Kevin Kühnert: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Medien über Ostdeutschland Wer am lautesten kräht, bekommt die Aufmerksamkeit

Warum es wichtig ist, wie wir mit den Biographien der Menschen im Osten umgehen und was die Öffentlich-Rechtlichen damit zu tun haben: Ein Gespräch mit Benjamin-Immanuel Hoff, dem Chef der Thüringer Staatskanzlei. Mehr

17.09.2019, 19:36 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kevin Kühnert

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Kampf um SPD-Vorsitz Offen, freundlich, parteiisch

Die Kandidaten für den SPD-Vorsitz achten bei ihrer Vorstellungstour auf ein Bild der Harmonie. Nur die Jusos folgen einer eigenen Agenda. Mehr Von Mona Jaeger, Frankfurt

14.09.2019, 20:55 Uhr | Politik

Frank Thelen „Ich will mit Technologie den Planeten retten“

Hart arbeiten und reich werden? Das war einmal, sagt Frank Thelen, Investor aus der Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“. Er plant Fliegen ohne CO2-Emission, denkt an ein Grundeinkommen und baut auf neue Helden. Mehr Von Jan Hauser

10.09.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Politiker beim Gillamoos Auf dem Jahrmarkt der Bierzeltduelle

Auf dem niederbayerischen Gillamoos meldet sich ein bärtiger Manfred Weber zurück, Kevin Kühnert übt sich in Bierzeltreden – und die AfD in einfältigen Witzen. Mehr Von Timo Frasch, Abensberg

02.09.2019, 17:57 Uhr | Politik

SPD sucht Vorsitzende Vorwärts!

Fast alle wollen SPD-Chef werden. Ich jetzt auch – irgendwie. Mehr Von Friederike Haupt

01.09.2019, 17:49 Uhr | Politik

Böhmermann über SPD-Vorsitz „Das ist natürlich kein Witz“

Der Moderator hat seine Kandidatur für den Vorsitz der SPD angekündigt – mehrere Unterbezirke will er bereits hinter sich haben. In einem „Bürgerdialog“ verriet Böhmermann schon mal, wie er zur großen Koalition steht. Mehr Von Julia Anton

30.08.2019, 16:28 Uhr | Gesellschaft

Großbritanniens Premier Das Hasenfußrennen

Staatstheater mit großen Unterhaltungsqualitäten, Nerven auf den letzten Metern vor dem Abgrund: Das sind die Koordinaten von Boris Johnsons Politik. Können wir auch, was er kann? Mehr Von Jürgen Kaube

30.08.2019, 10:42 Uhr | Feuilleton

Kevin Kühnert und der Vorsitz Was hat die SPD denn noch zu verlieren?

Kevin Kühnert will nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren – damit zeigt auch er jene Mutlosigkeit, die für die SPD schon länger zum Problem geworden ist. Mehr Von Oliver Georgi

29.08.2019, 13:08 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Fünf Sterne für ein Halleluja

Das neue Bündnis aus Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten erwartet in Italien den Segen des Staatspräsidenten. Unterdessen erwartet Boris Johnson eisiger Gegenwind, den wiederum Greta Thunberg in New York endlich los ist. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Oliver Georgi

29.08.2019, 06:35 Uhr | Aktuell

„Ich trete nicht an“ Juso-Chef Kühnert verzichtet auf Kandidatur für SPD-Vorsitz

Seine Absage erklärt der junge Politiker mit persönlichen und innerparteilichen Gründen. Außerdem verrät er, welches Duo er stattdessen unterstützen wolle. Mehr

28.08.2019, 17:02 Uhr | Politik

Kandidatensuche in der SPD Die nächste Fahrt geht rückwärts!

Die SPD will eine ganz große Kandidaten-Kirmes veranstalten, um neue Parteivorsitzende zu finden. Nur kommt die Sache noch nicht richtig in Schwung. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

05.08.2019, 08:05 Uhr | Politik

Christian Ude im Gespräch Ich nehme zehn Euro pro Quadratmeter

Der ehemalige Münchner Oberbürgermeister Christian Ude war lange Mieteranwalt – und ist nun Vermieter. Ein Gespräch über Wohnungsnot und was dagegen zu tun ist. Mehr Von Timo Frasch

28.07.2019, 07:57 Uhr | Politik

Lanz Talkshow-Strategie Im Schlafwagen zur Erkenntnis

Kaum eine Talkshow wird so gehasst wie die von Markus Lanz. Dabei ist sie die einzige, in der die Gäste echten Gesprächen nahekommen. Mehr Von Timon Karl Kaleyta

