühlingserwachen der Wirtschaftsforscher

Mit einer Wachstumsprognose von 1,2 Prozent gehört das Institut für Weltwirtschaft zu den Optimisten. Doch die Zuversicht wächst auch insgesamt. Mehr

19.03.2002, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Atomenergie Brunsbüttel: Bisher gravierendster Atom-Störfall

Im Dezember gab es im AKW Brunsbüttel eine Explosion. Wie jetzt bekannt wurde, handelt es sich wohl um den bisher schlimmsten Störfall in Deutschland. Mehr

05.03.2002, 18:59 Uhr | Politik

Telekommunikation Wer hilft Mobilcom?

Die Landesbank Schleswig-Holstein dementiert Gerüchte, man würde als Partner einspringen, wenn France Télécom aussteigt. Mehr

01.03.2002, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Unwetter Drei Tote nach Orkan über Norddeutschland

Als „gewaltig“ haben Meteorologen das Orkantief „Anna“ eingestuft, das Norddeutschland in ein Chaos stürzte. Drei Menschen kamen ums Leben. Mehr

26.02.2002, 23:31 Uhr | Gesellschaft

Popmusik Grand Prix: Erfolgsrezepte für das Schlagersüppchen

Massengecastet oder handverlesen, ewige Zweite oder mehrfache Überflieger: Der Grand-Prix-Vorlauf zeigt, was der Schlagermarkt zu bieten hat. Mehr Von Fridtjof Küchemann

21.02.2002, 14:10 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mein ganzes Leben ist verdorben!

Theodor Storm war ein bedeutender Dichter und ein durchschnittlicher Jurist. Das ist bekannt. Bekannt sind auch die Umrisse seiner beruflichen Laufbahn und sein Verhältnis zur Juristerei. Er studierte in Kiel und Berlin und hat dann seinen Beruf bis zur Pensionierung mit 63 Jahren ausgeübt: Rechtsanwalt im ... Mehr

08.02.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Krebs CDU-Politiker Stoltenberg im Alter von 73 Jahren gestorben

Ministerpräsident, Wissenschaftsminister, Finanzminister, Verteidigungsminister - der am Freitag verstorbene Kohl-Gefolgsmann Stoltenberg agierte seit den sechziger Jahren im Rampenlicht der Bonner Bühne. Mehr

24.11.2001, 16:23 Uhr | Politik

Arbeitsmarkt Endete im August der Abwärtstrend?

Die Zahl der Arbeitslosen sorgt weiter für Gesprächsstoff. Erstmals soll sie im August wieder über dem Vorjahreswert gelegen haben. Mehr

02.09.2001, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Interview "Geordnete Landung der US-Konjunktur"

Der tiefste Punkt in der US-Wirtschaftskrise ist nach Meinung von Klaus-Jürgen Gern, Konjunkturforscher am Institut für Weltwirtschaft, mittlerweile erreicht. Mehr

10.04.2001, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Biogramm Feridun Zaimoglu

Schriftsteller und Künstler. Geboren 1964 in Bolu, Türkei. Lebt in Kiel.1965 zieht Zaimoglus Familie nach Deutschland, wo sie und er seitdem fast ununterbrochen leben. Zaimoglu studiert einige... Mehr

16.11.2000, 13:02 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Der getreue Opponent

Autobiographische Fragmente des Sozialdemokraten Jochen Steffen Mehr

20.03.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton
  20 21 22
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z