Junge Union: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EVP-Wahlkampf bei der JU Eine Kirche in jedem Dorf

Wie Manfred Weber mit Sebastian Kurz bei der Jungen Union für Europa wirbt und die christliche Kirche ins Zentrum rückt. Der Nachwuchs hatte zum „Europacamp“ geladen. Mehr

05.05.2019, 22:39 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Junge Union

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Zu Gast bei der „Werteunion“ Es gibt sie noch – die gute alte CDU

Seit gut zwei Jahren gibt es am rechten Rand der CDU eine kleine Gruppierung – die „Werteunion“. Sie kritisiert den liberalen Kurs der Partei, bemüht sich um alte Parteimitglieder und gewinnt immer mehr Unterstützer. Mehr Von Thomas Gutschker

05.04.2019, 07:11 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretär Ziemiak In Amt und Bürden

Als Vorsitzender der Jungen Union war Paul Ziemiak der Stachel im Fleisch seiner Mutterpartei – mit seiner neuen Rolle als CDU-Generalsekretär aber tut er sich schwer. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

04.04.2019, 06:37 Uhr | Politik

Aussagen des JU-Vorsitzenden Schwer daneben

Tilman Kuban sollte noch ganz schnell ein paar Seminare zur Geschichte belegen. Vielleicht versteht der neue Chef der Jungen Union dann den Unterschied zwischen einer Parteiendemokratie und einer Diktatur etwas besser. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

25.03.2019, 06:32 Uhr | Politik

Äußerung zu „Gleichschaltung“ Junge-Union-Chef Kuban rudert zurück

Tilman Kuban will erreichen, dass in der JU wieder offener diskutiert wird. Eine umstrittene Äußerung bezeichnet er nun aber selbst als „unangemessen“. Mehr

23.03.2019, 12:26 Uhr | Politik

JU-Vorsitzender Kuban Kritik an „Gleichschaltung“ in der CDU

„Merkel war kein Idol von mir“, sagt Tilman Kuban. Einige Entscheidungen findet der neue Mann an der Spitze der Jungen Union besonderes problematisch. Mehr

23.03.2019, 03:55 Uhr | Politik

Tilman Kuban Neuer JU-Chef: Merz soll Minister werden

Der neue Chef der Jungen Union würde sich lieber jetzt als später einen Wechsel von Friedrich Merz in die Bundesregierung wünschen. Auch im Hinblick auf eine künftige Koalition äußert sich Tilman Kuban. Mehr

17.03.2019, 09:56 Uhr | Politik

Deutschlandtag in Berlin JU wählt Tilman Kuban zum Vorsitzenden

Der 31 Jahre alte Niedersachse setzt sich auf einem außerordentlichen Parteitag der Jugendorganisation der Unionsparteien gegen seinen Thüringer Mitbewerber Stefan Gruhner durch. Sein Vorgänger wirkt lange so, als wäre er am liebsten im Amt geblieben. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

16.03.2019, 17:49 Uhr | Politik

Urheberrechtsreform CDU will Einsatz umstrittener Upload-Filter vermeiden

„Bezahlen statt blockieren“ - darauf haben sich die Rechts- und Digitalpolitiker der CDU geeinigt. Damit reagieren sie auf Kritik vor allem von jungen Wählern – gerade noch rechtzeitig vor der Wahl eines neuen Vorsitzenden der Jungen Union. Mehr

16.03.2019, 10:28 Uhr | Politik

Wahlrecht für Betreute kommt „Jeder ist ein freier Bürger und soll wählen dürfen“

Florian und Alexander haben Down-Syndrom. Der eine darf wählen, der andere nicht – bislang. Heute berät der Bundestag, ob Alexander womöglich schon an der Europawahl Ende Mai teilnehmen darf. Mehr Von Patricia Averesch

15.03.2019, 12:18 Uhr | Politik

Hans-Georg Maaßen im Gespräch „Ich war derjenige, gegen den eine ,Hetzjagd‘ stattgefunden hat“

Manchmal zahle man einen „hohen Preis“ für die Meinungsfreiheit, sagt Hans-Georg Maaßen, früherer Präsident des Verfassungsschutzes. Er mahnt die CDU davor, sozialdemokratische und grüne Positionen zu kopieren. Und schließt ein politisches Amt nicht aus. Mehr Von Justus Bender

11.03.2019, 12:27 Uhr | Politik

Pläne für Hessen Junge Union hadert mit Lockerung der Notenpflicht

Mit den Plänen der hessischen Landesregierung zur Lockerung der Notenpflicht könnte eine Wahlkampfforderung der Grünen erfüllt werden. In der hessischen Union regt sich nun Widerstand. Mehr Von Julian Staib

03.02.2019, 19:23 Uhr | Politik

Vor fünfzig Jahren Mehr Demokratie wagen?

