Joachim Gauck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Joachim Gauck

  19 20 21 22 23 ... 35  
   
Sortieren nach

Olympia 2014 De Maizière reist nach Sotschi

Nach der Absage von Bundespräsident Gauck vertritt Innenminister de Maizière die Bundesregierung in Sotschi. Die Amerikaner werten Obamas Verzicht auf Olympia zudem als „schmerzhafte Botschaft für Putins Prestigeprojekt“. Mehr

19.12.2013, 15:36 Uhr | Sport

Kanzlerin und Kabinett vereidigt „So wahr mir Gott helfe“ - jetzt regiert Schwarz-Rot

Die schwarz-rote Koalition hat Angela Merkel zur Bundeskanzlerin gewählt. Sie erhielt 462 Stimmen, 42 weniger als Union und SPD Abgeordnete stellen - ein erster Dämpfer. Auch das neue Kabinett ist vereidigt. Mehr

17.12.2013, 14:01 Uhr | Politik

Große Koalition Betriebssystem Angela M.

Bundeskanzlerin Angela Merkel tritt nun ihre dritte Amtszeit an. Seit 2005 im Amt hat die Ostdeutsche dieses Land längst verstanden: Lege dich nicht fest, wenn du es nicht musst. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

17.12.2013, 11:30 Uhr | Politik

Harting kritisiert Gauck Das ist das falsche Signal

Den Verzicht von Bundespräsident Gauck auf eine Reise zu den Olympischen Spielen nach Sotschi sieht Deutschlands Sportler des Jahres kritisch. Die Absage sei halt auch ein Zeichen, meint Harting. Mehr

16.12.2013, 17:14 Uhr | Sport

Olympische Spiele Hollande meidet Sotschi

Die Absage des Bundespräsidenten hat für Aufsehen gesorgt - und im Kanzleramt wohl für Verstimmung. Doch Joachim Gauck ist in guter Gesellschaft: Auch der französische Staatspräsident verzichtet auf einen Besuch der Winterspiele in Sotschi. Mehr

15.12.2013, 21:06 Uhr | Aktuell

Olympia-Absage Winter im Winter

Gaucks Verhältnis zu Russland ist schon lange schwierig. Dem Olympia-Zirkus in Sotschi entzieht sich der Bundespräsident. Nicht nur das Kanzleramt findet das falsch. Mehr Von Markus Wehner

14.12.2013, 20:03 Uhr | Politik

Sotschi-Absage Kanzleramt verärgert über Bundespräsident Gauck

Die Entscheidung des Bundespräsidenten, nicht zu den Olympischen Spielen nach Sotschi zu reisen, wird im Kanzleramt kritisiert. Damit polarisiere er unnötig in den deutsch-russischen Beziehungen, heißt es aus Merkels Umfeld. Mehr

14.12.2013, 17:27 Uhr | Politik

Festakt zum 100. Geburtstag Zwei Bundespräsidenten ehren Willy Brandt

Ein Glück für Deutschland und für Europa: Der österreichische Bundespräsident Fischer erinnerte in Lübeck mit großen Worten an Willy Brandt. Sein Amtskollege Gauck nannte den früheren Kanzler einen Jahrhundertpolitiker. Mehr Von Frank Pergande, Lübeck

12.12.2013, 18:56 Uhr | Politik

SPD stimmt über Koalitionsvertrag ab Wäre Gauck gezwungen, den Bundestag aufzulösen?

Sollte die Parteibasis der SPD den Koalitionsvertrag ablehnen, könnte Joachim Gauck gezwungen sein, zu handeln. Einen Präzedenzfall gibt es nicht für den Bundespräsidenten, der bisher in seinem Amt zurückhaltend agierte. In Berlin werden nun viele Szenarien durchgespielt. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

11.12.2013, 18:03 Uhr | Politik

IOC-Präsident Bach: Gaucks Absage hat keine politischen Gründe

Für die Sotschi-Absage von Bundespräsident Gauck sieht Bach keine politischen Gründe. Der IOC-Präsident nennt unter Bezug auf Gauck das Protokoll als Hauptgrund. Derweil sollen bei den Winterspielen Protestzonen eingerichtet werden. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

10.12.2013, 21:11 Uhr | Sport

Olympia-Absage Gauck reagierte auf eine „Voranfrage“

Der Olympia-Absage des Bundespräsidenten ging eine Anfrage der russischen Behörden voraus. Gauck begründete sie mit Terminproblemen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

10.12.2013, 16:38 Uhr | Politik

Olympia-Boykott Auch Reding reist nicht nach Sotschi

Mit seiner Ankündigung, nicht zu den Olympischen Spielen nach Sotschi zu reisen, hat Bundespräsident Gauck für Aufsehen gesorgt. Jetzt boykottiert auch EU-Kommissarin Viviane Reding die Spiele. Mehr

10.12.2013, 09:35 Uhr | Aktuell

Gaucks Sotschi-Absage Merkel und Bach schweigen

Kanzlerin Merkel und IOC-Präsident Bach wollen die Olympia-Absage von Bundespräsident Gauck nicht bewerten. Welcher Regierungsvertreter nach Sotschi reisen wird, ist offen. Kritik an Gaucks Entscheidung kommt aus Moskau. Mehr

