Julia Klöckner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Julia Klöckner

  10 11 12 13 14 ... 22  
   
Sortieren nach

AfD „Das ist nicht Fleisch von unserem Fleisch“

Nach dem Parteitag hagelt es für die AfD heftige Kritik von allen Seiten. Der Tenor: Mit der Partei sei kein Staat zu machen. Vor allem eine Partei teilt kräftig aus. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

02.05.2016, 23:19 Uhr | Politik

Altersvorsorge-Streit CDU nun auch bereit zu einer Rentenreform

CSU und SPD wollen eine Rentenreform. Aus der CDU kam bislang viel Kritik. Nun erklärt ihr Generalsekretär, wie eine kleine Reform doch kommen könnte - noch in diesem Jahr. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

19.04.2016, 10:16 Uhr | Wirtschaft

Programmentwurf zum Islam Schulz: AfD sei „Schande für Deutschland“

Während der Zentralrat der Muslime ebost auf die Islam-Angriffe der AfD reagiert hat, verweist die Bundesregierung auf die Religionsfreiheit im Grundgesetz. Als „abstoßend“ bezeichnete EU-Parlamentspräsident Schulz die Einlassungen von AfD-Funktionären. Die Reaktionen im Überblick. Mehr

18.04.2016, 10:10 Uhr | Politik

Kohls Einladung Orbáns Mit spitzen Bemerkungen ins Leere laufen lassen

Helmut Kohl lädt Viktor Orbán in sein Haus nach Oggersheim ein – dass es sich dabei um einen unfreundlichen Akt ihr gegenüber handelt, dürfte Angela Merkel klar sein. Das Kanzleramt gibt sich aber Mühe, Kohls Affront nicht durch übermäßige Kritik noch mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

05.04.2016, 14:07 Uhr | Politik

Steinbachs Twitterei Die Zumutung auf 140 Zeichen

Erika Steinbach twittert grenzwertige Dinge über Asylpolitik und Flüchtlinge. Angesichts ihrer eigenen Biographie ist das Verhalten der CDU-Politikerin erstaunlich. Mehr Von Wibke Becker

26.03.2016, 11:25 Uhr | Politik

Wahlkampfmanager Stauss „Wir hatten Glück, dass Klöckner Panik bekam“

Frank Stauss gilt als die SPD-Geheimwaffe, der Mann für aussichtslose Fälle. Jetzt hat der Wahlkampfstratege Malu Dreyer zum Sieg verholfen. Im Interview gibt er Einblick hinter die Kulissen eines Wahlkampfes. Sein Erfolgsgeheimnis: Haltung. Mehr Von Timo Steppat

16.03.2016, 10:33 Uhr | Politik

Julia Klöckner bleibt in Mainz Stürzen, schütteln, weitermachen

Nach ihrer Wahlniederlage wurde gerätselt: Würde Julia Klöckner in Rheinland-Pfalz bleiben? Sie bleibt, hat sie jetzt klargestellt. Denn der Rückenwind in der Partei ist groß – und auch die Überzeugung, dass Klöckner an der Spitze alternativlos sei. Mehr Von Timo Frasch

15.03.2016, 12:15 Uhr | Politik

Landtagswahlen Volksparteien auf Schrumpfkurs

Das sozialdemokratische Pendel schwingt zurück: Von der Mitte links zur Mitte nach rechts. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, kann man der CDU wünschen, dass sie das nicht als Letzte bemerkt. Mehr Von Holger Steltzner

15.03.2016, 09:03 Uhr | Wirtschaft

SPD Die nahbare Landesmutter

Sie kann schnippisch sein, schneidend, messerscharf: Wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Charme und Härte die Wahl in Rheinland-Pfalz für sich entschied. Mehr Von Timo Frasch

14.03.2016, 22:48 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Für irgendetwas wird es gut sein

Malu Dreyer ist die strahlende Siegerin in Rheinland-Pfalz. Ihre Lieblingskoalition funktioniert aber nicht. Deshalb beginnt sie, eine dritte Partei zu umgarnen. Mehr Von Timo Frasch und Oliver Georgi, Mainz

14.03.2016, 22:13 Uhr | Politik

Nach dem Super-Sonntag Fünf Lehren aus den Landtagswahlen

Die drei Landtagswahlen haben liebgewonnene Gewissheiten in der deutschen Politik widerlegt. Die Erfolge der AfD, aber auch die unerwarteten Wahlsiege zweier Ministerpräsidenten haben parteipolitische Gesetze außer Kraft gesetzt. Fünf Thesen, wie der 13. März die Politik verändert. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

14.03.2016, 17:32 Uhr | Politik

Landtagswahlen Rheinland-Pfalz Erst feiern, dann Gedanken über Ampel machen

In Rheinland-Pfalz hat die SPD ihren Wahlkampf auf Malu Dreyer konzentriert. Das hat funktioniert. Derweil rätselt die CDU noch, was schiefgelaufen ist. Mehr Von Timo Frasch und Oliver Georgi, Mainz

14.03.2016, 13:45 Uhr | Politik

Kommentar Die Niederlage der Volksparteien

CDU und SPD weisen nun auf ihre Erfolge in dem einen oder anderen Land hin. Das soll das Ausmaß einer Niederlage bemänteln, die an das Selbstbewusstsein geht. Denn die Verlierer dieser Wahlen sind Schwarz und Rot. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

14.03.2016, 13:08 Uhr | Politik

Landtagswahlen Ist das nun eine neue Republik?

