Kenia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kenia

  11 12 13 14 15 ... 22  
   
Sortieren nach

Seeräuber wollen Schadensersatz Berlin sieht Klagen von Piraten gelassen

Während im Golf von Aden die Angriffe auf Frachter weitergehen, klagen zwei mutmaßliche Piraten vor Berliner Gerichten - wegen einer angeblich rechtswidrigen Übergabe an die kenianischen Behörden. Das Auswärtige Amt weist die Vorwürfe zurück. Mehr Von Reinhard Müller

16.04.2009, 11:49 Uhr | Politik

Somalia Amerikanisches Schiff entkommt Piraten

Schon wieder haben Seeräuber versucht, vor der Küste Somalias ein Schiff zu entführen. Der amerikanische Frachter Liberty Sun wurde beschädigt, konnte aber entkommen. Unterdessen klagen andere Piraten gegen die Bundesregierung. Mehr

15.04.2009, 14:36 Uhr | Politik

Geiselnahme vor Somalia FBI und Kriegsschiffe sollen Kapitän aus Piratenhand befreien

Im Geiseldrama um den von Piraten entführten amerikanischen Kapitän Richard Phillips setzen die Vereinigten Staaten auf Verhandlungsprofis und Militärpräsenz. Piraten halten weiterhin den Hamburger Frachter „Hansa Stavanger“ in ihrer Gewalt. Mehr

10.04.2009, 16:20 Uhr | Gesellschaft

Albino-Verfolgung in Afrika Aberglaube an die Kräfte der „weißen Schwarzen“

In Afrika werden den Körperteilen von Albinos magische Kräfte nachgesagt. In Tansania sollen daher im vergangenen Jahr rund dreißig von ihnen getötet oder verstümmelt worden sein, mit ihren Körperteilen wird reger Handel betrieben. Der neue Hexenwahn ist eine Reaktion auf den sozialen Wandel. Mehr Von Andreas Eckert

08.04.2009, 20:05 Uhr | Feuilleton

Mission Atalanta Die Piraten und die Heimatfront

Der Einsatz der deutschen Marine vor der Küste Afrikas entzweit die Politik in Berlin. Strittig ist, wo den festgehaltenen Piraten der Prozess gemacht werden soll. So oder so ist die deutsche Fregatte mit den Gefangenen jetzt wieder in Richtung Mombasa unterwegs. Mehr Von Stephan Löwenstein, Berlin

01.04.2009, 21:56 Uhr | Politik

Mission „Atalanta“ Strafanzeige in Kiel gegen Piraten

Die Bundesregierung erstattet wegen des jüngsten Piratenangriffs auf ein deutsches Kriegsschiff vor der afrikanischen Küste Strafanzeige. Die Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt gegen die sieben von der Deutschen Marine festgesetzten Angreifer. Mehr

31.03.2009, 13:49 Uhr | Politik

Sebastian Hallmann Den Parasiten bezwungen

Erst nachdem er seinen Körper „komplett geschrottet“ hatte, kam Hallmann wieder auf die Beine. Nach der Standortbestimmung Cross-WM zieht es ihn nun auf die Bahn. „Berlin, Berlin“ - Der Countdown zur Leichtathletik-WM 2009. Mehr Von Achim Dreis

30.03.2009, 17:18 Uhr | Sport

Washington HIV nimmt epidemische Ausmaße an

Drei Prozent der amerikanischen Hauptstadtbewohner sind mit dem HI-Virus infiziert oder bereits an Aids erkrankt. Damit ist der Anteil der Betroffenen höher als in Teilen Westafrikas: Wir liegen gleichauf mit Uganda und einigen Teilen Kenias, sagte eine Sprecherin der Stadt. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

