John F. Kennedy: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: John F. Kennedy

  2 3 4 5 6 ... 14  
   
Sortieren nach

Im Gespräch Gesund genug fürs Oval Office?

Drei der Kandidaten für das amerikanische Präsidentenamt sind bereits im Rentenalter. Gesundheitliche Fitness ist deshalb ein heikles Thema im Wahlkampf, mit dem in der Vergangenheit nicht immer sehr offen umgegangen wurde. Mehr Von Ronald Gerste

28.02.2016, 23:11 Uhr | Wissen

Vorwahlen in Amerika Die Wut der Wähler

Ob Bernie Sanders oder Donald Trump: im Vorwahlkampf in den Vereinigten Staaten bekommen radikale Außenseiter die meisten Stimmen. Manche ihrer Wähler sogar Hass in die Wahllokale. Mehr Von Andreas Ross, Washington

19.02.2016, 16:42 Uhr | Politik

Fußball-Kommentar Es geht nur noch ums Geld

Nun kaufen auch die Chinesen im Fußball ganz teuer ein. Überrascht es da noch jemanden, dass den Handballspielern gerade die Herzen zufliegen, die nicht einmal eine Prämie für den EM-Titel ausgehandelt haben? Ein Kommentar. Mehr Von Peter Penders

09.02.2016, 08:34 Uhr | Sport

Kölner Karneval Alaaf kommt jedenfalls nicht aus Syrien

So mancher Mythos und noch mehr Anekdoten ranken sich um den Kölner Karnevalsgruß Alaaf. Doch woher stammt er wirklich? Mehr Von Reiner Burger, KÖLN

04.02.2016, 11:55 Uhr | Gesellschaft

Obama und das Internet Er ist der Präsident der Vereinigten Staaten von Social Media

Barack Obama hält seine letzte Rede zur Lage der Nation. Mit Hilfe von YouTube, Snapchat, Amazon und dem Hashtag #SOTU beweist er einmal mehr, dass er weiß, wie Internet geht. Mehr Von Urs Humpenöder

12.01.2016, 19:11 Uhr | Feuilleton

Terrorfrei Unser Leben im Ausnahmezustand

So verständlich die Angst vor weiteren Terroranschlägen in Europa ist: Es sind vor allem die Sicherheitsmaßnahmen, die für Verunsicherung sorgen. Der Zweifel an der Funktionalität der Privilegien wächst, die wir dem Staat einräumen. Mehr Von Harald Staun

29.11.2015, 22:10 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Alle diese Momente, im Licht und im Regen

James Dean ist nicht nur als Filmstar unvergesslich - auch die Fotos, die Dennis Stock von ihm machte, sind für die Ewigkeit. Anton Corbijns Film „Life“ zeigt, warum. Mehr Von Andreas Kilb

23.09.2015, 16:45 Uhr | Feuilleton

Kubanische Ärzte Gestrandet in Bogotá

Immer mehr kubanische Ärzte fliehen nach Kolumbien. Dort hoffen sie auf ein Visum für die Vereinigten Staaten. Doch aus Rücksicht auf Havanna ist Washington bei der Vergabe inzwischen restriktiver. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

25.08.2015, 12:53 Uhr | Politik

Kult-Turnschuh Chucks erstmals seit 98 Jahren mit neuem Design

Unter Sneaker-Fans ist es eine kleine Revolution: Zum ersten Mal seit 98 Jahren ändert Converse das Design seiner Chucks. Es ist ein unternehmerisches Risiko. Mehr

24.07.2015, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Wirtschafts-Sanktionen Die Geschichte des gescheiterten Kuba-Embargos

Seit heute wehen wieder kubanische Flaggen in Washington. Fast 50 Jahre lang hat Amerika Kuba mit Sanktionen bestraft. Gebracht hat es wenig. Nun steht eine Wende an. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

20.07.2015, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Antikommunismus Der Duft des großen weiten Prints

Als Präsident John F. Kennedy ermordet wurde, brach für den amerikanischen Journalisten Joseph Alsop eine Welt zusammen (mein halbes Leben). Von da an ging es denn auch bergab. Mehr Von Rolf Steininger

20.07.2015, 12:14 Uhr | Politik

Königlicher Staatsbesuch Auf der Spur der Queen

Gut drei Tage lang weilte Elisabeth II. in Deutschland. Es war, wie erwartet, großes royales Kino. Unsere Autorin hat versucht, den Staatsgast so oft wie möglich zu erleben. Erste Erkenntnis: Eine Monarchin spricht nicht. Mehr Von Mona Jaeger

28.06.2015, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Musical in der Alten Oper Revolte auf der Tanzfläche

