John Kasich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Digitalfestival in Texas Politisches Schaulaufen mit Linksdrall

Das Digitalfestival „South by Southwest“ ist in diesem Jahr politisch wie nie – aber dabei auch ziemlich einseitig. Wie sich in dem sonst so konservativen Texas eine liberale Blase auftut. Mehr

13.03.2019, 07:17 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: John Kasich

1 2 3  
   
Sortieren nach

Digitalfestival „South by Southwest“ bringt Washington nach Texas

In Austin beginnt das Digitalfestival „South by Southwest“. Es ist diesmal politisch wie noch nie – und blickt auf die Präsidentenwahl im kommenden Jahr. Mehr Von Roland Lindner, Austin

08.03.2019, 05:27 Uhr | Wirtschaft

Republikaner über die Wahlen „Ein kleiner Warnschuss tut ganz gut“

Ein blaues Auge, mehr nicht – es hätte weitaus schlimmer kommen können. Der Wahlabend in Amerika unter gar nicht mal so unglücklichen republikanischen Verlierern. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

07.11.2018, 15:04 Uhr | Politik

Vor den Kongresswahlen Die Angst vor der Kräuterteepartei

Vordergründig blicken die Demokraten zuversichtlich auf die Kongresswahlen, denn sie können mit einer neuen Strategie Erfolge verzeichnen – doch in der Partei brodelt es. Mehr Von Majid Sattar, Washington

10.09.2018, 22:44 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten IS-Anhänger legen Webseite von Gouverneur John Kasich lahm

„Ich liebe den Islamischen Staat“: Diese Nachricht stammt von der Internetseite des republikanischen Politikers John Kasich. IS-Hacker haben seine Homepage infiltriert – so wie die Seiten einiger amerikanischer Behörden. Mehr

26.06.2017, 12:49 Uhr | Politik

Ohios Gouverneur Kasich „Wir brauchen erhebliche militärische Reformen“

Ohios Gouverneur John Kasich gilt als einer der härtesten parteiinternen Kritiker von Präsident Trump. Ein Gespräch über den deutschen Nato-Beitrag, Trumps Verlässlichkeit – und Populismus in Europa. Mehr Von Lorenz Hemicker, München

19.02.2017, 15:57 Uhr | Politik

Wahl in Amerika „Wir stehen alle hinter Donald“

Ottawa County in Ohio hat bei den letzten 13 Wahlen immer den späteren Präsidenten gewählt. Die Begeisterung für Donald Trump in dem Bezirk ist groß – kann das ein Zeichen sein? Mehr Von Oliver Georgi, Elmore/Port Clinton

03.11.2016, 15:59 Uhr | Politik

Nach dem TV-Duell Atempause für die Republikaner

Besser als befürchtet? Die Republikaner sind zwar erleichtert über Trumps soliden Auftritt in der zweiten Fernsehdebatte. Doch die republikanische Partei ist weiterhin im Krisenmodus. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

10.10.2016, 21:34 Uhr | Aktuell

Konvent der Republikaner Was von der Trump-Show übrig bleibt

Der Parteitag der Republikaner in Cleveland war eine Veranstaltung der düsteren Botschaften. Und des Hasses auf Hillary Clinton. Eine Analyse. Mehr Von Oliver Kühn

22.07.2016, 13:30 Uhr | Politik

Republikaner-Parteitag Vereint nur im Hass auf Hillary

Es ist amtlich: Donald Trump ist der Kandidat der Republikaner für die Präsidentenwahl. Seine Kinder rücken ihn in ein schönes Licht. Sein Triumph gefällt nicht allen. Mehr Von Andreas Ross, Cleveland

20.07.2016, 20:16 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Zähmung eines Widerspenstigen

Die Republikaner hoffen für ihren Parteitag in Cleveland auf eine Demonstration der Geschlossenheit. Dabei zeigt schon der Umgang mit seinem Vizekandidaten, dass Donald Trump andere Pläne zu haben scheint. Mehr Von Andreas Ross, Cleveland

18.07.2016, 12:11 Uhr | Politik

Parteitag der Republikaner Cleveland in Angst

Die tödlichen Schüsse auf Polizisten in Louisiana überschatten den heute beginnenden Nominierungsparteitag der Republikaner in Ohio. Donald Trump nutzt die abermalige Gewalt, um weiter an seinem Image als „Law-and-Order“-Kandidat zu feilen. Mehr Von Simon Riesche, Cleveland

18.07.2016, 05:31 Uhr | Politik

Vorwahlen in Kalifornien  Im Staat der begrenzten Möglichkeiten

Kalifornien ist einer der wichtigsten Bundesstaaten Amerikas und Aufmerksamkeit gewohnt. Trotzdem steht er am Ende der Vorwahlen. Warum eigentlich? Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