17.03.2009, 20:36 Uhr | Gesellschaft

Kurzer Prozess in Kenia? Deutsche Marine überstellt somalische Piraten

Die neun von der deutschen Marine festgenommenen somalischen Piraten sind an Kenia übergeben worden - und werden dort Gesellschaft haben. Auch Briten und Amerikaner liefern ihre gefangenen Seeräuber dort ab. Kenia lässt sich diese Dienstleistung wohl teuer bezahlen. Mehr

10.03.2009, 15:13 Uhr | Politik

Piraterie Somalier kommen nicht in Deutschland vor Gericht

Die von der Bundeswehr am Horn von Afrika festgesetzten Piraten kommen nun doch nicht in Deutschland sondern in Kenia vor Gericht. Die Hamburger Staatsanwaltschaft sieht von der strafrechtlichen Verfolgung der neun Somalier ab. Mehr

07.03.2009, 19:33 Uhr | Politik

Festgenommene Piraten Haftbefehl in Hamburg erlassen

Das Hamburger Amtsgericht hat gegen die von der Bundeswehr am Horn von Afrika festgesetzten neun Piraten Haftbefehl erlassen. Die Staatsanwaltschaft hatte den Haftbefehl gegen die Somalier wegen gemeinschaftlichen Angriffs auf den Seeverkehr beantragt. Mehr

06.03.2009, 23:40 Uhr | Politik

Kampf gegen Piraterie EU schließt Übergabe-Abkommen mit Kenia

Die EU und Kenia haben ein Abkommen zur Übergabe von am Horn von Afrika festgesetzten Piraten geschlossen. Das hat das Auswärtige Amt in Berlin mitgeteilt. Damit kann Deutschland die von der Bundeswehr gefassten Piraten nun theoretisch an Kenia überstellen. Mehr

06.03.2009, 14:30 Uhr | Politik

Bernhard Ehlen Eine einfach geniale Hilfsidee

Der Jesuitenpater Bernhard Ehlen, der die Organisation Ärzte für die Dritte Welt gründete, wird 70 Jahre alt. Mehr als 3000 Patienten behandelt die von ihm ins Leben gerufene Organisation Tag für Tag. Mehr Von Axel Wermelskirchen

04.03.2009, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Ökologie Der letzte Zeuge

Bis 1938 glaubte man den Quastenflosser seit sechzig Millionen Jahren ausgestorben. Vor fünf Jahren entdeckte man einen Bestand vor der Küste Tansanias. Doch dort sind diese Zeugen der Erdgeschichte nun von einem Hafenprojekt bedroht. Mehr Von Nicola Kuhrt

03.03.2009, 11:14 Uhr | Wissen

Brandkatastrophe in Kenia Mehr als 100 Tote bei Explosion von Tankwagen

Bei der Explosion eines Tankwagens sind in Kenia mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Medienberichten hatten Menschen versucht, aus dem verunglückten Fahrzeug Benzin abzupumpen, als der Tankwagen explodierte. Mehr als 150 Kenianer wurden verletzt. Mehr

01.02.2009, 10:37 Uhr | Gesellschaft

Kenia Halbbruder Obamas wegen Drogenbesitzes verhaftet

Ein mit Marihuana gefüllter Joint wurde George Obama zum Verhängnis: Weil Polizisten ihn mit dem Rauschgift antrafen, verhafteten sie nach eigenen Angaben den Halbbruder des amerikanischen Präsidenten in Kenia. Mehr

31.01.2009, 18:10 Uhr | Gesellschaft

Kenia feiert Obama Hoffnung wagen in Kogelo

Nicht nur Amerika feiert Barack Obama. Auch in Kenia, der Heimat seines Vaters, sind die Menschen angesichts seiner Amtseinführung völlig aus dem Häuschen. Sein Lebensweg macht den von Armut gebeutelten Menschen Mut. Mehr Von Thomas Scheen