Ein ganz persönlicher Rückblick auf das Jahr 1969. Mehr Von Professor Dr. Bernhard Vogel

09.01.2019, 16:50 Uhr | Politik

AKK und das Saarland Früher war mehr Rückenwind

Annegret Kramp-Karrenbauer hatte fast alle politischen Posten inne, die es im Saarland so gibt. Aber reicht es fürs ganz Große, wenn man sich im Kleinen bewiesen hat? Mehr Von Philip Eppelsheim, Andreas Nefzger und Julian Staib, Saarbrücken/Püttlingen

27.12.2018, 22:55 Uhr | Politik

CDU-Generalsekretär Ziemiak lässt Amt als JU-Chef ruhen

Der neue CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak will nicht gleichzeitig als Vorsitzender die Junge Union führen. Beide Ämter seien „unvereinbare Tätigkeiten“, erklärte er. Mehr

11.12.2018, 13:22 Uhr | Politik

Kommentar Kramp-Karrenbauers Leerstelle

Um die CDU zu einen, muss Annegret Kramp-Karrenbauer Akzente in der Wirtschaftspolitik setzen. Neue Leistungen können nicht die erste Priorität haben. Mehr Von Kerstin Schwenn, Hamburg

10.12.2018, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Neuer CDU-Generalsekretär Ein zweischneidiges Schwert

Mit schmalen 62 Prozent wird Paul Ziemiak auf dem CDU-Parteitag zum neuen Generalsekretär gewählt. Wirklich erstaunlich ist das Ergebnis nicht. Wer ist der neue Mann an der Seite von Annegret Kramp-Karrenbauer? Mehr Von Eckart Lohse, Hamburg

08.12.2018, 21:23 Uhr | Politik

Neuer CDU-Generalsekretär Ein erstes Angebot

Die große Herausforderung für Annegret Kramp-Karrenbauer ist es, die vielen in der CDU einzubinden, die sie nicht gewählt haben. Ihre Entscheidung für Paul Ziemiak ist ein erstes Zeichen. Eine mutige Entscheidung – mit ungewissem Ausgang. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

08.12.2018, 13:52 Uhr | Politik

Nachwuchs an der Spitze JU-Chef Ziemiak soll neuer CDU-Generalsekretär werden

Über seine Wahl war bereits spekuliert worden, nun scheint sie sich zu bestätigen: Paul Ziemiak soll offenbar neuer CDU-Generalsekretär werden. Mehr

08.12.2018, 09:25 Uhr | Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer Mädchen mit Machtinstinkt

Annegret Kramp-Karrenbauer wurde lange unterschätzt – wie Angela Merkel. Doch wenn es drauf ankam, ging sie ins Risiko. Und setzte sich durch. Mehr Von Thomas Gutschker

04.12.2018, 15:19 Uhr | Politik

CDU-Parteivorsitz Die Schützengräben von Merkel und Merz

Vor 16 Jahren trugen Angela Merkel und Friedrich Merz eine Fehde um den Partei- und Fraktionsvorsitz aus. Ihr Verhältnis gilt seither als zerrüttet. Könnte eine Zusammenarbeit dennoch gelingen? Ein Rück- und ein Ausblick auf eine schwierige Beziehung. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

30.11.2018, 14:52 Uhr | Politik

Mangel bei Spitzenpositionen Frauen in die Parlamente!

Dass mehr Frauen in die Parlamente sollen – darin sind sich im Grunde alle einig. Trotzdem klappt es nicht so recht. Warum eigentlich? Mehr Von Lydia Rosenfelder

17.11.2018, 20:02 Uhr | Politik

Jahrestag der Pogromnacht Mitglieder der Jungen Union singen Lied aus Zweitem Weltkrieg

Eine Bildungsreise der Jungen Union Hessen nach Berlin endet im Eklat. In einer Kneipe singen Mitglieder des Parteinachwuchses das umstrittene „Westerwaldlied“, das besonders bei der Wehrmacht populär war. Mehr Von Alexander Davydov

14.11.2018, 16:43 Uhr | Rhein-Main

Politische Jugend Jetzt schlägt die Stunde des politischen Nachwuchses

In einer alternden Gesellschaft steht die politische Jugend vor besonderen Schwierigkeiten. Zwei Begegnungen mit jungen Politikern: Einer ist rechts, der andere links. Mehr Von Simon Strauß

14.11.2018, 06:39 Uhr | Feuilleton

Regierungsbildung in Bayern „Das jüngste Kabinett, das die CSU je hatte“

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder präsentiert sein neues Kabinett – und trennt sich von langjährigen Ministern. Wer sind die Auf- und Aussteiger? Mehr

12.11.2018, 14:06 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z