Kenia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kenia

  2 3 4 5 6 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Leser helfen Abflug in ein neues Leben

Die Spenden sind angekommen: Am Rande von Nairobi eröffnet der Frankfurter Verein Cargo Human Care sein Jugendzentrum für Waisenkinder. Einen guten Teil der Baukosten haben die Leser der Rhein-Main-Zeitung beigesteuert. Mehr Von Christian Palm und Helmut Fricke (Fotos), Frankfurt

02.12.2015, 13:37 Uhr | Rhein-Main

Kenia Mutmaßliche Islamisten töten Italienerin in Urlaubsgebiet

Ein Attentat im Ferienort Watamu erschüttert Kenia zu Beginn der Urlaubssaison. Eine Mitarbeiterin einer ausländischen Hilfsorganisation starb, zwei weitere Frauen wurden verletzt. Mehr

30.11.2015, 12:33 Uhr | Politik

Papst-Besuch in Bangui Ein Land in höchster Sicherheitsbereitschaft

In der Zentralafrikanischen Republik beendet der Papst seinen ersten Afrika-Besuch. Das von Gewalt erschütterte Land hat höchste Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Visite des Oberhaupts der Katholiken zu schützen. Mehr

29.11.2015, 12:10 Uhr | Politik

Afrikabesuch des Pontifex Papst fordert gerechtere Gesellschaft und Frieden

Seinen ersten Besuch in Afrika hat Papst Franziskus in Kenia begonnen. Er sagte, im Mittelpunkt jeder Politik müsse das Gemeinwohl der gesamten Gesellschaft stehen. Aber er mahnte auch Sorge um die Zukunft an. Mehr

25.11.2015, 18:32 Uhr | Politik

Papstbesuch Pilgerfahrt nach Afrika

Lange stand die Reise des Papstes in Frage. Doch Franziskus schlug alle Sicherheitsbedenken in den Wind und reist an diesem Mittwoch nach Kenia, Uganda und Zentralafrika. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

25.11.2015, 11:00 Uhr | Politik

Harting über Doping-Aufklärung Jetzt müssen wir nach Kenia und Jamaika

Systematisches Doping in Russland und Korruption im Weltverband machen der Leichtathletik schwer zu schaffen. Im F.A.Z.-Interview redet Diskus-Olympiasieger Robert Harting Klartext. Mehr Von Michael Reinsch

16.11.2015, 09:27 Uhr | Sport

Winter 2014/15 Hilfe für Waisenkinder in Kenia und Kinderschutzbund

550.000 Euro gaben Leser der F.A.Z. im Verlauf der Spendenaktion 2014/15 für den Aufbau eines Waisenhauses in Kenia und den Kinderschutzbund in Frankfurt. Mehr

03.11.2015, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Sansibar Das Tier in dir

Wer bewegt sich wie ein Leopard, hoppelt wie ein Hase und springt wie ein Affe? Ein glücklicher Mensch! Wilde Fitnessferien auf Sansibar bei 40 Grad im Schatten Mehr Von Arezu Weitholz

27.10.2015, 15:58 Uhr | Reise

Arne Gabius Ein Läufer ohne Grenzen

Ist der irre? Arne Gabius kommt von der Bahn und wurde erst vor einem Jahr zum Marathon-Mann. Jetzt kann er den deutschen Uralt-Rekord knacken – und keiner hält ihn mehr für einen dahergelaufenen Wahnsinnigen. Mehr Von Michael Eder

24.10.2015, 22:29 Uhr | Sport

Marathonläufer Philipp Pflieger „Der Verband hat Sorge vor einem Olympia-Tourismus“

Trotz erfüllter internationaler Olympia-Norm muss Marathonläufer Philipp Pflieger um seinen Start in Rio de Janeiro bangen. Im Interview erzählt er, warum der deutsche Verband von ihm eine noch schnellere Zeit erwartet. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

29.09.2015, 12:30 Uhr | Sport

Auma Obama in Berlin Armut ist keine Entschuldigung

In Berlin erzählt Auma Obama, die Halbschwester des amerikanischen Präsidenten, von ihrer Arbeit mit Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen. Die Soziologin und Germanistin will jungen Menschen Verantwortungsgefühl vermitteln. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

11.09.2015, 12:53 Uhr | Gesellschaft

Leichtathletik-WM Hochsprung-Gold nach Verlängerung

Jamaikas Frauen und Amerikas Männer gewinnen die letzten von 47 Gold-Medaillen. Kenias Asbel Kiprop wird zum dritten Mal Weltmeister. Und im Hochsprung entscheidet ein Stechen. Mehr