09.12.2013, 16:28 Uhr | Sport

Südafrika Ranghohe Gäste ehren Mandela

Zur Trauerfeier Nelson Mandelas haben sich mehr als 100 amtierende und frühere Regierungschefs angekündigt. Israels Ministerpräsident Netanjahu und der Dalai Lama sagten indes ab. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

09.12.2013, 16:06 Uhr | Politik

Sotschi 2014 Das Gauck-Signal

Der Bundespräsident will den Zaren Putin und dessen Spiele meiden - und erhält für seinen Boykott Verständnis. Der deutsche Sport und dessen neuer Präsident müssen sich mit der schwer verdaulichen Nachricht auseinandersetzen. Mehr Von Anno Hecker, Michael Ashelm, Christoph Becker

08.12.2013, 19:03 Uhr | Sport

Der Menschenfresserberg Zehntausende starben am Hartmannsweilerkopf

Bis zu 30.000 deutsche und französische Soldaten starben im Ersten Weltkrieg am Hartmannsweilerkopf. Für 2014 ist dort Großes geplant: ein Vorzeigeprojekt für die deutsch-französische Freundschaft. Aber wird daraus auch etwas? Mehr Von Rüdiger Soldt

06.12.2013, 20:58 Uhr | Gesellschaft

Bundespresseball Entspannung und Versöhnungsbier für Schwarz-Rot

Politische Fragen wollte Bundespräsident Gauck auf dem Bundespresseball nicht beantworten. Er hatte andere Sorgen. Ebenso wie manche Spitzenpolitiker von CDU und SPD, die ganz vertraut auftraten. Mehr

29.11.2013, 23:32 Uhr | Gesellschaft

Gauck trifft Islamwissenschaftler Ankunft im Alltag der Zumutungen

Am Zentrum für Islamische Theologie in Münster streitet sich der liberale Professor Khorchide mit dem Verband der Muslime darüber, wie der Koran auszulegen sei. Bundespräsident Joachim Gauck warnt bei seinem Besuch davor, sich in eine Hysterie hineinzudebattieren. Mehr Von Reiner Burger, Münster

28.11.2013, 21:54 Uhr | Politik

Gauck besucht Durchgangslager Friedland Menschenrechtler fordern Aufnahme von 50.000 syrischen Flüchtlingen

Bundespräsident Gauck besucht an diesem Donnerstagvormittag das zentrale Aufnahmelager in Friedland. Menschenrechtler fordern, Deutschland solle mehr syrische Flüchtlinge aufnehmen. Mehr

21.11.2013, 07:48 Uhr | Politik

BDA-Chef Kramer Arbeitgeberpräsident irritiert die Kanzlerin

Die erste offizielle Begegnung zwischen der Kanzlerin und dem neuen Arbeitgeberpräsidenten Ingo Kramer war nach dem Eindruck vieler Zuhörer unerwartet schroff. Mehr Von Dietrich Creutzburg

19.11.2013, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Faust-Theaterpreis Triumph der Schmerzensfrau

Jedes Jahr prämieren die Theater-, Tanz- und Opernmacher mit dem Faust-Theaterpreis ihre Spartenbesten. Die Schauspielerin Constanze Becker und der Regisseur Luc Perceval gehören zu den Prämierten. Mehr

17.11.2013, 11:30 Uhr | Feuilleton

Bundespräsident Gauck Zu Besuch in der Realität

Bundespräsident Gauck ist nach Mannheim gereist. Um der wirklichen Wirklichkeit zu begegnen, wie er sagt. Also auch: Armutseinwanderern aus Südosteuropa. Anders als sein Vorgänger will er sich einmischen. Mehr Von Rüdiger Soldt

07.11.2013, 21:30 Uhr | Politik

Brutstätte Pfarrhaus Hier wurde Deutschland neu gedacht

Eine Berliner Ausstellung erzählt die Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses seit Luther. Greifbar wird eine Lebensform, die noch heute die höchste deutsche Politik prägt. Mehr Von Andreas Kilb

30.10.2013, 18:02 Uhr | Feuilleton

AfD Lucke wehrt sich gegen Gaucks Populismus-Vorwurf

Der Vorsitzende der AfD hat Bundespräsident Gauck scharf kritisiert. Der hatte die Partei „populistisch“ genannt. Lucke hält sich juristische Schritte offen. Mehr

23.10.2013, 12:15 Uhr | Politik

Bundestag konstituiert sich Lammert zum Bundestagspräsidenten gewählt

Der neue Bundestag hat sich konstituiert. Bundestagspräsident Lammert wurde mit einem Rekordergebnis wiedergewählt. In seiner Antrittsrede setzte er sich dafür ein, der nunmehr kleinen Opposition mehr Rechte zu gewähren. Mehr

22.10.2013, 10:44 Uhr | Politik
  19 20 21 22 23 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z