Joseph Kabila: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Joseph Kabila

  1 2 3
   
Sortieren nach

Ostkongo Goma wartet auf Verstärkung

Vor der ostkongolesischen Stadt Goma lagern Nkundas Milizen, in der Stadt warten mehr als 250.000 Flüchtlinge auf Hilfe. Paul Kagame und Joseph Kabila, die Präsidenten Ruandas und Kongos, haben ein Treffen vereinbart, um die Krise zu lösen. Mehr Von Thomas Scheen, Goma

02.11.2008, 10:29 Uhr | Politik

Afrika Sorge vor Krieg zwischen Kongo und Ruanda

Gegenseitige Schuldzuweisungen nach grenzüberschreitendem Granatbeschuss: Die Vereinten Nationen befürchten eine Ausweitung des Kongo-Krieges auf Ruanda. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war es in Goma abermals zu Morden und Plünderungen gekommen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

30.10.2008, 17:20 Uhr | Politik

Entgleist Mindestens 100 Tote bei Zugunglück in Kongo

Bei einem schweren Bahnunglück in Zentralkongo sollen nach offiziellen Angaben mindestens 100 Menschen ums Leben gekommen sein. Bei dem Zug, der während der Fahrt entgleiste, handelte es sich um einen Güterzug, die Opfer waren blinde Passagiere. Mehr

02.08.2007, 23:01 Uhr | Gesellschaft

Kongo Voodoo-Prognosen für den Präsidenten

Die beiden wichtigsten Politiker des Landes wünschen einander den Tod. Reformen bleiben aus, die Opposition wird unterdrückt. Kongo droht ein Jahr nach der Präsidentenwahl ein neuer Krieg. Von Thomas Scheen. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

25.07.2007, 18:18 Uhr | Politik

Kongo Ein schwerer Schlag gegen die Opposition

Bis zu 500 Menschen sollen bei Kämpfen zwischen der kongolesischen Armee und Sicherheitskräften des Oppositionsführers Bemba umgekommen sein. Präsident Kabila lässt damit keine Zweifel aufkommen, wer die Wahl gewonnen und jetzt das Sagen hat. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

29.03.2007, 09:39 Uhr | Politik

Joseph Kabila Der Geheimnisumwitterte

Die schwarzen Löcher in der Biographie des ersten frei gewählten Präsidenten Kongos und einstigen Rebellenführers geben Rätsel auf. Thomas Scheen auf der Suche nach Joseph Kabilas Vergangenheit. Mehr Von Thomas Scheen

13.12.2006, 12:26 Uhr | Politik

Kongo Kabila als Präsident vereidigt

Im Beisein zahlreicher afrikanischer Staatschefs ist Joseph Kabila als Präsident der Demokratischen Republik Kongo vereidigt worden. Der unterlegene Bemba blieb der Amtseinführung Kabilas allerdings fern. Mehr

06.12.2006, 18:15 Uhr | Politik

Präsidentenwahl Kabila in Kongo endgültig zum Sieger erklärt

Der Oberste Gerichtshof in Kongo hat alle Einsprüche gegen die Präsidentenwahl zurückgewiesen. Joseph Kabilas Anhänger feierten die Entscheidung ausgelassen, sein Gegenspieler Bemba reagierte bislang nicht auf das Urteil. Mehr

28.11.2006, 06:55 Uhr | Politik

Kongo Bembas Soldaten verlassen Kinshasa

Der bei der Präsidentenwahl in Kongo unterlegene Kandidat Bemba hat einen Teil seiner Leibwache aus Kinshasa abgezogen. Unklar bleibt, ob dem ein Ultimatum des kongolesischen Präsidenten Kabila vorausgegangen war. Mehr

23.11.2006, 16:00 Uhr | Politik

Kongo Kabila stellt Ultimatum

Die Spannungen in Kongo wachsen: Der im Amt bestätigte kongolesische Präsident Kabila hat seinen Konkurrenten Bemba aufgefordert, seine bewaffneten Kämpfer binnen 48 Stunden aus der Hauptstadt Kinshasa abzuziehen. Mehr

23.11.2006, 13:22 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Kongo Eufor mußte nicht eingreifen

Die europäische Eufor-Mission in Kongo mußte bei den Ausschreitungen vom Dienstag nicht eingreifen. Unsere Aufgabe war die Absicherung der Wahlen, sagte ein Sprecher der deutsch-französisch geführten Mission. Mehr

22.11.2006, 19:36 Uhr | Politik

Joseph Kabila Mit der Katanga-Mafia ins Präsidentenamt

Die Wahl in Kongo hat Joseph Kabila im Amt bestätigt. Mit gerade einmal 35 Jahren ist er jüngster Präsident Afrikas. Warum er der Liebling des Westens wurde und sich den Ruf erwarb, eine Marionette der Ruander zu sein, erklärt Thomas Scheen. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

17.11.2006, 11:04 Uhr | Politik

Kongo Kabila siegt - Bemba erkennt Wahlergebnis nicht an

Joseph Kabila hat die Präsidentenwahl in Kongo gewonnen. Laut Wahlkommission hat er 58 Prozent der Stimmen bekommen. Herausforderer Jean-Pierre Bemba weigert sich, das Ergebnis zu akzeptieren. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

