Jeremy Corbyn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Großbritannien Keir Starmer neuer Labour-Chef

Keir Starmer ist zum neuen Chef der britischen Labour-Partei gewählt worden. Der bisherige Brexit-Sprecher der Partei tritt die Nachfolge des glücklosen Jeremy Corbyn an. Seine Wahl ist ein Signal für eine Neuausrichtung von Labour. Mehr

04.04.2020, 13:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jeremy Corbyn

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Nachfolge von Jeremy Corbyn Keir Starmer ist neuer Labour-Chef

Er galt als Favorit im Rennen um die Nachfolge des umstrittenen Vorsitzenden Jeremy Corbyn. Nun hat die größte britische Oppositionspartei seinen Sieg bei der Abstimmung über die künftige Führung bekanntgegeben. Mehr

04.04.2020, 12:05 Uhr | Politik

Großbritannien und das Virus Brexit, welcher Brexit?

Die Corona-Krise verdrängt frühere Sorgen auf der britischen Insel, die EU ohne Handelsvertrag zu verlassen. Anhängern eines harten Brexit könnte das in die Hände spielen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

03.04.2020, 13:29 Uhr | Politik

Transgender und Feministinnen Labour im Bann der Identitätspolitik

In der Labour Party kämpfen Transgender gegen Frauenrechtler. Es geht um die Frage, wessen Anliegen wichtiger sind. Dabei droht die innerparteiliche Meinungsfreiheit unter die Räder zu geraten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

29.03.2020, 14:26 Uhr | Politik

Bernie Sanders und die Medien Advokaten des Abgrunds

Während der Vorwahlen versetzt besonders einer die Demokraten in Angst und Schrecken – zumindest, wenn es nach den Medien geht: Bernie Sanders. Der wittert eine Verschwörung der „Großkonzern-Presse“. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

25.02.2020, 17:20 Uhr | Feuilleton

Auslieferungsantrag Wie denkt England über Julian Assange?

In einer Woche beginnen die Verhandlungen über den Auslieferungsantrag von Julian Assange. Dass er in England nicht viele Unterstützer findet, liegt auch an der Persönlichkeit des Whistleblowers. Mehr Von Gina Thomas, London

20.02.2020, 20:30 Uhr | Feuilleton

Nachfolge von Jeremy Corbyn Neuer Labour-Vorsitzender im April

Mehr als 500.000 Labour-Mitglieder und Unterstützer sollen bis zum 4. April bestimmen, wer die Nachfolge des Vorsitzenden Jeremy Corbyn übernimmt. Erwartet wird eine Auseinandersetzung zwischen Linken und Gemäßigten. Mehr

07.01.2020, 08:25 Uhr | Politik

London Antisemitische Schmierereien auf Synagoge und Schaufenstern

In London beschmieren Unbekannte eine Synagoge und Schaufenster mit Symbolen, die auf eine antisemitische Verschwörungstheorie hinweisen. Die Polizei spricht von „rassistisch motivierten Hassverbrechen“. Mehr

29.12.2019, 20:23 Uhr | Politik

SPD, Demokraten und Labour Die junge Liebe zu alten Männern

Bernie Sanders, Jeremy Corbyn und Norbert Walter-Borjans eint mehr als nur das ergraute Haar: Der Zuspruch junger Linker. Aber woher rührt die Begeisterung für in die Jahre gekommene Männer an der Spitze? Mehr Von Elena Witzeck

19.12.2019, 09:08 Uhr | Feuilleton

Kampf um Labour-Ausrichtung Blair kritisiert Corbyns „gleichsam revolutionären Sozialismus“

Der frühere britische Premierminister Tony Blair lässt kein gutes Haar an Labour-Chef Jeremy Corby und warnt: Wenn die Partei ihren Kurs nicht ändere, drohe sie unterzugehen. Derweil meldet sich die erste Interessentin, die Corbyn an der Parteisitze beerben möchte. Mehr

18.12.2019, 19:47 Uhr | Politik

Antisemitismus? Berlin bezeichnet Vorwürfe gegen Heusgen als „großen Fehler“

Das Simon Wiesenthal Center hat den deutschen Top-Diplomaten Christoph Heusgen als Antisemiten gebrandmarkt. Nun reagiert das Auswärtige Amt per Brief auf die Kritik an dem UN-Botschafter. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

