Jo Cox: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ton im britischen Parlament Es wird immer giftiger

Der Brexit hat die Briten verändert. Die Menschen sind gereizter als früher. Manche Politiker heizen den Zorn an. Andere bekommen Morddrohungen. Mehr

29.09.2019, 15:18 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: Jo Cox

1 2
   
Sortieren nach

Satire zum Brexit Ähnlichkeiten mit echten Kakerlaken sind rein zufällig

Wer sein Land und sein Volk liebe, müsse die bestehende Ordnung auf den Kopf stellen, lautet die Devise in Ian McEwans neuer Erzählung. Das Ergebnis ist eine fast zu realistische Satire. Mehr Von Gina Thomas

27.09.2019, 13:56 Uhr | Feuilleton

„Sehr geschmacklos“ Eigene Schwester kritisiert Wortwahl von Boris Johnson

Die Rhetorik ihres Bruders vor dem Parlament sei verwerflich, sagte die Journalistin Rachel Johnson. Der britische Premierminister klinge, als ob Brexit-Gegner für ihre Meinung „gehängt, ausgeweidet und gevierteilt“ werden sollten. Mehr

27.09.2019, 09:26 Uhr | Politik

Rede im Unterhaus Boris Johnson empört mit Aussage über ermordete Abgeordnete

„Respektlos“ und „abstoßend“: Eine abfällige Anspielung Boris Johnsons auf die ermordete Abgeordnete Jo Cox schockiert das britische Parlament. Auch ihr Witwer attackiert den Premier scharf. Mehr

26.09.2019, 12:11 Uhr | Politik

Flaggen in der Mode Das wird man wohl noch tragen dürfen

In Zeiten, da nationalistische und protektionistische Stimmen lauter werden, stellt sich auch die Frage zu Flaggen auf dem Trikot oder auf dem Sweatshirt: Ist der Party-Patriotismus in Katerstimmung? Mehr Von Jennifer Wiebking

19.03.2018, 13:12 Uhr | Stil

Die Arte-Serie „River“ Er spricht zuerst mit den Toten

Der Sechsteiler „River“ handelt von einem Kommissar, der sieht und hört, was andere nicht wahrnehmen. Der Schauspieler Stellan Skarsgård darf hier zeigen, weshalb er ein gefragter Charakterdarsteller ist. Mehr Von Matthias Hannemann

01.02.2018, 17:04 Uhr | Feuilleton

Gesundheitsproblem Isolation Wie gefährlich ist Einsamkeit wirklich?

Auf einmal reden alle über Einsamkeit. Politiker fordern, stärker dagegen vorzugehen. Aber wie soll das gehen? Und ist Einsamkeit wirklich eine Krankheit? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Leonie Feuerbach

19.01.2018, 15:44 Uhr | Gesellschaft

Islamophobe Trump-Tweets „Der Präsident sollte sich schämen“

Mit scharfer Kritik haben britische Politiker auf die Verbreitung islamfeindlicher Videos durch Donald Trump reagiert. Auch Regierungschefin Theresa May distanzierte sich deutlich. Mehr

29.11.2017, 21:59 Uhr | Politik

Nach dem Brexit-Votum Briten, was ist aus euch geworden?

Als unsere Autorin zum ersten Mal in London stand, wusste sie gleich: Hier will ich leben! Das ist lange her. Seit dem Brexit erkennt Lena Schipper ihre geliebten Briten nicht mehr wieder. Mehr Von Lena Schipper

29.12.2016, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Politikerin Jo Cox Mörder von Brexit-Gegnerin verurteilt

Er gab mehrere Schüsse ab und stach auf Jo Cox ein: Der Mann, der die britische Labour-Politikerin und Brexit-Gegnerin getötet hat, ist wegen Mordes verurteilt worden. Mehr

23.11.2016, 13:57 Uhr | Politik

Politische Debattenkultur „Wir hängen nicht nur Plakate“

In der Demokratie sind Kritik und leidenschaftlicher Streit nicht nur erlaubt, sondern unabdingbar. Aber ein hasserfülltes politisches Klima mit pauschalen Vorurteilen und negativen Stereotypen kann für die Demokratie zur Gefahr werden. Mehr Von Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert (CDU)

26.09.2016, 16:29 Uhr | Politik

Rechtskonservative und Ökologie Die fröhliche Lügenwissenschaft

Das Ozonloch schmilzt - eine gute Nachricht. Aber rechtskonservative Politiker wollen von Ökologie nichts wissen. Die Gegenaufklärer sind immer noch mächtig. Mehr Von Christian Schwägerl

04.07.2016, 16:00 Uhr | Feuilleton

Opernhaus Zürich Stimmen steigen, Köpfe rollen

In Zürich sind jetzt „I Puritani“ von Vincenzo Bellini in einer exzellenten Besetzung zu erleben. Auch die spektakuläre Regie von Andreas Homoki muss den Vergleich mit legendären Vorbildern nicht scheuen. Mehr Von Gerhard R. Koch, Zürich

