Julia Klöckner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Julia Klöckner

  1 2 3 4 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Sprinter Grüne Hoffnung und ein trauriger Abgang

Die Grünen surfen derzeit auf der perfekten Welle und dürften in Bremen bald Geschichte schreiben. Indes stolpert die CDU ins nächste Fettnäpfchen. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Rebecca Boucsein

07.06.2019, 06:32 Uhr | Aktuell

Werbevideo für Nestlé? Shitstorm nach Klöckner-Video

Bundesagrar- und Ernährungsministerin Julia Klöckner hat mit einem Video eine Welle der Kritik und einen wahren Shitstorm im Internet ausgelöst. In dem Video hatte die Ministerin das Unternehmen Nestlé dafür gelobt, dass es den Zucker-, Salz- und Fettgehalt seiner Lebensmittel reduziert habe. Mehr

06.06.2019, 18:30 Uhr | Gesellschaft

CDU-Ernährungsministerin Klöckners Nestlé-Video gerät in den Fokus der Medienaufsicht

Ein Video, das Ernährungsministerin Julia Klöckner mit einem Nestlé-Manager zeigt, hat die Internetgemeinde erzürnt – und jetzt auch die Medienaufsicht Berlin-Brandenburg auf den Plan gerufen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

06.06.2019, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Klöckner und Nestlé Weniger Zucker?

Shakehands zwischen Julia Klöckner und Nestlé: Die Ernährungsministerin sagt Zucker, Salz und Fett den Kampf an. Aber hat sie dafür den richtigen Partner? Mehr Von Paul Ingendaay

06.06.2019, 10:27 Uhr | Feuilleton

Nach Nahles-Rücktritt CDU fordert Klarheit

„Wir erwarten als Koalitionspartner, dass die Führungsfrage schnell geklärt wird“, sagte die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner in Berlin. Mehr

03.06.2019, 12:30 Uhr | Politik

Nahles-Rücktritt Tod durch Giftspritzen

Ihre Auftritte seien peinlich, sie sei unbeliebt und könne die Partei nicht verkaufen: Nach scharfer Kritik aus den eigenen Reihen wirft Andrea Nahles hin. Doch wer soll die SPD nun führen – und was bedeutet das für die Koalition? Mehr Von Eckart Lohse, Markus Wehner, Berlin

02.06.2019, 20:12 Uhr | Politik

Jährlich in Deutschland 13 Millionen Tonnen Lebensmittel für die Tonne

Im Schnitt wirft ein deutscher Bundesbürger pro Jahr 85 Kilo Nahrungsmittel weg. Im Vergleich mit Gastronomie und Verarbeitung schneiden die Haushalte mit Abstand am schlechtesten ab. Mehr

30.05.2019, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Erste Entscheidungen im Herbst Klimaschutzpaket soll bis Jahresende stehen

Das Klimakabinett der Bundesregierung will im September eine Grundsatzentscheidung für mehr Klimaschutz treffen. Von der Opposition hagelt es Kritik. Mehr

29.05.2019, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Unkrautvernichtungsmittel Streit um Glyphosatgutachten geht vor Gericht

Die Regierung weigert sich, ein Papier über die Krebsrisiken von Glyphosat zu veröffentlichen. Es ist die Geschichte eines Prinzipienstreits ums Urheberrecht – und der Angst, dauerhaft das Vertrauen der Bevölkerung zu verlieren. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

27.05.2019, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Naturschutz Wölfe hat es nach Hessen verschlagen

Mehrere Wölfe streunen durch Hessen. Für Menschen besteht keine Gefahr. Aber Weide- und Nutztierhalter müssen sich um Schutzmaßnahmen kümmern. In Berlin wird über Abschüsse diskutiert. Mehr

26.05.2019, 10:15 Uhr | Rhein-Main

Einigung im Kabinett Hürden zum Abschuss von Wölfen werden gesenkt

Lange standen sich Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) beim Thema Wölfe unversöhnlich gegenüber. Jetzt gibt es eine Einigung im Kabinett – doch der Streit scheint noch nicht vorbei zu sein. Mehr

22.05.2019, 18:44 Uhr | Politik

Gesetz zum Wolf im Kabinett Bundesregierung will Abschuss von Wölfen erleichtern

Künftig soll es leichter möglich sein, problematische Wölfe abzuschießen. Das geht aus einem Gesetzesentwurf hervor, der am Mittwoch im Kabinett beraten werden soll. Mehr