20.01.2009, 18:46 Uhr | Politik

Im Gespräch: Lopez Lomong Amerika hat mir Licht gegeben

Lopez Lomong war lange auf der Suche nach einer neuen Heimat. Bei den Olympischen Spielen im August konnte er als Fahnenträger mit dem Star spangled Banner Flagge zeigen. Im F.A.Z.-Gespräch erzählt er von Fahnenträgerehren und politischer Verfolgung. Mehr

31.12.2008, 17:27 Uhr | Sport

EU-Operation „Atalanta“ Grüne und FDP kritisieren Freilassung von Piraten

Dass die Deutsche Marine Piraten nach einem versuchten Überfall im Golf von Aden hat ziehen lassen, kritisiert die Opposition in Berlin heftig. Die Grünen meinen, den Seeräubern sollte in Deutschland der Prozess gemacht werden. Mehr Von Stephan Löwenstein

28.12.2008, 18:03 Uhr | Politik

Sicherheitsmaßnahmen für Hochsee-Schiffe Blenden, grillen, lärmen, schocken, schmieren

Lassen sich moderne Hochsee-Schiffe mit technischen Vorrichtungen gegen Piraten schützen? Sieht man sich die Überfälle und Entführungen einmal genauer an, kann man verschiedene Taktiken der Piraten erkennen. Mehr Von Henning Sietz

04.12.2008, 12:15 Uhr | Technik-Motor

Leichtathletik-Dopingfahnder Statt FBI-Agent Detektiv von Monte Carlo

Manchmal glaubt Jasmina Glad, Dopingfahnderin des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, zu wissen, wann ein Athlet dopt. Dann ordnet sie nach dreizehn negativen auch einen vierzehnten Test an. Denn trotz allen Frustes bleibt die Finnin hartnäckig: Ich will sie alle kriegen. Mehr Von Michael Reinsch, Monte Carlo

02.12.2008, 17:35 Uhr | Sport

Hilfsprojekt Das neue Mothers’ Mercy Home ist bezogen

Der Neubau des Aidswaisenhauses Mothers’ Mercy Home in Nairobi war ein Spendenprojekt der F.A.Z. zum Weihnachtsfest 2007. Mit Hilfe der F.A.Z.-Leser ist dieser Traum der Idealisten von Cargo Human Care nun Wirklichkeit geworden. Mehr Von Jochen Remmert

01.12.2008, 22:04 Uhr | Rhein-Main

Mathare United Meister aus dem Slum

Der Meistertitel für Mathare United ist der Triumph eines Projektes, das Slumkinder von der Straße holt und ihnen Selbstvertrauen und Verantwortungsgefühl gibt. Jetzt freuen sich Kenias Slum Boys auf die Spiele in der afrikanischen Champions League. Mehr

26.11.2008, 13:07 Uhr | Sport

Fernseh-Frühkritik Obamas Schwester spricht deutsch

Fünf Gäste traten bei Reinhold Beckmann am Montagabend auf. Auf mindestens zwei von ihnen hätte man verzichten können. Die Schwester von Barack Obama sollte sich mit Gloria von Thurn und Taxis duellieren. Dazu kam es dann fast auch. Mehr Von Michael Hanfeld

25.11.2008, 11:26 Uhr | Feuilleton

Pirelli-Kalender 2009 „Nur Schönheit kann die Welt retten“

Peter Beard will den Menschen einen kleinen Hieb auf die Finger verpassen, weil sie die Natur und die Schönheit zerstören. Der Fotograf über seinen Pirelli-Kalender 2009, die Nähe zwischen Mensch und Elefant - und ein verhängnisvolles Picknick. Mehr

24.11.2008, 07:00 Uhr | Gesellschaft

Unternehmergespräch Die Krise erreicht den Portwein

Die Menschen fangen an, bei den Dingen zu sparen, die sie für entbehrlich halten. Offenbar zählen sie auch Portwein dazu. Symington, Hersteller von Marken wie Dow's oder Graham's, stellt sich auf die Krise ein. Dominic Symington im Gespräch. Mehr Von Christian von Hiller

