Jörg Kukies: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nachhaltigkeits-Gipfel Handlungsbedarf für die Finanzindustrie

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir mahnt zum raschen Handeln, um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Alle Sektoren müssten dazu beitragen – auch die Finanzindustrie. Mehr

16.10.2019, 22:38 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Jörg Kukies

1 2 3  
   
Sortieren nach

Cyberangriffe Bundesbank bläst zu großem Hacker-Manöver

Ethische Hacker sollen in Absprache mit der Bundesbank und freiwillig teilnehmenden Unternehmen Testangriffe auf die Finanzbranche starten – um Lücken in der Abwehr von Banken und Versicherungen aufzudecken. Mehr Von Mark Fehr

12.09.2019, 15:33 Uhr | Finanzen

„One Football“ Die populärste Fußball-App der Welt

Ein Nachfahre des Malers Lucas Cranach hat die App „One Football" erfunden. Seine Geldgeber sind Manager, Milliardäre – und Jörg Kukies, der Banker im Finanzministerium. Mehr Von Bettina Weiguny

12.09.2019, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Grauer Kapitalmarkt Strengere Regeln sollen Anleger schützen

Nach der Pleite des Containervermieters P&R will die Politik Anleger besser vor gefährlichen Investments schützen. So soll die Finanzaufsicht freie Anlagevermittler schärfer kontrollieren. Mehr

15.08.2019, 16:14 Uhr | Finanzen

Neuer Aufsichtsplan Harte Kontrolle der Finanzberater

Ab 2021 soll die Finanzaufsicht Bafin die Kontrolle freier Finanzvermittler an sich ziehen. Den Plan dafür haben mehrere Bundesministerien ausgehandelt. Profitieren sollen davon vor allem die Anleger. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin und Markus Frühauf

24.07.2019, 08:52 Uhr | Finanzen

Unruhe bei der Deutschen Bank Macht Sewing das Investmentbanking zur Chefsache?

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing plant offenbar tiefgreifende Veränderungen im Top-Management. Der Stuhl von Investmentbanking-Vorstand Garth Ritchie wackelt. Mehr Von Hanno Mußler

18.06.2019, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Finanzaufseher ordnen an Banken sollen sich mit mehr Milliarden für nächsten Abschwung wappnen

5,3 Milliarden Euro in zwölf Monaten: Deutschlands Geldhäuser sollen mehr vorsorgen für Risiken. Werden dadurch Kredite teurer? Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

27.05.2019, 17:24 Uhr | Finanzen

Gerüchte um Übernahme Unicredit und ING schachern um die Commerzbank

Seit dem Abbruch der Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank machen Gerüchte über eine Übernahme der Commerzbank die Runde. Investmentbanken prüfen schon eine Offerte. Doch viele Hürden stehen noch im Weg. Mehr

16.05.2019, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Finanzstaatssekretär Kukies „Unsere Banken sind dramatisch zu teuer“

Ein ehemaliger Frankfurter in Berlin: Der frühere Goldman-Sachs-Chef Jörg Kukies ist heute Staatssekretär im Bundesfinanzministerium. Kritik wegen der Bankenfusion will er nicht auf sich sitzen lassen. Mehr Von Daniel Schleidt

02.05.2019, 10:36 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Auf dem Fahrrad, Auf den Barrikaden, Auf nach Offenbach

Tausende feiern in Frankfurt die Radprofis von Eschborn-Frankfurt und Tausende demonstrieren auf dem Römer gegen den Kapitalismus. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

02.05.2019, 06:19 Uhr | Rhein-Main

Sparte trübt Gesamtbild Investmentbanking macht Deutscher Bank zu schaffen

Schon am Donnerstag präsentierte die Deutsche Bank einige Zahlen für das erste Quartal – und die waren überraschend gut. Doch der Blick ins Detail offenbart diverse Baustellen. Mehr

26.04.2019, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte Bankenfusion Chefunterhändler mit leeren Händen

Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist abgesagt. Das hinterlässt vor allem Verlierer. Zum Wunden lecken bleibt aber wenig Zeit. Mehr Von Hanno Mußler und Kerstin Schwenn, Berlin

25.04.2019, 18:39 Uhr | Wirtschaft

Porträt Jörg Kukies Der Banker in der Regierung

Jörg Kukies war Juso und Investmentbanker, jetzt wirbelt er im Finanzministerium. Was ist das für ein Mensch, der dort an der deutschen Großbank mitbastelt? Mehr Von Georg Meck

