John F. Kennedy: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: John F. Kennedy

  4 5 6 7 8 ... 14  
   
Sortieren nach

Kennedy-Attentat Ein böser Traum

Noch immer hat Dallas mit den Folgen des Attentats auf John F. Kennedy am 22. November 1963 zu kämpfen. Ein Zeitzeuge, damals in nächster Nähe dabei, erinnert sich an den Schicksalstag. Mehr Von Nina Rehfeld, Dallas

20.11.2013, 09:31 Uhr | Gesellschaft

Kennedys Tod vor fünfzig Jahren Das Ende des ersten Sommermärchens

Für die Deutschen war John F. Kennedy der erste Politiker nach dem Zweiten Weltkrieg, dem sie grenzenlos zujubeln durften. Sein Vermächtnis lautete: Wir sind das Volk! Mehr Von Jasper von Altenbockum

20.11.2013, 09:28 Uhr | Politik

Dallas und das Kennedy-Attentat Hier geschieht Großes

Dallas sieht sich als Stadt des Aufbruchs. Aber die texanische Metropole kommt bis heute nicht klar damit, dass in ihr Präsident Kennedy ermordet wurde. Nach dem Hass kam die Scham. Mehr Von Andreas Ross

15.11.2013, 20:33 Uhr | Politik

Paul Auster im Interview Vermeintliche Herztode und andere Einbildungen

In seinen jüngsten Büchern packt Paul Auster seine persönlichen Angst- und Leidensgeschichten aus. Ein Gespräch über die kalte Jahreszeit, ein deprimierendes Amerika und den frühen Verlust der Unschuld. Mehr

25.10.2013, 17:19 Uhr | Feuilleton

Fernsehduell Medium und Botschaft

Sowohl auf Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch auf Herausforderer Peer Steinbrück lastete ein besonderer Druck. Denn Fernsehduelle haben Wahlergebnisse zuweilen maßgeblich beeinflusst. Ein Rückblick. Mehr Von Daniel Deckers

31.08.2013, 14:40 Uhr | Politik

John Lewis & Martin Luther King „Wir haben noch eine lange Strecke vor uns“

John Lewis stand am 28. August 1963 an Martin Luther Kings Seite, als dieser seine „I have a dream“-Rede hielt. Der Demokrat gilt heute als das „Gewissen des Kongresses“. Mehr Von Andreas Ross, Atlanta

27.08.2013, 15:32 Uhr | Politik

Vor 50 Jahren Prinz und King

Vor 50 Jahren hielt Martin Luther King in Washington seine historische Rede „I have a dream“. Neben ihm stand ein Mann, der Kings Denken beeinflusst hat und dennoch fast vergessen ist: der Rabbiner Joachim Prinz, der 1937 von Berlin in die Vereinigten Staaten ausgewandert war und dort sein Leben der Bürgerrechtsbewegung verschrieb. Mehr Von David Jünger

25.08.2013, 18:30 Uhr | Politik

Zum Tod der Journalistin Helen Thomas Thank you, Mr. President!

Ihr energisch artikulierter Dank schloss, eine ihrer Frage eröffnete jede Pressekonferenz im Weißen Haus. Im Alter von 92 Jahren ist Helen Thomas, Doyenne der politischen Korrespondenten in Washington, gestorben. Mehr Von Jordan Mejias

21.07.2013, 19:29 Uhr | Feuilleton

Arte-Reihe „Summer of Soul“ Was geht hier eigentlich ab, Amerika?

Mach es wie Obama: Profitiere von der Energie des schwarzen Pop. Wie sie entstanden ist, kann man während der kommenden Wochen in der fabelhaften Arte-Reihe „Summer of Soul“ verfolgen. Mehr Von Daniel Haas

14.07.2013, 20:06 Uhr | Feuilleton

Ausstellung von David LaChapelle Auf den Ruinen des Abendlands wächst Kunst

Einbrecher im Wachsfigurenkabinett: In der Pariser Galerie Templon zeigt David LaChapelle seine neuen Fotoserien Still Life und Last Supper. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

10.07.2013, 19:48 Uhr | Feuilleton

Transatlantische Freihandelszone Zusammenrücken mit einem ehrgeizigen Zeitplan

Amerikaner und Europäer sind entschlossen, die wirtschaftlichen Grundlagen der atlantischen Gemeinschaft auszubauen. Geht es nach dem Willen Präsident Obamas, dann sollen die Verhandlungen über eine transatlantische Freihandelszone binnen zweier Jahre abgeschlossen sein - ein ehrgeiziger Zeitplan. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

29.06.2013, 16:47 Uhr | Politik

Vor 50 Jahren Ich bin ein Bürger

Das Bekenntnis des amerikanischen Präsidenten Kennedy zu Berlin war weder ein Wortspiel noch seine eigene Erfindung. Der Satz „Ich bin ein Berliner“ war der antiken Formel „Civis Romanus sum“ nachgebildet und stellte das Schicksal Berlins in die Tradition des amerikanischen staatsbürgerlichen Humanismus wie des römischen Republikanismus. Mehr Von Professor Dr. Andreas W. Daum