17.11.2008, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Sieg Obamas Die Welt erwartet eine „neue Ära“

Die Welt ist begeistert von der Wahl Obamas. Ein Großteil der Länder hofft nun auf gute Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten. In Kenia, dem Heimatland des Vaters Obamas, erklärte Präsident Kibaki den Donnerstag zum Feiertag. Gespalten ist die Meinung hingegen im Irak. Mehr Von unseren Korrespondenten

05.11.2008, 19:33 Uhr | Politik

Nach der Wahl Obama-Anhänger feiern weltweit

In vielen Teilen der Erde jubeln die Menschen über den Sieg von Obama. Doch eine ganz besondere Freude empfinden die Kenianer, denn für sie ist der künftige amerikanische Präsident einer von ihnen. Mehr

05.11.2008, 17:14 Uhr | Politik

Wahlverhalten Schon lange wählen Weiße Schwarze

Bedeutender als die Renaissance der Demokraten im Süden ist der Umstand, dass schwarze Politiker und Angehörige anderer Minderheiten in überwiegend weißen Städten und Staaten die wichtigsten Regierungsämter bekleiden - die Analyse. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

05.11.2008, 10:28 Uhr | Politik

Kongo Kagame und Kabila zu Krisentreffen bereit

Die Präsidenten Ruandas und Kongos, Paul Kagame und Joseph Kabila, sind bereit, sich zu treffen, um den seit Ende August tobenden Konflikt in Ostkongo zu entschärfen. Mehr Von Thomas Scheen, Rugari

02.11.2008, 18:12 Uhr | Politik

Der Weg des Barack Obama Trittsicher bis zur Schwelle des Weißen Hauses

Barack Obamas Selbstsicherheit lässt sich kaum aus seiner von Brüchen und Unrast geprägten Kindheit erklären. Seine Suche nach Identität führte ihn auf manche Umwege - in der Kampagne hat der Kandidat kaum gepatzt. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

29.10.2008, 11:19 Uhr | Politik

Frankfurt-Marathon Deutsche Lichtblicke beim langen Lauf

Beim Frankfurt-Marathon setzte sich die Siegerländerin Sabrina Mockenhaupt durch. Bei den Männern war André Pollmächer der deutsche Lichtblick. Gewonnen hat ein kenianischer Debütant namens Robert Kiprono Cheruiyot - mit Streckenrekord. Mehr Von Claus Dieterle, Frankfurt

26.10.2008, 19:20 Uhr | Sport

Frankfurt Marathon - die Kunst des Umdisponierens

Das Geschäft mit den Langstreckenläufern fordert nicht nur von den Athleten Ausdauer. Auch die Frankfurter Veranstalter müssen geduldig und äußerst flexibel sein. Denn: Es ändert sich laufend etwas. Mehr Von Leonhard Kazda

26.10.2008, 11:51 Uhr | Rhein-Main

Schwarzes Amerika Wir haben alle diesen Zorn im Blut

Womöglich wählt Amerika bald einen Schwarzen zum Präsidenten - und diskutiert über die Bedeutung dessen erstaunlich wenig. Der Autor Colm Tóibín hat jetzt Barack Obama mit James Baldwin, einem der größten Schriftsteller des Landes verglichen, mit Ergebnissen, die ins Herz des schwarzen Amerika treffen. Mehr Von Colm Tóibín

25.10.2008, 10:58 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf in Amerika Der Faktor Farbe

Wie stark wird Obamas Hautfarbe die Wahlentscheidung der Amerikaner beeinflussen? Bisher wurde darüber kollektiv geschwiegen. Jetzt ist die Debatte auf einmal allgegenwärtig. Vorwürfe werden laut, das Lager McCains führe eine rassistische Kampagne. Aber hilft das Obama? Oder schadet es ihm eher? Mehr Von Matthias Rüb, Washington

15.10.2008, 14:38 Uhr | Politik
  11 12 13 14 15 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z