21.05.2019, 17:38 Uhr | Politik

Mode in der Politik Gibt es auch in Pink

Die lieblichste aller Farben mag für vieles stehen, aber kaum für die Demonstration von Macht. Das könnte sich jetzt ändern. Die ersten Politikerinnen tragen es schon. Mehr Von Jennifer Wiebking

21.05.2019, 10:38 Uhr | Stil

Wegen zu hoher Nitratwerte EU droht Deutschland mit Klage im Güllestreit

An manchen Orten in Deutschland sind die Nitrat-Werte zu hoch. Die EU-Kommission ist deshalb besorgt um die Wasserqualität in Deutschland und verlangt schärfere Gesetze – sonst drohen eine Klage und Strafzahlungen. Mehr

21.05.2019, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Ernährungsministerin Klöckner Verbraucher sollen über Nährwert-Logo entscheiden

In der Diskussion um die Kennzeichnung von Lebensmitteln sollen nun auch die Verbraucher zu Wort kommen: Ernährungsministerin Julia Klöckner verspricht eine Abstimmung im Sommer. Mehr

18.05.2019, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Neue Düngeregeln Und koste es die letzte Kuh

Kaum eine Berufsgruppe profitiert so sehr von der EU wie die Landwirte. Sie werden üppig subventioniert und ärgern sich trotzdem über Brüssel – besonders wegen der neuen Düngeregeln. Mehr Von Reinhard Bingener, Cappeln und Vechta

13.05.2019, 06:39 Uhr | Politik

Ergebnislose Ressortgespräche Kanzleramt macht Wölfe zur Chefsache

Die Umweltministerin konnte sich mit der Landwirtschaftsministerin bislang nicht auf eine gemeinsame Linie zum Abschuss von Wölfen einigen. Das Thema ist aufgeladen – vor allem in Ostdeutschland. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

03.05.2019, 14:54 Uhr | Politik

EU-Urheberrechtsrichtlinie Das Endspiel um die „Upload-Filter“

In Brüssel steht heute die entscheidende Abstimmung über die EU-Urheberrechtsrichtlinie an. Doch in der Bundesregierung ist man sich uneins. Vor allem Justizministerin Barley steht unter Druck. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

15.04.2019, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Raubtierbestand Das Blut des Wolfes

Die Zahl der Wölfe in Deutschland steigt. Was Naturschützer freut, ärgert die Landwirte, deren Kälber sich der Wolf holt. Besonders in Ostdeutschland wird das streng geschützte Tier kurz vor den Landtagswahlen zunehmend zu einem Politikum. Mehr Von Julia Löhr

13.04.2019, 20:52 Uhr | Wirtschaft

AfD will Posten abschaffen Parlamentarische Staatssekretäre – braucht man die?

Die AfD-Fraktion will die parlamentarischen Staatssekretäre abschaffen – vor allem aus Kostengründen. Auch eine andere Partei hat das schon versucht. Doch Unterstützung für den Vorstoß ist von ihr kaum zu erwarten. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

10.04.2019, 16:51 Uhr | Politik

Verschärfte Auflagen Kampf um die Gülle

In Münster demonstrieren 6000 Landwirte gegen neue Gülleregeln der Bundesregierung. Die EU-Kommission hatte Deutschland wegen hoher Nitratwerte im Grundwasser verklagt. Der Konflikt darüber zieht sich quer durch die Parteien. Mehr Von Alexander Wulfers

04.04.2019, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Artgerechte Haltung Wie hat es die Sau am liebsten?

Seit Kurzem soll ein neues Kennzeichen verraten, ob das Fleisch im Supermarkt von Tieren stammt, die artgerecht gehalten wurden. Doch wie findet der Verbraucher heraus, ob das auch tatsächlich stimmt? Mehr Von Georg Rüschemeyer

01.04.2019, 09:00 Uhr | Wissen

Von Montag an Was das neue Logo auf Fleischprodukten bedeutet

Der Handel kommt Landwirtschaftsministerin Klöckner zuvor und führt an diesem Montag ein Haltungslabel für Fleischwaren ein. Was steckt dahinter – und wie sinnvoll ist es? Mehr

31.03.2019, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Zu wenig Zucker im Getränk Wenn dem Amt die Limonade zu gesund ist

Paul Bethke produziert Limonade und will dabei etwas Gutes für die Dritte Welt tun – und für die Konsumenten. Dass ihm gerade die Aufsicht Schwierigkeiten dabei machen würde, hat ihn überrascht. Mehr Von Ulla Fölsing

