Kabul: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krieg in Afghanistan Amerika und die Taliban einigen sich auf Testlauf für Waffenruhe

Ab Samstag soll die Gewalt am Hindukusch deutlich abnehmen. Gelingt das, könnten die Vereinigten Staaten und die radikalen Islamisten am 29. Februar ein Abkommen unterzeichnen. Mehr

21.02.2020, 13:47 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kabul

1 2 3 ... 27 ... 55  
   
Sortieren nach

Mehrere Tote Selbstmordanschlag in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag in der Nähe einer Militärakademie in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mehrere Menschen getötet worden. Zu der Gewalttat bekannte sich zunächst niemand. Mehr

11.02.2020, 14:16 Uhr | Politik

Im Osten Afghanistans Zwei amerikanische Soldaten von Angreifer erschossen

Ein Kämpfer in der Uniform der afghanischen Armee hat in einem Militärlager das Feuer auf eine amerikanische Einheit und einheimische Soldaten eröffnet. Ob es sich um eine sogenannte Insider-Attacke oder um einen Unfall handelte, war zunächst unklar. Mehr

09.02.2020, 12:45 Uhr | Politik

Vorwahlkampf der Demokraten Veteran Pete

Anders als alle anderen aussichtsreichen Präsidentschaftsbewerber der Demokraten hat Pete Buttigieg im Militär gedient. Im Wahlkampf versucht er, dieses Alleinstellungsmerkmal zu nutzen. Mehr Von Simon Riesche, Merrimack

07.02.2020, 17:07 Uhr | Politik

Afghanistan Taliban sprechen von baldigem Friedensabkommen mit Amerika

Die Taliban rechnen mit einer Vereinbarung zwischen ihnen und Washington in aller Kürze. Ihre militärischen Aktivitäten wollen sie schon vorher reduzieren. Mehr

18.01.2020, 11:25 Uhr | Politik

AKK in Afghanistan „Friedensgespräch muss die Verantwortlichen miteinbeziehen“

Bei ihrem Besuch in Afghanistan drängt die Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer auf direkte Verhandlungen zwischen den Taliban und der Regierung im Land. Doch genau das haben die Taliban bisher abgelehnt. Mehr

03.12.2019, 19:13 Uhr | Politik

Trump und die Taliban Wir brauchen den Deal

Ob China, Iran, Nordkorea oder jetzt die Taliban: Für Trump sind es immer die anderen, die ein Abkommen brauchen. Doch am Hindukusch sitzen die Terroristen am längeren Hebel. Mehr Von Andreas Ross

29.11.2019, 16:30 Uhr | Politik

Trump in Afghanistan „Die Taliban wollen eine Einigung“

Während eines unangekündigten Truppenbesuchs in Afghanistan hat der amerikanische Präsident die Wiederaufnahme der Gespräche mit den Taliban verkündet. Zuletzt hatte die radikalislamische Miliz zwei Geiseln freigelassen. Mehr

28.11.2019, 21:14 Uhr | Politik

Afghanistan Taliban lassen zwei westliche Geiseln frei

Im August 2016 waren der Amerikaner Kevin King und der Australier Timothy Weeks in Kabul verschleppt worden. Im Rahmen eines Gefangenenaustauschs mit der Regierung haben die Taliban die beiden Professoren nun freigelassen. Mehr

19.11.2019, 15:44 Uhr | Politik

Gefangenenaustausch geplant Afghanische Regierung will ranghohe Taliban freilassen

Der afghanische Präsident hofft, mit dem Schritt zwei Professoren der Amerikanischen Universität freizubekommen. Ein Erfolg könnte neue Friedensgespräche zwischen Amerika und den Taliban erleichtern. Mehr

12.11.2019, 09:49 Uhr | Politik

Friedensverhandlungen Gespräche mit Taliban wieder aufgenommen

In den nächsten Wochen sollen die Friedensgespräche zwischen den Vereinigten Staaten und den radikalislamischen Taliban weitergeführt werden. Sie sollen dort weitergehen, wo sie im September endeten. Mehr

15.10.2019, 11:36 Uhr | Politik

Afghanistan Abdullah erklärt sich zum Sieger der Präsidentenwahl

Mit offiziellen Ergebnissen wird frühestens in zwei Wochen gerechnet. Trotzdem behauptet Herausforderer Abdullah Abdullah schon jetzt, eine Stichwahl sei überflüssig. Mehr

30.09.2019, 13:37 Uhr | Politik

Dutzende Tote Taliban bekennen sich zu Anschlägen in Afghanistan

Bei einer Wahlkampfveranstaltung des afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani hat ein Selbstmordattentäter mindestens 24 Menschen getötet. Der Präsident blieb unverletzt. Auch im Zentrum Kabuls gab es eine Explosion. Mehr

