Jens Spahn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Werbeverbot für Schönheits-OPs „Du bist okay, so wie du bist“

Gesundheitsminister Jens Spahn will Werbung für Schönheits-Operationen verbieten, wenn sie sich an Jugendliche richtet. Um konkrete Kampagnen geht es bislang nicht – aber Ärzte warnen schon länger vor einem „Selfieboom“. Mehr

16.10.2019, 17:45 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Jens Spahn

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Organspende Widersprüchlich und keine Lösung

Unter dem Namen „doppelte Widerspruchslösung“ liegt dem Bundestag ein Gesetzentwurf vor, der zu einer Erhöhung der Zahl der Organspenden führen soll. Doch bei genauer Betrachtung entpuppt sich der Vorschlag als eindimensionales Wunschdenken. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Professor Dr. Steffen Augsberg und Professor Dr. Peter Dabrock

15.10.2019, 12:20 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatenkür Kramp-Karrenbauer zeigt keine Angst vor Urwahl

Beim Jahrestreffen der Jungen Union (JU) soll über den Antrag mehrerer Verbände auf Urwahl des Kanzlerkandidaten entschieden werden. Die CDU-Parteivorsitzende gibt sich gelassen. Mehr

11.10.2019, 09:10 Uhr | Politik

AKK in Afrika Jenseits der Heimatfront

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer besucht erstmals deutsche Soldaten in Mali und Niger. Doch die Bundespolitik lässt sie auch dort nicht los. Mehr Von Lorenz Hemicker

08.10.2019, 19:39 Uhr | Politik

Kritik an AKK Zweite Chance für Friedrich Merz?

Ein Jahr nach der Wahl Kramp-Karrenbauers zur CDU-Vorsitzenden werden ihre Kritiker lauter – vor allem in großen Landesverbänden. Der Weg zur Kanzlerschaft wird immer schwerer. Das könnte nicht nur Merz in die Karten spielen. Mehr Von Reiner Burger, Eckart Lohse, Rüdiger Soldt und Julian Staib

02.10.2019, 21:16 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Spahn scheitert mit AOK-Plan

Mit seinem Vorschlag für ein „Faire-Kassenwahl-Gesetz“ hat sich Gesundheitsminister Spahn mit vielen angelegt. Jetzt gibt er klein bei. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

01.10.2019, 21:44 Uhr | Wirtschaft

Das Ende der Pflegenoten Pflegeheime erhalten neue Qualitätsstandards

Lange kritisiert, haben Pflegenoten als Gradmesser für die Qualität in Pflegeheimen jetzt ausgesorgt. Einfacher wird es damit aber nicht. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

01.10.2019, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Neue Gesetzesvorhaben Spahns Verhältnis mit der Selbstverwaltung ist tief zerrüttet

Die Empörung über „Übergriffspläne“ des Gesundheitsministers Jens Spahn hält an. Insbesondere das „Faire-Kassen-Wahlgesetz“ und dessen Begleitwirkungen stehen in der Kritik der Krankenkassen. Mehr Von Andreas Mihm

26.09.2019, 19:35 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Spahn will Wechsel der Krankenkasse erleichtern

Der Gesundheitsminister will die Bleibefristen für Kassenpatienten drastisch verkürzen, um die Konkurrenz unter den Wettbewerbern anzustacheln. Das dürfte einige Krankenkassen verärgern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

25.09.2019, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Homöopathie Die ganz große Globuli-Koalition

Globuli haben keine nachweisbare Wirksamkeit. Wie kommt es, dass sie trotzdem als Arzneimittel zugelassen sind? Die Spuren führen zurück ins Jahr 1976. Mehr Von Sebastian Balzter

24.09.2019, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Ethikfrage bei Organspende Wem gehört mein Körper – und warum?

