KCNA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: KCNA

  2 3 4 5 6 ... 8  
   
Sortieren nach

Nach Raketentests Nordkorea droht Amerika offen mit einem Atomangriff

Sollten die Vereinigten Staaten versuchen, Präsident Kim Jong-un zu stürzen, will Nordkoreas Regierung „das Herz Amerikas“ mit einem nuklearen Angriff attackieren. Experten zufolge sollte die Drohung ernst genommen werden. Mehr

26.07.2017, 15:19 Uhr | Politik

Amerikanischer Student Nordkorea streitet Misshandlung von Otto Warmbier ab

Das Regime in Pjöngjang nennt den Tod Otto Warmbiers „ein Rätsel“ und macht Amerikas ehemaligen Präsidenten Barack Obama für seine lange Haft mitverantwortlich. Mehr

23.06.2017, 13:36 Uhr | Politik

Pukguksong-2 Wie gefährlich ist Kims Rakete?

Nordkorea setzt seine Raketentests unvermindert fort. Kim Jong-un erklärt die Pukguksong-2 für einsatzbereit. Das klingt bedrohlich. Zu Recht? Mehr Von Lorenz Hemicker

22.05.2017, 16:43 Uhr | Politik

Waffentests Nordkorea erklärt neue Rakete für einsatzbereit

Die Führung des Landes hat den Raketentest am Sonntag als „perfekt“ bezeichnet und die Waffe für einsatzbereit erklärt. Der Sicherheitsrat kommt zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Mehr

22.05.2017, 06:40 Uhr | Politik

Nordkoreas Raketentest Das Pearl-Harbor-Risiko

Kim Jong-un baut die strategische Angriffsfähigkeit seines Landes im Eiltempo aus. Mit dem jüngsten Raketentest rückt eine amerikanische Militärbasis in sein Fadenkreuz. Mehr Von Lorenz Hemicker

15.05.2017, 16:45 Uhr | Politik

Neue Rakete Nordkorea will Amerika angreifen können

Das amerikanische Festland ist laut dem Regime in Pjöngjang in Reichweite nordkoreanischer Angriffe. Eine neue Rakete soll Nuklearsprengköpfe dorthin tragen können. Mehr

15.05.2017, 09:44 Uhr | Politik

Konflikt um Atomwaffenprogramm Nordkorea droht mit „vollständigem Krieg“

Mit einer gigantischen Militärparade feiert sich Nordkorea selbst. Der Konflikt um das Atomwaffenprogramm des Regimes in Pjöngjang spitzt sich unterdessen zu. China ruft zur Mäßigung auf – und schiebt Trump den Schwarzen Peter zu. Mehr Von Markus Wehner

15.04.2017, 20:29 Uhr | Politik

Kim Jong-un Nordkorea verbietet Malaysiern die Ausreise

Das Regime in Pjöngjang untersagt malaysischen Besuchern die Heimreise. Damit will Nordkoreas Machthaber offenbar die Ermittlungen rund um die Ermordung seines Halbbruders beeinflussen. Malaysia reagiert prompt. Mehr

07.03.2017, 05:09 Uhr | Politik

UN-Sicherheitsrat berät Kritik an Nordkoreas Raketentest

Zahlreiche Staaten sind besorgt über den jüngsten Raketenstart in dem kommunistischen Land. Jetzt will der UN-Sicherheitsrat beraten. Japan hofft derweil auf China: Peking soll Nordkorea Druck machen. Mehr

13.02.2017, 12:05 Uhr | Politik

Südkoreas Hauptstadt Nordkorea übt Zerstörung von Seoul

Als Reaktion auf neue Sanktionen droht Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un mit einem Militärschlag auf den südlichen Nachbarn: „Nichts und niemand würde überleben.“ Mehr

02.12.2016, 06:25 Uhr | Politik

Antwort auf Sanktionen Kim Jong-un kappt die letzten Drähte nach Washington

Kim Jong-un reagiert auf die jüngsten Sanktionen der Vereinigten Staaten. Er lässt offenbar alle verbliebenen Gesprächskanäle nach Washington schließen. Für einige Amerikaner hat das ernsthafte Konsequenzen. Mehr

11.07.2016, 16:46 Uhr | Politik

Nordkorea Kim Jong-un lässt sich zum obersten Führer befördern

Kim Jong-un ist einstimmig zum Vorsitzenden des „Komitees für Staatsangelegenheiten“ gewählt worden. Damit ist er de facto Präsident – und könnte in Konflikt mit einem Toten geraten. Mehr

