Kabul: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fernsehsender in Kabul Nachrichten aus dem Panikraum

Der Sender Tolo News in Kabul wird bedroht, vor allem von den Taliban. Neun Mitarbeiter wurden binnen zwei Jahren getötet. Doch die Journalisten weichen der Gewalt nicht. Mehr

28.05.2019, 06:39 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kabul

1 2 3 ... 26 ... 53  
   
Sortieren nach

Herat in Afghanistan Ein Stückchen Freiheit

In Herat gelten die Grundrechte auch für Frauen – das war lange keine Selbstverständlichkeit. Aber es gibt viele Flüchtlinge, und die Taliban lauern vor den Toren: Die zweitgrößte Stadt Afghanistans steht am Scheideweg. Mehr Von Rainer Hermann, Herat

11.05.2019, 14:57 Uhr | Politik

Afghanistan-Friedensgespräch Amerikanischer Gesandter enttäuscht über Absage

Das Treffen zwischen den Taliban und der afghanischen Delegation in Doha scheitert am Streit um die Zusammensetzung. Zalmay Khalilzad ruft dazu auf, die Gunst der Stunde doch noch zu nutzen. Mehr

19.04.2019, 10:52 Uhr | Politik

Frieden für Afghanistan? Taliban sollen Vertreter der Regierung treffen

Bislang weigerten sich die radikalislamischen Taliban, mit Vertretern der Regierung zu sprechen. Das tun sie nun auch nicht, denn sie haben eine wichtige Bedingung gestellt. Mehr

08.04.2019, 09:59 Uhr | Politik

Flüchtling und MMA-Kämpfer Im Käfig

Das Kämpfen lernte Massood Sadeqpoor, 18, um auf den Straßen von Kabul zu überleben. In Deutschland kämpft er nach seiner Flucht weiter – vor zahlendem Publikum. Mehr Von Christiane Mester

09.02.2019, 12:28 Uhr | Gesellschaft

Reich durch Rohstoffe Diese Frau ist Afghanistans Zukunft

Kupfer, Gold, Silber, Zink, Lithium: In Afghanistans Erde stecken riesige Vorkommen begehrter Bodenschätze. Bislang verdienen daran aber meist nur Taliban und Kriminelle. Junge, gut ausgebildete Afghanen wollen das nicht länger hinnehmen – und haben einen Plan entwickelt. Mehr Von Marco Seliger

07.02.2019, 17:08 Uhr | Politik

Laut Sicherheitskreisen Gescheiterte Abschiebung kostet Steuerzahler 25.000 Euro

Am Mittwoch wurde bekannt, dass die Abschiebung eines mehrfach vorbestraften Afghanen gescheitert ist. Nun gibt es erste Schätzungen zu den Kosten seiner Rückholung – per Business-Jet. Mehr

12.01.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Intensivtäter kehrt zurück Warum die Abschiebung nach Afghanistan gescheitert ist

Annahme verweigert: Die Abschiebung eines 23 Jahre alten Afghanen aus Hessen in seine Heimat ist gescheitert - auch aus medizinischen Gründen. Pro Asyl spricht von verschärften Anforderungen an ärztliche Atteste im Zusammenhang mit Abschiebungen. Mehr

10.01.2019, 14:50 Uhr | Rhein-Main

Flug ab Frankfurt Kritik an Sammelabschiebung nach Afghanistan

Mehr als ein Dutzend Afghanen sind am Dienstagabend von Frankfurt aus in ihre Heimat abgeschoben worden. Es ist nicht die erste Sammelabschiebung in das als unsicher geltende Land – die Kritik folgte sofort. Mehr

04.12.2018, 22:47 Uhr | Rhein-Main

Abermals Flieger nach Kabul Massive Kritik an Abschiebung nach Afghanistan

Eine am Dienstag vollzogene Sammelabschiebung von rund 40 Afghanen wird von Flüchtlingsräten und Politkern der Linkspartei scharf kritisiert. Sie fordern einen sofortigen Abschiebestopp. Mehr

14.11.2018, 11:03 Uhr | Politik

Integration Sie nähen an ihrer Zukunft

Alle reden über Integration. Zehn Frauen aus Syrien, Iran und Afghanistan reden lieber über Farben, Schnittmuster – und Freiheit. Mehr Von Leonie Feuerbach

13.11.2018, 07:03 Uhr | Stil

Mit Taliban und Amerika Russland hält Afghanistan-Konferenz ab

Russland will ein Treffen mit Vertretern der afghanischen Regierung und der radikalislamischen Taliban organisiert haben. Das Außenministerium in Kabul bestätigte die Teilnahme allerdings bisher nicht. Mehr

03.11.2018, 14:23 Uhr | Politik

Wahlen in Afghanistan Menschen sterben bei Anschlägen, Pannen verzögern Stimmabgabe

Anschläge und technische Pannen überschatten die Parlamentswahl in Afghanistan. Mehrere Menschen sterben. An manchen Orten bleiben Wahllokale einen Tag länger geöffnet. Mehr

