Kevin Kühnert: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Das Kalkül der SPD Asymmetrische Demobilisierung von links

CDU wie auch FDP können gar nicht reaktionär genug erscheinen, um SPD, Linke und Grüne als einzige Vertreter der richtigen Demokratie dastehen zu lassen: Was Erfurt über die Planspiele im Bund verrät. Mehr

11.02.2020, 08:59 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kevin Kühnert

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: Anne Will Rauchende Ruinen

Nach dem faktischen Zerfall der Sozialdemokraten droht dieses Schicksal durch die Diskussion um Thüringen jetzt auch der Union. Sie hat Prinzipien durch symbolischen Aktionismus ersetzt. Mehr Von Frank Lübberding

10.02.2020, 07:13 Uhr | Feuilleton

Eklat in Thüringen Eine Chance für die SPD?

Die Erfurter Ereignisse bieten der SPD Gelegenheit, zügig das Ende der Berliner Koalition zu betreiben. Schnell raus könnte aber auch bedeuten: noch schneller rein in die Bedeutungslosigkeit. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

06.02.2020, 11:41 Uhr | Politik

Die neuen SPD-Vorsitzenden In angespannter Gelassenheit

Die SPD will aus der Vergangenheit lernen und besser mit ihren Vorsitzenden umgehen. Aber die freundliche Stimmung ist fragil. Mehr Von Mona Jaeger

07.01.2020, 20:23 Uhr | Politik

Ralf Stegner „Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid kriegt man geschenkt“

Er leitet die SPD-Fraktion im Kieler Landtag, bei Regionalkonferenzen kommt er gut an, trotzdem wählte seine Partei ihn nicht in den Bundesvorstand. Wie geht Ralf Stegner mit dieser überraschenden Niederlage um? Mehr Von Matthias Wyssuwa

15.12.2019, 08:21 Uhr | Politik

TV-Kritik „Sandra Maischberger“ Pest oder Cholera

In Großbritannien wird gewählt – und Sandra Maischberger bemüht sich in ihrer Sendung, den Zuschauern einige Hintergründe zu vermitteln. Im Dickicht der sonstigen Themen der Woche funktioniert das aber nur mit Einschränkungen. Mehr Von Frank Lübberding

12.12.2019, 07:37 Uhr | Feuilleton

Nach dem SPD-Parteitag So versucht die Koalition, zum Arbeitsalltag zurückzukehren

Die Sozialdemokraten haben mit der Wahl ihrer neuen Führung die Gewichte im Berliner Regierungsviertel dramatisch verschoben. Jetzt herrscht auf beiden Seiten Unsicherheit. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

09.12.2019, 22:18 Uhr | Politik

Zukunft der Koalition Raus oder rein?

Die Koalition wird nach dem SPD-Parteitag nicht stabiler werden. Im Februar ist es außerdem schon wieder soweit: Da geht wieder ein Zittern durch die Republik. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.12.2019, 10:15 Uhr | Politik

SPD Schlange stehen bei Kevin

Kevin Kühnert ist jetzt einer der Stellvertreter von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans. Er lässt das neue Führungsduo seine Macht spüren. Mehr Von Mona Jaeger, Berlin

09.12.2019, 09:41 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Anne Will“ Chancenverwertung

Welche Konsequenzen bringt der SPD-Parteitag für die „Groko“? Ob diese Regierung zusammen bleibt, wussten die Zuschauer auch nach dieser Sendung nicht. Aber sie bekamen einen Eindruck von den Schwierigkeiten, den der Generationenwechsel mit sich bringt. Mehr Von Frank Lübberding

09.12.2019, 06:41 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Sprinter Die Union im Schwitzkasten?

Zerbricht die große Koalition oder passt auch die neue SPD-Spitze zur Union? Hinter den Kulissen positioniert sich letztere bereits für den Fall der Fälle: für Neuwahlen. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Oliver Georgi

09.12.2019, 06:35 Uhr | Aktuell

Neue SPD-Vize Der überraschende Aufstieg der Serpil Midyatli

Sie wurde nur wenige Stunden vor ihrer Wahl zur stellvertretenden SPD-Vorsitzenden vorgeschlagen: Serpil Midyatli ist die neue Linke im Parteivorstand. Für die Kielerin eine Chance, aus dem Schatten anderer zu treten. Mehr Von Matthias Wyssuwa

08.12.2019, 21:01 Uhr | Politik

Neue Parteispitze, alte Ideen Die neuen Konservativen

Angeblich sind die neuen SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans links. Aber ihre Ideen und wirtschaftspolitischen Ansätze stehen eher in der Tradition von Bismarck und Adenauer. Mehr Von Ralph Bollmann

08.12.2019, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Die SPD und die Groko Nur nicht übertreiben mit der Revolte!

