Kiel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Axel Milbergs „Düsternbrook“ Denkst du an den Luftballon?

Schmuddelkinder werden nicht geduldet, dafür gibt es Aliens und Schleckbrause in „Düsternbrook“: Der Schauspieler Axel Milberg erinnert sich romanhaft an seine Kindheit in Kiel. Mehr

16.05.2019, 22:11 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kiel

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Filtersäulen gegen Schadstoffe Dieselfahrer dürfen hoffen

Extrem leistungsstarke Filtersäulen sollen in Stuttgart Schadstoffe auffangen und damit Fahrverbote für Dieselautos verhindern. Doch das Projekt ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Mehr Von Susanne Preuß

08.02.2019, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 10.12.1918 Wie es zum Matrosenaufstand in Kiel kam

Die Stimmung der Matrosen ist schon seit geraumer Zeit angespannt, im November entlädt sie sich schließlich in Kiel. Ein Augenzeugenbericht. Mehr Von Obermatrose Karl Funk (Großer Kurfürst)

10.12.2018, 15:47 Uhr | Politik

Wegen Fischen und Fledermäusen Umweltschützer verzögern Autobahnbau

Fischfauna und Fledermäuse sind bei der Planung der A20 nicht genug beachtet worden, urteilt das Bundesverwaltungsgericht. Schleswig-Holstein muss nachbessern. Das Ministerium gibt sich trotzdem zufrieden. Mehr

27.11.2018, 12:35 Uhr | Wirtschaft

SPD und die Europawahl Nach oben geschubst

Die SPD-Liste für die Europawahl sorgt für Ärger, weil gewählte Kandidaten lediglich auf den hinteren Plätzen landen. Die Parteispitze steckt in einer Zwickmühle. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Frankfurt und Hamburg

21.11.2018, 09:05 Uhr | Politik

Frankfurter Zeitung 05.11.1918 Unruhen in Kiel

In Kiel kommt es zu chaotischen Szenen: Ein wütender Mob zieht durch die Stadt und verlangt die Freilassung von Soldaten, die wegen Gehorsamsverweigerung festgesetzt wurden. Die Behörden betreiben Schadensbegrenzung. Mehr

05.11.2018, 07:06 Uhr | Politik

SPD in der Existenzkrise Wer’s besser kann

Die SPD steckt tief in der Krise, denn sie stürzt auf ein neues Allzeittief. Die Vorsitzende Nahles reagiert trotzig, Basis und Funktionäre wollen wissen, wie es weitergeht. Mehr Von Heike Schmoll, Matthias Wyssuwa, KIEL/BERLIN

04.11.2018, 20:19 Uhr | Politik

Günther zur Merkel-Nachfolge „Es darf keinen Bruch geben mit dem Kurs der Mitte“

Daniel Günther kandidiert nicht um den CDU-Vorsitz. Trotzdem hat der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein klare Vorstellungen von der Zukunft seiner Partei – und kritisiert indirekt einen möglichen neuen Parteichef. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

02.11.2018, 19:11 Uhr | Politik

Krise der Unionsparteien Linke Tasche, rechte Tasche

Ist die Union aus CDU und CSU überhaupt noch eine Union? Nach der Wahl in Bayern sagen Politiker der CDU, es sei nun Schluss mit dem Sonderstatus ihrer Schwesterpartei. Ist das wirklich der Fall? Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

19.10.2018, 06:30 Uhr | Politik

Alarm auf Ostsee-Fähre Maschinenschaden vor Litauens Küste

Feueralarm mitten auf der Ostsee – und Schreckensminuten für knapp 300 Passagiere an Bord einer Fähre von Kiel ins litauische Klaipeda. Viel Rauch, aber kein Feuer, heißt es schließlich. Wie das Schiff in den Hafen kommt, ist noch unklar. Mehr

02.10.2018, 17:11 Uhr | Gesellschaft

Nach Kritik Stegner hört als SPD-Chef in Schleswig-Holstein auf

Seit 2007 ist Ralf Stegner Landeschef der SPD im Norden. 2019 will er dafür nicht mehr kandidieren. Ein anderes Amt möchte der 58-Jährige aber behalten – und seine Nachfolgerin steht so gut wie fest. Mehr

03.09.2018, 15:29 Uhr | Politik

Tatort-Sicherung Beteiligt sich die Polizei am Gläserrrücken?

