Karl-Theodor zu Guttenberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Interview mit CSU-Chef Söder „Es gibt schon genug Raketen“

Im Streit über das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 mahnt Markus Söder die amerikanische Regierung zu mehr Partnerschaftlichkeit. In der Nato gehe es um Sicherheit und nicht um Wirtschaft, sagt Bayerns Ministerpräsident im F.A.Z.-Interview. Mehr

22.02.2019, 15:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Karl-Theodor zu Guttenberg

1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Vorwurf gegen Ministerin Warum der Fall Giffey kein neuer Fall Guttenberg ist

Muss Familienministerin Franziska Giffey um ihren Doktorgrad fürchten? Ihre Dissertation ist wohl nur zu neunzig Prozent lupenrein. Das ist nicht unerheblich, aber kein Vergleich zu anderen Fällen. Mehr Von Jochen Zenthöfer

15.02.2019, 11:04 Uhr | Feuilleton

Plagiatsvorwürfe gegen Giffey Ein Verdacht ist schnell in der Luft

Wegen eines Plagiatsverdachts prüft die Freie Universität Berlin die Doktorarbeit von Familienministerin Franziska Giffey. Bei genauem Hinsehen sind die Vorwürfe gegen die Dissertation allerdings keinesfalls mit bekannten Plagiatsfällen vergleichbar. Mehr Von Jochen Zenthöfer

08.02.2019, 19:41 Uhr | Feuilleton

Guttenberg, Schulz und Merz Wie wird man Erlöser?

Guttenberg, Schulz und Merz sind grundverschieden, haben aber alle drei einen kometenhaften Aufstieg – und zwei einen ebensolchen Abstieg – in der politischen Arena hingelegt, der so erstaunlich wie erklärungsbedürftig ist. Über die Sehnsucht nach Heilsbringern. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

25.12.2018, 14:42 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Jetzt geht’s aufwärts! Oder?

Der kürzeste Tag des Jahres liegt bald hinter uns – doch das dürfte manche kaum aufheitern. Nicht nur James Mattis oder Florian Silbereisen – sondern auch viele Arbeiter bei VW. Der FAZ.NET-Sprinter am Freitag. Mehr Von Oliver Georgi

21.12.2018, 06:18 Uhr | Aktuell

CSU-Weihnachtsfeier Ein Geständnis als Geschenk

Die CSU feiert Weihnachten mit Seehofer. Söder und Guttenberg sind nicht anwesend – aber irgendwie doch sehr präsent. Mehr Von Timo Frasch, München

20.12.2018, 21:02 Uhr | Politik

Erwin Huber über Guttenberg „Seine Bemerkungen zu Söder sind indiskutabel“

Karl-Theodor zu Guttenberg hat den designierten CSU-Vorsitzenden Markus Söder im Interview mit der F.A.Z. scharf angegriffen. Der reagierte bislang nicht öffentlich auf die Attacke. Doch dafür finden andere deutliche Worte. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

19.12.2018, 21:58 Uhr | Politik

Karl-Theodor zu Guttenberg „An Strauß oder Waigel reicht Söder noch nicht heran“

Zu bayerisch, nicht empathisch genug, zu wenig lernbereit – ungewöhnlich scharf rechnet Karl-Theodor zu Guttenberg mit dem designierten CSU-Vorsitzenden Markus Söder ab. Ein Interview. Mehr Von Oliver Georgi

18.12.2018, 19:46 Uhr | Politik

Merkel und die CDU Muss sie weg?

In der CDU gibt es eine Sehnsucht nach der Zeit ohne Merkel. Einerseits. Und was ist mit Annegret Kramp-Karrenbauer? Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse

18.08.2018, 08:13 Uhr | Politik

Soldaten über die Wehrpflicht „Wir haben ganz andere Sorgen“

Jahrzehntelang zählt die Wehrpflicht zur DNA der Bundeswehr. Über ihre Rückkehr gehen die Meinungen in der Truppe auseinander. Die Herausforderungen wären immens. Mehr Von Lorenz Hemicker

07.08.2018, 16:08 Uhr | Politik

Volksbefragung gefordert Sollen die Deutschen zum Dienst verpflichtet werden?