20.10.2018, 15:32 Uhr | Politik

Parlament in Afghanistan Wählen, während der Krieg tobt

Die Afghanen stimmen über ihre Zukunft ab in einer Zeit, in der die Gewalt im Land ein beispielloses Niveau erreicht hat. Bombenexplosionen in der Nähe von Wahllokalen haben am Samstag Dutzende von Menschen verletzt. Mehr Von Christian Meier

20.10.2018, 11:09 Uhr | Politik

Taliban boykottieren Wahl Parlamentswahl in Kandahar nach Anschlag verschoben

Am Samstag wählt Afghanistan ein neues Parlament. Doch die Provinz Kandahar stimmt nicht mit – nach dem Tod des einflussreichen Polizeichefs seien die Menschen „moralisch nicht in der Lage zu wählen“, heißt es von der Wahlkommission. Mehr

19.10.2018, 16:31 Uhr | Politik

Kampf gegen Schattenwirtschaft Kabul als Partnerstadt Frankfurts

Alham Omar Hotaki kämpft gegen die Schattenwirtschaft in seiner Heimat Afghanistan. Er meint, dass Kabul viel von Frankfurt lernen könne, nicht nur bei der Müllabfuhr. Mehr Von Martin Eich

17.10.2018, 14:09 Uhr | Rhein-Main

Nord-Afghanistan Die Rückkehr der Taliban

„Wir sterben wie die Fliegen“, sagt Sher Mohammad, Soldat der afghanischen Armee. Seit die Taliban ihre Taktik geändert haben, beklagen die afghanischen Truppen herbe Verluste. Die Bundeswehr kann wenig tun. Mehr Von Marco Seliger

06.10.2018, 08:18 Uhr | Politik

ZDF-Doku „Im Land der Taliban“ Die Bombenentschärfung wird vertagt

Grausige Superlative und verstörende Bilder: Ashwin Ramans Dokumentation „Im Land der Taliban“ zeigt, dass Afghanistan nicht zur Ruhe kommt. Mehr Von Kai Spanke

19.09.2018, 23:01 Uhr | Feuilleton

Wer ist Ronan Farrow? Der Aufdecker

Wer sich mit Ronan Farrow einlässt, hat besser keine Leichen im Keller: Der Reporter hat nicht nur die Weinstein-Geschichte ins Rollen gebracht. Mehr Von Cornelius Dieckmann

15.09.2018, 21:47 Uhr | Feuilleton

Amerikas Verteidigungsminister Mattis besucht überraschend Kabul

Der amerikanische Verteidigungsminister will mit ranghohen Militärs und dem Präsidenten Afghanistans sprechen. Grund dürfte auch die verschärfte Sicherheitslage in dem Land sein. Mehr

07.09.2018, 10:57 Uhr | Politik

Afghanistan Wieder Raketenangriffe in Kabul

In Afghanistans Hauptstadt Kabul ist es zu Attacken auf mehrere Stadtteile gekommen. Dabei hatte Präsident Ghani erst vor kurzem den Taliban eine Waffenruhe angeboten – die waren für die jüngsten Anschläge aber gar nicht verantwortlich. Mehr

21.08.2018, 17:47 Uhr | Politik

Grüne Asylpolitik Sie schieben ab, sie schieben nicht ab

Offiziell sträuben sich die Grünen gegen die Rückführung nach Afghanistan – doch in den Bundesländern machen sie trotzdem mit. Wie passt das zusammen? Mehr Von Helene Bubrowski, Rüdiger Soldt, Julian Staib, Matthias Wyssuwa

20.08.2018, 20:42 Uhr | Politik

Nach Angriff auf Busse Großteil der Taliban-Geiseln befreit

Nach dem Überfall auf mehrere Busse hat die afghanische Armee die meisten Geiseln inzwischen aus der Gewalt der Taliban befreit. Die Sicherheitslage in dem krisengeschüttelten Land bleibt weiter angespannt. Allerdings macht die Miliz nun ein Zugeständnis. Mehr

20.08.2018, 15:03 Uhr | Politik

So stark wie lange nicht Die erbarmungslose Rückkehr der Taliban

Nichts ist gut in Afghanistan: Die Taliban terrorisieren wieder ganze Städte und kontrollieren immer größere Gebiete des vom Terror gezeichneten Landes. Wie konnte es dazu kommen? Eine Analyse. Mehr Von Lorenz Hemicker

15.08.2018, 17:31 Uhr | Politik

Terror in Kabul Anschlag und Gefechte fordern zahlreiche Tote

Kurz nachdem ein Abschiebeflieger aus Deutschland eintrifft, wird Afghanistans Hauptstadt von einem neuen Selbstmordanschlag erschüttert. Aus anderen Landesteilen werden neue Angriffe der Taliban gemeldet. Mehr

15.08.2018, 17:22 Uhr | Politik
1 2 3 ... 26 ... 53  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z