Im neuen „Tatort“ aus Kiel wenden Kommissar Borowski und seine Kollegen die sonderbarsten Ermittlungsmethoden an. Verwirrt das in dieser Folge angewandte „Gaslighting“ auch die Polizisten? Mehr Von Allegra Mercedes Pirker

02.09.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Borowski“- „Tatort“ aus Kiel Am Ende muss sie es alleine erledigen

Im Kieler „Tatort“ bekommt Kommissar Borowski eine neue Kollegin. Almila Bagriacik hat als Kommissarin Mila Sahin einen starken Auftritt. Fürs nächste Mal fehlt nur noch - ein gutes Drehbuch, statt einer lahmen Geisterstory. Mehr Von Heike Hupertz

02.09.2018, 16:16 Uhr | Feuilleton

Die Grünen im Aufbruch Des Glückes Unterpfand

Die Parteivorsitzenden Baerbock und Habeck lenken die Partei in eine neue Richtung. Und das offenbar mit Erfolg: Aktuellen Umfragen zufolge klettern sie von neun auf bis zu fünfzehn Prozent. Mehr Von Frank Pergande

03.08.2018, 21:54 Uhr | Politik

CDU-Ministerpräsident Günther Ein Gewinner unter vielen Verlierern

Vom Asylstreit hat Daniel Günther profitiert wie kaum ein anderer. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident verteidigte die Kanzlerin – und machte sich so im ganzen Land bekannt. Das könnte ihm noch nützlich sein. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Kiel

04.07.2018, 16:13 Uhr | Politik

TV-Kritik „Anne Will“ Verrückter Hormonhaushalt der ARD

In der Nacht überschlagen sich die Ereignisse: Die CSU stiftet Verwirrung. Über den Standpunkt des Chefredakteurs von ARD-aktuell herrscht dafür Klarheit. Mit Journalismus hat das nichts mehr zu tun. Mehr Von Frank Lübberding

02.07.2018, 06:55 Uhr | Feuilleton

Grünen-Chef im Interview „Man kann die Züge totalitärer Politik noch abwehren“

Robert Habeck ist Chef der Grünen, Kinderbuchautor – und fasziniert von der deutschen Revolution von 1918. Ein F.A.Q.-Gespräch über deutsche Revolten, Systemumstürze und darüber, wie rechts die Zukunft sein wird. Mehr Von Rainer Schmidt

24.06.2018, 20:48 Uhr | Politik

Toter Säugling in Kiel Vater von getötetem Mädchen in Untersuchungshaft

Die Kieler Polizei kontrolliert eine Wohnung und entdeckt einen schwer verletzten Säugling. Die Reanimation bleibt erfolglos. Nun steht der Vater des Mädchens unter Tatverdacht. Mehr

28.04.2018, 16:56 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z. exklusiv Dieser Ökonom ist Favorit für das Kieler Forschungsinstitut

Das Institut für Weltwirtschaft sucht einen Nachfolger für seinen langjährigen Chef. Ein Österreicher ist im Gespräch. Dabei geht es auch um Grundsätzliches. Mehr Von Philip Plickert

11.04.2018, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Nach Schiffshavarie Schleuse am Nord-Ostsee-Kanal wieder geöffnet

Wochenlang stand in Kiel-Holtenau nach einer Havarie nur eine Schleusenkammer zur Verfügung. Die Verzögerungen für Schiffe betrugen oft mehrere Stunden. Jetzt sind die Reparaturarbeiten abgeschlossen. Mehr

06.04.2018, 15:13 Uhr | Gesellschaft

HSH Nordbank Milliardenschwere Havarie

Am Mittwoch dürfte der Verkauf der Landesbank offiziell verkündet werden. Vorbei sind damit aber noch lange nicht die Zeiten der Belastung für die Steuerzahler. Wie es zum Drama um die HSH Nordbank kam. Mehr Von Christian Müßgens und Matthias Wyssuwa, Kiel/Hamburg

27.02.2018, 07:55 Uhr | Politik

Food-Blogger-Pärchen Der Kochheld und die Küchenchaotin

Tomaten vor der Linse: Wie lebt, arbeitet und konkurriert ein Paar, wenn beide ihren eigenen erfolgreichen Food-Blog betreiben? Ein Besuch bei Mirja Hoechst und Jens Glatz. Mehr Von Kathrin Hollmer

22.02.2018, 12:31 Uhr | Stil

Parteitag der Grünen Der doppelte Robert

Auf ihrem Parteitag verabschieden sich die Grünen nicht nur von Cem Özdemir – auch ein Stück Identität verliert die Partei. Für Robert Habeck ist der Weg an die Parteispitze damit frei. Mehr Von Johannes Leithäuser, Hannover

27.01.2018, 00:49 Uhr | Politik

Zukunft der Grünen Die Herausforderung, relevant zu bleiben

Die Grünen haben Angst davor, marginalisiert zu werden – und ringen um ihre Führung. Denn nach den gescheiterten Jamaika-Gesprächen sind hohe Posten rarer geworden. Mehr Von Johannes Leithäuser und Matthias Wyssuwa, Berlin und Hamburg

11.12.2017, 20:36 Uhr | Politik

Personaldebatte Grüner wird’s nicht

Bei der letzten Urwahl scheiterte Robert Habeck noch an Cem Özdemir, jetzt sieht der Hoffnungsträger vieler Grüner seine Zeit gekommen und will Parteivorsitzender werden. Aber was könnte aus den anderen grünen Spitzenpolitikern werden? Mehr

11.12.2017, 14:52 Uhr | Politik
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z