Jugoslawien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jugoslawien

  4 5 6 7 8 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Flüchtlingsarbeit Warum nicht die, die Schutz brauchen, aufnehmen?

Die Theologin Uta Liebau aus Goslar engagiert sich für Flüchtlinge. Ehrenamtlich und in Vollzeit. Mehr Von Ludger Wortmann, Christian-von-Dohm-Gymnasium, Goslar

23.09.2011, 15:09 Uhr | Gesellschaft

Basketball-EM Spanien verteidigt seinen Titel souverän

Spanien bleibt die überragende Nation im europäischen Basketball. Bei der EM verteidigen die Spanier ihren Titel mit einem 98:85-Finalsieg über Frankreich. Mehr

19.09.2011, 00:05 Uhr | Sport

Basketball-EM Erfolgreiches Klassentreffen

Die Kritik war zunächst groß, doch die auf 24 Teams gewachsene Basketball-Europameisterschaft überzeugt. Im Finale stehen zwei Favoriten, aber die „Kleinen“ haben beeindruckt. Der Wettbewerb wird weniger berechenbar. Mehr Von Horst Schneider, Kaunas

17.09.2011, 15:23 Uhr | Sport

Wegen Kriegsverbrechen Haager Tribunal verurteilt Perisic zu 27 Jahren Haft

Das Internationale Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien hat den einstigen serbischen Generalstabschef Momcilo Perisic zu 27 Jahren Haft verurteilt. Er sei verantwortlich gewesen für die Logistik der Belgrader Angriffskriege. Mehr

06.09.2011, 19:35 Uhr | Politik

Urlaubsreise Mamaaaa, noch mal Shaun das Schaaaaf!

Die Autofahrt in den Urlaub ist der Stresstest des Sommers: Die Eltern hilflos vorne im Wagen, der Nachwuchs aggressiv-gelangweilt auf der Rückbank. Das Reisedelirium ist gesichert. Kann es uns trösten, dass früher alles noch heftiger war? Mehr Von Anke Schipp

03.08.2011, 22:13 Uhr | Gesellschaft

Geschichte einer Kriegslegende Hitler sieht aus wie immer

Auf dem Balkan ist Josef Schulz der „gute Deutsche“: hingerichtet, weil er nicht schießen wollte. Aber stimmt das? Und wie kam es zu der Geschichte? Michael Martens begibt sich in seinem Buch „Heldensuche“ auf die Spuren dieser Legende. Mehr

03.08.2011, 12:21 Uhr | Feuilleton

Kroatien und der Vatikan Der Bischof und seine Landsleute gegen den Papst

Kroatien und der Vatikan streiten über die Entschädigung von Benediktinern - der Zwist spaltet auch die Kirche. Man sagt, das hohe Ansehen des deutschen Papstes könnte bei den Kroaten Schaden nehmen. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Dajla

02.08.2011, 20:07 Uhr | Politik

None Hitler sieht aus wie immer

Sommer für Sommer wird in Serbien eines in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs einmaligen Vorfalls gedacht. Im Mittelpunkt des Gedenkens steht eine fotografisch dokumentierte Szene aus der serbischen Kleinstadt Smederewska Palanka vom 20. Mehr

30.07.2011, 21:42 Uhr | Feuilleton

Serbien/Kroatien Mit dem Täubchen über den Fluss

Vukovar und Bac trennt die Donau. Bis zum Beginn der jugoslawischen Kriege verband eine Fähre die Städte. Erst seit November können die Menschen wieder hin- und herfahren. Mehr Von Michael Martens, Bac

21.07.2011, 18:45 Uhr | Politik

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher gefasst Hadzic, der Letzte

Goran Hadzic ist gefasst und dürfte bald an das Haager Tribunal für das ehemalige Jugoslawien überstellt werden. Davon profitiert vor allem einer: der serbische Präsident Boris Tadic. Mehr Von Michael Martens und Friedrich Schmidt

20.07.2011, 20:23 Uhr | Politik

Wachtraum vom Vielvölkerstaat Eine Reise in die Jugosphäre

Zwanzig Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens wächst die Sehnsucht nach dem alten Heimatland. Trotz anhaltender nationalistischer Propaganda trauern vor allem viele junge Leute der Föderation nach. Mehr Von Olivier Guez

07.07.2011, 18:27 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Dunja Rajter Ich wollte Iphigenie spielen, aber es kam anders

Eigentlich wurde sie zur klassischen Schauspielerin ausgebildet. Aber dann entdeckte Horst Lippmann sie als Folklore-Sängerin. In die Herzen der Deutschen spielte sich Dunja Rajter mit Karl May. Mehr

03.07.2011, 19:44 Uhr | Rhein-Main

Ratko Mladic vor dem UN-Tribunal „Habe keine Muslime umgebracht“

Ratko Mladic lehnt es bei seiner ersten Anhörung vor dem UN-Tribunal in Den Haag ab, auf schuldig oder nicht schuldig zu plädieren. Die gegen ihn erhobenen Vorwürfe bezeichnet der frühere bosnisch-serbische General als „abscheulich“. Mehr

