Jörg Meuthen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jörg Meuthen

  2 3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Showdown im Hinterzimmer Die AfD will reifer und klüger geworden sein

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen blickt auf dem Bundesparteitag zurück auf eine Geschichte der Erfolge, die ihn emotional werden lässt. Heute sei alles anders als früher, sagt er. Es gebe kein Kampfgeschrei mehr. Mehr Von Justus Bender und Markus Wehner, Hannover

02.12.2017, 14:39 Uhr | Politik

Protest gegen Parteitag Polizei setzt Wasserwerfer gegen AfD-Gegner ein

In Hannover will die AfD ihre Führung neu ordnen. Vor dem Tagungsgelände kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Mehr

02.12.2017, 13:43 Uhr | Politik

Parteitag in Hannover Gauland verzichtet auf Parteivorsitz

Jörg Meuthen und Georg Pazderski sollen die AfD in den nächsten beiden Jahren führen. Wie FAZ.NET auf dem Parteitag in Hannover erfuhr, wird der Fraktionsvorsitzende im Bundestag Alexander Gauland demnach auf eine Kandidatur verzichten. Mehr Von Markus Wehner und Justus Bender, Hannover

02.12.2017, 13:03 Uhr | Politik

Neue Führung der AfD Wer macht’s mit Meuthen?

Nach Frauke Petrys Ausstieg aus der AfD ist Jörg Meuthen einziger Parteichef. Doch eine Alleinherrschaft kommt nicht in Frage. Nun soll die Führung neu gewählt werden. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

28.11.2017, 22:21 Uhr | Politik

Austritt aus der AfD Der Moment, wenn Parteifreunde einen Antisemiten verteidigen

Heinrich Fiechtner ist seit vier Jahren Mitglied der AfD und vertritt die Partei im Landtag von Baden-Württemberg. Jetzt ist seine Schmerzgrenze erreicht. Warum verlässt er die AfD? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

24.11.2017, 23:18 Uhr | Politik

Nach Aus für Jamaika Ihr gelbes Wunder

Auch die AfD hatte auf eine große Koalition gehofft. Sie versprach sich von Jamaika goldene Zeiten in der Opposition – nun muss sie jedoch die Liberalen fürchten. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

20.11.2017, 20:17 Uhr | Politik

Ehemalige AfD-Chefin Petry „Die AfD ist eine etablierte Partei“

Mit ihrem Projekt „Blaue Wende“ will Frauke Petry Konservativen eine neue Heimat bieten. Ihren früheren Parteikollegen macht die ehemalige AfD-Parteivorsitzende schwere Vorwürfe – und spekuliert über weitere Austritte. Mehr

14.11.2017, 17:18 Uhr | Politik

Kritik an Doppel-Tätigkeit Meuthen will Landtagsmandat niederlegen

Der AfD-Chef wehrt sich gegen Kritik an seinem Doppelmandat in Stuttgart und Brüssel. Lange, lässt er mitteilen, wolle er den Zustand ohnehin nicht aufrechterhalten. Mehr

11.11.2017, 15:40 Uhr | Politik

Streit in der AfD Gauland will Doppelspitze beibehalten

Jörg Meuthen steht nach Frauke Petrys Rückzug allein an der Parteispitze. Das finden viele in der Partei gut. AfD-Fraktionschef Gauland zählt nicht dazu. Mehr

11.11.2017, 12:13 Uhr | Politik

Kritik an AfD-Chef Meuthen „Dieser Parlamentstourismus ist unerträglich“

AfD-Chef Jörg Meuthen wechselt als Abgeordneter ins Europa-Parlament, will an seinem Landtagsmandat in Baden-Württemberg jedoch festhalten. Das erzürnt die Kritiker – denn der bisherige Fraktionsvorsitzende könnte finanziell immens profitieren. Mehr

11.11.2017, 10:52 Uhr | Politik

Wechsel ins Europaparlament Das Lucke-Pretzell-Kontinuum

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen will in das Europaparlament wechseln. Damit sind die wenigsten Parteikollegen einverstanden. Eine Flucht will Meuthen in seinem Vorstoß nicht sehen. Mehr Von Justus Bender und Rüdiger Soldt

07.11.2017, 19:58 Uhr | Politik

FAZ.NET exklusiv AfD-Vorstand Driesang zieht sich aus Politik zurück

Weil der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen in das Europaparlament wechselt, will sich Dirk Driesang aus dem Bundesvorstand der Partei zurückziehen. Mehr

