Kraftfahrt-Bundesamt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mögliche Fahrverbote Diesel-Fahrer müssen weiter bangen

Die Belastung durch Feinstaub in den Städten geht zurück. Die Debatte über Fahrverbote ist in Hessen dennoch nur ausgesetzt. Mehr

12.01.2020, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Bilder und Videos zu: Kraftfahrt-Bundesamt

Alle Artikel zu: Kraftfahrt-Bundesamt

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Dank Jahresendspurt Der deutsche Automarkt wächst

Die Zahl der Neuzulassungen steigt um 5 Prozent auf 3,61 Millionen. Eine Käufergruppe trägt besonders zum Wachstum bei. Mehr Von Martin Gropp

06.01.2020, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Computervirus-Attacke Wie Frankfurt den Schaden noch abwenden konnte

Durch die Virus-Attacke auf die Computer der Stadtverwaltung Frankfurt sind keine Daten verloren gegangen. Das LKA prüft mögliche Zusammenhänge zwischen den jüngsten Virus-Angriffen. Mehr Von Inga Janovic, Helmut Schwan und Bernhard Biener

21.12.2019, 08:58 Uhr | Rhein-Main

Fahren ohne Führerschein 373 Punkte in Flensburg sind noch lange kein Rekord

Ohne in Deutschland gültigem Führerschein hat ein Mann eine Stelle als Berufskraftfahrer angetreten – und dabei stolze 373 Punkte in Flensburg gesammelt. Zudem wurde er zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Mehr Von Julian Staib

18.12.2019, 07:00 Uhr | Gesellschaft

Innerhalb eines Jahres Der SUV-Boom hält an

Allen Klimadebatten zum Trotz: In diesem Jahr werden erstmals mehr als eine Million SUV und Geländewagen neu zugelassen. Und es könnte so weitergehen. Mehr

11.12.2019, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Folgen des VW-Skandals Der Teufel steckt im Tank

Die Ermittlungen im Diesel-Skandal zeigen, auf welch windige Ideen Volkswagen-Ingenieure kamen, weil sie am Ad-Blue-Tank sparen wollten. Wer muss nun dafür büßen? Mehr Von Holger Appel und Corinna Budras

27.11.2019, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Landgericht Stuttgart Diesel-Verfahren belasten Justiz

Das Stuttgarter Landgericht zählt in diesem Jahr bereits 1400 Klagen gegen den Daimler-Konzern wegen umstrittener Abgastechniken. Eine Belastungsprobe für die Justiz, die auch eine europarechtliche Problematik mit sich bringt. Mehr Von Oliver Schmale

13.11.2019, 17:59 Uhr | Wirtschaft

EQC-Rückruf Ein Bolzen wird für Mercedes zur Blamage

Das neue Elektroauto von Daimler ist kaum auf dem Markt, schon ruft der Konzern das Fahrzeug zurück in die Werkstätten. Eine Behörde veröffentlicht dabei wohl ein pikantes Detail. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

30.10.2019, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Abgastests Der Skandal ist die Deutsche Umwelthilfe selbst

Es ist unerfreulich, dass ältere Diesel im Alltag einen recht hohen Stickoxid-Ausstoß haben. Nur: Illegal ist das nicht. Mehr Von Holger Appel

18.10.2019, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Unzulässige Abgastechnik Daimler muss abermals Hunderttausende Diesel zurückrufen

Wegen einer mutmaßlich unzulässigen Abgastechnik hat das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückrufbescheid für zahlreiche Diesel-Fahrzeuge von Daimler erlassen. Der Konzern geht von einer mittleren sechsstelligen Zahl aus. Mehr

11.10.2019, 21:13 Uhr | Wirtschaft

Politische Lenkungswirkung Lieber gut reguliert als plump verboten

Regulierung kann Deutschland voranbringen. Wenn sie nur klug gemacht ist. Mehr Von Roland Koch

06.10.2019, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Daimler Kraftfahrt-Bundesamt prüft wegen Manipulationsverdacht

Weitere 260.000 Fahrzeuge stehen im Verdacht, mit einer „unzulässigen Abschaltvorrichtung“ ausgestattet zu sein. Ein Konzernsprecher bestätigte die Ermittlungen. Man habe aber Widerspruch eingelegt. Mehr

06.10.2019, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Nachrüstung von Pkw Und es geht doch

