Kanzlerkandidatur: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umfrage zur Kanzlerkandidatur Merz liegt vor Kramp-Karrenbauer

Wen schickt die Union 2020 als Kanzlerkandidaten ins Rennen? Die CDU-Parteivorsitzende hat zwar den ersten Zugriff, doch in einer „YouGov“-Umfrage landet AKK nur auf Rang drei. Auch die anderen Kandidaten schneiden nur mäßig ab. Mehr

28.12.2019, 18:27 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kanzlerkandidatur

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

CDU-Parteitag in Leipzig Die nächste Herausforderung für Kramp-Karrenbauer

Ihre selbst gesuchte Machtprobe hat die CDU-Vorsitzende vorerst bestanden. Doch auf dem Parteitag warten auf Kramp-Karrenbauer neue Probleme. Attacken gibt es unterdessen von der SPD. Mehr

23.11.2019, 06:05 Uhr | Politik

CDU-Parteitag Merz will über schlechte Wahlergebnisse sprechen

Der Rivale hatte versichert: Über die K-Frage wolle er auf dem CDU-Parteitag nicht reden. Die Aussicht auf eine Konfrontation zwischen der CDU-Parteivorsitzenden Kramp-Karrenbauer und ihm sorgt dennoch für Unruhe. Und in der Partei wächst die Sehnsucht nach „glasklaren Positionen“. Mehr

22.11.2019, 09:38 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur der Union Merz will Parteibasis beteiligen

Über die Form der Wahl eines CDU-Kanzlerkandidaten müsse diskutiert werden, sagt Friedrich Merz kurz vor dem Parteitag. Er fühle sich durch gute Umfragewerte ermutigt, weiter mitzuarbeiten. Mehr

21.11.2019, 08:57 Uhr | Politik

Vor CDU-Parteitag in Leipzig Eine Debatte über die Kanzlerkandidatur soll ausbleiben

Lange sah es so aus, als würde Friedrich Merz das große Thema des CDU-Parteitags. Doch jetzt wird es vor allem um zwei Sachthemen gehen. Mehr Von Eckart Lohse

20.11.2019, 17:56 Uhr | Politik

Verzicht auf Kanzlerkandidaten Scholz kritisiert Walter-Borjans

Im Duell um die SPD-Spitze wirft Olaf Scholz seinem Rivalen Norbert Walter-Borjans vor, die SPD kleinzumachen. Walter-Borjans hatte die Ernennung eines SPD-Kanzlerkandidaten abgelehnt. Mehr

17.11.2019, 02:31 Uhr | Politik

Laschet, Scholz, Merz Die Kanzlerlust ist ungebrochen

Für SPD und Grüne ist eine Kanzlerkandidatur nötig, aber unsicher. Für die CDU nicht: Ihr Kandidat muss schon viel falsch machen, um nicht im Kanzleramt zu landen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

10.11.2019, 20:51 Uhr | Politik

Möglicher SPD-Chef Walter-Borjans will derzeit keinen Kanzlerkandidaten

Norbert Walter-Borjans rät seiner Partei davon ab, derzeit einen Kanzlerkandidaten zu stellen. Darüber solle man nachdenken, wenn es der SPD wieder besser geht. Olaf Scholz sieht das anders. Mehr

06.11.2019, 23:00 Uhr | Politik

Votum über Kanzlerkandidatur Friedrich Merz will CDU-Basis beteiligen

„Ich halte es grundsätzlich für eine gute Idee, die Mitglieder an Entscheidungen von großer inhaltlicher und personeller Tragweite zu beteiligen“, sagt der CDU-Politiker. Über die genaue Form müsse aber erst noch diskutiert werden. Mehr

22.10.2019, 19:29 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur Söder mag nicht

Auf dem Deutschlandtag der Jungen Union defiliert die Parteiprominenz von CDU und CSU. Dem Eindruck eines Schaulaufens tritt Bayerns Ministerpräsident entgegen. Mehr

12.10.2019, 12:01 Uhr | Politik

Grüne Kanzlerkandidatur Baerbock oder Habeck?

Die grüne Spitze kommt gut an. Doch Annalena Baerbock und Robert Habeck wollen nicht darüber reden, wer Kanzlerkandidat wird und mit wem sie im Bund koalieren wollen. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

23.08.2019, 19:55 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur Baerbock oder Habeck?