03.06.2011, 15:36 Uhr | Politik

UN-Kriegsverbrechertribunal Mladic in Den Haag eingetroffen

Der frühere bosnisch-serbische General Ratko Mladic ist nach seiner Auslieferung an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag eingetroffen. Zuvor hatte ein serbisches Gericht Mladics Berufung abgelehnt. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

01.06.2011, 00:39 Uhr | Politik

Jugoslawien-Tribunal in Den Haag Fairer Prozess mit Unschuldsvermutung

Bis 2014 sollen die Verfahren am Internationalen Tribunal für Kriegsverbrechen im früheren Jugoslawien abgeschlossen sein. Schon in den vergangenen Jahren war die Verwaltung des Gerichts vor allem mit der eigenen Abwicklung befasst. Mehr Von Reinhard Müller

27.05.2011, 22:57 Uhr | Politik

UN-Kriegsverbrechertribunal Gericht erlaubt Überstellung von Mladic

Ein serbisches Gericht hat die Überstellung des Kriegsverbrechers Ratko Mladic an das UN-Tribunal in Den Haag genehmigt. Die serbische Staatsanwaltschaft kündigte an, dies werde „spätestens in sieben Tagen“ erfolgen. Mehr

27.05.2011, 19:05 Uhr | Politik

Goran Hadzic Der letzte flüchtige Angeklagte

Von ihm fehlt - angeblich - jede Spur: Goran Hadzic, der einstige Führer der Serben in Kroatien, ist nach der Verhaftung von Mladic der letzte noch flüchtige Angeklagte des UN-Tribunals. Er gilt als ein maßgeblicher Erfüllungsgehilfe Milosevics. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

27.05.2011, 17:56 Uhr | Politik

Ratko Mladic Die bosnische Banalität des Bösen

Ratko Mladic hat das Kriegshandwerk in einer Armee gelernt, die Klammer eines Vielvölkerstaates war. Angewendet hat er seine Kenntnis als serbischer Nationalist. Portrait eines Mannes, der sich als großer Feldherr eines kleinen Volkes sah. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

27.05.2011, 17:00 Uhr | Politik

In Belgrad Mladic wieder vor Untersuchungsrichter

Nachdem die Vernehmung des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Mladic am Donnerstag abgebrochen wurde, muss der frühere General der bosnischen Serben am Freitagmittag wieder vor dem Untersuchungsrichter erscheinen. Mehr

27.05.2011, 13:36 Uhr | Politik

Sarajevo Als die bunte Stadt erstarrte

Sarajevo, die multikulturelle Stadt, erstarrte unter deutscher Besatzung im Zweiten Weltkrieg zum Ustascha-Gefängnis. Das kroatische Regime korrumpierte die einen, tötete die anderen. Mehr Von Marie-Janine Calic

27.05.2011, 09:00 Uhr | Politik

„Unter dem Befehl und der Kontrolle“ Die Haager Anklage gegen Ratko Mladic

Schon 1995 wurde Ratko Mladic vom UN-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien angeklagt, 2002 eine überarbeitete Anklageschrift vorgelegt. Eine Zusammenfassung. Mehr Von Michael Martens

26.05.2011, 18:02 Uhr | Politik

Weltenbummler In 30 Jahren um die Welt

Wolfgang Boffa ist gelernter Kfz-Elektriker, Teilzeit-Hausmann und aus Leidenschaft Reisender. Oft ist er Monate lang unterwegs. Mehr Von Christian Geil, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

26.05.2011, 10:00 Uhr | Gesellschaft

Kosovo Als sich die UN übernommen hatten

Erich Rathfelder setzt sich kenntnisreich mit dem Kosovo-Konflikt auseinander - und mit der internationalen Sisyphos-Arbeit. Mehr Von Michael Martens

19.05.2011, 09:00 Uhr | Feuilleton

Völkerrecht Löchriger Schutzschirm

Terroristen und Despoten dürfen sich nirgendwo sicher fühlen. Das ist vor allem eine Frage der Humanität. Die Botschaft ist klar: Für Großverbrecher gibt es keinen Schutzschirm staatlicher Souveränität mehr. Das gilt auch für Muammar al Gaddafi. Mehr Von Reinhard Müller

17.05.2011, 07:00 Uhr | Politik

Regimewechsel in Damaskus? Der syrische Kessel

Assad lässt weiter auf Demonstranten schießen, aber sein Regime wackelt. Die Staatengemeinschaft zögert, denn keiner weiß, was ein Umsturz für die Region bedeutete: Ein Regimewechsel in Syrien würde alle Karten neu mischen. Mehr Von Rainer Hermann

02.05.2011, 11:18 Uhr | Politik
  4 5 6 7 8 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z