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wollten eigentlich den Ausstieg aus der Koalition. Das haben sie schnell wieder aufgegeben. Aber wieso? Mehr Von Frank Pergande und Konrad Schuller, Berlin

07.12.2019, 19:58 Uhr | Politik

Neue SPD-Spitze Zwei Neulinge, viele Helfer

Die SPD hat eine koalitionskritische Hinterbänklerin und einen Polit-Pensionär an die Spitze gewählt. Aber der Rest der Führung besteht aus Parteiprofis, die überwiegend regieren wollen. Wer sind sie? Eine Analyse. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

07.12.2019, 13:34 Uhr | Politik

Auftritt in Magdeburg Merz sieht SPD „in der letzten suizidalen Phase“

Friedrich Merz nutzt die Bühne in Sachsen-Anhalt dazu, die SPD in Grund und Boden zu reden. Nebenbei geht er auf das eigentliche Thema, die Positionierung der CDU gegenüber der AfD, ein. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

07.12.2019, 13:33 Uhr | Politik

SPD-Vizechefs Kühnert schneidet immer noch besser ab als Heil

Die SPD wählt fünf Stellvertreter und vermeidet damit eine Kampfkandidatur zwischen Kevin Kühnert und Hubertus Heil. Der Juso-Chef und der Arbeitsminister schneiden bei der Wahl am schlechtesten ab. Generalsekretär Klingbeil wird im Amt bestätigt. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

06.12.2019, 21:17 Uhr | Politik

Fraktur Der Haken an der Haltung

Standhaftigkeit kann in der Politik ziemlich weh tun, wie nicht nur der Fall SPD zeigt. Mehr Von Timo Frasch

06.12.2019, 17:41 Uhr | Politik

SPD-Parteitag Europas Sozialdemokraten am Abgrund

Die SPD sucht nach Wegen aus ihrer Krise. Es gibt mehr Arbeitnehmer denn je – aber offenbar wenig Bedarf an einer alten Arbeiterpartei. Eine Reise durch Europa mit der Frage: Ist der Niedergang aufzuhalten? Mehr Von Christian Geinitz, Manfred Schäfers, Christian Schubert, Klaus Max Smolka

06.12.2019, 14:11 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Sprinter Alte gegen neue SPD

Auf dem Parteitag der Sozialdemokraten kommt es zum Showdown um den stellvertretenden Parteivorsitz, während in Frankreich abermals gestreikt wird. Wo es heute sonst noch spannend wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

06.12.2019, 06:30 Uhr | Aktuell

Vor dem SPD-Bundesparteitag Wo Esken und Walter-Borjans neu verhandeln wollen

Der Leitantrag sei ein guter Kompromiss, sagt die künftige SPD-Vorsitzende Esken – und fügt hinzu, dass er nicht „die reine Lehre“ sein könne. Beim dritten Stellvertreterposten deutet sich eine Kampfkandidatur an. Mehr

05.12.2019, 15:04 Uhr | Politik

SPD will Kanzler stellen Kommt es doch zum Groko-Showdown auf dem Parteitag?

Saskia Esken setzt sich ein großes Ziel: In einem Jahr soll die Partei in Umfragen wieder bei 30 Prozent liegen. Aber wie? Viele Parteilinke wollen unbedingt über einen Ausstieg aus der Koalition abstimmen. Mehr Von Peter Carstens

05.12.2019, 12:17 Uhr | Politik

TV-Kritik: Sandra Maischberger Ein Abend mit dem Sozialdemokraten Kühnert

Kurz vor dem SPD-Parteitag ist Kevin Kühnert zu Gast bei Sandra Maischberger. Er beweist in dem Interview seine beeindruckenden politischen Fähigkeiten. Mehr Von Frank Lübberding

05.12.2019, 06:51 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Sprinter Stillstand und Funkstille