Um nicht in den Verdacht zu geraten, sie hielten ihren Aufschwung selbst nur für ein Soufflé, das alsbald in sich zusammenfällt, müssen die Grünen die K-Frage beantworten. Mehr Von Jasper von Altenbockum

17.06.2019, 07:05 Uhr | Politik

Neues Selbstbewusstsein Grüne erwägen Kanzlerkandidatur

Die Parteiführung bereitet sich auf eine vorgezogene Bundestagswahl vor. Der Grünen-Chef in Bayern spricht aus, was viele denken: Die Doppelspitze ist nicht mehr zeitgemäß. Mehr Von Thomas Gutschker

16.06.2019, 08:00 Uhr | Politik

Vorsitz und Kanzleramt Durststrecke für Kramp-Karrenbauer

In der CDU streuen die Rufer nach einem Mitgliederentscheid über die Kanzlerkandidatur eine Packung Salz in die Wunde an der Parteispitze. Auf der Packung steht „Friedrich Merz“. Mehr Von Jasper von Altenbockum

11.06.2019, 18:00 Uhr | Politik

K-Frage in der Union Ein verfrühter Rettungsversuch

Mit seinem frühen Vorstoß, Annegret Kramp-Karrenbauer solle Kanzlerkandidatin der Union werden, ist Ralph Brinkhaus der CDU-Chefin beigesprungen. Allerdings hat er damit auch den Eindruck von Nervosität in der Partei verstärkt. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

11.06.2019, 17:45 Uhr | Politik

Kritik von den Jusos Scholz sei „der falsche Mann“ für die Kanzlerkandidatur

Nachdem sich Finanzminister Olaf Scholz selbst als Kanzlerkandidat für die SPD ins Spiel gebracht hat, stößt er auf viel Kritik aus den eigenen Reihen. Derzeit gäbe es für die Partei Dringlicheres, heißt es auch aus NRW. Mehr

07.01.2019, 12:54 Uhr | Politik

Unionsfraktionschef Brinkhaus Kanzlerkandidatur ist „vom Momentum“ abhängig

Im Kampf um den CDU-Vorsitz hat sich „AKK“ knapp gegen Friedrich Merz durchgesetzt. Seitdem schwelt die Debatte um Merz’ künftige Rolle – und um den nächsten Kanzlerkandidaten. Nicht nur Ralph Brinkhaus schaltet sich jetzt ein. Mehr

04.01.2019, 08:01 Uhr | Politik

Debatte um Merz-Einbindung CDU-Politiker fordert Mitgliederentscheid über Kanzlerkandidatur

Die Forderungen, den unterlegenen Friedrich Merz in Regierung und Partei einzubinden, reißen in der CDU nicht ab. Auch eine Urwahl für die Kanzlerkandidatur kommt ins Gespräch. Mehr

27.12.2018, 07:56 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur Schulz bereitet SPD auf „Langstreckenlauf“ vor

In seiner ersten Pressekonferenz nach seiner Nominierung zum SPD-Kanzlerkandidaten stimmt Martin Schulz die Genossen auf einen schweren Weg ein. Bei der Steuerpolitik bleibt er weiter vage, zur Türkei will er die Brücken nicht abreißen. Mehr

30.01.2017, 15:09 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur der Union Die große Unsicherheit

Nach monatelangem Taktieren hat sich Horst Seehofer festgelegt, dass die CSU mit Angela Merkel zur Bundestagswahl antritt. Warum er ausgerechnet jetzt vorprescht. Mehr Von Albert Schäffer, München

29.01.2017, 18:53 Uhr | Politik

Kanzlerkandidat Schulz Gabriels Husarenstück

Sigmar Gabriel zieht die Notbremse. Martin Schulz soll die Wende für die SPD bringen. Für Merkel wird es schwieriger. Die AfD wird ihr Glück kaum fassen können. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.01.2017, 19:32 Uhr | Politik

SPD Schulz: „Dieses Land braucht eine neue Führung“

Nach dem Verzicht Gabriels auf die Kanzlerkandidatur macht sich Martin Schulz bereit für die Auseinandersetzung mit der Amtsinhaberin Angela Merkel. Und geht gleich in die Offensive. Mehr

24.01.2017, 17:34 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur der SPD Wieder verstolpert die SPD die K-Frage

Alle Medien wissen vor der Parteibasis Bescheid und es läuft irgendwie anders als geplant. Das hat in der Partei schon fast Tradition. Aber für Gabriel geht es besser aus als für einen seiner Vorgänger. Mehr Von Timo Steppat

24.01.2017, 17:21 Uhr | Politik

Merkels Kanzlerkandidatur Der gegebene Zeitpunkt

Lange hat Angela Merkel ihre Partei hingehalten. Nun ist es raus: Sie will 2017 noch einmal als Kanzlerkandidatin antreten. Hat sie wirklich gezögert? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

21.11.2016, 09:27 Uhr | Politik

Kandidatur für das Kanzleramt Merkels CDU

Bruchlinien in der Union: Je grüner die CDU unter Merkel wird, desto größer wird die Not der CSU. Welche Auswirkungen hat das auf den Wahlkampf? Mehr Von Holger Steltzner

21.11.2016, 09:16 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z