13.04.2019, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Der Anwalt der Anleger „Eine europäische Bankenfusion wäre wunderbar“

Klaus Nieding ist Deutschlands bekanntester Anlegeranwalt und glaubt fest an ein Scheitern der Gespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank. Für eine internationale Fusion würde er sogar eine Kröte schlucken. Mehr Von Daniel Schleidt

28.03.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

„Deutsche Commerzbank“ Anleger brauchen keine Bankenfusion

Die Aktienkurse der Commerzbank und der Deutsche Bank steigen am Mittwoch deutlich. Während die Fusion unwahrscheinlicher zu werden scheint, zeigt sich die Commerzbank auch allein optimistischer. Mehr

27.03.2019, 14:37 Uhr | Finanzen

Chefaufseher zurückhaltend EZB und Wirtschaftsweise halten wenig von Bankenfusion

Für die Wirtschaftsweisen ist eine Bankenfusion eine „ganz schlechte Idee“. Auch der Bankenaufseher der EZB kann der Idee nationaler „Champions“ wenig abgewinnen. Entscheiden will er, wie auch die Bundesbank, nach anderen Kriterien. Mehr

19.03.2019, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Bankenfusion Auf diese Leute kommt es an im Bankenmonopoly

Geht es bald nur noch im Doppel weiter? Martin Zielke und Christian Sewing, die Vorstandsvorsitzenden von Commerzbank und Deutscher Bank, spielen die Fusion durch. Mehr Von Tim Kanning und Hanno Mußler

19.03.2019, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Großbankenfusion Banken ohne Alternativen

Ein Zusammengehen von Deutscher Bank und Commerzbank ist hoch umstritten. Doch um beide Großbanken wieder wettbewerbsfähig zu machen, sind Verhandlungen darüber wichtig. Mehr Von Markus Frühauf

17.03.2019, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Großbankenfusion Offizielle Fusionsgespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank

Seit Monaten wird darüber spekuliert, jetzt ist es offiziell: Deutsche Bank und Commerzbank beginnen Fusionsgespräche. Noch ist das Ergebnis offen – aber über Optionen und vor allem den Sinn einer Fusion wird schon lange heftig diskutiert. Mehr Von Georg Meck und Martin Hock

17.03.2019, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Ankündigung erwartet Deutsche Bank beginnt Fusionsgespräche mit Commerzbank

Die Deutsche Bank und die Commerzbank werden wohl demnächst auch offiziell Fusionsgespräche aufnehmen. Eine entsprechende Ankündigung wird für den frühen Mittag erwartet. Mehr

17.03.2019, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Tausende Stellen in Gefahr Galgenhumor vor dem Bankenmonopoly

In der Commerzbank und der Deutschen Bank dürften durch eine Fusion Tausende Stellen wegfallen. Wie gehen die Mitarbeiter der beiden Großbanken damit um? Mehr Von Hanno Mußler und Tim Kanning

16.03.2019, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Commerzbank-Chef Zielke Der resignierte Junior-Partner

Martin Zielke ist kaum in der Lage, Perspektiven für eine eigenständige Commerzbank zu zeigen. Auch deshalb kann er Fusionsgespräche nur schwer ablehnen. Mehr Von Hanno Mußler

13.03.2019, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Deutsche und Commerzbank Europas Bankenaufsicht zweifelt an Fusion

Der Deutschen Bank könnte es an der „rabiaten Brutalität“ mangeln, die für eine Ehe mit der Commerzbank nötig sei. Auch andernorts regt sich Widerstand, nachdem Finanzminister Scholz erstmals Gespräche bestätigt hat. Mehr

12.03.2019, 12:41 Uhr | Finanzen

Fusionsspekulationen Auftrieb für die Commerzbank-Aktie

Abermalige Spekulationen um eine Fusion der Deutschen Bank und der Commerzbank beflügeln am Montag deren Aktienkurse. Doch die Skepsis am Sinn des Zusammenschlusses ist weiter groß. Mehr

11.03.2019, 10:15 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank und Commerzbank Sewing holt sich Erlaubnis für Gespräche über eine Fusion

Die Politik erhöht den Druck auf die Deutsche Bank. Deren Chef Christian Sewing hat reagiert und für weitere Gespräche über eine Fusion mit der Commerzbank eine Erlaubnis eingeholt. Mehr Von Tim Kanning

10.03.2019, 17:42 Uhr | Finanzen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z