30.08.2015, 16:05 Uhr | Sport

Spannender WM-Marathon Am Ende entscheidet eine Sekunde

Die vier Schnellsten innerhalb von sieben Sekunden: auf den letzten Metern des WM-Marathons setzt sich die Äthiopierin Mare Dibaba durch. Die für Palästina startende Berlinerin Mayada Al-Sayad belegt den 50. Platz. Mehr

30.08.2015, 07:21 Uhr | Sport

Peking 2015 Zeitplan der Leichtathletik-WM im Überblick

47 Entscheidungen fallen bei der Leichtathletik-WM 2015 in Peking zwischen dem 22. und 30. August. Wer läuft, wirft und springt wann? Und wer ist jeweils Titelverteidiger? Ein Überblick. Mehr

27.08.2015, 17:22 Uhr | Sport

Doping in Kenia „Mehr Epo für Athleten als für Kranke“

WM-Medaillen: elf. Doping-Fälle: zwei. Vertrauen: verflogen. Kenias Umgang mit dem Betrug in der Leichtathletik ist hanebüchen. Die Reaktion der Welt-Anti-Doping-Agentur auch. Mehr Von Michael Reinsch, Peking

26.08.2015, 18:44 Uhr | Sport

Bronze bei Leichtathletik-WM Der Zauber der Gesa Felicitas Krause

In einem packenden Finish holt Gesa Felicitas Krause Bronze über 3000 Meter Hindernis. Es ist der größte Erfolg ihrer Karriere. Neben Härte, Höhentraining und Technik gibt es eine weitere Dimension des Talents. Mehr Von Michael Reinsch, Peking

26.08.2015, 17:34 Uhr | Sport

Doping-Fälle in Peking Kenianische Läuferinnen bei WM positiv getestet

Die Leichtathletik-WM hat ihre ersten Doping-Fälle. Zwei Läuferinnen aus Kenia wurden positiv getestet. Ein Bericht deckt zudem den laxen Umgang mit dem grassierenden Doping-Problem in dem ostafrikanischen Land auf. Mehr

26.08.2015, 15:06 Uhr | Sport

F.A.Z.-Leser helfen Ein Haus für Aufsteiger

Der Frankfurter Verein Cargo Human Care legt den Grundstein für sein Jugendzentrum in Kenia. Im November dieses Jahres soll es fertig sein und eröffnet werden. Mehr Von Christian Palm

04.08.2015, 18:50 Uhr | Rhein-Main

Private Flüchtlingshilfe Drei Monate mit Fridah

Immer mehr Deutsche nehmen Flüchtlinge bei sich zu Hause auf. Oft ist es ein Kampf mit den eigenen moralischen Ansprüchen. Wie im Fall von Henk und Isabel. Mehr Von Benjamin von Brackel, Berlin

03.08.2015, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Ferienverweigerer Urlaub? Nein, danke

Waren Sie schon im Urlaub? Oder haben Sie ihn noch vor sich? Diese vier Menschen würden antworten: weder noch. Sie machen keinen Urlaub. Aber warum bloß nicht? Mehr Von Tim Farin

03.08.2015, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Somalia Autobombenanschlag erschüttert Mogadischu

In Mogadischu ist eine gewaltige Autobombe explodiert. Der Anschlag, zu dem sich die islamistische al Shabaab-Miliz bekannte, zielte vor allem auf ein von Diplomaten frequentiertes Hotel. Dabei kamen zahlreiche Menschen ums Leben. Mehr

27.07.2015, 09:41 Uhr | Politik

Obama in Afrika Ein Luo im Land der Vorfahren

Im Mittelpunkt von Barack Obamas überfälliger Ostafrikareise steht die Bekämpfung des radikalen Islamismus. Dafür drückt er auch mal ein diplomatisches Auge zu. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

26.07.2015, 17:43 Uhr | Politik

Obama in Kenia Mehr als Familienzusammenführung

Der Besuch des amerikanischen Präsidenten Obama in Kenia war eine späte Geste an das Land seiner Vorfahren. Vor allem aber galt er aktuellen Problemen. Mehr Von Jochen Stahnke

26.07.2015, 17:13 Uhr | Politik

Obama in Kenia Ankunft im Land des Vaters

Barack Obama besucht das Heimatland seines Vaters. In Kenia haben Politik und Verwandte die Ankunft des amerikanischen Präsidenten lange erwartet – und sich mächtig ins Zeug gelegt. Mehr

