Jill Stein: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Früherer Starbucks-Chef Wie gefährlich wird Howard Schultz Amerikas Demokraten?

Der frühere Starbucks-Chef Schultz will eventuell als Unabhängiger bei der amerikanischen Präsidentenwahl antreten. Die Demokraten sind entsetzt. Doch die Wirkung seiner Kandidatur ist umstritten. Mehr

30.01.2019, 15:40 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jill Stein

1
   
Sortieren nach

Zum Abschluss des CCC-Kongress Weniger Straßenschlachten, mehr Lötkolben

Die Jugend geht vielleicht nicht auf die Straße, aber zum Chaos Communication Congress nach Hamburg – zusammen mit Computerbastlern, Aktivisten und ganzen Familien. Mehr Von Andrea Diener

30.12.2016, 10:53 Uhr | Feuilleton

CCC-Kongress Wahlen fälschen leichtgemacht

Wie wahrscheinlich ist es, dass die amerikanischen Wahlen manipuliert wurden? Und geht das überhaupt? Zwei Informatiker haben diese Frage untersucht. Mehr Von Andrea Diener, Hamburg

29.12.2016, 15:03 Uhr | Feuilleton

Neuauszählung der Stimmen Trump bleibt Gewinner in Wisconsin

Der amerikanische Bundesstaat Wisconsin hat die Stimmen der Präsidentenwahl neu ausgezählt. Und tatsächlich, die Stimmenverteilung ändert sich. Der Sieger jedoch nicht. Mehr

13.12.2016, 04:30 Uhr | Politik

Amerika Gericht stoppt Neuauszählung in Michigan

Amerikas Präsidentenwahl war im Bundesstaat Michigan besonders knapp. Donald Trump gewann mit nur wenigen Stimmen Vorsprung. Doch nun stoppt ein Gericht die dortige Neuauszählung. Mehr

08.12.2016, 05:20 Uhr | Politik

Neuauszählungen in Amerika Jill Stein will eskalieren

Die Grüne Jill Stein will vor ein Bundesgericht ziehen, um eine Neuauszählung der Wahlzettel der amerikanischen Präsidentenwahl zu erzwingen. Damit negiert sie eine eigene Ankündigung. Mehr

04.12.2016, 12:55 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Trump geht gegen Neuauszählungen vor

Der designierte amerikanische Präsident Trump will die Neuauszählungen der Stimmen der amerikanischen Präsidentenwahl in drei Bundesstaaten verhindern. Er geht mit Unterstützern gerichtlich dagegen vor. Mehr

03.12.2016, 13:45 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Stein beantragt auch in Michigan Neuauszählung

In zwei Staaten hat die Kandidatin der Grünen schon eine Neuauszählung der Stimmen der Präsidentenwahl beantragt. Jetzt ist Michigan dran. Von den hiesigen Republikanern kommt heftige Kritik. Mehr Von Oliver Kühn

01.12.2016, 11:45 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidentenwahl Jetzt soll auch in Pennsylvania neu ausgezählt werden

Die Kandidatin der amerikanischen Grünen lässt nicht locker: Jill Stein will nun auch in Pennsylvania die Stimmen neu zählen lassen. Donald Trump reagiert verärgert. Mehr

28.11.2016, 23:38 Uhr | Politik

Neuauszählung von Stimmen Trump: Nichts wird sich ändern

Dass sich das Clinton-Lager an einer Initiative beteiligen will, die die Neuauszählung von Stimmen in drei Bundesstaaten fordert, empört den künftigen Präsidenten. Clinton habe die Wahl akzeptiert, so Trump. Mehr

27.11.2016, 17:00 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl in Amerika Trump spottet über Neuauszählung

Das Clinton-Lager unterstützt die Initiative der Grünen Jill Stein dabei, das Ergebnis der amerikanischen Präsidentschaftswahl in drei Staaten überprüfen zu lassen. Der designierte Präsident spekuliert über die Motive der Initiatorin. Mehr

26.11.2016, 23:50 Uhr | Politik

Wahlen in Amerika Jill Stein beantragt Neuauszählung in Wisconsin

In letzter Minute hat Jill Stein den Antrag auf Neuauszählung beim Wahlbüro in Wisconsin eingereicht. Dort ist der Stimmenunterschied zwischen Clinton und Trump hauchdünn. Weitere Staaten könnten folgen. Mehr Von Konstantin Hofmann

26.11.2016, 00:26 Uhr | Politik

Mögliche Wahlanfechtung Jill Stein sammelt Geld für Neuauszählung

Am Mittwoch war bekannt geworden, dass eine Beeinflussung der amerikanischen Präsidentenwahl zumindest möglich gewesen sei. Das Clinton-Lager reagierte nicht. Doch die Grünen-Kandidatin Jill Stein will nun noch einmal nachzählen lassen. Mehr Von Oliver Kühn

24.11.2016, 15:12 Uhr | Politik

Gary Johnson Hat dieser Mann Clinton die Präsidentschaft gekostet?

In mehreren Staaten fehlten Hillary Clinton nur ein paar Zehntausend Stimmen zum Sieg. So mancher Demokrat hat deshalb schon einen Schuldigen für die Niederlage ausgemacht: den Kandidaten der Libertären Partei. Mehr Von Oliver Kühn

10.11.2016, 17:06 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Warum die Millennials schuld sind, wenn Trump gewinnt

Viele junge Wähler und Sanders-Anhänger sind bisher nicht bereit, Clinton zu wählen. Sie werden womöglich auf die harte Tour erfahren, wie schlimm es werden kann. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

22.09.2016, 12:51 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Clinton, Trump und der kiffende Dritte

Viele Amerikaner verabscheuen sowohl die demokratische Präsidentschaftskandidatin Clinton als auch ihren republikanischen Konkurrenten Trump. Davon profitiert der Libertäre Johnson – mit einem sehr unorthodoxen Programm. Mehr Von Andreas Ross, Washington

21.09.2016, 10:55 Uhr | Politik

Trump oder Clinton Was Sie über die Wahl in Amerika wissen müssen

Am 8. November stimmen die Amerikaner darüber ab, wer nach Barack Obama ins Weiße Haus einziehen soll. Das Wahlsystem unterscheidet sich stark vom deutschen. Wie funktioniert es? Mehr Von Aziza Kasumov und Oliver Kühn

07.09.2016, 13:03 Uhr | Politik

Amerikanischer Wahlkampf Ein eingebautes Abschlepp-Szenario

Ein Wahlkampf ist ein Beziehungsmarkt für die beteiligten Mitarbeiter der Kandidaten. Denn die Hochspannung weckt Leidenschaft. Und manchmal wird aus einer Affäre auch mehr. Mehr Von Tammy La Gorce

02.09.2016, 14:06 Uhr | Gesellschaft

Parteitag der Demokraten Buh, wie Bernie

Viele Demokraten wollen immer noch nichts von Hillary Clinton wissen. Auf dem Konvent in Philadelphia zeigt sich die Partei gespalten. Bis Michelle Obama spricht. Mehr Von Andreas Ross, Philadelphia

26.07.2016, 17:51 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z