Jens Spahn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Spahns Notfallplan Fast schon verdächtig viel Zustimmung

Der Gesundheitsminister will Kassenärzte und Krankenhäuser zur Zusammenarbeit zwingen – und erhält dafür Lob von allen Seiten. Doch bei der Umsetzung sperren sich die Verantwortlichen noch. Mehr

22.07.2019, 21:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jens Spahn

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Krankenhäuser Spahn legt Reformpläne für Notfallversorgung vor

Die Notaufnahmen in Krankenhäusern sind aus Sicht des Bundesgesundheitsministers überlaufen. Die Wartezeiten in dringenden Fällen seien oft zu lang. Das soll sich künftig ändern. Mehr

22.07.2019, 04:45 Uhr | Politik

Hanks Welt Kommen wirklich die Richtigen?

Wie kann das Dilemma von offenen Grenzen im üppigen Sozialstaat gelöst werden? Der Markt bietet das gerechtere und humanere Arrangement als Bürokraten oder korrupte Schlepperbanden. Mehr Von Rainer Hank

21.07.2019, 20:17 Uhr | Wirtschaft

Erstes Zeitungsinterview AKK stellt sich vor ihre Soldaten: „Kein Generalverdacht“

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer spricht über ihr Verhältnis zum Militär, über das Vermächtnis der Männer des 20. Juli und über den Lieblingspulli ihrer Teenagerzeit. Auch in kritischen Zeiten werde die Truppe ihr Vertrauen genießen. Mehr Von Peter Carstens und Konrad Schuller, Berlin

21.07.2019, 09:26 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer bei Gelöbnis „Sie können sich auf mich verlassen“

Beim feierlichen Gelöbnis von 400 Bundeswehr-Rekruten erinnern die neue Verteidigungsministerin und Kanzlerin Merkel an den Mut der Widerstandskämpfer um Stauffenberg. Es ist ihr erster gemeinsamer Auftritt seit Kramp-Karrenbauers Amtsantritt. Mehr

20.07.2019, 13:58 Uhr | Politik

Merkels Sommerpressekonferenz Prosecco vor der Pause

Auch diese Sommerpressekonferenz brachte die Kanzlerin nicht in Bedrängnis. An zwei Stellen aber moussierte ihr Redefluss. Einmal redete sie sogar frei von der Leber weg. Mehr Von Berthold Kohler

19.07.2019, 16:56 Uhr | Politik

Nutztierhaltung Zu viele Antibiotika in deutschen Hühnerställen

Wenig Platz und mit Antibiotika vollgepumpt: Dieses Schicksal teilen viele Nutztiere. Besonders in der Geflügelwirtschaft setzen Bauern viele Medikamente ein. Landeswirtschaftsministerin Julia Klöckner will das ändern. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

18.07.2019, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Reformen im Gesundheitswesen Kabinett beschließt Impfpflicht gegen Masern

Die verpflichtende Impfung gilt für Kinder in Schulen, öffentlichen Betreuungseinrichtungen und Asylbewerberheimen. Zudem sollen Rabatte auf rezeptpflichtige Arzneien verboten und Klinikrechnungen weniger streng geprüft werden. Mehr Von Andreas Mihm

17.07.2019, 18:54 Uhr | Wirtschaft

AKK im Kabinett Auf dem Marsch ins Kanzleramt

Wer wie Annegret Kramp-Karrenbauer Regierungschefin werden will, darf sich vor dem Verteidigungsministerium nicht fürchten. Auch in der Politik gilt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Mehr Von Berthold Kohler

17.07.2019, 17:19 Uhr | Politik

Gesetz zum Apothekerschutz Spahn legt sich mit der EU an

Die Regierung beschließt drei Reformen im Gesundheitswesen: die Impfpflicht, Änderungen im Prüfsystem und ein Rabattverbot für Apotheken. Dafür nutzt Gesundheitsminister Spahn einen Kniff – die EU könnte etwas dagegen haben. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

17.07.2019, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Wissenschaftliche Zweifel Die verzwickte Impfpflicht

Die Bundesregierung hat die Impfpflicht für Masern beschlossen. Welche Wirkung wird sie haben? Die Erfahrung in anderen Ländern, zeigt vor allem eines: Aufklärung tut not. Mehr Von Felicitas Witte

