Joseph Kabila: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Joseph Kabila

  1 2 3
   
Sortieren nach

Wahlen in Kongo Angespannte Lage, aber kein Gewaltausbruch

Trotz der Spannungen im Vorfeld bleiben bislang größere Zwischenfälle bei den Wahlen in Kongo aus. Doch 40 Panzer auf dem Weg nach Kinshasa für die Präsidentengarde Kabilas irritieren die UN-Mission. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

31.07.2006, 09:02 Uhr | Politik

Wahlen in Kongo Wichtigster Tag in der Geschichte unseres Landes

Rund um die erste demokratische Wahl seit mehr als 40 Jahren in Kongo an diesem Sonntag herrscht eine angespannte Stimmung. Bis zuletzt kam es im Wahlkampf zu Auschreitungen. Europäische Soldaten, darunter 280 Mann der Bundeswehr, sollen den Urnengang sichern. Mehr

30.07.2006, 13:02 Uhr | Politik

Kongo Die Lage in Kinshasa spitzt sich zu

Auch zwei Tage vor den Wahlen ist es in Kinshasa zu Ausschreitungen zwischen Anhängern des Vizepräsidenten Bemba und Sicherheitskräften gekommen. Zwei Polizisten wurden erschossen. Nach F.A.Z.-Informationen wurden im Westen Kongos Schützenpanzer mobilisiert. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

28.07.2006, 22:11 Uhr | Politik

Wahlen in Kongo Kabilas erstes Foul

Der Wahlkampf für die ersten Direktwahlen in der Geschichte Kongos beginnt offiziell erst an diesem Freitag. Doch Präsident Joseph Kabila ist längst auf Werbetour. Die läßt er sich von einer französischen PR-Firma organisieren. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

29.06.2006, 18:00 Uhr | Politik

Kongo-Einsatz Angst vor dem großen Palaver

Zwischen Wahl und Stimmenauszählung in Kongo wird es eine lange Zwischenzeit geben - wer soll dann regieren? Schon jetzt erscheint das Land als Selbstbedienungsladen: Je näher der mögliche Machtverlust rückt, desto kräftiger wird zugelangt. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

22.06.2006, 11:14 Uhr | Politik

Kongo-Einsatz Flämisches Kopfsteinpflaster

Nach allem, was sie in der Kongo-Debatte über Kindersoldaten, Straßenschlachten und Ebola zu hören bekamen, werden die Bundeswehrtruppen vermutlich überrascht sein, wenn sie Ende Juli in Kinshasa eintreffen. In Kongos Hauptstadt ist der Krieg fern. Mehr Von Thomas Scheen

19.05.2006, 13:17 Uhr | Politik

Kongo Unrealistische Erwartungen

Der Erfolgsdruck auf die Wahlen ist jetzt schon immens. Die Kongolesen versprechen sich zuviel von der Demokratie, meint Vizepräsident Bemba. Das Ausland will die Hilfe für Kongo noch verstärken. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

07.04.2006, 00:45 Uhr | Politik

Bundeswehr Merkel: Kongo-Einsatz ist gemeinsame Aufgabe

Auch Kanzlerin Merkel hat einen Einsatz europäischer Soldaten in Kongo verteidigt, aber die Kritik daran reißt nicht ab. In der Bundeswehr sorgt man sich um die Sicherheit der Truppe. Geführt werden soll das Kommando von Potsdam aus. Mehr

20.03.2006, 20:45 Uhr | Politik

AU-Gipfel in Sudan Eine Formsache wird zum Politikum

Der Gipfel der Afrikanischen Union in Sudan zeigte klar die Grenzen der Organisation. Statt über Bildung, Aids oder die UN-Reform zu debattieren, stritten die Präsidenten fast zwei Tage lang darüber, wer den repräsentativen Vorsitz übernehmen soll. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Khartum

24.01.2006, 18:57 Uhr | Politik

Kongo Regierung schlägt Revolte nieder

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr mußte die Regierung in Kongo eine Revolte niedergeschlagen. Das Land befindet sich in einer schwierigen Phase des Friedensprozesses. Mehr

11.06.2004, 12:15 Uhr | Politik

Kongo Rebellen nehmen Bukavu ein

Der Osten Kongos kommt nicht zur Ruhe: Am Mittwoch nahmen Rebellen nach tagelangen Kämpfen die Stadt Bukavu ein. Mehr

02.06.2004, 15:28 Uhr | Politik

Ruanda Kagame - Versöhner und Kriegsherr

Auf den ersten Blick wirkt die Wiederwahl von Präsident Paul Kagame erstaunlich. Tatsächlich aber traf er den Nerv der Menschen, denen er den Frieden brachte. Sein Motto: Einheit und Versöhnung. Mehr Von Marion Aberle

26.08.2003, 21:12 Uhr | Politik

Afrika Zehntausende in Ostkongo auf der Flucht

In der ostkongolesischen Region Ituri sind nach Angaben mehrerer Hilfsorganisationen bis zu 50000 Menschen auf der Flucht vor Kämpfen zwischen den verfeindeten Ethnien der Hema und Lendu. Mehr Von Thomas Scheen, Abidjan

16.05.2003, 18:56 Uhr | Politik

Somalia-Einsatz Dramatische Folgen für Afrika befürchtet

Beobachter befürchten bei einer Ausweitung des Anti-Terror-Kampfes auf Somalia dramatische Folgen für den gesamten afrikanischen Kontinent. Mehr

19.12.2001, 17:20 Uhr | Politik

Kongo Kabila und Museveni treffen sich zu Friedensgespräch

Frieden in Sicht? Erstmals traf Kongos Präsident heute seinen ugandischen Kriegsgegner. Der größte Krieg Afrikas könnte zu Ende gehen. Mehr

04.07.2001, 14:55 Uhr | Politik

Arbeitsbesuch Kabila will Kongo nach vorne bringen

Berlin ist an intensiveren Beziehungen interessiert, knüpft diese jedoch an Frieden und Demokratie. Mehr

05.04.2001, 19:31 Uhr | Politik

Analyse Der Kongo ist die Beute der Warlords

Kongos Informationsminister hat den Tod von Präsident Kabila bestätigt. Kabilas Sohn hat die Regierung übernommen. Frieden wird das dem zerrissenen Land nicht bringen. Mehr Von Karsten Polke-Majewski

21.01.2001, 20:02 Uhr | Politik

Kongo Zehntausende trauern in Kinshasa um Kabila

Zehntausende säumten in Kinshasa den Trauerzug mit Kabilas Leiche. Am Dienstag soll der ermordete Präsident Kongos beigesetzt werden. Mehr

21.01.2001, 15:00 Uhr | Politik

Kongo Kabilas Tod bestätigt

Zwei Tage nach dem Attentat auf den Präsidenten Kabila hat die Regierung des Landes dessen Tod offiziell bestätigt. Mehr

19.01.2001, 01:00 Uhr | Politik

Kongo Westliche Regierungen: Präsident Kabila erschossen

Der konoglesische Präsident Kabila ist nach Angaben der belgischen und der französischen Regierung getötet worden. Es sei von einem Leibwächter erschossen worden, hieß es. Aus Kinshasa liegt noch keine offizielle Bestätigung vor. Mehr

17.01.2001, 12:59 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z