Der Bundestag will ein Gesetz beschließen, mit dem die Zahl der Organspender erhöht werden soll. Im Parlament stehen sich die Befürworter einer Widerspruchslösung und einer erweiterten Entscheidungslösung gegenüber. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Professor Dr. Stephan Sahm

24.09.2019, 10:53 Uhr | Politik

AKK in Amerika Im Leer-Jet zum Pentagon

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer reist zum ersten Mal nach Washington. Ihr Terminplan überrascht – vor allem, wen sie alles nicht trifft. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

23.09.2019, 21:21 Uhr | Politik

Gesundheitsminister Spahn Fachkräfte aus Mexiko sollen Pflege in Deutschland verbessern

Gesundheitsminister Spahn will Pflegekräften aus Mexiko die Einreise nach Deutschland erleichtern. Damit soll die große Lücke beim Pflegepersonal hierzulande verringert werden. Mehr

21.09.2019, 14:54 Uhr | Politik

F.A.Z.-Ökonomenranking Wer ist der einflussreichste Ökonom?

Die F.A.Z. überarbeitet ihre Rangliste der Ökonomen – nicht zuletzt dank Twitter und Online-Medien. Trotzdem bleibt der erste Platz bei einem Schweizer. Mehr Von Patrick Bernau

21.09.2019, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Fehlbildungen bei Geburten Würde ein Register helfen?

Nachdem der Fall dreier Säuglinge mit ähnlichen Fehlbildungen an den Händen bekannt geworden war, fordern Ärzte nun ein nationales Meldesystem. Die Bundesländer reagieren indes zurückhaltend. Mehr Von Lucia Schmidt

17.09.2019, 18:35 Uhr | Gesellschaft

Brandschutz in Krankenhäusern „Sachwerte sind besser geschützt als Menschen“

Sieben Menschen kamen in diesem Jahr bei Bränden in deutschen Krankenhäusern ums Leben, zuletzt starb ein Mann Anfang dieser Woche in Düsseldorf. Ist der Brandschutz ausreichend? Mehr Von Johanna Christner

14.09.2019, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Neuer Ärztepräsident Der doppelte Reinhardt

Der Mann ist Hausarzt mit Leidenschaft. Aber Klaus Reinhardt ist immer nur montags in seiner Bielefelder Praxis. Sonst macht er Politik in Berlin – als Präsident der Bundesärztekammer. Mehr Von Florentine Fritzen

13.09.2019, 11:09 Uhr | Politik

Neue Verordnung durch Spahn Den Kliniken drohen neue Personalprobleme

Krankenhäuser weisen Patienten ab, weil die Kliniken weniger Personal haben als vorgeschrieben. Jetzt verschärft Gesundheitsminister Spahn die Regeln noch weiter. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.09.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Prekäre Lage für Krankenhäuser Intensivstationen in höchster Not

Der Personalmangel setzt deutschen Krankenhäusern zu: Rettungswagen werden abgewiesen, Abteilungen geschlossen. Was ist da los? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

04.09.2019, 06:31 Uhr | Wirtschaft

CDU vor AfD in Sachsen „Wir haben es geschafft“

Zwei selbstgesteckte Ziele hat die AfD in Sachsen deutlich verfehlt: Weder hat sie mehr als 30 Prozent erreicht, noch ist sie stärkste Kraft geworden. Die stärkste Kraft ist weiter die CDU und das hat sie vor allem Michael Kretschmer zu verdanken. Mehr Von Kim Björn Becker und Stefan Locke, Dresden

01.09.2019, 21:49 Uhr | Politik

Ehrendoktorwürde für Merkel „Verachtet mir den Kompromiss nicht!“

Angela Merkel hat ihren einzigen Auftritt in der Zeit des Wahlkampfs in Sachsen wahrgenommen. Es war allerdings kein Wahlkampfauftritt. Mehr Von Stefan Locke

31.08.2019, 15:00 Uhr | Wirtschaft

„Wie geht’s dir, Deutschland?“ Durchs Land der Streithörnchen

Was ist denn hier los? Der Journalist Christoph Amend bereist seine Heimat und versucht zu ergründen, wie es Deutschland geht. Eine Analyse lässt er dabei vermissen. Mehr Von Hannah Bethke

30.08.2019, 21:21 Uhr | Feuilleton

Reform der Notfallversorgung Krankenkassen wollen den Rettungsdienst entmachten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nähme für seine geplante Reform der Notfallversorgung auch eine Grundgesetzänderung in Kauf. Die Krankenkassen begrüßen sein Vorhaben. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.08.2019, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Gesetzentwurf Spahn will Medizinprodukte strenger kontrollieren