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die ersten Nachrüstkatalysatoren für Euro-5-Dieselfahzeuge freigegeben. Im November soll es mit dem Einbau losgehen. Damit stellen sich alte Fragen neu. Mehr Von Johannes Winterhagen

02.10.2019, 09:44 Uhr | Technik-Motor

Brandgefahr Ford ruft mehr als 100.000 Autos zurück

Ausgetretene Batteriesäure könnte einen Motorbrand entfachen: Deswegen ruft Ford in Deutschland Zehntausende Autos zurück. Drei Modelltypen sind betroffen. Mehr

23.09.2019, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Brandbrief Daimler-Vorstand rüttelt die Belegschaft wach

Der Daimler-Vorstand Ole Källenius will mit einem Brandbrief seine Führungskräfte wachrütteln: Daimler will kurzfristig mindestens 4,2 Milliarden Euro einsparen. Die Mitarbeiter sollen selbst Ideen dafür finden. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

23.09.2019, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Wegen Airbags VW und Porsche rufen mehr als 200.000 Autos zurück

Erst das Abgas, jetzt die Airbags: Das Kraftfahrtbundesamt ordnet einen weiteren umfassenden Rückruf für Autos aus dem VW-Konzern an. Porsches und VWs aus den Baujahren 2015 und 2016 müssen in die Werkstätten. Mehr

19.09.2019, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht Dacia Duster Mein lieber Scholli

Kein SUV bietet mehr fürs Geld. Das merken immer mehr Kunden, und mit dem neuen Turbo-Benziner ist der Dacia Duster sogar richtig flott. Mehr Von Boris Schmidt

19.09.2019, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Betrugssoftware weiter drin? Audi droht Zwangsgeld

Audi arbeitet den Dieselskandal auf – aber tut das Unternehmen es schnell genug? Das Kraftfahrtbundesamt macht einem Bericht zufolge jetzt Druck. Mehr

15.09.2019, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Rechtsdienstleister My Right Abwerbekampagne vor der VW-Musterklage

Im Braunschweiger Verfahren gegen VW machen verschiedene Anbieter zögernden Verbrauchern den Hof. Durch die vielen Angebote könnte die Musterklage an Durchschlagskraft verlieren. Mehr Von Marcus Jung

13.09.2019, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Vor der IAA Internationale Absage-Ausstellung

Die IAA wackelt. Von 34 marktrelevanten Automobilmarken sind in diesem Jahr 19 nicht auf der Messe in Frankfurt. Neue Inhalte sollen die IAA retten. Mehr Von Boris Schmidt

11.09.2019, 14:32 Uhr | Technik-Motor

Autofarbe Der coole Graumarkt

Auf Deutschlands Straßen fahren immer mehr Autos in Variationen von Grau. Das Image dieser unbunten Farbe sagt viel über ihre Nutzer aus. Mehr Von Kerstin Papon

08.09.2019, 10:15 Uhr | Wirtschaft

In Zeiten der Klimadebatte Es wird eng für die Pseudo-Geländewagen

Die Kritik an SUV kommt für die Autohersteller zur Unzeit: Kurz vor der IAA weiten sie ihre Modellpalette aus. Doch nicht nur die Kritik vonseiten Politik und Gesellschaft könnte problematisch werden. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

28.08.2019, 20:33 Uhr | Wirtschaft

Mangel an Personal Fahrlehrer verzweifelt gesucht

Es gibt immer weniger Menschen, die anderen das Autofahren beibringen wollen. Aber es ist Hoffnung in Sicht: Eine Gesetzesreform zeigt beim Nachwuchs erste Wirkung. Mehr Von Maike Verlaat

16.08.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Novelle zur StVO Parken auf dem Radweg soll bis zu 100 Euro kosten

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant eine Novelle zur StVO. Danach werden Verkehrssünder künftig tiefer in die Tasche greifen müssen. Mehr Von Kerstin Schwenn

15.08.2019, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Plan des Umweltbundesamtes SUV-Steuer soll das Klima schützen

Besonders große und hohe Autos boomen. Jetzt denkt das Umweltbundesamt über eine höhere Kfz-Steuer als Maßnahme gegen die Sprit-Schlucker nach. Kleineren Fahrzeugen soll ein Bonus winken. Mehr

06.08.2019, 10:08 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z