Jörg Haider: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jörg Haider

  2 3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Nach der Wahl in Österreich Neues politisches Koordinatensystem

Bei der Parlamentswahl in Österreich hat das rechte Lager mit deutlichen Stimmengewinnen seine Rückkehr gefeiert. Auch wenn das noch keinen „Rechtsruck“ in der Alpenrepublik bedeutet: Das politische Koordinatensystem Österreichs hat sich erheblich verschoben. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

29.09.2008, 14:00 Uhr | Politik

Wahl in Österreich Herber Rückschlag für SPÖ und ÖVP

In der vorzeitigen Parlamentswahl ihaben SPÖ und ÖVP schwere Verluste erlitten, die Sozialdemokraten aber bleiben stärkste Kraft in Österreich. Die beiden freiheitlichen Parteien FPÖ und das Haiders BZÖ gewannen deutlich an Stimmen hinzu. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

29.09.2008, 00:09 Uhr | Politik

Österreich vor der Wahl Der seriöse Pater Willi

So logisch es war, dass Wilhelm Molterer zum Spitzenmann der ÖVP aufrückte, so skeptisch gaben sich einige seiner Partei-Freunde, ob man mit dem Fünftagebart tragenden Pater Willi auch die Wählerschaft gewinnen könnte. Unterschätzen sollte man Molterers Chancen aber nicht. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

25.09.2008, 15:50 Uhr | Politik

Wahlkampf in Österreich Die Zuckerln der kleinen Riesen

Im österreichischen Wünsch-Dir-was-Wahlkampf scheint derzeit beinahe alles möglich: FPÖ-Chef Strache tanzt für junge Wähler, Haider mimt den Staatsmann, und die Wahlversprechen summieren sich auf sechs Milliarden Euro. Am 28. September wird ein neues Parlament gewählt. Mehr Von Reinhard Olt, Innsbruck

16.09.2008, 08:40 Uhr | Politik

Im Gespräch: Hubert von Goisern Was ruft der Berg?

Er gilt als der erfolgreichste Vertreter des sogenannten Alpenrocks. Im F.A.Z.-Interview spricht der österreichische Volksmusikrebell Hubert von Goisern über das Altwerden, Jörg Haider, Jodeln und Hitlers Lieblingslied. Mehr Von Andreas Lesti

14.06.2008, 19:28 Uhr | Feuilleton

Schiedsrichter Griaß eich, i bin's, der Konrad Plautz

Konrad Plautz ist der Politiker unter den Unparteiischen. Kürzlich ist der Referee ins Tiroler Parlament eingezogen. Am Dienstag pfeift der Österreicher Spanien gegen Russland. Am 29. Juni könnte er als erster Politiker in ein EM-Endspiel einziehen. Mehr Von Christian Eichler

10.06.2008, 14:32 Uhr | Sport

Saif al Islam Gaddafi Der Exzentrische

Offen wie nie kritisiert Saif Gaddafi die Zustände in Libyen. Sogar den Vater, dem niemand öffentlich zu widersprechen wagt, korrigierte er vor laufenden Kameras. Mit der schonungslosen Kritik spricht er offenbar vielen jüngeren Libyern aus dem Herzen. Von Hans-Christian Rößler. Mehr Von Hans-Christian Rößler

12.08.2007, 17:00 Uhr | Politik

Politik und Party Der Blitz von Kitz

Jetzt ist der Österreicher Karl-Heinz Grasser auch offiziell Privatier. Zuvor war er immerhin alphabetisch gesehen in der Top-Ten der Weltfinanzminister, verstand sich aber mehr auf Party als auf Verwaltung. Ein erleichterter Nachruf auf einen substanzlosen Politikertypus. Mehr Von Martin Lhotzky, Wien

25.01.2007, 14:07 Uhr | Feuilleton

Porträt Der Lauselümmel

Von Tempo über den Quickfinder zu Fix & Foxi: Eine so wundersame journalistische Biographie, wie sie Michael Hopp vorweisen kann, haben nur ganz wenige in der Medienbranche. Mehr Von Christian Bartels

14.08.2005, 16:01 Uhr | Feuilleton

Linksbündnis Fischer vergleicht Lafontaine mit Haider

Der Außenminister wirft dem früheren SPD-Chef vor, er wolle ausländerfeindliche Stimmungen mobilisieren. Eine Zusammenarbeit mit der WASG schließt er aus. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen sieht in Lafontaine einen Rechtsnationalisten. Mehr

07.07.2005, 14:15 Uhr | Politik

Haiders Ausschluß Akt öffentlicher Hinrichtung

Der langjährige Vorsitzende der rechtsnationalen Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ), Jörg Haider, ist aus der Bundespartei ausgeschlossen worden. Haider hatte am Montag die Gründung eines Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ) bekanntgegeben. Mehr