Die Risikobewertung und Überwachung von Medizinprodukten soll künftig in einer Hand und auf Bundesebene zusammengefasst werden. Mehr Von Andreas Mihm

26.08.2019, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Parteiausschluss Merz wirft Maaßen destruktives Verhalten vor

Mit ihren Aussagen zum Umgang mit dem früheren Verfassungsschutzchef hat Kramp-Karrenbauer ihre Partei irritiert. Unterstützung bekommt sie nun ausgerechnet von einem der bekanntesten Vertreter der Konservativen in der CDU. Mehr

24.08.2019, 12:22 Uhr | Politik

Digitalisierung in der Medizin Wenn der Chatbot den Patienten zum Arzt schickt

Die Kassenärzte rüsten digital auf. Damit versuchen sie aber nicht, die Patienten aus den Praxen fernzuhalten – Denn Diagnosen wollen sie auch künftig keinem Algorithmus überlassen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

24.08.2019, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Medizintechnik Schere und Skalpell könnten knapp werden

Die Branche ist in Aufruhr: Bald wird eine EU-Verordnung wirksam und die Vorbereitung hakt. Daher droht ein Mangel an Medizinprodukten wie Implantaten und chirurgischen Instrumenten für Krankenhäuser. Mehr Von Ilka Kopplin

20.08.2019, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Spahn bei Organspende Gröhe und Schmidt werben für Zustimmungslösung

Die Vorgänger des amtierenden Bundesgesundheitsministers Jens Spahn, Hermann Gröhe und Ulla Schmidt, sehen in dessen geplanter Widerspruchslösung zur Organspende einen Verstoß gegen das Grundgesetz. Mehr Von Heike Schmoll

15.08.2019, 18:10 Uhr | Politik

Mittelstand und Migranten Lebenslänglich Deutschland

Der Chef der Mittelständler bei der Union hat eine Diskussion über Migrantenkinder angestoßen. Schürt Carsten Linnemann Fremdenangst? Die Mittelständler sagen: I wo, wir sind doch Patrioten. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

11.08.2019, 20:45 Uhr | Politik

Jens Spahn Immer eine Umdrehung zu viel

Jens Spahn hat es geschafft, dass die Republik so viel über Gesundheitspolitik spricht wie lange nicht - auch weil der Minister selbst gerne polarisiert. Mehr Von Kim Björn Becker

06.08.2019, 12:15 Uhr | Politik

Wahltarife Was Krankenkassen nicht dürfen

Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass die Wahltarife gesetzlicher Krankenkassen nicht zulässig sind - und damit einen schon Jahre währenden Streit beendet. Mehr Von Andreas Mihm

31.07.2019, 18:51 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Sprinter Von Notfällen, einem Konflikt und Sanktionen

In der Notaufnahme sollen künftig nur noch wirklich notleidende Patienten versorgt werden, und Iran hat wohl einen neuen Verbündeten gefunden. Alles, was wichtig ist, im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

23.07.2019, 06:16 Uhr | Aktuell

Spahns Notfallplan Fast schon verdächtig viel Zustimmung

Der Gesundheitsminister will Kassenärzte und Krankenhäuser zur Zusammenarbeit zwingen – und erhält dafür Lob von allen Seiten. Doch bei der Umsetzung sperren sich die Verantwortlichen noch. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

22.07.2019, 21:26 Uhr | Politik

Grundgesetzänderung Spahn will Entlastung für Notfallambulanzen

Nach Worten des Bundesgesundheitsministers sollen Notfallleitstellen eingerichtet werden sowie spezielle Notfallzentren an Kliniken. Mehr

22.07.2019, 13:58 Uhr | Politik

Krankenhäuser Spahn legt Reformpläne für Notfallversorgung vor

Die Notaufnahmen in Krankenhäusern sind aus Sicht des Bundesgesundheitsministers überlaufen. Die Wartezeiten in dringenden Fällen seien oft zu lang. Das soll sich künftig ändern. Mehr

22.07.2019, 04:45 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z