Karl-Josef Laumann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Karl-Josef Laumann

  1 2 3 4 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Digitaler Wettbewerb Über der Versicherungswirtschaft tobt ein Sturm

Die deutschen Versicherer stehen zunehmend in der Kritik. Sie trügen nicht ausreichend zur Absicherung bei, lautet ein Vorwurf. Zugleich bedroht sie der digitale Wettbewerb. Mehr Von Philipp Krohn, Berlin

07.04.2016, 11:21 Uhr | Finanzen

Zuzahlungen Kassenpatienten werden zur Kasse gebeten

Für Kassenpatienten wird alles teurer; nicht nur die Beiträge steigen in diesem Jahr. Auch die Zuzahlungen nehmen zu: In der Apotheke, im Sanitätshaus, im Krankenhaus und bei der Krankengymnasik. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

07.01.2016, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Bundestag verabschiedet Reform Das neue Pflegegesetz - Was ändert sich?

Im kommenden Jahr wird die Pflegeversicherung umgebaut. Von 2017 an bekommen Demenzkranke mehr Leistungen, dafür werden die Beiträge noch einmal angehoben. Die wichtigsten Änderungen. Mehr

13.11.2015, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Chinas Außenhandel bleibt schwach

Berkshire Heathaway macht einen Rekordgewinn, der CDU-Sozialflügel votiert für eine verpflichtende Betriebsrente und Rocket Internet zögert den Börsengang von Hello Fresh hinaus. Mehr

09.11.2015, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Altenpflege Union droht mit Blockade der Pflegeausbildung

Der Pflegeberuf soll attraktiver werden, so hat es sich die Koalition vorgenommen. Doch nun gibt es Bedenken in der Union: Verbaut die neue Ausbildung für Kranken- und Altenpflege Hauptschülern den Zugang? Mehr Von Andreas Mihm

23.10.2015, 11:29 Uhr | Beruf-Chance

Bestnoten für alle Pflege-TÜV wird reformiert

Nicht genug Essen, schlechte Fürsorge: Obwohl teils erhebliche Mängel vorliegen, verteilt der Pflege-TÜV flächendeckend „Sehr-gut“-Gesamtnoten. Das missratene Kontrollinstrument für Pflegeheime soll nun von Grund auf überarbeitet werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

22.06.2015, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Sozialpolitik Auch Ramelow kann Rente mit 70 etwas abgewinnen

Thüringens Ministerpräsident Ramelow von der Linkspartei und auch grüne Arbeitsmarktpolitiker finden Gefallen an einem flexibleren Übergang in den Ruhestand. Den Vorschlag von BA-Chef Weiß sehe er nicht als Quatsch an, sagte Ramelow. Mehr

03.01.2015, 11:50 Uhr | Politik

CDU-Parteitag Gröhe beweist Stil in der Niederlage

Der ehemalige Generalsekretär der CDU, Gesundheitsminister Hermann Gröhe, ist aus dem engeren Führungszirkel der Partei ausgeschieden. Im Ausscheidungsrennen um einen Platz im Präsidium veranlasste ihn auch ein Frauen-Mindest-Quorum zum Verzicht. Mehr Von Günter Bannas, Köln

10.12.2014, 14:27 Uhr | Politik

CDU-Parteitag in Köln Wer fliegt aus dem Präsidium?

Die CDU sehnt sich nach Harmonie. Gibt es mehr Kandidaten als Posten, wird auch schon mal ein neuer Posten geschaffen. Aber diesmal läuft es auf eine Kampfabstimmung hinaus. Was der Parteitag bringt - eine Übersicht. Mehr

09.12.2014, 13:04 Uhr | Politik

Entlastung bis 2017 geplant CDU findet Kompromiss im Steuerstreit

Die CDU-Spitze hat sich darauf geeinigt, noch vor 2017 mit einem Abbau der sogenannten kalten Progression zu beginnen. Eine Kampfabstimmung auf dem Parteitag konnte Angela Merkel damit abwenden. Der Plan steht allerdings unter einem Vorbehalt. Mehr

08.12.2014, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Steuersenkung noch 2017 Der Kanzlerin droht eine Kampfabstimmung

Alle sind für eine Steuersenkung durch Abbau der kalten Progression - aber wann soll sie kommen? Kanzlerin Merkel stemmt sich gegen eine schnelle Lösung. Nun könnte es auf dem CDU-Parteitag eine Kampfabstimmung geben. Mehr

08.12.2014, 17:48 Uhr | Politik

Vor dem CDU-Parteitag Eine Dame ohne Unterleib

Auf dem CDU-Parteitag in Köln entscheidet sich, ob die Partei einen Generationenwechsel wagt – und ob Angela Merkel noch in allen Details die Parteilinie bestimmt. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

