Jeff Sessions: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Washington Vize-Justizminister Rosenstein räumt das Feld

Er war kein Freund von Trump: Rod Rosenstein, der die Aufsicht über die Mueller-Ermittlungen hatte, tritt zurück. Überraschend kommt das nicht. Mehr

30.04.2019, 03:29 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jeff Sessions

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Trump-Berater Miller Der neue Fürst der Finsternis

Hinter Donald Trumps Einwanderungspolitik steht ein junger Berater, der schon als Schüler die Globalisierung bekämpfte. Stephen Miller ist ein Überlebenskünstler im System Trump. Mehr Von Majid Sattar, Washington

12.04.2019, 10:52 Uhr | Politik

Trumps Wahlkampfaffäre Mueller lesen und siegen

Der amerikanische Präsident Donald Trump sieht sich durch Sonderermittler Robert Mueller vollkommen entlastet und attackiert die Demokraten – die gar nicht daran denken, jetzt aufzugeben. Mehr Von Majid Sattar, Washington

24.03.2019, 23:37 Uhr | Politik

Russland-Ermittlungen Ist Muellers Arbeit getan?

Die Ermittlungen in der Russland-Affäre stehen angeblich kurz vor dem Abschluss. Bald soll es einen Bericht des Sonderstaatsanwalts Robert Mueller geben – doch der könnte geheim bleiben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.02.2019, 07:15 Uhr | Politik

Amerika Bill Barr ist neuer Justizminister

Amerika hat wieder einen Justizminister. Doch Bill Barr ist hoch umstritten. Der Minister hat die Arbeit von Sonderermittler Mueller zu Trumps Russland-Kontakten scharf kritisiert. Mehr

15.02.2019, 04:02 Uhr | Politik

Für den Justizminister-Posten Trumps Wunsch-Kandidat nimmt wichtige Hürde

Der amerikanische Präsident Donald Trump kann sich freuen: Der Justizausschuss des Senats hat grünes Licht für William Barr gegeben. Er könnte damit auf Jeff Session als Justizminister folgen. Für den Chefermittler in der Russland-Affäre Mueller sind das keine guten Nachrichten. Mehr

07.02.2019, 20:52 Uhr | Politik

Zwei Jahre Trump Viel Feind, ein wenig Ehr

Zwei Jahre ist Donald Trump nun Präsident der Vereinigten Staaten und seine Agenda ist überlagert von Problemen und Skandalen. Doch ganz ohne Erfolge ist er nicht. Mehr Von Oliver Kühn

20.01.2019, 08:54 Uhr | Politik

Vizejustizminister Rod Rosenstein erwägt offenbar Rücktritt

Der stellvertretende amerikanische Justizminister Rod Rosenstein war bis vor kurzem eine Schlüsselfigur in der Russland-Affäre – und zog deshalb den Unmut Trumps auf sich. Nun wird über seinen Rücktritt spekuliert. Mehr

09.01.2019, 16:39 Uhr | Politik

Rücktritt von Mattis Schlag in die europäische Magengrube

Trump hatte seinem Verteidigungsminister in vielen Dingen freie Hand gelassen. Davon profitierte besonders die Nato. Umso schwerer wiegt sein Rücktritt. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross

21.12.2018, 16:49 Uhr | Politik

Asylrecht in Amerika „Im Widerspruch zu den Einwanderungsgesetzen“

Wenn es nach dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump geht, sollten häusliche Gewalt und Bandenkriminalität keine Asylgründe mehr sein. Ein Richter in Washington erklärte diese Einschränkungen nun aber für ungültig. Mehr

20.12.2018, 09:24 Uhr | Politik

Neuer Justizminister Trump nominiert William Barr

Dem Republikaner wird damit eine besondere Aufgabe zuteil: Der Justizminister hat die Aufsicht über die Untersuchungen von Mueller in der Russland-Affäre. Neue amerikanische UN-Botschafterin wird die ehemalige Fox-Moderatorin Nauert. Mehr

07.12.2018, 17:04 Uhr | Politik

Personalkrise im Weißen Haus Feuert Trump die nächste Ministerin?

Donald Trump hat gerade erst Justizminister Sessions rausgeworfen. Nun soll angeblich auch Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen gehen. Das könnte jedoch zu einem Showdown im Weißen Haus führen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.11.2018, 10:04 Uhr | Politik

Nach Rauswurf von CNN-Reporter Ein Eklat im Weißen Haus und Manipulationsvorwürfe

Nach dem Eklat zwischen Jim Acosta und Donald Trump wirft Trump-Sprecherin Sanders dem Journalisten vor, an die Praktikantin Hand angelegt zu haben. Ein bearbeitetes Video soll das beweisen. Doch es gibt Zweifel an der Echtheit. Mehr

08.11.2018, 20:26 Uhr | Politik

Russland-Untersuchung Wer rettet Robert Mueller?

