Jerry Brown: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jerry Brown

  1 2 3
   
Sortieren nach

Gesetz für Studenten in Kalifornien Wer nickt, darf Sex haben

Studenten in Kalifornien müssen künftig die Zustimmung des Partners einholen, bevor sie Sex haben – so will es ein neues Gesetz in dem amerikanischen Bundesstaat. Dies soll sexuelle Übergriffe auf dem Campus verhindern. Mehr

30.09.2014, 00:20 Uhr | Gesellschaft

Einheitliche Regelung Kalifornien will als erster amerikanischer Bundesstaat Plastiktüten verbieten

50 Städte in Kalifornien haben es schon. Nun will Gouverneur Jerry Brown das Plastiktütenverbot auf den gesamten Bundesstaat ausweiten. Die Republikaner sind dagegen. Mehr

05.09.2014, 14:37 Uhr | Wirtschaft

In der Nähe von San Francisco Über 100 Verletzte bei Erdbeben in Kalifornien

Mehr als 100 Menschen sind bei dem Erdbeben in Nordkalifornien verletzt worden, drei befinden sich Lebensgefahr. Für die Region wurde der Notstand ausgerufen. Der Schaden könnte mehr als eine Milliarde Dollar betragen. Mehr

24.08.2014, 21:14 Uhr | Gesellschaft

Kindesmissbrauch in Hollywood „Herumgereicht wie ein Stück Fleisch“

Regisseur Bryan Singer soll einen früheren Nachwuchsschauspieler als Jugendlichen vergewaltigt haben. Die Klage gegen ihn ist nur der Anfang. Hollywood droht eine Prozesslawine wegen Kindesmissbrauchs. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

23.04.2014, 11:20 Uhr | Gesellschaft

Begnadigung Vertrauter von Charles Manson soll freikommen

Bruce Davis war in den sechziger Jahren Anhänger der Manson Family und verübte zwei Morde. Nun soll er aus dem Gefängnis entlassen werden. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

13.03.2014, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Dürre in den Vereinigten Staaten Kalifornien sehnt sich nach Regen

Flüsse werden zu Rinnsalen, Stauseen trocknen aus – der amerikanische Bundesstaat Kalifornien leidet unter Dürre. Im Sonnenstaat gilt der Notstand.  Mehr Von Horst Rademacher, Fresno

30.01.2014, 08:47 Uhr | Gesellschaft

Umkehrkurse für Homosexuelle Hetero in drei Tagen

Aus Schwulen wieder Männer machen: In den Vereinigten Staaten verdienen zwielichtige Organisationen viel Geld mit Umkehrkursen, die homosexuelle Gedanken vertreiben sollen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

18.11.2013, 17:05 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Nacktfotos hochladen verboten

Wütende Ex-Partner mit Internetzugang müssen in Kaliforniern vorsichtig sein: Der amerikanische Bundesstaat hat ein Gesetz erlassen, dass das Hochladen von Nacktfotos der Verflossenen bestraft. Mehr

03.10.2013, 17:56 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Das Feuer frisst sich zum Yosemite vor

Die Waldbrände in Kalifornien breiten sich weiter aus. Bisher vernichteten die Flammen eine Waldfläche so groß wie der Bodensee. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

26.08.2013, 15:03 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Waldbrände erreichen Yosemite-Nationalpark

Die Waldbrände in Kalifornien haben den Yosemite-Nationalpark erreicht. Auch die Stromversorgung in San Francisco ist bedroht. Mehr

24.08.2013, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Notstand ausgerufen Waldbrand wütet nahe Yosemite-Park

Trockenheit, Wind, schwieriges Terrain: Nahe dem bei Touristen beliebten Yosemite-Park in Kalifornien breitet sich ein Waldbrand rasend schnell aus. Mehr

23.08.2013, 11:59 Uhr | Gesellschaft

Google-Auto Kalifornien lässt fahrerlose Autos im Straßenverkehr zu

Nach vielen Testkilometern dürfen fahrerlose Autos nun in Kalifornien auch auf öffentlichen Straßen benutzt werden. Aus Science-Fiction wird Realität, sagte der Gouverneur bei der Unterzeichnung eines entsprechenden Gesetzes in der Google Zentrale. Mehr