16.11.2006, 11:49 Uhr | Politik

Kongo Schießereien in Kinshasa

Vor der endgültigen Bekanntgabe des Wahlsiegers im Kongo ist es in der Hauptstadt zu einer weiteren Schießerei gekommen. Was als Demonstration von Straßenkindern begann, endete in Gefechten. Steckt eine gezielte Provokation des Vizepräsidenten Bemba dahinter? Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

12.11.2006, 11:50 Uhr | Politik

Diplomatie Deutscher Botschafter in Kongo abberufen

Offiziell hält sich Botschafter Reinhard Buchholz aus „persönlichen Gründen“ in Deutschland auf. Doch nach Informationen der F.A.Z. wurde er mit einem „One-Way-Ticket“ zurückbeordert. Hintergrund soll das zerrüttete Verhältnis zu Präsident Kabila sein. Mehr Von Thomas Scheen

05.11.2006, 20:50 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahlen Zwei Tote bei Wahlen in Kongo

Trotz strenger Sicherheitsvorkehrungen hat es bei den Präsidentschaftswahlen in Kongo Zwischenfälle gegeben. Zwei Menschen kamen ums Leben. Nach Angaben einer internationalen Beobachterin wurden Tausende Menschen von der Stimmabgabe abgehalten. Mehr

29.10.2006, 20:00 Uhr | Politik

Stichwahl am Sonntag Fast täglich Tote im kongolesischen Wahlkampf

An diesem Sonntag stimmt der Kongo in einer Stichwahl über seinen neuen Präsidenten ab. Die Entscheidung fällt zwischen Joseph Kabila und Jean-Pierre Bemba. Begleitet wird die Wahl von extremen Sicherheitsmaßnahmen. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

28.10.2006, 14:45 Uhr | Politik

Kongo Chaos in Kinshasa?

In Kongo beginnt der Wahlkampf für die Stichwahl eines neuen Präsidenten. Es wird eine Schlammschlacht befürchtet. Außerdem wächst die Sorge vor gewaltsamen Zusammenstößen zwischen der Kabila ergebenen Präsidentengarde und Konkurrent Bembas Leibwache. Mehr

12.10.2006, 19:25 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl Stichwahl in Kongo Ende Oktober

Das Oberste Gericht Kongos hat den 29. Oktober als Termin für die Stichwahl um das Präsidentenamt bestätigt. Damit revidierten die Richter ihr Urteil, die Wahl müsse innerhalb von 15 Tagen nach Verkündigung der Wahlergebnisse stattfinden. Mehr

15.09.2006, 16:43 Uhr | Politik

Solana in Kongo Väterliche Gesten

Die Lage in Kongo bleibt nach den Wahlen gespannt. Auf seiner Reise in die Hauptstadt des Landes versucht der EU-Außenbeauftragte Solana, die Wogen zu glätten - mit Charme, dem Gewicht Europas und väterlichem Rat. Horst Bacia berichtet aus Kinshasa. Mehr Von Horst Bacia, Kinshasa

14.09.2006, 07:21 Uhr | Politik

Kongo Massive Fälschungen

Fünf Kandidaten bei der Präsidentschaftswahl in Kongo haben Klage gegen das Wahlresultat eingereicht. Die EU-Truppe in Kinshasa sorgt sich über den Verbleib von großen Mengen Munition. Der deutsche Botschafter befürchtet das Schlimmste. Mehr

29.08.2006, 13:43 Uhr | Politik

Präsidentenwahl Das Ende des Kongo-Traums?

Trotz der Präsenz der EU-Truppe wollte die Garde des kongolesischen Präsidenten Kabila offenbar mit allen Mitteln dessen Herausforderer Bemba töten. Der Traum von einer Demokratie in Kongo ist anscheinend ausgeträumt. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

23.08.2006, 10:14 Uhr | Politik

Kongo EU schickt Verstärkung nach Kinshasa

Die Unruhen nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses in Kongo halten an. Frankreich ist ernsthaft besorgt, Berlins Verteidigungsminister Jung rechnet hingegen nicht mit einer Verschärfung der Lage. Die EU schickt weitere Truppen. Mehr

22.08.2006, 20:01 Uhr | Politik

Jean-Pierre Bemba Intelligent und skrupellos

Er gilt als ebenso intelligent wie skrupellos und herrisch. Auch wegen seiner Unberechenbarkeit wurde die EU-Truppe nach Kongo geschickt. Dem Vizepräsidenten und Herausforderer Jean-Pierre Bemba traute man durchaus Putschgedanken zu. Ein Porträt. Mehr Von Thomas Scheen, Kinshasa

22.08.2006, 19:57 Uhr | Politik

Kongo Stichwahl nötig zwischen Kabila und Bemba

Die Präsidentenwahl in Kongo wird in einer Stichwahl zwischen Amtsinhaber Kabila und den ehemaligen Rebellenführer Bemba entschieden. Bei Schußwechseln kurz vor Bekanntgabe des Wahlergebnisses in Kinshasa gab es Tote. Mehr

21.08.2006, 11:00 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z