Donald Trump hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass er Justizminister Sessions rauswarf, um Sonderstaatsanwalt Mueller schnell loszuwerden. Der Präsident nutzt aus, dass ihm die eigene Partei nach der Kongresswahl aus der Hand frisst. Mehr Von Andreas Ross

08.11.2018, 13:46 Uhr | Politik

Sessions-Rücktritt Kurse der Marihuana-Aktien steigen

Der amerikanische Justizminister Jeff Sessions war auch ein vehementer Gegner der Legalisierung von Marihuana. Seinen Rücktritt feiern Anleger mit üppigen Kurssteigerungen. Mehr

08.11.2018, 10:28 Uhr | Finanzen

Trump entlässt Justizminister Der Gipfel einer langen Feindschaft

Donald Trump hatte schon lange mit Jeff Sessions abgeschlossen. Doch die Entlassung seines Justizministers ist nicht der letzte Schuss im Kampf von Amerikas Präsidenten. Schon bald könnte der nächste Feind gefeuert werden. Mehr Von Oliver Kühn, Washington

08.11.2018, 07:00 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Der große Vorteil der Ahnungslosigkeit

Jeff Sessions muss gehen – doch in der Sendung von Sandra Maischberger interessiert sich niemand für die eigentliche Nachricht. Stattdessen folgt die immer gleiche Trump-Exegese. Eine Entertainerin zieht daraus ihre ganz eigenen Schlüsse. Mehr Von Gustav Theile

08.11.2018, 06:23 Uhr | Feuilleton

Entscheidung nach Midterm-Wahl Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions

Kurz nach der Kongresswahl sorgt Amerikas Präsident Trump dafür, dass Justizminister Sessions die Regierung verlässt – ein Mann, den Trump schon länger weg haben wollte. Die Demokraten sind besorgt. Was wird nun aus den Russland-Ermittlungen? Mehr

07.11.2018, 22:33 Uhr | Aktuell

Amerika gegen China Streit um Technologie

Amerika wirft China den verstärkten Einsatz von Industriespionage vor – und kündigt Gegenmaßnahmen an. Dabei soll das FBI mithelfen. Mehr Von Friederike Böge

02.11.2018, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Täter des Pittsburgh-Massakers Ein rechter Antisemit und Waffennarr

„Alle Juden müssen sterben“, soll er gerufen haben: In Pittsburgh erschießt ein Mann elf Menschen in einer Synagoge. Die Ermittler sind vom Blutbad geschockt. Der Täter besaß mehr als 20 legale Schusswaffen. Mehr

28.10.2018, 08:21 Uhr | Gesellschaft

Rückzug der UN-Botschafterin Haley hält sich bedeckt

Die scheidende amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hat allen Spekulationen über ihre politischen Ambitionen eine Absage erteilt. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie keine hat. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.10.2018, 07:37 Uhr | Politik

Weltweite Angriffe Weitere Staaten werfen Russland Cyberattacken vor

Russische Hacker sollen einen Angriff gegen die Organisation für das Verbot Chemischer Waffen in Den Haag geplant haben. Die Niederlande weisen deshalb vier Agenten aus. Jetzt melden sich immer mehr Staaten zu Wort. Mehr

04.10.2018, 19:38 Uhr | Politik

Mueller-Untersuchung Was passiert, wenn Rosenstein geht?

Der stellvertretende amerikanische Justizminister Rod Rosenstein könnte vor seiner Entlassung stehen. Gegner Präsident Trumps stellen sich deshalb nur eine Frage: Was wird mit Sonderermittler Robert Mueller? Mehr Von Oliver Kühn

25.09.2018, 13:48 Uhr | Politik

Rosenstein unter Druck Vize-Justizminister dementiert Aufstandspläne gegen Trump

Plante ausgerechnet der für die Russland-Ermittlungen zuständige Vize-Justizminister, Donald Trump abzuhören? Rosenstein dementiert das. Über seine Entlassung hat der Präsident wohl schon gesprochen. Mehr

22.09.2018, 19:56 Uhr | Politik

Trump über Jeff Sessions „Ich habe keinen Justizminister“

Der amerikanische Präsident macht Jeff Sessions unter anderem dafür verantwortlich, dass die Russland-Ermittlungen noch laufen. Außerdem sei dieser auch schuld daran, dass es immer noch illegale Immigration gebe. Mehr

20.09.2018, 08:20 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z