26.09.2012, 12:12 Uhr | Technik-Motor

Zum Tod Gore Vidals Der Prinz des amerikanischen Imperiums

Mehr als sechzig Jahre lang hat er die Kritik und das Publikum provoziert, amüsiert, irritiert und fasziniert: Zum Tod des amerikanischen Romanciers, Dramatikers, Sach- und Drehbuchautors Gore Vidal. Mehr Von Patrick Bahners, New York

01.08.2012, 11:16 Uhr | Feuilleton

Das Prinzenpaar in Nordamerika Kein Hofknicks für Kate und Wills

Das Prinzenpaar wurde in Kalifornien wenig königlich, aber doch herzlich aufgenommen. Sie spielten Polo und dinierten in Hollywood. Royale Fans bekamen sie aber kaum zu sehen. Mehr Von Christiane Heil

10.07.2011, 13:33 Uhr | Gesellschaft

Staatsfinanzen Kalifornien versucht es wieder mit dem Sparen

Kalifornien ist schon berühmt-berüchtigt als notorischer Pleitekandidat. Edmund Brown, der Nachfolger von Arnold Schwarzenegger als Gouverneur, beginnt seine Amtsgeschäfte nun mit einem harten Sparkurs. Mehr Von Patrick Welter

11.01.2011, 18:58 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Der gescheiterte Governator

Vor sieben Jahren trat Arnold Schwarzenegger in Kalifornien mit dem Versprechen an, in dem gebeutelten Bundesstaat aufzuräumen - nun ist dessen Lage noch schlechter als unter Schwarzeneggers Vorgänger. Aber der „Governator“ setzte auch eigene politische Akzente. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

04.01.2011, 21:56 Uhr | Politik

Schwarzeneggers Abschied Der Terminator geht

Nach sieben Jahren geht die Amtszeit Arnold Schwarzeneggers als Gouverneur von Kalifornien zu Ende. Nachfolger des ehemaligen Filmstars und Republikaners ist der Demokrat Jerry Brown. Über seine Zukunftspläne hat Schwarzenegger offenbar noch nicht entschieden. Mehr

03.01.2011, 19:09 Uhr | Politik

Kalifornien Schwarzenegger erklärt noch einmal Finanznotstand

Der scheidende Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, hat im bevölkerungsreichsten Staat der Vereinigten Staaten noch einmal den Finanznotstand ausgerufen. Wieder kündigte er am Montag Einsparungen von zehn Milliarden Dollar an - hauptsächlich im Gesundheits- und Sozialbereich. Mehr

07.12.2010, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Nicolas Berggruen Wollen Sie nun Kalifornien retten, Herr Berggruen?

Karstadt war der erste Streich, doch der nächste folgt sogleich: Nicolas Berggruen gründet ein Institut, das nichts Geringeres leisten soll, als die Politik wieder in Ordnung zu bringen. In perfektem Deutsch erzählt uns der Investor und Philanthrop in Kalifornien davon. Mehr

22.11.2010, 22:10 Uhr | Feuilleton

Kongresswahlen in Amerika Fehlinvestition der Superreichen

Die Kongresswahlen haben sich für mehrere einstige Top-Manager als Fehlinvestition erwiesen. Die ehemalige HP-Chefin Carly Fiorina unterlag ebenso wie die frühere Ebay-Chefin Meg Whitman, die 140 Millionen Dollar aus dem eigenen Vermögen investierte. Mehr

03.11.2010, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Eine der letzten Demokraten-Bastionen

Obwohl sich die Häuserkrise nirgends böser zeigte, die Arbeitslosigkeit in die Höhe schnellte und die Republikaner Parteilinke aufbieten: Obamas Partei hat in Kalifornien vor den Kongresswahlen wenig zu befürchten. Mehr Von Matthias Rüb, Los Angeles

29.10.2010, 15:10 Uhr | Politik

King of Pop „Michael wurde ermordet“

Ein Jahr nach dem Tod des „King of Pop“ sind Verschwörungstheoretiker mehr und mehr davon überzeugt, dass Michael Jackson keines natürlichen Todes gestorben ist. Nun steht Jacksons Arzt vor Gericht. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.06.2010, 11:59 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Meg Whitman kandidiert für Schwarzenegger-Nachfolge

Es war die teuerste Vorwahl Kaliforniens. Mit klarer Mehrheit haben sich die Republikaner für die frühere Ebay-Chefin Meg Whitman entschieden. Sie geht im November ins Rennen um die Nachfolge von Gouverneur Arnold Schwarzenegger. Mehr