31.03.2019, 09:49 Uhr | Wirtschaft

Umstrittene Kastrationspraxis Landwirte sollen Ferkel bald selbst betäuben dürfen

Bislang müssen Bauern Ferkel vor der Kastration nicht betäuben. Eine Verordnung, die geschulten Landwirten genau das erlaubt, soll nun noch dieses Jahr in Kraft treten. Das Vorhaben ist nicht unumstritten. Mehr

29.03.2019, 19:27 Uhr | Politik

Treffen der Parteivorstände CDU und CSU beschließen einstimmig ihr Europawahlprogramm

Zum ersten Mal ziehen CDU und CSU mit einem gemeinsamen Wahlprogramm und einem Spitzenkandidaten in die Europawahl. Vor allem eine Entscheidung habe zur neuen Einheit in der Union beigetragen, sagt CSU-Chef Söder. Mehr

25.03.2019, 14:03 Uhr | Politik

Schulze attackiert Klöckner „Ohne Zustimmung meiner Behörden eine Genehmigung ausgesprochen“

Beim Thema Glyphosat sieht Umweltministerin Schulze rot: Sie wirft Landwirtschaftsministerin Klöckner vor, eigenmächtig eine Genehmigung für ein Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff erteilt zu haben. Mehr

23.03.2019, 21:39 Uhr | Politik

Jenseits von Ost und West Wie könnten die Kommunen ihre Schulden tilgen?

Die Überziehungskredite der Städte und Gemeinden belaufen sich derzeit auf knapp 50 Milliarden Euro. Der zuständigen Regierungskommission liegen zehn Vorschläge zur Tilgung der Altschulden vor. Wie sehen die aus? Mehr Von Jasper von Altenbockum

20.03.2019, 14:53 Uhr | Politik

Merkel, die CDU und Europa Ende der Ruhe

Die Koalitionspartner Union und SPD streiten wieder – dieses Mal vor allem über Europa. Unterdessen gibt es in der CDU Forderungen, Merkel solle das Kanzleramt übergeben. Mehr Von Johannes Leithäuser und Eckart Lohse, Berlin

12.03.2019, 07:37 Uhr | Politik

Wildschweinplage Brandenburger wollen Wildschweine mit Pfeil und Bogen jagen

Robin Hood lebt – zumindest in einem Ort in Brandenburg. Dort sind Wildschweine zur Plage geworden. Jäger sollen die Tiere deshalb mit Pfeil und Bogen jagen dürfen. Die Lizenz dafür hat bisher genau ein Jäger. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

11.03.2019, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Hanks Welt Auf den Teller statt in die Tonne

Eine kleine Fastenmeditation über die Verschwendung. Und über den Sinn und Unsinn des aufwendig eingeführten Mindesthaltbarkeitsdatums. Mehr Von Rainer Hank

10.03.2019, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Porträt der Umweltministerin Ihr Name ist Schulze

Svenja Schulze. Sie ist Umweltministerin. Und übt noch. Ihr Bekanntheitsgrad mag noch nicht sonderlich groß sein, doch das könnte sich mit dem neuen Entwurf zum Klimaschutzgesetz ändern. Mehr Von Frank Pergande

07.03.2019, 19:38 Uhr | Politik

AKK-Spott über Intersexuelle Lesben und Schwule in der Union fordern Entschuldigung

Eine dritte Toilette sei „für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder schon sitzen müssen“, sagte die CDU-Vorsitzende auf einer Karnevalsveranstaltung. Viele reagieren empört – auch in der Union. Mehr

03.03.2019, 17:10 Uhr | Politik

Fair-Teilung von Lebensmitteln Eine Restetüte für 3,50 Euro

Viele Lebensmittel, die noch genießbar sind, landen in der Tonne. Mehr als 100 Kilogramm wirft jeder Haushalt hierzulande im Jahr weg. Apps und Online-Plattformen sollen das ändern. Mehr Von Lisa Albrecht

25.02.2019, 08:57 Uhr | Rhein-Main

Artenvielfalt Ein Herz für Bienen

Ein Volksbegehren in Bayern zwingt die Staatsregierung dazu, ihre Landwirtschaftspolitik zu ändern. Und das könnte erst der Anfang sein. Wie ein Insekt die Politik verändert. Mehr Von Timo Frasch und Andreas Nefzger

23.02.2019, 21:24 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z