Die Debatte über die Einführung einer Dienstpflicht entzweit die Koalition. In der Union sehen in ihr viele die Lösung gesellschaftlicher Probleme. Die SPD erklärt: „Zwangsdienste sind menschenrechtswidrig.“ Und sogar Guttenberg meldet sich zu Wort. Mehr

06.08.2018, 06:50 Uhr | Politik

Rückkehr der Wehrpflicht? Kramp-Karrenbauers geschicktes Angebot

Die Aussetzung der Wehrpflicht hat viele Konservative in der Union enttäuscht. CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Botschaft erkannt – und treibt eine neue Debatte voran. Ein kluger Vorstoß, in vielerlei Hinsicht. Ein Kommentar. Mehr Von Markus Wehner

03.08.2018, 20:57 Uhr | Politik

Neue Debatte über Wehrpflicht Einmal Guttenberg und zurück

2011 hat der damalige CSU-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg die Wehrpflicht abgeschafft. Jetzt will CDU-Generalsekretärin Karrenbauer mit ihrer Partei wieder über sie diskutieren. Die SPD zeigt sich offen. Und die AfD hat die Frage längst entschieden. Mehr Von Johannes Leithäuser, Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

03.08.2018, 17:43 Uhr | Politik

Renew Democracy Initiative Wie Guttenberg die Demokratie retten will

Die liberalen Demokratien in der westlichen Welt sind bedroht, findet der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Deshalb hat er jetzt eine internationale Initiative mitbegründet. Mehr Von Oliver Georgi

28.04.2018, 11:49 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Jetzt mal dynamisch!

Was bewegt sich im Syrien-Konflikt? Und was in der SPD? Die Woche der Wahrheit zeigt: Vielleicht bewegt sich doch weniger als gedacht. Mehr Von Martin Benninghoff

17.04.2018, 06:34 Uhr | Aktuell

Guttenberg attackiert Merkel „Wenn Menschen abgeschlachtet werden, muss man auch einmal eingreifen“

Die deutsche Haltung im Syrien-Krieg sei falsch, kritisiert der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Er wirft Angela Merkel „billige Ausreden“ vor und fordert ein entschiedeneres Vorgehen der Bundesregierung. Mehr

16.04.2018, 11:12 Uhr | Politik

Kommandeur-Kritik Gehen die Falschen zur Marine?

Die Bundeswehr kämpft um geeignete Bewerber. Vor allem mit attraktiveren Arbeitsbedingungen. Die Besonderheiten der Seestreitkräfte spielen dabei keine große Rolle. Mehr Von Lorenz Hemicker

27.03.2018, 16:33 Uhr | Politik

Der Aufstieg von Markus Söder Ein lernendes System

Markus Söder ist zum Ministerpräsidenten Bayerns gewählt worden. Jeder wusste, dass er es werden wollte. Trotzdem hat er es geschafft. Mehr Von Timo Frasch, München

16.03.2018, 19:32 Uhr | Politik

Bundeswehr Was junge Rekruten mit Kindersoldaten gemein haben

Immer mehr Bundeswehr-Soldaten sind minderjährig. Vertreter der Linken und der evangelischen Kirche schlagen Alarm. Zu Recht? Eine Analyse. Mehr Von Lorenz Hemicker

09.01.2018, 19:27 Uhr | Politik

CSU-Kommentar Guttenbergs Erbe

Bevor die Sondierungen über die nächste Groko beginnen, halten die CSU-Bundestagsabgeordneten Klausur. Dabei geht es auch um mehr Geld für die Bundeswehr – und um Fehler der Vergangenheit. Mehr Von Thomas Gutschker

04.01.2018, 12:03 Uhr | Politik

Zukunft der CSU Jamaika ist Geschichte, Seehofer noch nicht

Donnerstagabend will Horst Seehofer verkünden, ob die CSU mit ihm noch einmal in die Landtagswahl 2018 ziehen soll. Die deutsche und bayerische Politik hat er nicht nur als Ministerpräsident geprägt. Mehr

23.11.2017, 12:53 Uhr | Politik

Konrad-Adenauer-Stiftung Zu spät für ein Machtwort

Annette Schavan, Bildungsministerin in früheren Kabinetten der Bundeskanzlerin, hat ihren Verzicht auf den Vorsitz der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung angekündigt. Eine Niederlage für Angela Merkel. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.11.2017, 08:28 Uhr | Politik

Managementvokabular Edutain me

Neues Vokabular sorgt dafür, dass es in deutschen Führungsriegen wieder etwas glamouröser zugeht. Karl-Theodor zu Guttenberg kann diesen Job schließlich nicht allein stemmen. Mehr Von Melanie Mühl

07.10.2017, 13:28 Uhr | Feuilleton

Fraktur Gefundene(s) Fresse(n)

Warum Andrea Nahles nicht hätte sagen sollen, dass alles nur ein Spaß war. Mehr Von Berthold Kohler

29.09.2017, 15:00 Uhr | Politik

Rückkehr oder nicht? Guttenberg und die Kanzlerinnendämmerung

Während die CSU noch um Fassung ringt, meldet sich ein alter Bekannter aus Amerika zu Wort – mit ungewöhnlich deutlichen Absetzbewegungen von der Kanzlerin. Die sind natürlich nur Gerüchte – trotzdem dürfte mancher in München schon ins Schwelgen geraten. Mehr Von Oliver Georgi

27.09.2017, 12:07 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z