16.12.2019, 12:43 Uhr | Politik

Nach der Unterhauswahl Corbyn übernimmt Verantwortung für Labour-Niederlage

Der Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn hat erstmals anerkannt, dass er ein Teil des Problems seiner Partei bei der Unterhauswahl gewesen ist. Er besteht allerdings darauf, dass seine generelle Richtung richtig sei. Mehr

15.12.2019, 12:08 Uhr | Politik

Tory-Triumph Ein Ende der Blockade

Ja, es geht auch alleine. Warum Großbritannien nach einem Brexit im kommenden Jahr auch ohne die Europäische Union erfolgreich sein wird – und dabei nicht einmal ans Sparen denken muss. Mehr Von Philip Plickert, London

14.12.2019, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Nach Wahl in Großbritannien Lehren für die SPD

In Großbritannien sind Jeremy Corbyn und seine Truppen gescheitert. Die SPD sollte daraus lernen. Mehr Von Gerald Braunberger

13.12.2019, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Vereinigtes Königreich Was Johnsons Mehrheit bedeutet

Die Konservativen haben die Unterhauswahl klar gewonnen, auch wenn das Bürgervertrauen in Johnson nicht besonders groß ist. Der Brexit wird jetzt kommen. Und wohin wird Johnson Großbritannien nach dem Brexit führen? Mehr Von Jochen Buchsteiner

13.12.2019, 17:53 Uhr | Politik

Nach Wahlsieg für Tories Der nächste Boris

Sein Versprechen an die neuen Tory-Wähler ist auch eine Verpflichtung für Boris Johnson. Nach seinem fulminanten Wahlsieg könnte der britische Premierminister deshalb ganz anders daherkommen als gewohnt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

13.12.2019, 10:40 Uhr | Politik

Absolute Mehrheit für Tories „Die EU verlassen ohne Wenn und Aber“

Klarer Sieg für Boris Johnson: Bei der Wahl in Großbritannien erhält er mit seinen Konservativen die absolute Mehrheit. Damit hat er freie Bahn für seinen Brexit-Deal und kann das Land am 31. Januar aus der EU führen. Mehr

13.12.2019, 09:21 Uhr | Politik

Nach Wahldebakel Corbyn stellt Rückzug in Aussicht

Nach dem Debakel bei den Unterhauswahlen hat Labour-Chef Jeremy Corbyn seinen Rückzug als Parteichef in Aussicht gestellt. Allerdings gehe es jetzt zunächst um eine Diskussion des Ergebnisses, sagte Corbyn. Mehr

13.12.2019, 08:39 Uhr | Politik

Wahl in Großbritannien Premierminister äußert sich zu Wahlsieg

Johnson verspricht „Wandel“ +++ Konservative erreichen Mehrheit im Unterhaus +++ Schottische Nationalisten fordern Unabhängigkeit +++ Labour-Chef will nicht mehr als Spitzenkandidat antreten +++ Der Liveblog zur Wahl in Großbritannien. Mehr

13.12.2019, 08:39 Uhr | Politik

Wahl in Großbritannien Der hohe Preis von Johnsons Triumph

Großbritannien wird Ende Januar aus der EU ausscheiden, das ist jetzt klar. Ruhe ist im Vereinigten Königreich deshalb aber nicht zu erwarten. Sein Zerfall könnte langfristig der Preis für den Brexit sein. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

13.12.2019, 07:05 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter And the winner is ...

Während in Großbritannien heute Nacht Boris Johnson seine Mehrheit ausgebaut hat, gehen die Klimaverhandlungen in Madrid in die Verlängerung. Sehr bald beendet könnten die Ermittlungen zum „Isarmord“ sein. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Julia Anton

13.12.2019, 06:23 Uhr | Aktuell

Nach Wahldebakel für Labour Rücktrittsforderungen an Parteispitze

Nach dem historisch schlechten Ergebnis der britischen Sozialdemokraten bei der Parlamentswahl werden Rücktrittsforderungen an Labour-Chef Jeremy Corbyn laut. Mehr

13.12.2019, 03:04 Uhr | Politik

Corbyn amüsiert sich Johnson flieht vor Reporter in den Kühlschrank

Großbritanniens Premier Boris Johnson erweckt den Anschein, als ob er auf der Flucht vor kritischen Journalistenfragen während einer Wahlkampfveranstaltung in einer Kühlkammer verschwindet. Mehr

12.12.2019, 11:00 Uhr | Politik

Wahlversprechen der Parteien Die Immobilienkrise der Briten

Mietendecke, Sozialwohnungen und finanzielle Hilfe: Vor der britischen Wahl haben die Parteien unterschiedliche Rezepte, um die Wohnungsmisere zu lindern – am Hauptproblem gehen die Versprechen allerdings vorbei. Mehr Von Philip Plickert, London

12.12.2019, 08:32 Uhr | Politik

Johnson gegen Corbyn Wer ist der bessere Populist?

