Joachim Gauck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Joachim Gauck

  15 16 17 18 19 ... 35  
   
Sortieren nach

Fußball als politische Plattform Deutschlands zarter Patriotismus

Fußball war immer auch Politik, und seit 1954 verbreiten die deutschen Staatsoberhäupter und Regierungschefs: Vor uns muss keiner Angst haben. Mehr Von Reinhard Müller

15.07.2014, 12:50 Uhr | Politik

Deutsche Spiel-Ikonen Staunt über Euch selbst!

An diesem deutschen Fußballwesen muss keine Welt genesen – aber sie kann viel Freude daran haben. Nicht nur im Erfolg, auch im Stil, im Schauwert und in der Haltung bei Sieg und Niederlage ist unser Fußball der von aller Welt bewunderte Maßstab geworden. Mehr Von Christian Eichler

14.07.2014, 17:42 Uhr | Sport

Merkel beim WM-Finale Tête-à-tête mit Putin auf der Ehrentribüne

Weltpolitik auf der Ehrentribüne beim WM-Finale: Im Maracana-Stadion verraten die Mienen von Präsident Putin und Kanzlerin Merkel einiges über die anspannten deutsch-russischen Beziehungen im Zeichen der Ukraine-Krise. Mehr Von Günter Bannas

14.07.2014, 15:24 Uhr | Politik

Deutsche WM-Party in Rio Angie, Angie, Angie

Nach dem WM-Triumph gegen Argentinien startet die deutsche Mannschaft einen Party-Marathon: Mit den Fans im Stadion, mit der Kanzlerin in der Kabine – und mit einem Pop-Superstar in geschlossener Gesellschaft. Mehr

14.07.2014, 13:40 Uhr | Sport

Kanzlerin beim WM-Finale Merkel und ihre Liebe zum Fußball

Sie hielt ihr Versprechen, abgegeben in der Umkleidekabine der DFB-Elf: Merkel ist nach Rio geflogen. Begleitet wird sie von Bundespräsident Joachim Gauck. Ein ungewöhnliches Reise-Duo. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

13.07.2014, 09:41 Uhr | Politik

Treffen beim WM-Finale in Brasilien Merkel und Putin wollen über Ostukraine sprechen

Nicht nur Vergnügungsreise: Bundeskanzlerin Merkel und Kremlchef Putin wollen am Rande der Fußball-WM in Brasilien über die Ostukraine sprechen. Mehr

12.07.2014, 06:33 Uhr | Politik

WM-Finale Gauck und Merkel feuern am Sonntag Nationalelf an

Das lassen sich Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel nicht entgehen: Die Nationalelf im WM-Finale im Stadion von Rio de Janeiro kräftig anzufeuern. Am Samstag reisen beide nach Brasilien. Mehr

09.07.2014, 14:41 Uhr | Sport

Staatsoberhaupt in Hessen Bundespräsident Gauck besucht Bad Hersfelder Festspiele

Die Bad Hersfelder Festspiele haben im deutschen Kulturbetrieb eine lange Tradition. Bundespräsident Joachim Gauck hat das hessische Freilicht-Festival am Sonntag besucht. Mehr

06.07.2014, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Nach Spionagefall beim BND Gauck warnt vor Spiel mit Freundschaft

Schon die NSA-Spähaffäre habe das deutsch-amerikanische Verhältnis stark belastet. Sollten sich die Spionage-Vorwürfe gegen einen BND-Mitarbeiter bestätigen, sei es an der Zeit zu sagen, jetzt reicht’s auch einmal, warnt Bundespräsident Gauck in Richtung Washington. Mehr

06.07.2014, 11:32 Uhr | Politik

Gauck und Käßmann Pastoren im Kampf um den Krieg

Die evangelische Kirche ist gespalten, wenn es um Krieg und Frieden geht. Joachim Gauck und Margot Käßmann sind die beiden Protagonisten. Mehr Von Reinhard Bingener

05.07.2014, 16:28 Uhr | Politik

Gedenkstunde zum Weltkriegsbeginn Grosser würdigt Überwindung des Militarismus

Der französische Publizist Alfred Grosser hat die neue, dem Frieden verpflichtete Rolle Deutschlands nach den Weltkriegen gelobt. In einer Gedenkstunde des Bundestags verteidigte er auch die Forderung nach einem größeren sicherheitspolitischen Engagement. Mehr

03.07.2014, 12:29 Uhr | Politik

NPD gegen Hanau Das Urteil braucht Zeit

Die NPD klagt gegen die Stadt Hanau: Im Fokus steht dabei die Titulierung von NPD-Mitgliedern als Nazis. Das Gericht muss nun auch entscheiden, ob das mit Spinner-Äußerung von Joachim Gauck vergleichbar ist. Mehr Von Helmut Schwan, Hanau/Frankfurt

03.07.2014, 08:16 Uhr | Rhein-Main

Bundespräsident Gauck fordert besseren Zugang für Flüchtlinge in Europa

Bundespräsident Gauck hat dazu aufgerufen, mehr Flüchtlingen Zugang zu Europa zu gewähren. Flüchtlinge müssten eine dauerhafte Lebensperspektive im Zufluchtsland haben, sagte Gauck auf einem Kirchen-Symposium. Mehr