07.04.2005, 15:33 Uhr | Politik

Österreich FPÖ gespalten - Haider führt neue Partei

Neue Wende in den Turbulenzen bei den Freiheitlichen. Die bisherige Parteiführung verläßt die FPÖ und gründet ein Bündnis für die Zukunft Österreichs. Chef ist Jörg Haider. Mehr

04.04.2005, 19:58 Uhr | Politik

Österreich Wie blamiert

Die FPÖ hat den Europaabgeordneten Andreas Mölzer mit einem knappen und juristisch anfechtbaren Beschluß aus der Partei geworfen - die FPÖ-Führung steht wie blamiert da. Die Krise wird sie nicht los. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

30.03.2005, 20:39 Uhr | Politik

Österreich Vorerst keine Spaltung der FPÖ

Jörg Haider verzichtet auf die angekündigte Neugründung der FPÖ. Auf einem vorgezogenen Parteitag im Frühjahr soll statt dessen ein neues Schwerpunktprogramm unter dem Titel Arbeit schaffen erarbeitet werden. Mehr

09.03.2005, 19:28 Uhr | Politik

Österreich Haider: Die alte FPÖ wird stillgelegt"

Nach einer Serie von Wahlschlappen hat der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider eine Neugründung der Freiheitlichen Partei angekündigt. Die FPÖ will sich damit offenbar von rechtsextremen Mitgliedern lösen. Mehr

08.03.2005, 18:05 Uhr | Politik

Fernsehwoche, 25. bis 31. Dezember Raus in die Kälte

Als wäre es in unseren Gefilden nicht schon frisch genug, schicken die Fernsehsender ihre Leute zum Jahresende ins ewige Eis. Nur ein ARD-Reporter hat's besser: Er reist zur Südsee. Die Fernsehwoche. Mehr

24.12.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Udo Jürgens Die Liebe ist das Größte

Udo Jürgens hat den Roman seines Lebens geschrieben. Ein Gespräch mit dem Mann, der weit mehr ist als ein Schlagersänger, über Treue und Toleranz, Politik, Drogen und ein Lied, das Türkischer Wein heißen könnte. Mehr

20.12.2004, 16:47 Uhr | Feuilleton

Nobelpreis Unsere Elfie

Was Elfriede Jelinek selbst befürchtete, hat sich bewahrheitet: Den Literaturnobelpreis, den sie erhalten hat, reklamieren viele in Österreich nun für sich. Nur Haiders FPÖ und die Kronenzeitung gratulierten nicht. Mehr

08.10.2004, 18:52 Uhr | Feuilleton

Österreich Haiders Schwester neue FPÖ-Chefin

Es bleibt in der Familie: Die neue Parteichefin der bei der Europawahl gebeutelten FPÖ ist die Schwester Jörg Haiders. Ursula Haubner war die einzige Kandidatin für den Vorsitz. Mehr

03.07.2004, 19:22 Uhr | Politik

Österreich Haiders Schwester

Nach dem Desaster bei der Europawahl haben Österreichs Freiheitliche eine neue Vorsitzende: Ursula Haubner, die Schwester des früheren Frontmannes Jörg Haider. Mehr Von Reinhart Olt, Wien

16.06.2004, 21:07 Uhr | Politik

Wellenreiter Knast-Tourismus Wiener Art

Eine Entwicklungshilfe besonderer Natur leistet Österreich dem armen Rumänien: Man finanziert dem EU-Beitrittskandidaten den Bau eines Gefängnisses - für Rumänen, die in Österreich kriminell wurden. Mehr

14.05.2004, 14:30 Uhr | Feuilleton

Wellenreiter Die süßen Sünden der Politiker

Glückliches Österreich! Während unser Land kurz vorm Untergang scheint, geht es unseren Nachbarn so gut, daß sie sich im Wahlkampf ums Präsidentenamt vor allem um eines streiten: um Süßigkeiten. Mehr

14.04.2004, 14:21 Uhr | Feuilleton

Österreich Schlappe für Schüssels ÖVP

Die Landtagswahlen in Kärnten und Salzburg haben der konservativen ÖVP von Bundeskanzler Schüssel schwere Niederlagen beschert. Jörg Haider konnte sich in Kärnten entgegen allen Umfragen behaupten. Mehr

07.03.2004, 19:47 Uhr | Politik

Österreich Auf der Jagd mit Jörg Haider und Franz Schausberger

Der Rechtspopulist Haider kämpft um seine Wiederwahl als Landeshauptmann. Wenn am kommenden Sonntag im österreichischen Bundesland Kärnten die Wahllokale öffnen, geht es um sein politisches Überleben. Mehr Von Reinhard Olt, Wien

05.03.2004, 17:22 Uhr | Politik

Übersicht Aus aller Welt: Wahl-Chronik 2004

Von Georgien bis Rußland, von Kärnten bis Spanien, von Burundi bis Naminia: Wo überall auf der Welt 2004 noch gewählt wird. Mehr

30.12.2003, 18:02 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z