09.06.2010, 10:38 Uhr | Politik

Medikamentenmissbrauch Lebensgefährliche Cocktails

Missbrauch von Medikamenten ist in Amerika weit verbreitet. Gerade Jugendliche scheinen dem Irrglauben zu erliegen, dass rezeptpflichtige Medikamente eine legale Alternative zu Marihuana und Kokain sind. Michael Jacksons Tod rückt die Ärzte in den Fokus. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

14.12.2009, 09:36 Uhr | Gesellschaft

Rating-Agenturen Börsenaufsicht erhöht den Druck

Rating-Agenturen sollen in Zukunft mehr Informationen bereitstellen. Auch die Bewertungen sollen en detail veröffentlicht werden. Zudem hat sich die amerikanische Börsenaufsicht für ein Verbot von Flash-Orders ausgesprochen. Mehr Von Tim Höfinghoff

18.09.2009, 18:45 Uhr | Finanzen

Michael Jackson Abschiedsfeier am Dienstag in Los Angeles

Das Datum für die Abschiedsfeier von Michael Jackson steht jetzt fest. Sie wird am kommenden Dienstag im Staples Center in Los Angeles stattfinden, dort, wo Jackson zuletzt für seine Londoner Konzertreihe geprobt hatte. 11.000 Freikarten sollen verteilt werden, für 20.000 Menschen ist Platz. Mehr

03.07.2009, 10:46 Uhr | Gesellschaft

Referenden am Wahltag Entscheidungen gegen Homosexuellen-Ehe

Eheschließung unter Gleichgeschlechtlichen ist in Kalifornien wieder verboten. Erst im Sommer hatte sie der Oberste Gerichtshof anerkannt. Am Tag der Präsidentenwahl wurde in einigen Bundesstaaten auch über Abtreibung, Sterbehilfe und Stammzellforschung abgestimmt. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

05.11.2008, 17:15 Uhr | Politik

Medienschau Deutsche Einfuhrpreise im Mai plus 7,9 Prozent

Oracle übertrifft Erwartungen - nachbörsliche GewinnmitnahmenNike profitiert im 4. Quartal vom AuslandsgeschäftBlackberry-Anbieter RIM mit Gewinnsprung - Aktie fälltUniCredit plant Abbau von 9.000 Stellen - bekräftigt PrognoseHornbach wächst in Deutschland gegen den BranchentrendLanxess kauft chinesisches Eisenoxid-PigmentwerkRatingagentur Fitch setzt Rating von GM und Chrysler herabBlatt - Anheuser-Busch wird InBev-Übernahmeangebot ablehnenKlagen gegen Baufinanzierer Countrywide wegen HypothekenYahoo wehrt sich weiter gegen Allianz mit MicrosoftAmerikanische Notenbank lässt Leitzins bei zwei ProzentHongkong bestätigt Leitzins von 3,50 ProzentLeichte Entspannung am Ölmarkt setzt sich fort Mehr

26.06.2008, 07:16 Uhr | Finanzen

Intel Der neue Feind der Kartellbehörden

Viele Jahre war der Softwarekonzern Microsoft die bevorzugte Zielscheibe von Wettbewerbsbehörden. Jetzt rückt ein anderes Computerunternehmen immer mehr ins Visier von Ermittlungen: der Chiphersteller Intel. Mehr Von Roland Lindner und Werner Mussler

12.06.2008, 10:05 Uhr | Wirtschaft

Neue Ermittlungen Mordverdacht im Fall Anna Nicole Smith?

Der Fall schien längst gelöst, doch nun ermittelt die Polizei wieder im Fall des vor acht Monaten tot aufgefundenen Models Anna Nicole Smith. Mehrere Arztpraxen wurden durchsucht, Zeugen abermals befragt. Über allem steht die Frage: Besteht ein Mordverdacht? Mehr

13.10.2007, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Gouverneursamt Bauerntheater in Kalifornien

Der kalifornische Gouverneur Davis soll abgewählt werden. Sollte der Demokrat sein Amt verlieren, kämen gleich mehrere Republikaner als Nachfolger in Frage. Einer von ihnen ist Arnold Schwarzenegger. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

16.07.2003, 14:00 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z