26.06.2016, 14:47 Uhr | Feuilleton

Brexit im Fernsehen Als Gibraltar durchzählt, ist noch alles in Ordnung

So aufregend ist Fernsehen selten: Die BBC überträgt die Wahlnacht und zeigt, wie die Welt in Unordnung gerät. Zuerst sind die Brexit-Befürworter kleinlaut, dann drehen sie mächtig auf. Mehr Von Michael Hanfeld

24.06.2016, 18:30 Uhr | Feuilleton

Jo Cox und der Brexit Der radikale Individualist hat keine Standesdünkel

Dass die politische Temperatur in Großbritannien allgemein eher mild sein soll, mag man in diesen Tagen nicht recht glauben. Aber herrscht nun wirklich Parteienhass auf Leben und Tod? Mehr Von Patrick Bahners

23.06.2016, 15:19 Uhr | Feuilleton

EU-Referendum Die zehn wichtigsten Antworten zum Brexit

Morgen stimmen die Briten ab, ob sie in der Europäischen Union bleiben wollen oder nicht. Die zehn wichtigsten Fragen zum Brexit haben wir hier beantwortet. Mehr Von Aziza Kasumov

22.06.2016, 17:37 Uhr | Brexit

EU-Referendum Die Börse hakt den Brexit ab

Die schwindende Furcht vor dem Brexit beflügelt Anleger – mit Folgen: Der Dax springt um 3,4 Prozent und das Pfund wertet stark auf. Analysten warnen aber davor, das Risiko zu unterschätzen. Mehr Von Gerald Braunberger und Marcus Theurer, London

21.06.2016, 07:53 Uhr | Finanzen

Referendum Wichtige Brexit-Unterstützerin wechselt aus Protest die Seiten

Die Kampagne der EU-Gegner sei voller Hass, sagt die frühere Co-Vorsitzende der Torys, Sayeeda Warsi. Sie werde die Brexit-Kampagne nicht weiter unterstützen. Einer neuen Studie zufolge hofft die Mehrheit der Europäer, dass die Briten in der EU bleiben. Mehr

20.06.2016, 04:50 Uhr | Brexit

Suche nach den Hintergründen Wer hat gezielt in Leeds, Paris und Orlando?

Ein neuer Typus von Terroristen zeigt sich durch namhafte Ideologien oder Organisationen weniger gesteuert als „inspiriert“. Fragwürdige Bekenntnisse zu den Trademarks des Bösen. Mehr Von Harald Staun

19.06.2016, 14:15 Uhr | Feuilleton

Die Briten stimmen ab Bankenaufsicht verlässt London, wenn der Brexit kommt

Wenn die Briten über die EU abstimmen, geht es auch um die Bedeutung Londons als Finanzplatz. Eine wichtige Institution hat nun ein sehr klare Ansage gemacht. Mehr

19.06.2016, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Camerons Warnung Keine zweite Chance nach Brexit-Abstimmung

Wenige Tage vor dem Referendum erinnert Premier David Cameron seine Landsleute daran, dass sie bei der Brexit-Abstimmung nur eine Chance haben. Mittlerweile hat sich nach dem Cox-Attentat die Stimmung wieder leicht gedreht. Mehr

19.06.2016, 09:32 Uhr | Brexit

Brexit-Referendum „Wir haben Europa verpfuscht“

Wer das Brexit-Referendum verstehen will, der muss seine Vorgeschichte kennen. Schon Churchill wollte nicht so recht zur europäischen Familie gehören – und doch wurde diese später für die Briten zur Rettung. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.06.2016, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Cox-Angreifer vor Gericht „Mein Name ist: Tod den Verrätern, Freiheit für Großbritannien“

Bei seinem ersten Auftritt vor Gericht fordert der mutmaßliche Cox-Attentäter „Freiheit für Großbritannien“. Angaben zu seiner Person will er nicht machen. Mehr

18.06.2016, 12:36 Uhr | Brexit

Britannien und der Mord an Jo Cox Ministerien der Angst

Die Zuspitzung auf eine Frage des Überlebens, Erinnerungen an den Kampf um Unabhängigkeit in den Kolonien: Großbritannien diskutiert den Brexit, den Mord an Jo Cox und fragt: Warum zerbrach dieses Leben? Mehr Von Gina Thomas

18.06.2016, 11:30 Uhr | Feuilleton

Getötete britische Abgeordnete Cox-Attentäter des Mordes angeklagt

Die britischen Ermittler gehen davon aus, dass der Verdächtige ein Einzeltäter war und haben ihn nun offiziell wegen Mordes angeklagt. Amerikas Präsident Barack Obama meldete sich bei den Hinterbliebenen von Cox. Mehr

18.06.2016, 07:56 Uhr | Brexit
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z