07.06.2016, 06:29 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Ich esse, wie du isst

Pizza, Pasta, Schwein am Stiel: Warum Ernährung im amerikanischen Wahlkampf so wichtig ist und eine Gabel schnell Wählerstimmen kosten kann. Mehr Von Bertram Eisenhauer

25.05.2016, 11:50 Uhr | Stil

John Kasich Der Rationale verstummt

Der nüchterne Gouverneur von Ohio war für viele der Geheimtipp. Er inszenierte sich als Stimme der Vernunft und verteufelte als einer der wenigen nie Barack Obamas Politik. Genutzt hat ihm all das nichts. Mehr

04.05.2016, 21:03 Uhr | Politik

Trump allein Auch John Kasich beendet seinen Wahlkampf

Donald Trump hat bei den Republikanern keinen Konkurrenten mehr, der ihm seine Kandidatur streitig machen könnte. John Kasich gibt sich geschlagen. Mehr

04.05.2016, 20:22 Uhr | Politik

Duell der Giganten Schlägt Trump nun Clinton?

Die Kandidaten für die amerikanische Präsidentschaft stehen so gut wie fest. Den Ausgang einer Wahl zwischen Hillary Clinton und Donald Trump sehen Demoskopen klar vorher. Doch Skepsis ist angebracht. Mehr Von Simon Riesche, Washington.

04.05.2016, 19:57 Uhr | Politik

Fünffacher Trump-Erfolg Sieg über die Taktiker

Nicht zuletzt weil seine Gegner Nerven zeigen, erzielt Donald Trump beim „Super Tuesday“ im Nordosten eindrucksvolle Erfolge. Seine Kandidatur um Amerikas Präsidentenamt rückt immer näher – auch weil er mittlerweile einen Plan B hat. Mehr Von Simon Riesche, Washington

27.04.2016, 09:56 Uhr | Politik

Amerikanischer Vorwahlkampf Trump und Clinton bauen Vorsprung aus

Die Verhältnisse werden immer klarer: Im Vorwahlkampf gewinnt Donald Trump am Dienstag bei den Republikanern alle fünf Bundesstaaten. Bei Amerikas Demokraten schneidet Hillary Clinton fast ebenso gut ab. Doch ihre Gegner geben nicht auf. Mehr

27.04.2016, 05:49 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Mit Tiraden und Taschenrechner

Im Nordosten Amerikas finden in gleich fünf Bundesstaaten Vorwahlen statt. Bei den Republikanern dürfte Donald Trump sie allesamt für sich entscheiden. Die neue Bündnistaktik seiner Kontrahenten macht den Milliardär wütend, könnte ihm aber helfen. Mehr Von Simon Riesche, Washington

27.04.2016, 00:23 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Trump bezeichnet Bündnis gegen ihn als „erbärmlich“

Ted Cruz und John Kasich versuchen mit ihrem Abkommen, den Höhenflug des umstrittenen Präsidentschaftsbewerbers der Republikaner doch noch zu stoppen. Trump hat für die Aktion nur Spott übrig – ist aber auch froh darüber. Mehr

26.04.2016, 08:12 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Die Angst der Partei vor ihrem Spitzenreiter

Ted Cruz und John Kasich verbünden sich, um den umstrittenen Donald Trump in letzter Minute zu stoppen. Doch der führende Republikaner hat noch Asse im Ärmel. Mehr Von Andreas Ross, Washington

25.04.2016, 22:13 Uhr | Politik

Republikaner Allianz soll „Katastrophe“ mit Trump verhindern

Mit einem Nichtangriffspakt wollen Cruz und Kasich ihren enteilten Konkurrenten Trump im Rennen doch noch stoppen. Eine offene Wahl beim Parteikonvent soll die Republikaner vor dem Immobilien-Milliardär als Präsidentschaftsbewerber bewahren. Mehr

25.04.2016, 07:45 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Sieg der Donaldisten

Trumps Erdrutschsieg in New York ist ein Debakel für die republikanische Parteiführung. Bei den Demokraten gelingt Hillary Clinton der erhoffte Befreiungsschlag. Mehr Von Simon Riesche, New York

20.04.2016, 09:02 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Trump und Clinton gewinnen Vorwahl in New York

Die Spitzenreiter im amerikanischen Präsidentschaftsrennen bauen mit dem Vorwahlsieg in New York ihren Vorsprung aus. Trump verkündet nach seinem Sieg: Es sei unmöglich, ihn noch einzuholen. Mehr

20.04.2016, 05:08 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z