25.07.2015, 08:27 Uhr | Politik

Shabaab-Miliz Deutscher Islamist von kenianischen Behörden gesucht

Die kenianische Polizei hat eine Belohnung von zehn Millionen Schilling für die Ergreifung eines deutschen Islamisten ausgelobt. Er soll an einem Angriff der somalischen Shabaab-Miliz auf einen Militärstützpunkt beteiligt gewesen sein. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

18.06.2015, 19:20 Uhr | Politik

Prozess beginnt Von Frankfurt ins somalische Terrorcamp

Sechs Männer stehen von Freitag an vor dem Oberlandesgericht Frankfurt. Sie sind angeklagt, sich den Islamisten der al Shabaab-Miliz angeschlossen zu haben. Mehr

11.06.2015, 21:59 Uhr | Rhein-Main

Dschihadisten in Kenia Shabaab-Miliz greift Polizei-Konvoi an

Bei einem Anschlag auf einen Polizei-Konvoi in Kenia ist mindestens ein Beamter ums Leben gekommen. Die Islamisten-Miliz al Shabaab bekannte sich zu der Tat und bezeichnete sie als erfolgreiche Operation. Mehr

26.05.2015, 17:26 Uhr | Politik

Paläoanthropologie Steineklopfende Flachgesichter

In Kenia haben Forscher Steinwerkzeuge entdeckt, deren Alter sie auf 3,3 Millionen Jahren bestimmen, 700 000 Jahre älter als die frühesten bisher bekannten. Damit können sie kaum von Menschen angefertigt worden sein - wenn denn die Datierung stimmt. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

20.05.2015, 21:00 Uhr | Wissen

Malaria Das Netz wird nicht reichen

Immer noch sterben jährlich mehr als eine halbe Million Menschen an Malaria. Und das, obwohl die Krankheit eigentlich zu beherrschen wäre. Wie der Kampf gelingen könnte, zeigt das Beispiel Kenia. Mehr Von Sonja Kastilan

01.05.2015, 22:55 Uhr | Wissen

„Goodbye, Paula“ in London Letzter Marathon für Weltrekordlerin Radcliffe

Eliud Kipchoge gewinnt erstmals den London-Marathon. Im Mittelpunkt steht aber Weltrekordlerin Paula Radcliffe. Nach 13 Jahren beendet sie eine unvergleichliche Karriere, die aber mit einem Makel leben muss. Mehr

26.04.2015, 14:23 Uhr | Sport

F.A.Z.-Spendenlauf 320 km laufen für ein Waisenhaus in Kenia

Das Spendenprojekt F.A.Z.-Leser helfen hat bereits viele Spenden für ein Waisenhaus in Kenia gesammelt. Ein Redakteur dieser Zeitung will durch einen Extremlauf von 320 Kilometern den Endspurt einleiten. Mehr

22.04.2015, 13:23 Uhr | Rhein-Main

Tansania Im Visier

Afrika ringt mit Ebola und Terror, und selbst in ruhigen Urlaubsdestinationen werden die Gäste weniger. Mancherorts auch die Tiere. Zu Besuch im Selous-Park. Mehr Von Arezu Weitholz

21.04.2015, 19:34 Uhr | Reise

Boston-Marathon Lelisa Desisa und Caroline Rotich triumphieren

Eine Kenianerin gewinnt bei den Frauen, ein Äthiopier ist bei den Männern der Beste: Caroline Rotich und Lelisa Desisa heißen die Sieger des 119. Boston-Marathons. Für Desisa war es ein besonderer Triumph. Mehr

20.04.2015, 22:59 Uhr | Sport

Flüchtlingslager in Kenia Aus Angst vor Islamisten

Kenia will das größte Flüchtlingslager der Welt in Dabaab auflösen. Sicherheitskräfte haben längst nicht mehr das Sagen, sondern somalische Clans und islamistische Terroristen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

13.04.2015, 17:11 Uhr | Politik

Nach Terroranschlag Kenia will weltgrößtes Flüchtlingslager schließen

Rund 350.000 Menschen sind in den Flüchtlingscamps von Dadaab untergebracht. Nach dem Terrorangriff von vergangener Woche setzt Kenia dem UN-Hilfswerk nun eine Frist: Innerhalb von drei Monaten müsse das Lager geräumt werden. Mehr

11.04.2015, 20:55 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z