John Kerry: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: John Kerry

  16 17 18 19 20 ... 35  
   
Sortieren nach

Libyen Generalstreik in Tripolis aus Protest gegen Milizen

Nach blutigen Zusammenstößen von Milizen und Demonstranten in Libyen ruft der Stadtrat von Tripolis zum Generalstreik auf. Am Wochenende starben mehr als 40 Menschen. Mehr

17.11.2013, 12:13 Uhr | Politik

Künftige Inspektionen IAEA und Iran schließen Abkommen

Die Internationale Atomenergiebehörde und Iran sind sich über den Rahmen für künftige Inspektionen einig. IAEA-Direktor Amano sprach von einem wichtigen Schritt. Der amerikanische Außenminister Kerry zeigte sich verärgert über Kritik aus Israel. Mehr

11.11.2013, 19:54 Uhr | Politik

Amerika beruhigt Israel Wir werden iranische Atomwaffen verhindern

Amerika hat Israel zugesichert, im Streit über das iranische Atomprogramm nicht von seiner Seite zu weichen. Zuvor waren harte Worte zwischen Außenminister Kerry und dem israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu gefallen. Ein gemeinsamer Presseauftritt entfiel. Mehr

11.11.2013, 11:44 Uhr | Politik

Israel und die Atomgespräche Von Sintfluten und Dammbrüchen

Israel ist zufrieden, dass im Atomstreit mit Iran keine Vereinbarung unterzeichnet wurde. Doch die Wut über den neuen Kurs Amerikas ist nicht verraucht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

10.11.2013, 15:28 Uhr | Politik

Genf Kein Durchbruch bei Atomgesprächen mit Iran

Auch die eilig angereisten Außenminister konnten am Ende keine Einigung erreichen. Nur von Fortschritten bei den Atomgesprächen mit Iran war am Ende die Rede. In zwei Wochen soll weiter verhandelt werden. Präsident Rohani pocht auf Irans Recht zur Urananreicherung. Mehr Von Stephan Löwenstein, Genf

10.11.2013, 09:59 Uhr | Politik

Atomgespräche mit Iran Es geht zur Sache

In Genf verhandelt der Westen mit Iran über eine Lösung im Atomstreit. Die Verhandlungen haben sich verändert. Doch es gilt das Motto: Solange nicht alles beschlossen ist, ist nichts beschlossen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Genf

09.11.2013, 20:40 Uhr | Politik

Atomverhandlungen in Genf Alle warten auf den „ersten Schritt“

Die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm ziehen sich in die Länge. Beide Seiten betonen ihren Willen zur Einigung - ob diese aber noch am Samstagabend erzielt wird, scheint wieder offen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Genf

09.11.2013, 20:13 Uhr | Politik

Westliche Außenminister reisen an Atomgespräche vor dem Durchbruch

Bei den Gesprächen über das iranische Atomprogramm deutet alles auf eine Grundsatzvereinbarung hin. Die Außenminister Amerikas, Großbritanniens, Frankreichs und Deutschlands fliegen nach Genf. Israel kündigt Widerstand an. Mehr Von Stephan Löwenstein, Genf

08.11.2013, 08:22 Uhr | Politik

Abhöraffäre Washington erwägt zivile Führung der NSA

General Keith Alexander könnte der letzte Militär an der Spitze der NSA sein. In Washingtoner Regierungskreisen wird überlegt, angesichts massiver Kritik an den Abhörmethoden des Geheimdienstes künftig einen Zivilisten an seine Spitze zu berufen. Mehr

07.11.2013, 06:20 Uhr | Politik

Amerikas Außenminister Kerry auf Versöhnungsreise in Saudi-Arabien

Die Außenpolitik Amerikas verärgert Saudi-Arabien zunehmend. Bei seinem Besuch in Riad äußerte Außenminister Kerry nun, die „starken“ Beziehungen müssten wieder „auf den richtigen Weg gebracht werden“. Mehr

04.11.2013, 15:37 Uhr | Politik

Besuch in Ägypten Kerry dringt auf demokratische Wahlen

Zu Beginn seiner Reise in den Nahen Osten hat Amerikas Außenminister Kerry Ägypten weitere Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus zugesagt. Die Hilfe sei allerdings an die Demokratisierung des Landes geknüpft. Mehr

04.11.2013, 03:56 Uhr | Politik

NSA-Überwachung Kerry: Überwachung ging zu weit

Amerikas Außenminister Kerry hat eingestanden, es bei der Spionage gelegentlich zu übertreiben. Einiges laufe per Autopilot an der Regierung vorbei und müsse geändert werden. Doch hätten die NSA-Programme mehrfach Terrorschläge verhindert. Mehr

01.11.2013, 04:03 Uhr | Politik

Israel Amerika kritisiert Siedlungsbau

Amerika hat Israels Pläne, weitere Siedlungen in Ostjerusalem zu bauen, kritisiert. Dies schaffe kein positives Umfeld für die Friedensgespräche. Auch die UN protestieren. Mehr