30.06.2016, 15:38 Uhr | Politik

Nordkorea Kim Jong-un droht Amerika

Nach neuen Raketentests sieht sich der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un in der Lage, ein „System strategischer Waffen“ zu entwickeln. Damit könnte Nordkorea auch die Vereinigten Staaten treffen. Mehr

23.06.2016, 16:43 Uhr | Politik

Nordkoreas Diktator Kims „liebevolle Zuwendung“ zu Kimchi

Das nordkoreanische Nationalgericht Kimchi wird zur Chefsache. Diktator Kim Jong Un weihte am Freitag eine neue Sauerkohlfabrik ein, weitere sollen folgen. Mehr

10.06.2016, 12:02 Uhr | Politik

Kim stellt die Weichen Erster Parteitag in Nordkorea seit 1980

Kommende Woche beginnt in Nordkorea der erste Parteikongress seit Jahrzehnten. Doch die Sorge, dass Machthaber Kim Jong-un zuvor noch einmal Stärke demonstrieren will, steigt. Mehr

27.04.2016, 08:46 Uhr | Politik

Koreanische Halbinsel Nordkorea will Motor für Interkontinentalrakete getestet haben

Nordkorea ignoriert die UN-Sanktionen und forscht weiter an Raketentechnologie. Zuletzt hat selbst der letzte große Verbündete China gegenüber dem kommunistischen Land seinen Ton verschärft. Mehr

09.04.2016, 05:43 Uhr | Politik

Nordkorea Kim: „Wahre atomare Abschreckung“ erreicht

Nordkorea kann nach Angaben von Machthaber Kim Raketen mit nuklearen Sprengköpfen bestücken. Experten haben Zweifel. Doch der Diktator droht unverdrossen Amerika. Mehr

09.03.2016, 06:36 Uhr | Politik

Nordkorea Kim Jong-un droht mit Einsatz von Atomwaffen

Das Regime in Pjöngjang reagiert mit Säbelrasseln auf die verschärften UN-Sanktionen. Machthaber Kim Jong-un ordnet die sofortige Einsatzbereitschaft seiner Atomwaffen an. Mehr

04.03.2016, 04:40 Uhr | Politik

Nordkorea Amerikanischer Student gesteht „feindlichen Akt“

Im Januar war Otto Warmbier in Nordkorea festgenommen worden. Nun hat ihn das Regime in Pjöngjang öffentlich vorgeführt. Seine Tat nennt der Student „ein Verbrechen“ - anderswo wäre sie ein Dum­me­jun­gen­streich. Mehr Von Christoph Borgans

29.02.2016, 11:59 Uhr | Politik

Sonderwirtschaftszone Kaesong Nordkorea fordert Südkoreaner zum Gehen auf

Einst sollte der gemeinsam von Nord- und Südkorea betriebene Industriekomplex Kaesong ein Zeichen der Entspannung setzen. Nun heißt es: Vermögen und Bestände südkoreanischer Firmen würden beschlagnahmt. Mehr

11.02.2016, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea Amerikanischer Student wegen „feindlichen Akts“ festgenommen

Nordkorea hat einen amerikanischen Touristen verhaftet. Der Student soll versucht haben, „die Einheit des Landes“ zu zerstören. Mehr

22.01.2016, 11:24 Uhr | Politik

Nordkorea Die Tränen des Diktators

Der Diktator Kim Jong-un weint und die Weltöffentlichkeit wird informiert. Am Grab seines Beraters und Vertrauten Kim Yang Gon darf der Despot einmal Gefühle zeigen. Mehr Von Konstantin Hofmann

31.12.2015, 20:43 Uhr | Politik

Tod in Nordkoreas Führung Pjöngjangs Mann für Südkorea stirbt bei Autounfall

Für den Friedensprozess zwischen beiden Seiten könnte das ein Rückschlag sein: Der Mann, der im Norden die Beziehungen zu Südkorea verantwortete, ist tot. Nach offiziellen Angaben war es ein Autounfall. Mehr

30.12.2015, 06:22 Uhr | Politik

Nukleare Drohgebärden Nordkorea kündigt Ausbau des Atomwaffen-Arsenals an

Mit dem Nachbarland Südkorea hatten sich die Nordkoreaner erst Ende August auf einen Entspannungskurs geeinigt. Jetzt gibt es wieder Drohungen aus Pjöngjang. Die wichtigste Nuklearanlage laufe auf Hochtouren, heißt es. Mehr

15.09.2015, 12:24 Uhr | Politik

Sprengköpfe Nordkorea spricht von Durchbruch bei Atomwaffen

Nach Angaben der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA ist das Land jetzt in der Lage, ballistische Raketen mit Atom-Sprengköpfen zu bestücken. Hieran hatte der Westen bislang gezweifelt. Mehr

20.05.2015, 11:25 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z