Die Kanzlerin hält die SPD und die Grünen nicht nur klein, sie sorgt nun auch noch für deren Erfolge! Die CDU droht dabei in ihrer alten Gestalt auf der Strecke zu bleiben. Mehr Von Jasper von Altenbockum

14.03.2016, 12:43 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz FDP als Koalitionsjoker

Für die FDP in Rheinland-Pfalz ist die harte Oppositionszeit vorbei. Und auch zum Regieren werden die Liberalen in Mainz wieder gebraucht. Ein schönes Gefühl, das am Wahlabend noch durch einen Überraschungsgast gesteigert wird. Mehr Von Oliver Georgi, Mainz

14.03.2016, 09:54 Uhr | Politik

Umgang mit starker AfD Koalitionssuche wird zum Eiertanz

Der Triumph der Rechtspopulisten lässt in der Union die Diskussion über einen stärkeren Rechtskurs neu aufkommen. In allen Ländern beginnt nun die Suche nach neuen Koalitionen. Mehr

14.03.2016, 08:35 Uhr | Politik

TV-Kritik:Maybrit Illner Die Verlockung der einfachen Antwort

Die Wahlergebnisse vom Sonntag sind eine Quittung für die alten Parteien. Wie die Illner-Sendung zeigte, dürfte ihnen das auch klar sein. Bleibt zu hoffen, dass sie trotzdem keine einfachen Antworten auf schwierige Fragen anbieten werden – so wie die AfD. Mehr Von Hans Hütt

14.03.2016, 05:42 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Anne Will Deutschlands neue Einheitspartei

Das gab es auch noch nicht: Eine CDU-Vize-Chefin deklariert bei Anne Will den Sieg anderer Parteien als Erfolg für die Union. Die etablierten Parteien der Bundesrepublik werden zunehmend zu einer Einheit – und werden den Wählern immer fremder. Mehr Von Frank Lübberding

14.03.2016, 04:57 Uhr | Feuilleton

Wahldebakel für CDU und SPD Eine Frage der politischen Haftung

Warum das Wahlergebnis für CDU und SPD eine schwere Niederlage bedeutet – und wie die Parteivorsitzenden Angela Merkel und Sigmar Gabriel darauf hoffen, nicht dafür verantwortlich gemacht zu werden. Eine Analyse Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin

13.03.2016, 23:36 Uhr | Politik

SPD in Rheinland-Pfalz „Wir haben 15 Jahre gut mit der FDP regiert“

Roger Lewentz, der Innenminister von Rheinland-Pfalz, macht das gute Ergebnis der SPD vor allem an Ministerpräsidentin Dreyer fest. Im Gespräch mit FAZ.NET ist er zuversichtlich eine Regierung mit zwei anderen Parteien zu bilden. Mehr Von Oliver Georgi, Mainz

13.03.2016, 21:55 Uhr | Politik

Landtagswahlen Nur Dreyer verhindert das komplette SPD-Desaster

Malu Dreyer hat in Rheinland-Pfalz nicht aus eigener Kraft gewonnen, sondern auch durch Angela Merkel. Was das heißt, zeigt Baden-Württemberg: ein Menetekel für die SPD. Das alles macht es für Sigmar Gabriel nicht leichter. Eine Analyse. Mehr Von Jasper von Altenbockum

13.03.2016, 21:17 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Wahlsiegerin Dreyer will mit „Ampel“ regieren

Überraschung in Rheinland-Pfalz: Im Wahlkampfendspurt hat die lange Zeit zurückliegende SPD dank ihrer beliebten Ministerpräsidentin Malu Dreyer die CDU klar auf den zweiten Platz verwiesen. Dreyer kann weiter regieren, muss sich aber neue Partner suchen. Mehr

13.03.2016, 20:04 Uhr | Politik

Ergebnisse und Hochrechungen Landtagswahlen als Abstimmung über die Flüchtlingspolitik

Die CDU hat in Baden-Württemberg dramatische Verluste erlitten. In Rheinland-Pfalz gewinnt die SPD, könnte aber ihren Koalitionspartner verlieren. Die AfD wird in Sachsen-Anhalt zweitstärkste Kraft. Alle Ergebnisse im Überblick. Mehr

13.03.2016, 19:00 Uhr | Politik

Landtagswahlen Hohe Wahlbeteiligung in allen drei Ländern

Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt zeichnet sich eine deutlich höhere Wahlbeteiligung ab als vor fünf Jahren. Mehr

13.03.2016, 14:54 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Wer könnte in Mainz mit wem koalieren?