31.10.2013, 01:38 Uhr | Politik

Spähaffäre Signale für Umdenken im Weißen Haus

Nach dem Unmut vieler Bündnispartner über die Spionagetätigkeiten der NSA wird in Amerika Grundsätzliches diskutiert. Regierungsmitglieder stellen die bisherigen Methoden in Frage. Mehr Von Norbert Kuls, New York

25.10.2013, 18:14 Uhr | Politik

Abhöraffäre um Merkels Handy Spähvorwürfe überschatten EU-Gipfel

Europa ist empört über die sich ausweitenden Spionagevorwürfe gegen Amerika: Die Berichte über einen Lauschangriff gegen Bundeskanzlerin Merkel sind nun auch Thema auf dem EU-Gipfel, der am Abend in Brüssel eröffnet wurde. Mehr

24.10.2013, 17:05 Uhr | Politik

Reaktionen auf Abhör-Berichte Die Wut der Freunde wächst

Das Handy der Kanzlerin wurde abgehört - und auch in Frankreich, Brasilien und Mexiko ist die Empörung über die Überwachung durch Amerika groß. Selbst in Großbritannien, das sich bisher sicher fühlte, hat eine heftige Debatte begonnen. F.A.Z.-Korrespondenten berichten aus Paris, São Paulo und London. Mehr

24.10.2013, 16:09 Uhr | Politik

Sicherheitsabkommen Washington und Kabul nähern sich an

Seit vielen Monaten verhandeln Amerikaner und Afghanen über ein Sicherheitsabkommen. Jetzt haben sie anscheinend einen entscheidenden Fortschritt erzielt. Mehr Von Friederike Böge

13.10.2013, 18:51 Uhr | Politik

Sicherheitsabkommen für Afghanistan Kerry und Karzai erzielen nur Teileinigung

Ob amerikanische Soldaten nach 2014 am Hindukusch bleiben werden ist weiter offen. Amerikas Außenminister Kerry und Afghanistans Präsident Karzai konnten sich bei einem Treffen in Kabul nicht auf ein gemeinsames Sicherheitsabkommen einigen. Mehr

12.10.2013, 23:46 Uhr | Politik

Ni hao aus Peking Amerika und China – Kollegen im Schuldenclub

Die Welt drischt auf Washington ein, damit es endlich seine Finanzen in Ordnung bringt, auch China. Dabei hat Peking selbst ein gefährliches Schuldenproblem. Mehr Von Christian Geinitz

10.10.2013, 09:44 Uhr | Finanzen

Huffington Post in Deutschland Bei ihr schreiben Unbezahlte für Gelangweilte

An diesem Donnerstag startet die deutsche Huffington Post. Auch hierzulande lautet das Prinzip: Für Beiträge wird nichts gezahlt. Derweil sieht sich HuffPo-Chefin Arianna Huffington mit einer Plagiatsklage konfrontiert. Mehr Von Patrick Bahners

08.10.2013, 19:27 Uhr | Feuilleton

Bestechlichkeit in Asien Der Dollar ist die Lieblingswährung der Korrupten

In Südostasien gelten Dollar und Singapur Dollar als Favoriten für Kriminelle. Vor allem in Indonesien sind korrupte Machenschaften stark verbreitet. Mehr Von Christoph Hein

08.10.2013, 11:22 Uhr | Finanzen

Abu Anas al Libi Amerika rechtfertigt Gefangennahme von Al-Qaida-Mitglied

Der amerikanische Außenminister Kerry hat die Gefangennahme von Abu Anas al Libi als legal und angemessen verteidigt. Der gesuchte Terrorist wird auf einem amerikanischen Kriegsschiff verhört und soll vor Gericht kommen. Mehr

07.10.2013, 19:10 Uhr | Politik

Weltwirtschaft China will Führung im Pazifikraum übernehmen

Chinas Wirtschaft wächst seit Jahren. Präsident Xi Jinping entwirft eine Vision, die Amerika und Japan in Zukunft nur wenig Raum lässt. Mehr Von Christoph Hein

07.10.2013, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Verwaltungsstillstand in Amerika Blockade in Washington erreicht Europa

Der Verwaltungsstillstand Amerika lähmt auch die internationale Politik der Weltmacht. Die Verhandlungen über die Freihandelszone mit der EU wurden verschoben, die Sanktionen gegen Syrien und Iran können nicht umgesetzt werden. Auch ein Treffen mit Putin musste Obama absagen. Mehr

05.10.2013, 05:33 Uhr | Politik

Haushaltsnotstand in Amerika Obama greift Repräsentantenhaus-Sprecher scharf an

„Machen Sie dieser Farce ein Ende!“ Mit harschen Worten hat Barack Obama im Haushaltsstreit den republikanischen Repräsentantenhaus-Sprecher Boehner angegriffen. Die Lage ist verfahren. Seine lange geplante Asienreise sagte Obama ab. Mehr

04.10.2013, 08:00 Uhr | Wirtschaft
  16 17 18 19 20 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z