Und wie ist das Vereinigte Königreich überhaupt an den Punkt gekommen, an dem es diese Wahl hat? Die Antwort liegt nicht allein im Brexit. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

12.12.2019, 08:26 Uhr | Politik

Wahltag in Großbritannien Get Brexit done? Die wichtigsten Antworten zur Wahl

In Großbritannien haben die Wahllokale geöffnet. Wann ist mit Ergebnissen zu rechnen – und was bedeutet das für den EU-Austritt der Briten? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr

12.12.2019, 08:18 Uhr | Politik

TV-Kritik „Sandra Maischberger“ Pest oder Cholera

In Großbritannien wird gewählt – und Sandra Maischberger bemüht sich in ihrer Sendung, den Zuschauern einige Hintergründe zu vermitteln. Im Dickicht der sonstigen Themen der Woche funktioniert das aber nur mit Einschränkungen. Mehr Von Frank Lübberding

12.12.2019, 07:37 Uhr | Feuilleton

Britische Wahlen Wahrheit ist Mangelware

In Großbritannien hat die Wahl zwischen einem Faktenverdreher und einem Eiferer alte Gewissheiten hinweggefegt. Eine Reise in den wirtschaftlich abgehängten Nordosten Englands. Mehr Von Gina Thomas, Bishop Auckland

11.12.2019, 12:51 Uhr | Feuilleton

Fehltritt im Krankenhaus Boris Johnson ficht nichts an

Der britische Premierminister patzt, als ihm ein Foto eines Vierjährigen gezeigt wird, der im Krankenhaus auf dem Boden liegen muss. Doch die Opposition kann daraus nicht so recht Kapital schlagen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.12.2019, 18:16 Uhr | Politik

Britische Energieunternehmen Labour verschreckt Versorger

Die britische Labour-Partei plant große Enteignungen. Davon wäre auch der deutsche Eon-Konzern betroffen. Mehr Von Von Philip Plickert, London

09.12.2019, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Johnson gegen Corbyn Eine radikale Wahl

Die Labour-Partei unter Corbyn ist keine sozialdemokratische Partei mehr. Mit sozialistischen Forderungen und geplanten Verstaatlichungen macht er auf sich aufmerksam. Die Tories dagegen sind weiter nach rechts gerückt. Mehr Von Philip Plickert, London

09.12.2019, 08:32 Uhr | Wirtschaft

Parlamentswahl Boris Johnson ist nervös

Vor der Neuwahl des Parlaments in Großbritannien liegen die Konservativen rund um Boris Johnson immer noch vorne, haben aber in aktuellen Umfragen leicht eingebüßt. Für den Fall eines Scheiterns lässt Johnson seine Zukunft offen. Mehr

08.12.2019, 19:29 Uhr | Politik

Britische Parlamentswahl Auf Boris!

Die Tories wollen die Parlamentswahl in alten Labour-Hochburgen gewinnen – vor allem im „Schwarzen Land“ in den West Midlands. Auch weil Parteichef Corbyn so unbeliebt ist, stehen ihre Chancen nicht schlecht. Mehr Von Jochen Buchsteiner

07.12.2019, 11:34 Uhr | Politik

Corbyn-Auftritt in Birmingham Eine Rede unter Freunden

Der Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn ruft bei einem Auftritt in Birmingham seine Anhängerschaft zu hohem Einsatz auf. Doch nicht alle sind von seinem Sieg überzeugt. Mehr Von Oliver Kühn, Birmingham

06.12.2019, 12:49 Uhr | Politik

Labour-Wahlkampf Stimmen gewinnen trotz Corbyn

In diesem Wahlkampf hat es die Labour Party sehr schwer. Das liegt am Brexit und am miesen Wetter – aber vor allem am Parteichef. Unterwegs mit einem jungen Kandidaten, der sich von all dem nicht abschrecken lässt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Bridgwater

28.11.2019, 10:30 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z