15.07.2019, 14:58 Uhr | Feuilleton

Mit 76 Jahren Warum Gesine Schwan für den SPD-Vorsitz kandidieren will

Gesine Schwan hat über die Hälfte ihres Lebens in der SPD verbracht. Jetzt will sie mit 76 Jahren für den Vorsitz der Partei kandidieren. Was ist ihr Ansporn? Mehr Von Frank Pergande

08.07.2019, 22:09 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Katermorgen nach dem Überraschungsabend

Kommt nach dem Geschacher der Kater? Es scheint, als haben sie in Brüssel nicht verstanden, was Demokratisierung bedeutet. Was sonst heute noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Bastian Benrath

03.07.2019, 06:36 Uhr | Aktuell

Kandidaten für SPD-Vorsitz Viel Geraune – und noch keine offizielle Bewerbung

Interessenten für den SPD-Vorsitz können sich seit Montag offiziell bewerben. Es gibt zwar einige Gerüchte, aber vor allem viele Absagen. Mehr Von Sebastian Scheffel

02.07.2019, 08:59 Uhr | Politik

Hanks Welt Das harte Leben der Superreichen

Was machen die Superreichen eigentlich den lieben langen Tag? Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Doch jetzt gibt es einen Roman, der der Wirklichkeit nahezukommen scheint. Mehr Von Rainer Hank

01.07.2019, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Doppelspitze der SPD So gut stehen die Chancen für Kevin Kühnert

Auf der Suche nach einer neuen Führung gibt es Gerüchte um erste Pärchen für die geplante Doppelspitze. Führende Politiker wollen Juso-Chef Kevin Kühnert einbinden – er sondiert noch. Mehr Von Frank Pergande

30.06.2019, 14:08 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Neun Mythen zu Aktien – und was sie uns kosten

Gegenüber der Börse und Aktien herrschen viele Vorurteile: Anleger sind gierig, schlafen kaum und machen ständig Verlust. Wir räumen mit den neun hartnäckigsten Mythen auf. Mehr Von Daniel Mohr

30.06.2019, 08:22 Uhr | Finanzen

Liste „besonderer Namen“ Ob Arya es später schwer hat?

Die Gesellschaft für deutsche Sprache erstellt regelmäßig eine Liste „besonderer Vornamen“. In den vergangenen Monaten hat besonders eine Fantasy-Serie junge Eltern zu kreativen Babynamen inspiriert. Mehr

27.06.2019, 13:24 Uhr | Gesellschaft

Mitgliederentscheid Das gefährliche Spiel der SPD

Mit einem „Fest der innerparteilichen Demokratie“ will die SPD ihre neue Parteiführung bestimmen. Doch das birgt diverse Risiken – und könnte die neue Spitze schnell wieder in die Bredouille bringen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

25.06.2019, 12:48 Uhr | Politik

Scholz zu Kühnert-Kommentar „Gott sei Dank liegt meine Juso-Zeit schon 30 Jahre zurück“

Bundesfinanzminister Olaf Scholz antwortet diesen Satz auf die Frage, was er von dem Vorschlag des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert hält, Unternehmen wie BMW zu kollektivieren. Mehr

25.06.2019, 12:28 Uhr | Politik

Denk ich an Sport (1) „Ich bin eine Art Groundhopper“

Kevin Kühnert ist Bundesvorsitzender der Jusos. Hier schreibt er in der neuen Serie „Denk ich an Sport“ über Wasserball auf Malta, die Liebe zu Tennis Borussia Berlin, sein Faible für Fußballstadien und ein altes Trikot von Jens Jeremies. Mehr Von Kevin Kühnert

18.06.2019, 06:42 Uhr | Sport

Grüne weiter Spitzenreiter SPD in neuer Umfrage nur noch viertstärkste Partei

Laut einer aktuellen Umfrage verliert die SPD in der Wählergunst weiter an Boden. Schlecht sind auch die Werte für einen der Kandidaten auf den Chefposten bei den Sozialdemokraten. Derweil geht der grüne Höhenflug weiter. Mehr

15.06.2019, 18:44 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Gelungene Premiere und Steinbrücks Zweifel an Kühnert