08.12.2014, 11:34 Uhr | Politik

Private Altersvorsorge Die Deutschen „riestern“ viel zu wenig

Die private Vorsorge funktioniere nicht, warnen die Grünen. Die Zahlen des Rentenversicherungsberichts der Bundesregierung seien zu optimistisch. Doch es gibt auch Vorschläge zur Lösung des Problems. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

26.11.2014, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Abbau der kalten Progression Ruf nach einer Steuerbremse entzweit Union

Nun hat sich auch der Arbeitnehmerflügel der Union den Forderungen der CDU-Mittelstandsvereinigung angeschlossen, eine Steuerbremse einzuführen, um die sogenannte kalte Progression abzubauen. Bei der Kanzlerin klang das zuletzt noch anders. Mehr

01.08.2014, 07:50 Uhr | Aktuell

Sport begünstigt die Genesung Zirkeltraining gegen den Tumor

Michaela Daverkausen hat Brustkrebs. Noch während der Bestrahlung treibt sie wieder Sport. Denn mit Bewegung, so sagen Mediziner, erhöhen Krebspatienten ihre Chance aufs Überleben. Mehr Von Lucia Schmidt

25.06.2014, 15:24 Uhr | Gesellschaft

Hermann Gröhe im F.A.S.-Gespräch Der wichtigste Pflegedienst ist die Familie

Im F.A.S.-Interview spricht Gesundheitsminister Gröhe über seine Pflegereform, fehlende Fachkräfte - und die neuen Sechzigjährigen. Mehr

06.04.2014, 21:41 Uhr | Politik

Pflegereform Koalition erwägt deutlich höhere Pflege-Leistungen

Wer pflegebedürftig ist, soll bald mehr Geld vom Staat bekommen. Auch die Pflegestufen sollen reformiert werden. Über die Details wird noch gestritten. Mehr

28.03.2014, 09:33 Uhr | Finanzen

TV-Kritik Maischberger Mit Fehl und Tadel

Sandra Maischberger diskutierte in ihrer Sendung das explosive Thema Familienpflege. Für seine Brisanz gab es viele Beispiele. Doch es explodierte nichts. Mehr Von Oliver Tolmein

19.02.2014, 06:02 Uhr | Feuilleton

Die Pille danach Risiko und Nebenwirkung

Die Union will die Rezeptpflicht für die Pille danach beibehalten und öffentliche Diskussionen vermeiden. Den anderen Parteien passt das nicht. Längst geht es nicht mehr nur um medizinische Argumente. Mehr Von Mehmet Ata

20.01.2014, 16:34 Uhr | Politik

Verhütung Laumann: Pille danach nur mit Rezept

Die Union hält an der Rezeptpflicht für die Pille danach fest. Das Patienten-Arzt-Gespräch sei durch nichts zu ersetzen, sagte der Gesundheitspolitiker Karl-Josef Laumann (CDU) der F.A.S. Mehr

18.01.2014, 15:57 Uhr | Politik

Armin Laschet und Karl-Josef Laumann Ende der Düsseldorfer Doppelspitze

Die Aufgabenteilung zwischen Armin Laschet und Karl-Josef Laumann in der NRW-CDU hat selten funktioniert. Nun geht Laumann nach Berlin und überlässt Laschet das Feld. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

17.12.2013, 09:44 Uhr | Politik

Die neuen Staatssekretäre Hausmächtige und Hausohnmächtige

Bei den Staatssekretären gibt es in der neuen Regierung zahlreiche Wechsel. Insbesondere Andrea Nahles könnte mit Jörg Asmussen eine gute Wahl getroffen haben. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

16.12.2013, 15:29 Uhr | Politik

Neues Kabinett Staatsminister und Staatssekretäre

Das künftige Kabinett steht - und damit auch die Verteilung der Staatsminister und Staatssekretäre. Ein Überblick. Mehr

16.12.2013, 11:36 Uhr | Politik

CDU-Regionalkonferenz Auch wir sind das Wir!

Die CDU will sich von der SPD nicht den basisdemokratischen Schneid abkaufen lassen. Auch sie spricht nun mit ihren Mitgliedern über den Vertrag für die große Koalition. Eine Abstimmung wird es aber nicht geben. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

29.11.2013, 23:31 Uhr | Politik

Koalitionsfindung Union und SPD beginnen Sondierungsgespräche

Seit Freitagmittag beraten 21 Politiker von CDU, CSU und SPD über die Bildung einer gemeinsame Regierung. Aus ihren Parteien wächst der Druck, Ergebnisse zu liefern. Beim Mindestlohn soll es einen Kompromiss geben. Mehr

04.10.2013, 10:29 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z