30.06.2014, 13:59 Uhr | Politik

Beim Bundespräsidenten Dieser Krieg hat viele Väter, aber keine Kinder

Hat Europa vom Ersten Weltkrieg gelernt? Bundespräsident Gauck lädt Historiker zum Gespräch über einen Weltkonflikt ohne Grenzen. Aktuelle Bezüge waren unvermeidlich. Mehr Von Lorenz Jäger

29.06.2014, 22:30 Uhr | Feuilleton

Abgeordnetenbezüge Gauck blockiert offenbar Diätenerhöhung

Mehr Geld pro Monat hatten die Parlamentarier beschlossen, doch der Bundespräsident macht ihnen wohl einen Strich durch die Rechnung. Joachim Gauck wolle das Gesetz vorerst nicht absegnen, meldet eine Zeitung. Es gebe verfassungsrechtliche Bedenken. Mehr

28.06.2014, 03:19 Uhr | Politik

Erste-Weltkrieg-Gedenken Gauck: Kein Zurück zu einer Politik der Konfrontation

Der Bundespräsident wählt abermals deutliche Worte zum Vorgehen Moskaus in der Ukraine - und warnt die EU-Mitglieder vor einer Rückkehr zum Nationalstaat. Gauck unterstreicht die deutsche Verantwortung in Konflikten, betont aber den Vorrang für friedliche Lösungen. Mehr

27.06.2014, 16:02 Uhr | Politik

EKD-Ratsvorsitzender Schneider Militäreinsätze können Gewalt stoppen

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, hat sich hinter die Äußerungen von Bundespräsident Joachim Gauck zum deutschen militärischen Engagement gestellt. Mehr

26.06.2014, 13:45 Uhr | Politik

Überdrehter Gotteskrieger Scharfe Kritik an Todenhöfer nach Attacke gegen Gauck

In einer Fotomontage auf Facebook stellte er den Bundespräsidenten als Gotteskrieger dar. Nicht nur aus der Union kassiert der Buchautor und frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Jürgen Todenhöfer dafür heftige Kritik. Mehr Von Philip Dingeldey

20.06.2014, 15:33 Uhr | Politik

Bundespräsident Gauck warnt vor Verzicht auf Militäreinsätze

Bundespräsident Joachim Gauck hat sich abermals dafür ausgesprochen, dass Deutschland mehr internationale Verantwortung übernimmt - notfalls auch mit militärischen Mitteln. Mehr

14.06.2014, 10:54 Uhr | Politik

Gauck würdigt Schirrmacher Stimme der Vernunft

Bundespräsident Gauck hat den gestorbenen F.A.Z.-Mitherausgeber Frank Schirrmacher als herausragenden Journalisten gewürdigt. Er habe maßgebliche Debatten zu zentralen Zukunftsfragen unseres Landes angestoßen, sagte Gauck. Mehr

12.06.2014, 22:18 Uhr | Feuilleton

Reaktionen zum Tod von Frank Schirrmacher Er wird an allen Ecken und Enden fehlen

Politiker, Medienvertreter und Autoren haben sich erschüttert über den Tod des F.A.Z-Mitherausgebers Frank Schirrmacher geäußert und die Verdienste des Intellektuellen und Publizisten gewürdigt. Mehr

12.06.2014, 20:44 Uhr | Feuilleton

Wulffs Buch Nach dem Krieg

Christian Wulff stilisiert sich in seinem Buch als Blaupause der Boulevard-Willkür und als politisches Opfer. Eine Rezension. Mehr Von Jasper von Altenbockum

11.06.2014, 18:35 Uhr | Politik

Bundespräsident Gauck darf NPD-Anhänger Spinner nennen

Die rechtsextreme NPD ist mit mehreren Klagen gegen die Amtsführung und die Wahl des Bundespräsidenten gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht stellte klar: Das Staatsoberhaupt genießt weitreichende Freiheiten. Mehr

10.06.2014, 14:24 Uhr | Politik

Gauck trifft Opfer des NSU-Anschlags Miteinander der Verschiedenen

Bundespräsident Gauck besucht zum Jahrestag des NSU-Anschlags die Kölner Keupstraße. Auf Schmerz und Trauer sei er gefasst gewesen, sagt er. Nun verlasse er die Straße „total begeistert von dem Geist, der mir dort begegnet ist“. Mehr Von Reiner Burger, Köln

09.06.2014, 19:22 Uhr | Politik

Jahrestag des Kölner NSU-Anschlags Kulturengel in der Keupstraße

Mit Bazar, Schaubühnen und sehr vielen Besuchern: Das deutsch-türkische Kulturfestival in Köln-Mühlheim setzt Zeichen für Verständigung. Mehr Von Eleonor Benítez, Köln

09.06.2014, 15:53 Uhr | Feuilleton
  15 16 17 18 19 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z