17.07.2019, 13:34 Uhr | Wissen

In allen Kitas und Schulen Impfen gegen Masern bald Pflicht für Kinder

Die Bundesregierung bringt das Gesetz von Gesundheitsminister Spahn auf den Weg. Ab März 2020 müssen Kinder in Kitas und Schulen gegen die hoch ansteckende Krankheit geimpft sein – ansonsten drohen Bußgelder. Mehr

17.07.2019, 12:31 Uhr | Politik

Gesundheitspolitik Ein typischer Spahn

Man kann von seinen Vorstößen halten, was man will. Aber als Gesundheitsminister hat Jens Spahn es geschafft, dass das Land über seine Politik spricht. Mehr Von Kim Björn Becker

17.07.2019, 10:47 Uhr | Politik

Privilegien für Apotheker Schade, Spahn!

Jens Spahn schützt die Apotheker und ihre Privilegien mit allen Mitteln. Das ist marktfeindlich. Jetzt legt er sich sogar mit der EU an. Wäre er doch nur ins Verteidigungsministerium gewechselt! Mehr Von Heike Göbel

17.07.2019, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Nachfolge für von der Leyen Eine Überraschung namens AKK

Noch am Dienstag waren sich in Berlin alle sicher, den Nachfolger Ursula von der Leyens im Verteidigungsministerium zu kennen: Jens Spahn. Doch ein Telefonat zwischen Kanzlerin und CDU-Vorsitzender änderte alles. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

17.07.2019, 09:26 Uhr | Politik

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn demonstriert seine Macht

Der Gesundheitsminister bringt am Mittwoch drei Gesetzentwürfe ins Kabinett ein – und will auf die Schnelle noch zwei Behörden fusionieren. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

16.07.2019, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Von der Leyen nach Brüssel Rückkehr unwahrscheinlich

In Brüssel will Ursula von der Leyen am Dienstag gewählt werden. In Berlin macht man sich Gedanken um die SPD – und um die Nachfolge im Verteidigungsministerium. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

15.07.2019, 14:02 Uhr | Politik

Kabinettsbeschluss Jetzt kommt die App auf Rezept

Die Bundesregierung will der Digitalisierung des Gesundheitswesens mit einem neuen Gesetz Schub verleihen. Geprüfte Apps dürfen bald vom Arzt verschrieben werden. Mehr

10.07.2019, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Mindestlohn für Pflegekräfte Spahn für mindestens 14 Euro Stundenlohn

Es herrscht Pflegenotstand. Viele Stellen sind unbesetzt und immer mehr Menschen sind auf Pflege angewiesen. Höhere Löhne sollen es richten. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat konkrete Vorstellungen. Mehr

05.07.2019, 13:44 Uhr | Politik

CDU-Nachwuchs Amthor und seine Ultras

Auf Facebook sind die „Philipp Amthor Ultras“ aktiv. Sie verehren Amthor – satirisch. Einer von ihnen erklärt im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, warum. Mehr Von Friederike Haupt

28.06.2019, 19:50 Uhr | Politik

Plan von Spahn Organspende soll im Unterricht behandelt werden

Die Aufnahme der Organspende als Unterrichtsthema könne eine Tabuisierung abbauen, heißt es laut eines Medienberichts in einem Initiativplan. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zeigt sich offen für das Vorhaben. Mehr

25.06.2019, 08:12 Uhr | Politik

Denk ich an Sport (2) „Ich war ’ne Null“

Entertainer ist Harald Schmidt auch nach seinem Abschied vom Late-Night-TV. Hier schreibt er über den Deal mit seinem Körper, seine Vorliebe für Frauenhochsprung – und über die Frage, warum Kafka gegen Mr. Body keine Chance hat. Mehr Von Harald Schmidt

25.06.2019, 07:40 Uhr | Sport

Wer soll das bezahlen? Kabinett beschließt Gesetz für höhere Löhne in der Pflege

Das Bundeskabinett hat ein Gesetz für höhere Löhne in der Alten- und Krankenpflege auf den Weg gebracht – doch die Finanzierung lässt der Entwurf offen. Die Pflegekassen warnen vor einem gewaltigen Anstieg der Beiträge. Mehr

19.06.2019, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Erfolge im Pflegedienst Pflegekräfte? Haben wir genug!