07.11.2017, 15:27 Uhr | Politik

AfD ohne Petry Gauland im Glück

Frauke Petry hat mit ihrem Abgang in einem Augenblick geschafft, was Alexander Gauland ansonsten wohl nur mit viel Mühe gelungen wäre. Die Fraktion ist geeint. Ein Petry-Getreuer will in der AfD nun niemand mehr sein. Mehr Von Justus Bender und Markus Wehner, Frankfurt/ Berlin

28.09.2017, 07:09 Uhr | Politik

AfD im Parlament Von der Schwierigkeit, eine Fraktion zu bilden

Die Wähler haben die AfD in den Bundestag getragen. Doch da steht die junge Fraktion vor weiteren Herausforderungen. Es geht vor allem um Posten und Personal. Streit ist programmiert. Mehr Von Markus Kollberg, Berlin

26.09.2017, 08:51 Uhr | Politik

AfD-Mann Meuthen im Interview „Ich würde Petry empfehlen, die Partei zu verlassen“

AfD-Chef Jörg Meuthen will keine Spaltung der Partei erkennen können. Petry und möglichen weiteren Abgängern prophezeit er im F.A.Z.-Interview ein ähnliches Schicksal wie einem früheren AfD-Vorsitzenden. Mehr Von Justus Bender

25.09.2017, 19:48 Uhr | Politik

Elefantenrunde Fehler in der 24. Minute

Was mussten wir da in der Berliner Runde vernehmen: Die AfD hat ihre stärksten Zahlen unter Migranten? Das würde sogar noch Michel Houellebecqs Roman „Unterwerfung“ in den Schatten stellen. Mehr Von Simon Strauß

25.09.2017, 19:35 Uhr | Feuilleton

Eklat um AfD-Chefin Bleibt Petry noch eine Alternative?

Mit einem Paukenschlag verabschiedet Frauke Petry sich von der AfD-Fraktion. Sie hat zwar ein Direktmandat, doch ihre politische Zukunft steht in den Sternen. Führende AfD-Politiker wollen, dass sie die Partei verlässt. Mehr

25.09.2017, 15:58 Uhr | Politik

Streit in der AfD Kein Wort, zu niemandem

Kurz vor der Bundestagswahl kann auch die AfD keinen Skandal mehr gebrauchen. Wie der Vorsitzende Jörg Meuthen verhindern will, dass Äußerungen von Frauke Petry weitere Kreise ziehen. Mehr Von Justus Bender

21.09.2017, 21:31 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Alice Weidel Der Witz an der Sache

Alice Weidel soll eine Asylbewerberin schwarz beschäftigt haben. Das ist nicht der einzige Vorwurf gegen die Spitzenkandidatin. Doch die AfD-Führung nimmt das nicht sonderlich ernst. Mehr Von Justus Bender

15.09.2017, 00:01 Uhr | Politik

Volksfest Gillamoos Abstimmung mit den Füßen

Auf dem Volksfest Gillamoos treten Politiker aller Couleur auf – und Martin Schulz versucht, das schlappe Duell vom Vorabend vergessen zu machen. Mehr Von Julian Staib, Abensberg

04.09.2017, 18:09 Uhr | Politik

Rechte auf dem Kyffhäuser Die AfD zeigt sich von zwei Seiten

Der rechtsnationale Flügel der AfD trifft sich einmal im Jahr vor dem Kyffhäuser-Denkmal in Thüringen. Dieses Mal bekommt er Gegenwind. Auf der Wartburg gründet sich zur gleichen Zeit die „Alternative Mitte in Thüringen“. Mehr

02.09.2017, 21:42 Uhr | Politik

Konflikt in der AfD Der Machtkampf zwischen Petry und Meuthen spitzt sich zu

Seit Januar wird der Streit zwischen den AfD-Vorsitzenden Frauke Petry und Jörg Meuthen immer unversöhnlicher. Nun plaudert Alexander Gauland aus dem Nähkästchen: Mischte sich Petry in Meuthens Privatleben ein? Mehr Von Justus Bender

02.08.2017, 19:51 Uhr | Politik

Machtkampf in der AfD Der Fluch der vollen Akkus

Gut zwei Monate vor der Bundestagswahl ist das Verhältnis zwischen den AfD-Vorsitzenden Petry und Meuthen zerrüttet. Gefährdet das den Wahlerfolg? Mehr Von Justus Bender