17.09.2019, 15:08 Uhr | Politik

Anschlag in Kabul Afghanisches Verteidigungsministerium von Rakete getroffen

Genau 18 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September wurde das afghanische Verteidigungsministerium in Kabul angegriffen. Über Tote und Verletzte ist noch nichts bekannt. Mehr

11.09.2019, 12:41 Uhr | Politik

Taliban drohen Trump „Amerika wird Entscheidung bereuen“

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat die Verhandlungen mit den radikalislamischen Taliban als „tot“ bezeichnet. Diese wollen nun den Kampf gegen die Vereinigten Staaten in Afghanistan fortsetzen. Mehr

10.09.2019, 10:45 Uhr | Politik

Verhandlungen mit Afghanistan Kein Handschlag in Camp David

Der amerikanische Präsident bezeichnet die Dauer des Konflikts mit Afghanistan als „lächerlich“. Weil die Taliban aber weiter Anschläge verüben, beendet er die seit 2018 laufenden Verhandlungen. Haben Trumps Berater sich durchgesetzt? Mehr Von Christian Meier und Majid Sattar

09.09.2019, 09:36 Uhr | Politik

Afghanistan Deshalb ist das Taliban-Abkommen vorerst gescheitert

Das Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und den Taliban hätte einen langwierigen Krieg beenden können. Nach Trumps Absage der Gespräche ist ungewiss, ob der Deal nur aufgeschoben oder endgültig Geschichte ist. Mehr Von Rainer Hermann

08.09.2019, 13:44 Uhr | Politik

Afghanistan Friedensgespräche überschattet von Angriffen der Taliban

Seit mehr als einem Jahr verhandeln die Vereinigten Staaten mit den Taliban über Frieden in Afghanistan. Ein Abkommen rückt laut beiden Seiten in greifbare Nähe. Doch die Kämpfe setzen sich fort. Mehr

01.09.2019, 12:16 Uhr | Politik

Afghanistan Tote und Verletzte nach Anschlag in Kabul

Bei der Explosion einer Autobombe sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul nach Angaben der afghanischen Regierung mehr als ein Dutzend Menschen getötet und über 140 verletzt worden. Die radikal-islamische Taliban-Miliz reklamierte die Tat für sich. Mehr

07.08.2019, 14:43 Uhr | Politik

Zahlreiche Tote und Verletzte Taliban verüben Anschlag auf Polizeigebäude

Es ist bereits der sechzehnte größere Angriff in der afghanischen Hauptstadt in diesem Jahr. Dass die Gewalt zunimmt, dürfte auch an den Friedensgesprächen zwischen Amerikanern und Taliban liegen, vermutet der UN-Sondergesandte für Afghanistan. Mehr

07.08.2019, 13:18 Uhr | Politik

Krieg in Afghanistan Taliban lehnen Gespräche mit Regierung ab

Friedensverhandlungen mit der afghanischen Regierung werde es erst nach einer Ankündigung des Abzugs ausländischer Truppen geben, heißt es von den Taliban. Diese versuchen derweil mit militärischen Aktionen ihre Position zu stärken. Mehr

28.07.2019, 15:32 Uhr | Politik

Gewalt in Afghanistan Dutzende Tote bei Anschlägen und Gefechten

Ein Selbstmordattentäter hat im Osten Kabuls mindestens sieben Menschen mit in den Tod gerissen. Die Taliban wiederum haben einen Kontrollposten der Regierung überfallen und mehr als 30 Menschen getötet. Mehr

25.07.2019, 09:41 Uhr | Politik

Afghanistan Eine Polizei für den Frieden

Die Polizei in Afghanistan soll künftig nicht mehr Terroristen bekämpfen, sondern vor allem zivile Aufgaben übernehmen. Die Ausbildung, unterstützt von deutscher Seite, läuft gut. Doch stellt der Anteil der Analphabeten eine Herausforderung dar. Mehr Von Rainer Hermann, Kabul

12.07.2019, 06:56 Uhr | Politik

Afghanistan Leben in der Festung

Viele junge Afghanen kehren in ihr Land zurück. Seit dem Sturz der Taliban 2001 hat sich dort einiges verändert. Sie möchten sich am Aufbau ihrer Heimat beteiligen. Doch die Angst vor dem Verlust der neuen Freiheit ist groß. Mehr Von Rainer Hermann, Kabul

10.07.2019, 12:57 Uhr | Politik

Afghanistan-Friedensprozess Taliban wollen Gewalt reduzieren

Die Taliban verpflichten sich bei einer Konferenz in Qatar, keine weiteren Zivilisten zu töten und den Frauen im Land grundlegende Rechte zuzugestehen. Rechtlich bindend ist die Vereinbarung aber nicht. Mehr

09.07.2019, 16:34 Uhr | Politik
1 2 3 ... 27 ... 55  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z