Lange Zeit sahen die CDU und Julia Klöckner in Rheinland-Pfalz wie die sicheren Sieger aus. Doch die SPD und ihre beliebte Ministerpräsidentin Malu Dreyer holten auf. Die Regierungsbildung wird schwierig. Ein Überblick über die Machtoptionen. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

13.03.2016, 14:05 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Bis zur letzten Stunde

In Rheinland-Pfalz hofft SPD-Spitzenkandidatin Malu Dreyer am Wahlsonntag auf einen „Swing“ zu ihren Gunsten. Julia Klöckner von der CDU kämpft mit ausgefeilten psychologischen Techniken. Eindrücke vom Wahlkampfendspurt. Mehr Von Oliver Georgi und Timo Frasch

13.03.2016, 14:04 Uhr | Politik

Wahlforscher zu Landtagswahlen „Die AfD könnte deutlich besser abschneiden als erwartet“

Wahlforscher Thorsten Faas hält es für möglich, dass die AfD vor den Landtagswahlen trotz großer Zuwächse in den Umfragen immer noch unterschätzt wird. Im FAZ.NET-Gespräch erklärt er, welche Bedeutung taktische Wähler haben – und warum Prognosen so schwierig sind. Mehr Von Timo Steppat

13.03.2016, 11:46 Uhr | Politik

Vor den wichtigen Wahlen Landespolitik ist ein weicher Wirtschaftsfaktor

An diesem Sonntag wird gewählt. Die Flüchtlingskrise dominiert, aber es geht auch um die Frage: Wer sichert Wohlstand und Wachstum? Baden-Württemberg zum Beispiel zeigt, wie das geht. Mehr Von Andreas Mihm und Manfred Schäfers, Berlin

13.03.2016, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Merkel zum Wahlkampfabschluss „Wir wollen die Zahl der Flüchtlinge deutlich reduzieren“

Zum Abschluss des Wahlkampfs in drei Bundesländern hat Angela Merkel ihre Politik in der Flüchtlingskrise noch einmal verteidigt. Zugleich wandte sie sich fordernd an die bereits im Land angekommenen Flüchtlinge. Mehr

12.03.2016, 17:52 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz Der unterschätzte Machtmensch Malu Dreyer

Die immer freundliche Sozialdemokratin Malu Dreyer sagt stets, Wahlkampf liege ihr. Das war schwer zu glauben. Doch dann gab sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin kämpferisch – und könnte nun trotz allem im Endspurt erfolgreich sein. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

11.03.2016, 16:57 Uhr | Politik

Landtagswahlen So gefährlich ist der Super-Sonntag für Merkel und Gabriel

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt drohen für CDU und SPD zu einem Desaster zu werden. Für Angela Merkel und Sigmar Gabriel kann das erhebliche Folgen haben – auf unterschiedliche Weise. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

11.03.2016, 10:04 Uhr | Politik

Wahlkampf in Rheinland-Pfalz Klöckner-Tweet zu AfD sorgt für Spott

Die rheinland-pfälzische CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner warnt auf Twitter vor der Wahl der AfD, weil das das linke Lager stärke. Der Spott ist daraufhin groß – nicht nur bei der SPD. Mehr Von Oliver Georgi

11.03.2016, 09:50 Uhr | Politik

Landtagswahlen Umfrage sieht SPD in Mainz jetzt vor der CDU

Lange schien CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner im Landtagswahlkampf in Rheinland-Pfalz fast uneinholbar vor der SPD zu liegen. Laut einer Umfrage ändert sich das gerade. Mehr

11.03.2016, 08:39 Uhr | Politik

Winfried Kretschmann Landesvater bis zur Schmerzgrenze

Am Sonntag könnte Kretschmann ein Volksparteienergebnis mit seinen Grünen in Baden-Württemberg erzielen. Sein Pragmatismus ist Teil des Erfolgs. Und das größte Problem: Kretschmann hat kein Projekt für die Zukunft. Mehr Von Rüdiger Soldt, Walldorf/Mannheim

10.03.2016, 12:49 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Da brat mir einer eine Partei!

Bei Sandra Maischberger werden die Landtagswahlen am Sonntag vorab gedeutet. Fest steht: Wie es für die CDU auch ausgeht, die Bundeskanzlerin ficht es nicht an. Und die SPD fühlt sich gut. Sollen wir das wirklich glauben? Mehr Von Michael Hanfeld

10.03.2016, 04:47 Uhr | Feuilleton
  10 11 12 13 14 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z