23.06.2013, 18:00 Uhr | Politik

Obama in Berlin Ein Amerikaner im Herzen Europas

Barack Obama hat Berlin zum ersten Mal als Präsident besucht. Im Bundeskanzleramt gab der Gast die Linie vor - und am Brandenburger Tor feierte er die Freiheit. Mehr Von Günter Bannas, Peter Carstens, Mechthild Küpper, Johannes Leithäuser und Majid Sattar

19.06.2013, 18:30 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidenten in Berlin Besuch bei den groß gewordenen Kindern

Von Kennedy über Reagan bis Bush: Einst kamen Amerikas Präsidenten an die Spree, um Schutz zu versprechen - heute klingt die Botschaft nüchterner. Auch Barack Obama wird höflich sein. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

18.06.2013, 12:22 Uhr | Politik

Obama in Berlin Here’s your speech, Mr. President!

50 Jahre vor Barack Obama kam John F. Kennedy zu einem umjubelten Besuch nach West-Berlin. Deshalb braucht Obama vor dem Brandenburger Tor gar keine ganz neue Rede. Kennedys alte tut’s auch. Sie muss nur den Hörgewohnheiten angepasst werden. Mehr

15.06.2013, 19:22 Uhr | Politik

Steinbrück und das Hochwasser Mit Würde und Stil der Flut fernbleiben

Hochwasser hat schon eine Wahl entschieden. 2002 agierte Gerhard Schröder geschickt und gewann später die Bundestagswahl. Doch Peer Steinbrück hält nichts vom „Gummistiefel-Wettrennen“. Ob das klug ist, daran zweifeln auch Genossen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

09.06.2013, 12:38 Uhr | Politik

Hessentag in Kassel Ein Programm von Antagon bis Unheilig

Großstädtisch und mit einem Mammut- programm präsentiert sich der Hessentag, der in einer Woche in Kassel beginnt. Die ersten der fast 1000 Veranstaltungen sind schon ausverkauft. Mehr Von Claus Peter Müller, Kassel

06.06.2013, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Greetings from New York: Roland Lindner Reisefieber

Der “Memorial Day” am Montag gilt als inoffizieller Start des Sommers. Delta hat sich für das Verkehrschaos mit einem schicken neuen Terminal am Flughafen JFK gerüstet. Mehr

27.05.2013, 06:33 Uhr | Wirtschaft

Alexander Wang für Balenciaga Freimütig förmlich

Ein neues Kapitel Modegeschichte wird geschrieben: Alexander Wang zeigt seine erste Balenciaga-Kollektion. Er hat gelernt, seinen jugendlichen Geist dem äußeren Rahmen anzupassen. Mehr Von Jennifer Wiebking, Paris

28.02.2013, 16:02 Uhr | Stil

Boston Das große Buddeln im Schoß der Stadt

Im zweiten Anlauf hat die Erneuerung geklappt: Jetzt ist Boston endlich wieder eine Metropole am Meer, in der Avantgarde und Tradition einträchtig koexistieren. Mehr Von Volker Mehnert

01.02.2013, 16:50 Uhr | Reise

John Kerry Mit fast 70 der große Karrieresprung

Wie sein Vorbild John F. Kennedy wollte John Forbes Kerry ins Weiße Haus einziehen. Doch im Wahlkampf gegen George W. Bush unterlag der bisweilen elitär und steif wirkende Diplomatensohn 2004. Jetzt wird er immerhin Außenminister. Mehr

30.01.2013, 09:25 Uhr | Politik

Rio de Janeiro Der glückliche Mann vom Zuckerhut

Ein Kölner Unternehmen baute vor hundert Jahren in Rio de Janeiro die Seilbahn auf einen der berühmtesten Gipfel der Welt. Mehr als 40 Millionen Menschen sind seither mit ihr gefahren, aber keiner kennt den Zuckerhut so gut wie Giuseppe Pellegrini. Mehr Von David Klaubert, Rio de Janeiro

16.01.2013, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Waffenlobbyist David Keene Die Freiheit der Waffe

Früher machte David Keene Wahlkampf für John F. Kennedy. Heute ist er Vorsitzender der National Rifle Association und kämpft für die Freiheit, Waffen zu tragen. Mehr Von Patrick Bahners

22.12.2012, 13:22 Uhr | Politik

Der General und der Agent Die Körper des Staates

Nicht nur General Petraeus war berühmt für seine vorbildliche Fitness, auch der FBI-Agent, der gegen ihn ermittelte. Aber in einer Welt der öffentlichen Intimität zählen ihre Muskeln wenig. Mehr Von Patrick Bahners

18.11.2012, 15:09 Uhr | Feuilleton

Wahl in Amerika Die neuen Repräsentanten im Kongress

Die Republikaner haben ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus verteidigt, die Demokraten im Senat. Im Parlament ist wieder ein Kennedy, in den Senat ziehen die erste bekennende homosexuelle sowie die erste asiatisch-stämmige Politikerin ein. Mehr Von Maria Wiesner

07.11.2012, 13:24 Uhr | Politik
  4 5 6 7 8 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z