Sandra Maischberger versucht es in ihrer Talkshow mit neuem Konzept – und schlägt einen Bogen von SPD bis Clankriminalität: Ein früherer Kanzlerkandidat arbeitet sich am Juso-Chef ab, ein anderer Gast nennt einen Termin für Neuwahlen. Mehr Von Frank Lübberding

13.06.2019, 07:39 Uhr | Feuilleton

Besorgte Genossen Initiative „Die wahre SPD“ will Linksruck verhindern

Die Diskussion über eine Verstaatlichung von Firmen und Rot-Rot-Grün ruft besorgte Genossen auf den Plan. Sie wollen „verhindern, dass auf dem nächsten Bundesparteitag nur über Linksaußen gestürmt wird“, sagt ein Mitgründer FAZ.NET. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

09.06.2019, 12:06 Uhr | Politik

Diskussion über SPD-Vorsitz „Kühnert wäre in zehn Jahren eine gute Wahl“

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) sieht Juso-Chef Kevin Kühnert noch nicht gerüstet für die Aufgabe eines SPD-Vorsitzenden. In der Diskussion zeichnet sich ab, dass die neue Führung nicht im kleinen Kreis gefunden werden soll. Mehr

08.06.2019, 17:10 Uhr | Politik

SPD in der Krise Warum tun die sich das an?

Die SPD ist mit 400.000 Mitgliedern immer noch die mitgliederstärkste Partei in Deutschland. Nach dem Desaster bei der Europawahl wollen viele an der Basis die Partei von unten her erneuern. Nur wie? Eine Reise durch die Provinz, auf der Suche nach Antworten. Mehr Von Reiner Burger, Peter Carstens, Mona Jaeger, Stefan Locke und Julian Staib

08.06.2019, 08:31 Uhr | Politik

Nachfolge von Andrea Nahles SPD-Landespolitiker bringen Kühnert als Parteichef ins Spiel

Erste SPD-Politiker nennen Kevin Kühnert als Kandidaten für den Vorsitz bei den Sozialdemokraten. Die Bereitschaft für Neues ist groß – es gibt aber auch Bedenken bezüglich des Juso-Chefs. Mehr

07.06.2019, 17:50 Uhr | Politik

Krise der SPD „Die SPD ist die Zukunftspartei schlechthin“

Die Sozialdemokraten liegen am Boden. Können sie wieder aufstehen? Ja, sagt die NRW-Vorsitzende der Jusos: indem sie nach links rücken und den Kapitalismus in Frage stellen. Ein Gespräch mit Jessica Rosenthal. Mehr Von Tim Niendorf

06.06.2019, 18:45 Uhr | Politik

Mobbing, Pöbeleien, Aggression So brutal kann Politik sein

Die schonungslosen Attacken auf Andrea Nahles waren nichts Neues in der SPD. Tricksereien, üble Nachrede und Aggressionen gibt es aber in allen Parteien. Politik war schon immer ein brutales Geschäft. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

05.06.2019, 20:36 Uhr | Politik

Nach Nahles’ Abschied Kommissarischer SPD-Fraktionschef bekennt sich zur Koalition

Nach dem Rücktritt Nahles’ auch vom Amt der SPD-Fraktionsvorsitzenden am Dienstag will ihr kommissarischer Nachfolger an der Groko festhalten. Die SPD rechnet indes mit einer längeren Phase der personellen Ungewissheit. Mehr

04.06.2019, 18:04 Uhr | Politik

SPD Die Frau Nahles

Die SPD entpuppt sich im Umgang mit Nahles als Partei, die zwar gern den Anschluss an gendergerechte Identitätspolitik sucht – darüber aber vergessen hat, dass Solidarität, Gleichberechtigung oder Feminismus nicht als kulturelles Gedöns gemeint waren. Mehr Von Jasper von Altenbockum

03.06.2019, 20:07 Uhr | Politik

SPD im Ruhrgebiet Zerrinnen im Zeitraffer

Im Ruhrgebiet kommt die SPD nur noch in fünf Städten auf eine relative Mehrheit. Hat die Partei das Gespür für ihr Kernklientel verloren? Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

03.06.2019, 13:52 Uhr | Politik

Nach Nahles-Rücktritt Gefangen in der Koalition

Ist die große Koalition am Ende? Müsste die SPD, müssten nicht alle drei Parteien schleunigst aus diesem Gefängnis ausbrechen? Nein, denn von Neuwahlen können sich alle Beteiligten derzeit nichts Gutes versprechen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.06.2019, 22:15 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z