In Frankreich herrscht ab heute Stillstand, in der SPD herrscht weiter Ratlosigkeit und zwischen Fler und Bushido herrscht Krieg. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

05.12.2019, 06:32 Uhr | Aktuell

Das Spiel der SPD Wunsch nach dem Vorhang

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans waren als Tiger gesprungen. Jetzt liegen sie als Bettvorleger im Willy-Brandt-Haus. Und aus „An Nikolaus ist Groko-Aus“ ist geworden: April, April! Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.12.2019, 19:15 Uhr | Politik

„Falsch dargestellt“ Juso-Chef Kühnert lehnt Groko weiter ab

Kehrtwende bei der Groko? Nicht mit Kevin Kühnert – sagt Kevin Kühnert. Ein Zitat, das er in einem Interview gegeben habe, sei falsch eingeordnet worden. Mehr

04.12.2019, 13:13 Uhr | Politik

Zukunft der SPD Kühnert warnt vor voreiligem Koalitionsausstieg

Juso-Chef Kevin Kühnert war lange Zeit einer der schärfsten Kritiker der großen Koalition. Nun warnt er vor den Folgen, die ein Bruch mit der Union für die SPD hätte. Mehr

04.12.2019, 06:16 Uhr | Politik

Die SPD und die Groko Wird die Revolution abgesagt?

Die künftigen SPD-Vorsitzenden wollten alles anders machen und fanden die große Koalition Mist. Nun sieht es aus, als ob ihnen der Schneid schon abgekauft wird und vieles bleibt, wie es war. Inklusive Olaf Scholz. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

03.12.2019, 20:12 Uhr | Politik

Berlin Juso-Chef Kühnert kandidiert als SPD-Vize

Die SPD-Spitze will auf dem bevorstehenden Parteitag aber nicht über die Fortsetzung der Koalition abstimmen lassen. Mehr

03.12.2019, 19:42 Uhr | Politik

Juso-Chef Kevin Kühnert Der neue Herr im Haus

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans waren die Kandidaten von Kevin Kühnert. Wächst nun sein Einfluss in der SPD? Der mitunter harmlos wirkende Juso-Chef ist sich seiner Macht durchaus bewusst. Mehr Von Mona Jaeger

03.12.2019, 07:07 Uhr | Politik

ARD-Doku „Die Notregierung“ Der Abgrund schaut zurück und fragt: Was nun?

Da die SPD sich gerade selbst vernichtet, zeigt die ARD die Dokumentation zur Stunde: In „Die Notregierung“ zeichnet Stephan Lamby das Bild einer Koalition, die zwar Erfolge hat, daran aber zugrunde geht. Mehr Von Hans Hütt

02.12.2019, 18:54 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Sprinter Die Hoffnung der SPD heißt Nowabo

Die SPD setzt das innenpolitische Mega-Thema der Woche, in Madrid startet die UN-Klimakonferenz – sie will nicht nur Greta Thunberg einen gebührenden Empfang bereiten. Alles Wichtige im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Sven Astheimer

02.12.2019, 06:55 Uhr | Aktuell

SPD vor der Entscheidung Das hat wehgetan

Die Sozialdemokraten suchen eine neue Führung. Die Basis diskutiert, die Kandidaten streiten erbittert. An diesem Samstag wird ausgezählt. Und dann? Mehr Von Peter Carstens und Mona Jaeger

30.11.2019, 15:30 Uhr | Politik

Kampf um SPD-Vorsitz Weil warnt SPD-Mitglieder vor Wahl von Esken und Walter-Borjans

Der Streit um die künftige SPD-Führung spitzt sich zu: Niedersachsens Ministerpräsident Weil attackiert die Kontrahenten von Olaf Scholz. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans üben derweil scharfe Kritik an dem Bundesfinanzminister. Mehr

24.11.2019, 10:17 Uhr | Politik

Mit 88,6 Prozent der Stimmen Kevin Kühnert als Juso-Vorsitzender wiedergewählt

Mit dem besten Ergebnis eines Juso-Bundesvorsitzenden seit 1969 ist Kevin Kühnert auf dem Bundeskongress der SPD-Parteijugend wiedergewählt worden. Nun steht der Bundesparteitag im Dezember an – auch hier will er kandidieren. Mehr

22.11.2019, 23:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z