Wie politisch Hüftschwünge sein können, zeigt das Musical „Dirty Dancing“. Die Adaption des Kultfilmes gastiert im Juli in der Frankfurter Alten Oper. Das Tempo reißt das Publikum von Anfang an mit. Mehr Von Katinka Fischer, Frankfurt

13.06.2015, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Flash II wird versteigert An Bord mit JFK

Wurden auf diesen Planken die ersten Pläne für die Präsidentschaftskampagne ersonnen? In Amerika wird das frühere Segelboot von John F. Kennedy versteigert – ein Schiff mit wechselvoller Geschichte. Mehr

05.05.2015, 01:08 Uhr | Gesellschaft

Vietnam-Krieg Die Demütigung einer Supermacht

Vor vier Jahrzehnten besiegelte Vietnam die erste Niederlage der Vereinigten Staaten in einem Krieg. Damals sah es so aus als ob die Sowjetunion der Sieger des Kalten Krieges werden könnte. Mehr Von Peter Sturm

30.04.2015, 10:35 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Helmut Schmidt und Deutschlands „beschissene Lage“

Helmut Schmidt, Monument der Nachkriegsgeschichte, kann man vor allem zuhören. Aber man sollte der Neigung widerstehen, ihn zum Gegenstand der Denkmalpflege zu machen. Mehr Von Frank Lübberding

29.04.2015, 07:39 Uhr | Feuilleton

Tragische Unglücke Pilot als Selbstmörder ist kein Einzelfall

So unglaublich der Fall der verunglückten Germanwings-Maschine nach derzeitigem Kenntnisstand ist: In den vergangenen Jahrzehnten gab es mehrere dokumentierte Fälle, in denen Piloten sich mit ihrem Flugzeug umgebracht haben. Mehr Von Monika Ganster

26.03.2015, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Amerikanische Elitestudenten Fleißkärtchen für Führungskräfte

Ein ehemaliger Yale-Professor hat sich die amerikanischen Elitestudenten vorgeknöpft. Und übersieht dabei, dass er selbst einmal Teil des elitären Uni-Systems war. Mehr Von Patrick Bahners

15.02.2015, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Chronologie der Annäherung Mehr als 50 Jahre Eiszeit

Jahrezehntelang waren Washington und Havanna verfeindet. FAZ.NET dokumentiert die schwierigen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Kuba seit den 1960er Jahren in Bildern. Mehr

17.12.2014, 22:07 Uhr | Politik

Wolfgang Joop wird 70 Überfluss aus Mangel

Er ist das ewige Wunderkind: Wolfgang Joop hat mit seiner Mode international Karriere gemacht. Jetzt legt der „prussian designer“ noch eine Fernsehkarriere obendrauf. Am Dienstag feiert er seinen 70. Geburtstag. Mehr Von Alfons Kaiser

18.11.2014, 10:29 Uhr | Stil

Washingtons Machtelite Nur der Tod kann sie abberufen

Der Journalist Mark Leibovich hat ein Porträt der herrschenden Klasse in Washington geschrieben: Politiker, Lobbyisten und Journalisten. Sie glauben, sie hätten Amerika in der Hand. Doch das könnte ein Trugschluss sein. Mehr Von Patrick Bahners, Washington

28.10.2014, 18:20 Uhr | Feuilleton

New York Zwangsisolation für Ebola-Helfer angeordnet

Medizinisches Personal aus den Ebola-Gebieten muss künftig bei der Rückkehr nach New York automatisch für drei Wochen in Quarantäne. Hunderte über Hunderte könnten ansonsten angesteckt werden, warnt Gouverneur Cuomo. Mehr

25.10.2014, 06:58 Uhr | Gesellschaft

Epidemie Amerika lässt Einreisende wochenlang überwachen

Erst nachdem er sich mehrere Tage frei in der Stadt bewegt hatte, ist ein Helfer der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ in New York positiv auf Ebola getestet worden. Zuvor hatte der Mann am Flughafen eine strikte Gesundheitskontrolle durchlaufen. Mehr

24.10.2014, 06:56 Uhr | Gesellschaft

Auktion Kennedys Hochzeitsfotos versteigert

Als John F. Kennedy Jacqueline Bouvier heiratete, war es das größte gesellschaftliche Ereignis seiner Zeit. Nun wurden 13 Fotos des Hochzeitstages in einer Auktion verkauft. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

15.10.2014, 18:58 Uhr | Gesellschaft

Brandt-Zitat In der Erinnerung zusammengewachsen

Brandts Worte an die Jubelnden in Berlin am Tag nach dem Mauerfall sind legendär: Nun wachse zusammen, was zusammengehöre. Das Problem: Brandt hat das dort damals gar nicht gesagt. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.10.2014, 14:44 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z