Karim Khalili: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erdrutsch in Afghanistan Keine Hoffnung mehr

Afghanistans Regierung hat die Suche nach Überlebenden nach dem schweren Erdrutsch im Nordosten des Landes für beendet erklärt. Damit ist von mehr als 2000 getöteten Dorfbewohnern auszugehen. Mehr

03.05.2014, 21:42 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Karim Khalili

1
   
Sortieren nach

Afghanistan Nato-Kräfte und ANA-Soldaten getötet

In Afghanistan sind abermals Nato-Soldaten durch „friendly fire“ getötet worden. Pakistan hat derweil Zugang zu dem inhaftierten Taliban-Führer Baradar gewährt. Mehr Von Jochen Buchsteiner

12.08.2012, 17:58 Uhr | Politik

Afghanistan Al-Qaida-Ableger verantwortlich für Angriffsserie

Die mittlerweile niedergeschlagene Angriffsserie auf das Regierungs- und Diplomatenviertel in Kabul soll die Haqqani-Terrorgruppe gesteuert haben. Auch die deutsche Botschaft war dabei unter Beschuss genommen worden. Mehr

16.04.2012, 17:02 Uhr | Politik

Bericht über Kriegsverbrechen Sicherheitskopie in Brüssel

Nader Nadery, entlassener Kommissar der afghanischen Menschenrechtskommission, hat einen brisanten Bericht über Kriegsverbrechen verfasst. Nun muss er verhindern, dass dieser zensiert wird. Mehr Von Friederike Böge, Berlin

13.01.2012, 16:10 Uhr | Politik

Truppenabbau in Afghanistan Obama empfängt Petraeus

Derzeit sind 100.000 amerikanische Soldaten in Afghanistan im Einsatz. Der Befehlshaber der internationalen Truppen David Petraeus schlägt nun einen Abbau vor. Deshalb beordert Präsident Obama im Juli wohl 5000 Soldaten zurück. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

15.06.2011, 21:45 Uhr | Politik

Afghanistan Anschläge überschatten Beginn der Friedens-Jirga

Raketenangriffe auf die Teilnehmer der afghanischen Friedens-Jirga in Kabul haben den Beginn der Konferenz überschattet. Die Regierung sieht die Versammlung als historisches Ereignis, international sind die Erwartungen gering. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

02.06.2010, 11:33 Uhr | Politik

None Karzai: In fünf Jahren sorgen wir selbst für unsere Sicherheit

wus. KABUL, 19. November. Unmittelbar nach seiner Vereidigung für eine weitere Amtszeit als afghanischer Präsident hat Hamid Karzai am Donnerstag angekündigt, dass sein Land in fünf Jahren weitgehend selbst für die Sicherheit am Hindukusch sorgen werde. Mehr

19.11.2009, 18:45 Uhr | Politik

Afghanistan Wahlfieber am Hindukusch

Bei den ersten freien Wahlen seit Jahrzehnten will sich Präsident Karzai am Samstag demokratisch legimitieren lassen. Taliban und Terror haben ihr Ziel verfehlt: Fast alle Afghanen haben sich registrieren lassen. Mehr Von Ahmad Taheri

08.10.2004, 21:04 Uhr | Politik

Interview Afghanistan-Expertin Maaß: "Die nächsten sechs Monate sind entscheidend“

Der afghanische Präsident Karsai setzt auf eine Strategie der nationalen Versöhnung - ein FAZ.NET-Gespräch mit der Afghanistan-Expertin Citha Maaß. Mehr

10.07.2002, 08:00 Uhr | Politik

Afghanistan Die wichtigsten Köpfe der neuen Regierung

FAZ.NET stellt die wichtigsten Köpfe im neuen Kabinett von Afghanistans Übergangspräsident Hamid Karsai vor. Mehr Von Anna J. Treu

19.06.2002, 22:57 Uhr | Politik

Afghanistan Kabul droht ein Machtkampf

Nach der Einnahme Kabuls nehmen die Spannungen innerhalb der Nordallianz zu. Mehr Von Kathy Gannon, AP

19.11.2001, 19:40 Uhr | Politik

Afghanistan Die Führer der Nordallianz

FAZ.NET stellt die wichtigsten Anführer der afghanischen Nordallianz vor. Mehr Von Anna J. Treu

19.11.2001, 18:49 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z