Selbstkritische Töne aus der Pflege: Sie will ihren schlechten Ruf loswerden. Tatsächlich gäbe es einiges Positives zu erzählen – etwa über Altenheime, denen Personalsorgen fremd sind. Mehr Von Britta Beeger, Münster

17.06.2019, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Kampf um die Impfpflicht Willkommen in der Welt der Impfgegner

Wilde Behauptungen und Verschwörungstheorien: Überzeugte Impfgegner sind eine kleine Truppe, dafür aber sind sie laut. So laut, dass die WHO sie nun zur globalen Bedrohung erklärt hat. Mehr Von Kim Björn Becker und Anna-Lena Niemann, Hamburg/Langen

15.06.2019, 08:19 Uhr | Politik

Gefährliche Behandlungen Spahn will Konversionstherapien verbieten

Laut Schätzungen werden im Jahr tausend Menschen wegen Homosexualität „therapiert“. Gesundheitsminister Jens Spahn stellt nun klar: „Homosexualität ist keine Krankheit und daher auch nicht behandlungsbedürftig.“ Mehr

11.06.2019, 12:04 Uhr | Politik

5 Milliarden Euro teuer Koalition baut die Pflege aus – die Finanzierung ist vertagt

Mit der „Konzertierten Aktion Pflege“ will die Bundesregierung für mehr Personal und höhere Löhne in der Altenpflege sorgen. Das Paket ist teuer. Die Finanzierung bleibt unklar. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

04.06.2019, 19:38 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Hart aber fair“ Jenseits der medialen Aufmerksamkeitszyklen

In all der Aufregung um den Nahles-Rücktritt beschäftigt sich Frank Plasberg mit der wirklichen Politik. Es kommt zu einer interessanten Diskussion um die Zukunft der Pflege. Das geht uns alle an. Mehr Von Frank Lübberding

04.06.2019, 06:47 Uhr | Feuilleton

Infrastruktur in der Medizin „Wir sind keine Digitalisierungsverweigerer“

Der Aufbau eines sicheren IT-Netzes zwischen Arztpraxen und Krankenhäusern hakt. Doch die Mediziner fühlen sich in ihren Bedenken nicht ernst genommen. Mehr Von Britta Beeger

31.05.2019, 06:25 Uhr | Wirtschaft

Gesundheits-Apps Digitale Helfer für Depressive und Diabetiker

Gesundheits-Apps soll es künftig auch auf Rezept geben. Welche Angebote dafür in Frage kommen und was sie alles können – eine Auswahl. Mehr Von Andreas Mihm und Britta Beeger

25.05.2019, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Bürgerschaftswahl in Bremen Der Wagniskandidat der CDU

Die CDU in Bremen wagt ein Experiment: Ein politisch völlig unerfahrener IT-Unternehmer soll die SPD aus dem Bremer Rathaus verdrängen. Die Chancen dafür waren noch nie so gut. Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen

23.05.2019, 21:39 Uhr | Politik

Versandhandel für Medizin Pille per Post

Arzneimittel werden immer häufiger online bestellt und ins Haus geliefert – ein Albtraum für die Apotheken. Sie kämpfen gegen den Zeitgeist des Onlinehandels und für ihre Tradition. Mehr Von Kim Björn Becker

19.05.2019, 08:25 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Auch mal Lob für Spahn

Fast schon ein Krimi, aber düstere Realität: Der Bericht über Clankriminalität, gerade in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Und bei Gesundheitsminister Spahn gibt es künftig Apps auf Rezept. Der FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Heike Göbel

16.05.2019, 06:34 Uhr | Aktuell

Spahn-Vorstoß App auf Rezept

Mit einem neuen Gesetz schlägt Minister Spahn Entwicklern von Gesundheits-Apps eine Bresche in den Markt. Die müssen jetzt liefern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

15.05.2019, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Gesundheit der Deutschen Spahn schlägt die App auf Rezept vor

Viele Gesundheits-Apps werden heute nicht von der Krankenkasse bezahlt. So will der Gesundheitsminister das ändern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

15.05.2019, 14:08 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z