16.07.2017, 22:55 Uhr | Politik

Machtkampf in der AfD Meuthen kündigt Kampfkandidatur gegen Petry an

Der Druck auf Frauke Petry innerhalb der AfD wächst: Ihr Parteirivale Jörg Meuthen droht, auf dem Parteitag im Dezember gegen seine Ko-Vorsitzende anzutreten. Die Parteichefin reagiert genervt. Mehr

14.07.2017, 22:17 Uhr | Politik

AfD Radikalismus den Radikalen

Der AfD-Vorstand ermahnt Sachsen-Anhalts Landesvorsitzenden André Poggenburg. Der Grund: Poggenburg hatte NPD-Parolen in einer Chatgruppe verwendet. Distanzieren will sich die Partei davon aber eigentlich nicht. Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener

27.06.2017, 10:34 Uhr | Politik

Rechtsextremismus in der AfD Mehr als ein Geschmäckle

Ein Jahr nach dem Einzug in den Landtag fällt es der Südwest-AfD schwer, sich vom Rechtsextremismus abzugrenzen. Immer noch beschäftigt sie Mitarbeiter mit zweifelhafter Vergangenheit. Auch der Landesvorsitzende ist nicht sonderlich umsichtig. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.06.2017, 00:12 Uhr | Politik

Nach Streit um Zahlungen Ehemaliger Berater von Frauke Petry wechselt zu Meuthen

Mit AfD-Chefin Frauke Petry hat sich Michael Klonovsky überworfen – weil sie ihm offenbar Honorare schuldig blieb. Nun wechselt der ehemalige Journalist zu ihrem Widersacher. Mehr

01.06.2017, 18:01 Uhr | Politik

Abgeordneter klagt Von AfD-Fraktion zum Schweigen gebracht

Immer wieder ist Heinrich Fiechtner auf der politischen Bühne als Außenseiter aufgefallen. Nun zieht der baden-württembergische AfD-Landtagsabgeordnete vor Gericht – gegen die eigene Partei. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

30.05.2017, 14:17 Uhr | Politik

AfD gegen Kirchen Meuthen attackiert Käßmann: „Fast schon krank“

Beim Kirchentag sollte ein Dialog zwischen AfD und Kirchen beginnen. Der Versuch ist gescheitert. Vorsitzender Meuthen attackiert die Theologin Margot Käßmann und spricht ihr ab, richtige Christin zu sein. Mehr

29.05.2017, 16:58 Uhr | Politik

NRW-Wahl Gemischte Gefühle bei der AfD

Nach mageren Ergebnissen im Saarland und in Schleswig-Holstein war die NRW-AfD nervös. Jetzt ist die Erleichterung groß, vor allem bei den Gegnern von Frauke Petry und Marcus Pretzell. Mehr Von Justus Bender

14.05.2017, 22:22 Uhr | Politik

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel will 15 Prozent holen

Die AfD hat seit der Dresdner Rede von Björn Höcke an Zustimmung verloren. Spitzenkandidatin Alice Weidel formuliert dennoch große Ziele für die Bundestagswahl. Mehr

07.05.2017, 15:34 Uhr | Politik

AfD und Linkspartei Alle werben für Macron – außer...

Marine Le Pen oder Emmanuel Macron? Mit Blick auf die Präsidentenwahl in Frankreich lässt sich unter Deutschlands Links- und Rechtspopulisten eine klare Ambivalenz feststellen – allerdings unter umgekehrten Vorzeichen. Mehr Von Justus Bender

05.05.2017, 21:26 Uhr | Politik

Bundestagswahl AfD fordert OSZE-Beobachter

Bei der Bitte um Wahlbeobachtung geht es allerdings nicht darum, etwaigen Wahlbetrug zu verhindern. Vielmehr fürchtet die Partei Schikane im Wahlkampf. Mehr

02.05.2017, 13:28 Uhr | Politik

Machtkampf in der AfD Meuthen: Von Petrys Antrag ohnehin nichts gehalten

Der AfD-Parteitag wird für die Vorsitzende Petry zum Fiasko. Ihr Co-Parteichef Meuthen hingegen ist hocherfreut, spricht von Feierstimmung - und rechnet mit Petrys „Zukunftsantrag“ ab. Mehr

24.04.2017, 06:16 Uhr | Politik

AfD-Parteitag in Köln Petry wünscht ihrer Partei viel Glück

Schwere Stunden für Frauke Petry auf dem AfD-Parteitag: Ihren „Zukunftsantrag“ musste sie zurückziehen – und ihr Rivale Jörg Meuthen tritt in der ohnehin aufgeheizten Stimmung sogar noch nach. Mehr Von Jasper von Altenbockum, Köln

22.04.2017, 19:29 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z